Speed Grepolis

Moin Zusammen!

Ich habe da mal die ein oder andere Frage zum Thema Speed Grepolis. Ich weiß, dass es mal die ein oder andere 5+ Speed Welt gab und auch, dass es mal eine mit 50er Speed gab. Wie oft es diese gab ist mir nicht bekannt. Ich habe lediglich die 50er Speed Welt im Forum gesehen.

Die Fragen sind nun:

Gibt es einen speziellen Grund dafür, dass es keine Speed Runden/Welten in Grepolis gibt?
Wird es evtl. neue Speed Runden/Welten in Grepolis geben?

Ich wollte das ganze hier nochmal ansprechen, weil ich nicht wirklich ein Thema davon gefunden habe. (Gerne verlinken wenns eines gibt)
Begonnen habe ich früher mit Die Stämme und danach auch mit Speed Die Stämme. Beides hat mir super viel Spaß gemacht doch SDS (Speed Die Stämme) war, wenn man es mit seinen Freunden/Kollegen/Membern gespielt hat super interessant und ebenfalls mit sehr viel Spaß verbunden. Es gab auch öfters mal Special Welten mit größeren Dörfern, mehr Produktion oder Sonstigem.

Bei Grepolis könnte ich mir das Ganze auch gut vorstellen. Dennoch gibts einige Schwierigkeiten, wie zb. den Umod oder die ein oder andere Sache.

Konzept würde wie folgt aussehen:

Speed (so schnell, dass die Runden nur maximal 24h -48h Dauern. Oder wie bei SDS (KataDS) auch mal nur 8-12h.
Anfängerschutz: Keinen oder je nach Speed ein paar Stunden.
System: Bela/Revo
Leaderboard: Ganz normal nach Bash, Punkten etc.
Allianz Limit: 5,10,15,20 max. je nachdem wie viele Spieler spielen und welchen Speed man hat.
Allianz Regel: 1) Weniger Bash für Allianz Truppen oder gar keine! 2) Man kann die Allianz nicht verlassen, sprich 1x drin = drin (Kann variieren wie bei SDS)
Win System: Hier wird es etwas tricky. Entweder man testet es mit den normalen Systemen sprich WWs oder Dominanz auf dem hohen Speed oder man lässt es weg und es geht wie bei SDS darum wer mehr Punkte hat bzw. Bash.
Für die TOP 10 in jeder Kategorie gibt es dementsprechend Punkte:

TOP 10 nach Punkten
TOP 10 nach Off Bash
TOP 10 nach Deff Bash

Entweder:
Rang 1) 10 Punkte Rang 2) 9 Punkte Rang 3) 8 Punkte etc. Rang 10) 1 Punkt

Oder:
Rang 1) 25 Punkte Rang 2) 20 Punkte Rang 3) 15 Punkte dann ab 4) 2 weniger (13,11,9,7etc.) Rang 10) 1 Punkt

Diese Punkte sammelt man um dann im Ranking (externes Leaderboard) aufsteigen zu können. Dann wird eine Saison vorgegeben zb. 30 Tage oder vll. auch 60 Tage und alle 1-2 Tage startet (je nach Einstellung und Dauer etc) eine neue Welt sodass auch jeder die Chance hat dort mitzumachen.

Urlaubsmodus: Der UM ist hier in einem solchen System natürlich nicht so gut. Man könnte ihn belassen und ihn wie bei SDS als Schlafmodus integrieren. Weiterhin muss jeder Spieler je nach Länge der Runde zwangsweise in den Schlafmodus, damit es für alle gerecht ist und nicht einer 24h durchzockt und dann am Morgen die meisten points hat. Wann man die Zwangsoffpause hat kann man selbst bestimmen. (zb 0-7 uhr oder 10-17uhr wie es jedem passt (Hier im Beispiel 7h)

Weiterhin sollte dann noch eine Urlaubsvertretung vorhanden sein (wie bei SDS) sprich man kann jemandem auf der Welt die Erlaubnis geben mit seinem acc spielen zu können. (Siehe UV bei Die Stämme) Denn ich glaube kaum, dass alle Spieler bei 48h Runden (-RuheZeit) dauerhaft am PC sein werden. Durch den Umod kann man mal paar Stunden weg und später weiter spielen und man ist nicht komplett offline.

