Sommerloch Olympia

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von jensheidrich, 04.08.12.

  1. Das deutsche Olympia-Team wird von einem Eklat erschüttert: Laut ARD soll die Ruderin Nadja Drygalla mit einem NPD-Funktionär liiert sein. Die 23-Jährige hat das Olympische Dorf bereits verlassen.

    ooh mein gott

    der deutsche ruderverband und der staat schnüffeln in unseren betten .
    langsam wird es lächerlich .
    soweit sind wir in deutschland schon .
    geht wohl keinen was an,mit wem Olympiateilnehmer ins Bett steigen.
     
  2. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    SOLL?

    Nein, sie IST mit dem liïert.


    Die Nazis beteten mehrere Götter an. Präzisiere Deine Aussage bitte...


    Schwachsinn.


    So wie Dein Posting hier?


    Deine Freunde waren damals besser, stimmts?

    Im Bespitzeln meine ich.

    Darum geht es auch nicht, nur wurde die betreffende Person mehrfach in einem eindeutig rechten Umfeld beobachtet. Da war also mehr als nur eine Bettgeschichte.


    Und unter dem Namen "Heidrich", wenn auch anders geschrieben, solltest Du besser nicht "Pro Rechts" posten....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  3. soso pro rechts ? also eine meinung die nicht deiner entspricht ist also rechts ?
    mit vorurteilen scheinst dich ja aus zu kennen was andere leute betrifft wie ?
    welche freunde von damals ?
    im übrigen wie ich heisse oder wie mein name geschrieben wird geht dich eigendlich überhaupt nichts an und hat mit dem thema nicht im geringsten was zu tun

    hier geht es alleine darum wie mann mit sportlern verfährt die in ihren bekannten kreis politsch andersdenkende menschen nahe stehen .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  4. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Wer eine potenzielle, rechte Sportlerin so vehement verteidigt wie Du, der agiert eindeutig "pro Rechts".


    Wieder Schwachsinn.


    Wo habe ich ein Vorurteil verwendet?

    Bitte kläre mich darüber auf.


    Na, die Oberschnüffler damals, die GeStaPo....


    Es ist mir ist auch SCHEISSEGAL, wie Du heißt. Wenn Du Deinen RL Namen als Nick verwendest, dann bist Du sowieso saudumm, sorry.

    Und solange es einen Obernazi namens "Reinhard Tristan Eugen Heydrich" gab, und ich wüsste nicht, wie sich das noch ändern sollte, solange ist mir ein "pro Rechts Befürworter" mit dem Nick "Heidrich" extrem suspekt, zumal ich aus eigener Erfahrung weiß, daß ein statistisch überproportional großer Anteil der Neos der deutschen Rechtschreibung nicht fähig ist. Woher soll ich also wissen, ob Du nicht einer von denen bist, die den Namen "Heydrich" halt nicht richtig schreiben können ???
     
  5. Wie du heißt im rl nicht Abbyhexe :p
     
  6. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    (,/,,,) .
     
  7. so nun kommen zu vorurteilen auch noch beleidigungen dazu .keine vourteile wie ? also nur weil ich nicht einverstanden bin wie man mit der sportlerin umgeht mich auf eine rechte schiene zu drücken .ist von vorurteilen nur so strozend .und noch mal für dich mit wem wer liiert ist geht weder den ruderverband noch sonst wen was an .und welche politischen neigungen der partner hat ist völlig uninteresant .hier geht es allein um die sportlerin und sonst nix .

    im übrigen ist mir völlig wurscht ob dir mein familienname suspekt ist oder auch nicht .
     
  8. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Nochmals: WO habe ich ein Vorurteil verwendet ???

    Und neu: WO siehst Du eine Beleidigung?

    Melde mich doch einfach...


    Du verstehst nix:

    "Pro Rechts" ist noch lange nicht gleichbedeutend mit "eine rechte Gesinnung haben". Wäre ich dieser Meinung, hätte ich Dich unumwunden als "Neo-Nazi" bezeichnet.


    Darum geht es garnicht, auch DAS hast Du wieder nicht verstanden. Die Tussi bewegt sich im rechten Milieu und steht DESWEGEN in der Kritik.
    Einen Neo-Nazi zum Poppen ins Bett zu ziehen bedeutet noch lange nicht, daß man sich auch im Neo-Nazi Milieu bewegen muß....


    Jein.


    Stimmt auffallend. Bist Du von alleine darauf gekommen?



    Blupp.....



    BTW, Deine Orthographie ist grauenhaft....
     
