Sinn / Unsinn von Mythische Einheiten

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von *FoX, 02.01.10.

  1. ichbinsinaction

    ichbinsinaction

    Beigetreten:
    11.12.09
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Für mich gibt es auf jeder meiner Inseln immer eine Deffstadt!
    Da brauche ich keine Schiffe!
    Natürlich sollten die anderen Städte auf derselben Insel Mauer auch auf max. haben!
    Wenn ein Angriff kommt, dann schick ich sie zu Fuss rüber!
    PS: Ich bin kein besonderer Fan von mythischen Einheiten^^
     
  2. Behrenard

    Behrenard

    Beigetreten:
    26.06.10
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Dann sind Bogies und Streities eine gute Kombo, weil beide über Land schneller laufen als z.B. Hopliten.

    Andererseits kann man mit 250 Biremen durchaus verhindern, daß der Gegner überhaupt erst an Land kommt. Man darf die halt nur nicht in einen Clean-Angriff aus einer FS-Stadt laufen lassen.


    ... aber davon abgesehen: was hat dies in einem Thread über mythische Einheiten zu suchen? Das Thema "beste Off/Def" ist woanders...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.10
  3. ichbinsinaction

    ichbinsinaction

    Beigetreten:
    11.12.09
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Biremen sind auch gut, da geb ich dir recht! Aber Biremen haben keine Schtzwirkung der Mauer!
    Das sehe ich als Vorteil an, wenn 141% aufaddiert werden!
    PS: Da wären wir auch wieder bei den mythischen Einheiten, wo der Mantikor über die Biremen drüberfliegt! Außerdem will ich ja auch Offkräfte in der Stadt schützen, da nützt es mir nichs, wenn der Manti drüberfliegt, und die 300 Reiter schrottet :D
     
  4. Dr.Hyde

    Dr.Hyde

    Beigetreten:
    24.01.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich arbeite gerne mit mythischen Einheiten. Ich finde ihre Flexiblietät für die Def gut, für den Fall das man nicht On ist (wenn die Off nicht die Achillesverse trifft versteht sich, was nicht immer so ist).

    Und wie hier schon öfter angesprochen kommen noch die Flugfähigkeiten hinzu die die eine, oder andere hat. Allgemein gibt ihr Einsatz dem Spiel eine nette Strategische note. Durch die Gunst sind sie auch so teuer das man da eben mal nicht jede Woche wie bei Reitern 400 wegknallt.

    Ist wie Elite. Navy Seals haben auf einem Schlachtfeld nix zu suchen da gibts Marines. Ich kann eben nur mit dem Zyklopen nicht richtig warm werden.8-)
     
  5. ichbinsinaction

    ichbinsinaction

    Beigetreten:
    11.12.09
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du Recht! Wobei ich Mantis sehr teuer finde(ist zwar gerechtfertigt, aber bei 7,8 Gunst die Stunde...) so dass man keine Mantiarmee machen kann!
    Des wär die perfekte Armee, sie hat totale Angriffskraft, fliegt, somit kann man sie noch wirkungsvoller einsetzen, da man keine Schiffe braucht(Transport oder Feuer)!
    So könnte man mit ungefähr 50-60 Mantis einen angreifen, und wenn sie zurückkommen, dann in eine Deff-stadt (am besten neber der Stadt) fliegen!
    Dann wären sie geschützt, wenn man in dieser Stadt vielleicht Einheiten von mehreren Deff-städten hat! Das Problem sind halt immernoch die 400 Gunst^^
    Selbst bei einer Produktion von 20, würds immernoch fast einen Tag dauern!
    Und wenn man so ne Armee machen wollen würde, dann müsste man ungefähr 2 Monate hinarbeiten! Und in der Zeit kann man auch locker 5000 Reiter machen, und immerwieder schrotten!
    Ich bin zwar ein Fan von ihnen, aber wenn der Gegner 400 Bogens drinhat, dann ist das ein grosser Verlust, den man erleidet.
    PS: Wenn man eine Deff wie ich macht, bei Stadtmauer 25 und 1200 Bogens, dann sieht der Gegner schlecht aus! Rechnung: 60 Mantis sterben für 823 Bogens!
     
  6. sagt mal wenn die Medusa jedes lebewesen zu stein ferwandelt das ihr in die augenschaut müsste es dan fom angrif her nicht das stärkste off Monster sein

    Es wäre schön wen es noch mehr Götter gäbe zum Beispiel appolom oder aphrodite und Artemis.:confused::confused::confused::confused:
     
  7. bei mir in der agora simulation sind 4 mantikoren mit der heldenkraft gestorben und das kolo hat es überstanden aber der rest musste dran gllauben :eek::eek::eek::eek:
     
  8. Das Kolonischiff wird immer mit 1 angezeigt, auch wenn es im Spiel vernichtet wird. Das ist eine schwäche des Simulators. Du kannst z.B. 1000 Feuerschiffe auf 1 Bireme und 1 Kolo hetzen. Laut Simulator stirbt die Bireme aber das Kolo nicht. Im Spiel gibts nach so einem Angriff aber kein Kolo mehr.
     
  9. Sehr einseitige Aussagen. Stimmt insofern, als der Mantikor für sich alleine betrachtet wird. Im Zusammenhang mehrere Städte scheint diese Aussage aber an Tatbestand zu verlieren in Anbetracht dessen, dass du Unterstützung in Form von Mythischen Einheiten nur in eine Stadt schicken kannst, wenn diese den gleichen Gott anbetet.

    Mantikor ist ein Einheit des Gottes Zeus. Die stärkste Defeinheit mit Augenmerk auf eine einigermassen ausgeglichene Def ist die Medusa: Kreatur der Hera. Das Problem: Du wirst deine Medusen nicht zur unterstützung deiner Offdörfer schicken können.