Beitritt Speed Welt (Gebühr):
500 Gold. Alle Berater aktiv. 500 Gold für 1x Season nicht für jede Speedwelt. (30 Tage)

Pakete:
Aus

Events:
Normal Aus. Evtl. bei Specials on. (Eigentlich bei SpeedWelten unnötig)

Thema Golden:
Keine Verkürzungen. Wenn überhaupt nur 50% Reduzierung. Aber normal kein Golden weil der Speed eh super schnell ist.

Moral:
inaktiv

Gunst:
Müsste man sich anschauen. Wäre blöd wenn man angreift und bis der Att in 10 Minuten da ist hat man 3x Zeus Zorn drauf. Das wäre dann auch sinnfrei.

Styles:
Es wird dann auch verschiedene Styles geben
Style 1: Normal, sprich Senat 1, Ressis 0, Lager 1, Bauernhof 1
Style 2: Senat 10, Ressis 10, Lager 10 Kaserne 5 Hafen 5 Aka 1 BH 10 Tempel 1, Markt 10 Höhle 1
Style 3: Senat 15 Ressis 25, Lager 20 Kaserne 15 Hafen 15 Aka 15, BH 25 Tempel 10 Markt 10 Höhle 10
Style 4: Senat 25 Ressis 35 Lager 35 Kaserne 25 Hafen 25 Aka 30 BH 40 Tempel 15 Markt 20 Höhle 10

Das wären dann die Level für die 1. Stadt. Somit kann es direkt zu kämpfen kommen bzw .schneller zu EOs. Dabei wird es aber bei Style 3+4 jeweils einen Angriffsschutz geben. Nicht sehr lange aber ausreichend um nicht in den ersten 5 min erobert zu werden.

Und dann heißt es wer hat die bessere Strategie, Aufbau Taktik, etc.
Mich würde ein solches System reizen, da man mal aktiv Grepo zocken kann wie ein richtiges Game und nicht unbedingt an 1-2 Jahren Weltzeit gebunden ist, um dann in der WW Zeit verarscht zu werden etc.

Würde mich über sachliche und durchdachte Ideen und Kommentare freuen und bin gespannt was ihr sagt ob ihr sowas überhaupt schon einmal gespielt habt und die Erfahrung habt oder was euer Eindruck ist.

Falls ich was vergessen habe, gern melden.

Gruß
Party
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei einer 48h Speedwelt würde ich noch Freitag Abend 20 Uhr als Startpunkt vorschlagen. Klar ist, dass es an einem Wochenende stattfinden muss.

Keine Ahnung ich war noch nie auf einer Speedwelt, aber ich stelle mir das schon ziemlich stressig vor oder? Ich glaube für Weltwunder reicht die Zeit nicht. Nur mal so als Frage. Wie viele Städte hatte denn der erste auf der letzten Speedwelt? Und vorallem wie würdest du das mit olympischen Spielen und dem Anfängerschutz handhaben, weil ich denke dass die olympischen Spiele das ganze System abnormal verfälschen könnten.
 
Olympische Spiele wäre ein Punkt den man sich anschauen müsste. Denke mal die gehören zum Spiel dazu, auf einer normalen Welt hast du ja auch Olympische Spiele.
Beispiel: Bei einem Speed von 50 könntest du alle 0,48h (knapp 30min) ein Olympisches Spiel veranstalten. In den ganzen 48h könntest du wenn du direkt die AK ready hast 96 Spiele veranstalten. Wenn man aber dann noch die Schlafpause einberechnet, dann einige weniger. Weiterhin bleiben die Kulturpunkte ja die selben, sprich in 48h ist die Anzahl der Städte die man haben kann eh limitiert. Da wird keiner 100 Städte haben. Es sind ja dann nur ausschließlich aktive Spieler drauf die in den 48h spielen wollen.

Wie viele Städte jemand hatte weiß ich nicht, ich war leider bei der letzten 50er Speed Runde nicht dabei. Das mit den WWs war nur eine Option. Ich denke eher das es wie bei SDS rein um die Punkte und die Bashis in off und deff geht.

Stressig ist es allemal, aber es geht ja darum aktiv zu spielen + durch eine UV sollte man auch in der Lage sein mal zu pausieren bzw. mal etwas anderes zu machen.