  9. BTW. Du willst uns doch nicht erzählen, dass du immer orthographisch korrekt schreibst?! :O
     

  10. jemand als saudumm zu bezeichenen ist eine beleidigung aber schon schlimm wenn mann 2 min später schon nicht mehr weis was mann schreibt ne .






    schön wenn mann so im inet anonym seine meinung kund tun kann ne .da kann man ruhig mal andeuten ne verleumdung raus zu hauen ohne belangt zu werden





    wie bewegt mann sich da .also beischlaf zählt nicht aber spaziern gehen oder mit 3 seiner freunde ne kaffee trinken ..dann bewege ich mich im rechten milieu ...dazu kann mann nur sagen schwachsinn




    und du ?





    ist mir eben falls wurst oder der kommentar ist genau so sinnvoll wie ein kropf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  11. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Ich habe Dich zu keinem Zeitpunkt als "saudumm" bezeichnet. Lies die betreffende Stelle nochmals nach und versuche mal zu verstehen, WAS DENN da genau steht. Du scheinst mir ein mangelndes Textverständnis zu haben. Ich nehme mal an, Textaufgaben im Matheunterricht sind nicht gerade Deine Stärke.

    Und WENN Du Dich dadurch beleidigt fühlst, DANN MELDE MICH DOCH....


    Und wieder ein Fehler: im Internet ist man alles andere als anonym.


    Und wieder mal:

    Textverständnis: UNGENÜGEND.

    Der Terminus "sich im rechten Milieu bewegen" beschreibt NICHT den Vorgang, mit seinem Partner und dessen Freunden "mal 'ne Tasse Kaffee" zu trinken.
    Und wie Du Dich hier für die rechte Szene einsetzt, finde ich so langsam bemerkenswert, Herr Heidrich....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  12. sagt ja wo alles da hilft auch nicht rumm schreinen im inet .ich verstehe nur zu gut
    warum sollte ich mit sowas beschäftigen da giebt es besseres zu tun


    ansichtsache aber nur deine .




    worauf bezieht sich die behauptung deinerseits ? frau abbyhexe.
    giebt es da beweise folgerichtge schlüsse oder verstehst du das nicht so richtig .wo anzunehmen .
    ich finde bemerkenswert wie gut du dich auskennst bei der sportlerin..was sie so treibt mit wem sie so umgang hat ect.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  13. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Ich bin keine Schreinerin.


    Stimmt, nimm mal ein Buch, vorzugsweise den Rechtschreibduden, und lies darin.


    Bitte übersetzen. Ich verstehe diese Äusserung Deinerseits nicht so richtig...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  14. wenn das das einzige problem ist was du hast ..hust na dann



    dir empfehle ich das grundgesetz tolle lektüre ..
    bleiben natürlich argumente aus zur diskussion ziehen schwache geister über rechtschreibung her ..lol



    was man nicht verstehen will das will mann oder frau auch nicht .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  15. MrAnderson2k

    MrAnderson2k

    Beigetreten:
    26.09.11
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    24
    was fürn sinnlosser therad
     
  16. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Ich habe zur Zeit keine Probleme, Du bist nur so was wie "ein kleiner Zeitvertreib" für mich.


    Du scheinst hier zwei Threads zu vermischen.

    Mir ist das Grundgesetz formal und inhaltlich ein Begriff, ich habe nach meinem Abitur bis zu meiner ersten Schwangerschaft Jura studiert....


    Welche "Diskussion"?


    Dein wirres Geschwätz ist auch nur von Deinesgleichen zu verstehen, das hat nichts mit "wollen" oder "nicht wollen" zu tun. Deine kommunikativen Fähigkeiten sind auf dem Stand eines Zwölf- oder Dreizehnjährigen. Maximal.
     
  17. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Wenn Du den Teil mit dem "Duden" gelesen hättest, hättest Du was lernen können...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.12
  18. mehr bist für mich auch nicht ..




    sehr viel scheinst da nicht begriffen zu haben oder ignorierst es seis drumm.








    ach wie niedlich fehlen die argumente ...lool ..viel anspruchsvoller sind die fähigkeiten von dir auch nicht .
     
  19. tja das kann man von dir auch sagen ..deutsch ist schon eine schwere sprache auch für leute mit abbi ...
     
  20. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Schön, dann sind wir uns ja einig.



    Wo ignoriere ich das Grundgesetz?

    Woraus schließt Du, daß ich es nicht verstanden habe?


    Tun sie das?

    Beweise dies.


    Auch hier: beweise es....
     

Seitenanfang