    Du könntest jetzt argumentieren, dass du dafür den Minotaurus als Def verwendest. Dieser ist aber leider denkbar ungeeignet. Und zwar weil die Medusa einen gesamtdefwert von 79.7 vorzuweisen hat während der Minotaurus mit läppischen 51.2 daherkommt. Wenn das in Anbetracht des Arguments ganz am Schluss nicht genug ist, ist noch zu beachten, dass die schlechteste Verteidigung der Grundeinheiten (Bogenschützen, Hoplit, Schwert) Schlagdef mit 18 darstellt. Dies gilt es auszugleichen. Die Medusa hat 34.7(!) pro BH Platz gegen Schlagdef während der Minotaurus lediglch läppische 22.5 Auf die Reihe kriegt.

    Ausserdem könntest du an die Geschwindigkeit appellieren und sagen, dass Mantikore dafür sehr viel schneller sind. Ich würde dir entgegnen, dass Mantikore nur im Zusammenhang mit Schlag- und Schleuderschaden brauchbar sind, und es sonst pure Verschwendung ist, sie an einer geballten Def zerschellen zu lassen. Darum wird deine Off so oder so nicht schneller sein als es schnelle Transportschiffe zulassen.

    Und ja, es gibt Diskussionsspielraum im Bezug darauf, ob eine ausgeglichene Offensive wirklich ausschlaggebend ist. Böse Zungen behaupten, dass der Gegner ja so oder so keine ausgeglichene Def hat bzw. WENN er eine ausgeglichene Def hat man einfach den grösstmöglichen Schaden pro Bauernhofplatz anschauen sollte und zwar unabhängig von der Art des Schadens. Wenn man das aber macht und spioniert wird, kann ein Gegner ganz einfach seine Def schön auf die ankommende Angriffsart einstellen. Z.B. stellt er einfach unmengen Bogis in das Dorf wenn der Gegner mit Mantikoren kommt.

    Als Vergleich noch zwei Offensivtruppen mit 810 Bauernhofplätze, einmal mit Mantikoren, und einmal mit Medusen und schnellen bzw. Transportschiffen.
    Mantikor
    810 BH Plätze = 18 Mantikore = 17010 Stichschaden

    Medusen
    810 BH Plätze = 30 Medusen + 54 schnelle Transportschiffe = 12750 Stichschaden
    804 BH Plätze = 33 Medusen + 30 Transportboote = 14025 Stichschaden

    Nach meiner Meinung scheint es ineffizient Transportboote anstatt schnelle Transportschiffe zu bauen weshalb ich mich auf erstes Beispiel beziehe.

    Du hast also recht, dass deine Mantikore den 1.3 fachen Schaden meiner Medusen austeilen. Aber 1.3 Mal mehr schaden ist nicht wirklich viel wenn man bedenkt, dass man die Dörfer dafür nicht mit Medusen defen kann...

    Darum
    Genau so ist es ;)
     
  10. schliebo82

    schliebo82 Gast

    sehr schön formuliert, habe ich nix hinzu zu fügen.

    Meiner Erfahrung und Meinung:

    Mantikore machen sich sehr gut um Eroberungen zu bekämpfen, vorallem, wenn man diese noch rechtzeitig hinter das Kollo timen kann oder der Gegner nur darauf bedacht war, die Seeseite größtenteils zu deffen. Denn dann haben diese Einheiten einen großen Überaschungseffekt, da sie, wie mehrfach beschrieben einfach über die SeeDeff hinweg fliegen und die LandDeff angreifen.

    Hydras finde ich allgemein betrachtet sinnlos, da sie den selben Angriffswert haben wie ein Feuerschiff und den selben Verteidigungswert wie eine Bireme.
    Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sie gut geeignet sind als Kolo-Unterstützng, da es dann nicht heist "die Stadt konnte nicht unterstützt werden, da dort ein andere Gott angebetet wird".

    Medusen mögen auch nicht schlecht sein, haben allerdings den Nachteil, das sie mit Transportschiffen verschifft werden, wo natürlich ein Begleitschutz nicht fehlen darf mit Durchbruch, da sonst die Gefahr besteht, dass alle Medusen unter gehen wenn noch SeeDeff vor den Angriff getimet wird ohne, das diese Mystischen Einheiten überhaupt Land gesehen haben.
     
  11. Behrenard

    Behrenard

    Beigetreten:
    26.06.10
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Polis, in der ich daran arbeite, eine Fliegerstaffel nur aus Harpien aufzubauen und eine andere, in dem ich an einer reinen Mantikor-Off baue. Sicher braucht man sowas nur in Ausnahmesituationen, und es dauert ewig, einen Totalverlust wieder aufzubauen, aber wenn Du meinst "Bogies schützen vor allem, was fliegt", dann bedanken sich meine Harpien schonmal für die Bashpoints.
     
  12. Nö, so ist das nicht gemeint (Bogis deffen gegen Stichschaden ordentlich) und natürlich erachte ich es ab einer gewissen Anzahl an Städte als ausserordentlich weitsichtig ein paar spezielle Dörfer anzulegen, die Manöver vollführen können, zu welchen normale Offs nicht im Stande wären (über Schiffe hinweg fliegen), aber es sollte halt nicht die Regel sein und schon gar nicht die "Beste Offeinheit"...
     
  13. Also nach meiner Meinung sind Mythische Einheiten ziemlich gut und besser als normale als Beispiel der Pegasus mit einer Geschwindigkeit von 35 und der Fähigkeit ohne Transportschiffe zu reisen ist er für mich als Farm-Tier unangefochten das Beste.8-)
     

Seitenanfang