Zum Anfängerschutz steht oben etwas. Der Schutz wird entweder auf wenige Stunden (je nach Speed und Style) gestellt oder von Beginn an auf 0.
Die Welten werden aber auch unter der Woche laufen, damit jeder eine Chance hat. Wenn du zb nur fr, Sa, So könntest, dann spielst du eine die dann startet. Startet eine am Mo,Di dann spielt da aber jemand der eben am WE keine Zeit hatte. Aktiv muss man so oder so sein.
Es kann ja auch Runden geben die nur 6-12h andauern, da spielst du dann nur einen Tag/Nacht oder nen halben Tag etc. Ich denke wenn man verschiedene Speeds und Styles hat, dann ist da für jeden etwas dabei.

Zwischendurch gibt es dann hin und wieder special welten zb jeder startet mit einer ausgebauten Stadt oder alle Bashis dauerhaft x2 oder oder oder.
Wer dann am Ende der Saison in den top 10 ist bekommt Gold als Preis und kann so andere normale Welten finanzieren oder sich direkt in die nächste Season anmelden.
 
also so weit ich weiß gabs einmal eine Speed 50 Welt die nur paar Tage ging

und auf EN war die Welt 100 eine Speed 6 Welt

Wir hatten mal nachgefragt zum Thema Domination und Testwelt ob man da ned die Speed anheben könnte um schnellere Ergebnisse zu haben und die Antwort vom damaligen CM war das das hardewaretechnische Probleme bereiten kann (ich hoffe ich hab das sinngemäß jetzt wiedergegeben is scho ne Weile her^^)
 
Ja aber dann gab es nur 1x eine mit 50er Speed die 1-2 Tage ging.
Eine Speed 6 Welt kann ein normal arbeitender Mensch kaum spielen. Sprich wenn die dann auch nur übers Wochenende ging, dann ok. Ansonsten ist das verdammt schnell und ich glaube die wenigsten spielen ne Speed 6 Welt vernünftig zu Ende oder auf lange Zeit.

Hier gehts ja eher um wirklich schnelle Welten die aber nur sehr kurz gehen, eben wie bei SDS.
Und SDS lief super lange da gabs auch ü100 Welten sowohl im DE als auch NL Bereich. Irgendwann wurden die auch eingestellt, denke mal wegen zu wenig Spielern.
Also würde es da Probleme in der Hardware geben, dann glaube ich kaum, dass Inno mehrere 100 Welten erstellt hätte^^. Kann bei Grepo natürlich anders sein.
Wäre aber ne gute Alternative neben dem normalen Browsergame Style und es ist eher auf skill basiert statt auf "Ich golde mir dann mal 3k FS" oder so.
Wie viel Gold dann der Eintritt für zb 30 Tage kostet müsste man dann sehen. Ich glaube bei SDS war es nicht pro Welt sondern pro Season. Bzw. man musste allgemein den Premium laufen haben. Bei Grepo gibts aber wenn du so willst 5x Premium, von daher ka wie die das berechnen wollen. 500 pro 30 Tage ist da denke ich ok. Ansonsten eben mehr.
 
Also würde es da Probleme in der Hardware geben, dann glaube ich kaum, dass Inno mehrere 100 Welten erstellt hätte^^. Kann bei Grepo natürlich anders sein.
Du musst neu sein. ^^ Alleine die Truppenproduktion von 1 sec je Einheit machte spielen fast unmöglich.

Schnellere Speed heißt Truppen sind schneller fertig, Gunst/Ressis laufen schneller über usw.
Überleg doch mal warum einige sich über das Lahmlegen mittels Angriffe aufregen, das haste dann 48h am Stück.
 
Du musst neu sein. ^^ Alleine die Truppenproduktion von 1 sec je Einheit machte spielen fast unmöglich.

Schnellere Speed heißt Truppen sind schneller fertig, Gunst/Ressis laufen schneller über usw.
Überleg doch mal warum einige sich über das Lahmlegen mittels Angriffe aufregen, das haste dann 48h am Stück.
Sprichst du von Grepo oder DS? ^^
Das alles schneller läuft ist klar. Man muss ja auch nicht speed 100 oder so haben. Naja die Frage ist wie viele dann Daueratts machen und mit wie vielen Dörfern. Bei DS war es immer gut ausgeglichen, was den Speed und die Truppen etc angeht.
Grepo verhält sich da vll. anders. (Auch wegen Gunst, Zaubern und Kulturpunkten etc.
Es müssten sich mal die melden die die letzte 50er Welt gespielt haben bzw. ein Mod und mal erläutern was es so an Problemen gab bzw. wie die Erfahrung der Spieler war.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
Ich war dabei und es hat mir sehr viel Spaß gemacht obwohl es Belagerung und insgesamt sehr hart war. Wer in der ersten Nacht einschlief, war raus aus dem Spiel, weil man am Punktezuwachs sowas schnell gesehen hat.
Kolos waren in 2 Minuten im Dorf. Also einmal einen Kaffee aus der Küche holen und Stadt konnte weg sein.
Es haben viele sehr schnell aufgegeben, wenn sie keine Chance mehr gesehen haben sich in der Rangliste nach vorne zu spielen. In so einer kurzen Zeit holt man Fehler eben nicht mehr auf.
Soweit meine eigenen Erfahrungen :)
 
Es müssten sich mal die melden die die letzte 50er Welt gespielt haben bzw. ein Mod und mal erläutern was es so an Problemen gab bzw. wie die Erfahrung der Spieler war.
Es war eine 50/25/25 Welt. Bela 3h
Und es war schon heftig, 48 h praktisch durchzuspielen. Viel länger kann man das nicht durchhalten, weil man wirklich daueron sein musste.
Allerdings gab es noch keine App so dass das spielen etwas entspannter war.

Daueratts brauchte man nicht. Wollte man eine Stadt holte man sich eine passende und baute diese aus, es ist kein taktisches Spiel gewesen sondern es war nur Aktivität wichtig und die Möglichkeiten gegnerische Kolos abzuwehren.

Die letzten 3 h hat man dann noch massiv gebaut.
Insgesamt habe ich glaube ich ca 20€ ausgegeben auch durch Bauzeithalbierung.
 
Vielleicht war der Speed dann mit 50/25/25 zu hoch.
Vielleicht kann der Bau hoch sein aber die Bewegung muss runter bzw. allgemein alles.
Bei SDS waren die AGs glaube ich nur in 2-4min da wenn deine Bude direkt neben der des Gegners lag. Wenn man dort 10 Standorte weiter erobern wollte gab es schon längere Laufzeiten.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
Die 2 Minuten galten auch bei Grepolis nur aus der Nachbarstadt. Bei Grepolis brauchst halt nur 1 Kolo und bei DS mehrere AGs, wenn ich mich richtig erinnere.
Selbst 10 Minuten Laufzeit mit einem Kolo ist ja nicht sehr viel Zeit, um zu reagieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
10 min Laufzeit für nen Kolo hört sich für mich schon fast fair an. Ich stelle mir das so vor wie wenn ich mit meinen Freunden andere Strategiespiele spiele, da hat man ja auch keine 10 min Zeit um auf einen Angriff zu reagieren. Allerdings weiß ich nicht, ob man dann vlt. eine für alle verpflichtende Nachtruhe machen sollte. Also so nach dem Prinzip: Server werden von 0 Uhr bis 7 Uhr morgens gefreezed und dann geht es am morgen wieder frisch an die Tat.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
Ich glaube 10 Minutenkolos hat man bei dem Speed auch tatsächlich vermieden. Hinzu kommt noch, dass man entweder eine eingespielte Allianz überzeugen kann gemeinsam zu starten oder eben eher Alleinspieler bleibt. Eine dort neugegründete Allianz hat zu wenig Zeit um sich kennen zu lernen.
Ich weiß nicht, ob eine verpflichtende Nachtruhe wirklich Sinn macht. Das sind ja ohnehin Welten mit sehr kurzer Spielzeit.
 
Wie oben in meinem Beitrag beschrieben gab es bei SDS eine Art Zwangspause. Wann und wo du sie machst kannst du selbst entscheiden. Fakt ist du musst eine machen, wenn du sie nicht einträgst, dann startet sie nach X Stunden automatisch. SO musste jeder seine 6-7h Pause machen. (Ich glaube man konnte auch mehr einstellen aber mind. X Stunden musste man haben)

Das dann Reiter oder schnelle Einheiten für sich super schnell da sind steht außer Frage. Man müsste den Speed vll. dann anpassen, sprich sodass das kolo nebenan vll nicht 2 sondern 5 Minuten braucht bzw. vll. sogar 10.

Man möchte ja möglichst aktiv spielen und das fast wie bei nem normalen Strategie etc. Game. Das man bei Grepo dann nicht speichern kann oder ähnliches ist klar, aber dafür gibts ja dann auch diverse Styles und Speeds pro Runde.