Spezialwelt "Classic/Skill"

Welchen Vorschlag würdest du spielen/bevorzugen?

  • VERSION A

    Abstimmungen: 22 36,7%
  • VERSION B

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Beide ok

    Abstimmungen: 22 36,7%
  • Keine Version

    Abstimmungen: 16 26,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    60
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Da ja nun neue "Spezialwelten" kommen sollen und ich schon vor Monaten, wenn nicht Jahren ne Idee zu solchen Welten gepostet habe poste ich einfach nochmal einen Versuch.
Ich bitte um ehrliche Meinungen und natürlich auch Verbesserungen/Vorschlägen zu meiner Idee.

"Classic/Skill Welt" (Skill ist vll. nicht der beste Name, aber den nehme ich jetzt einfach mal als Platzhalter. Classic triffts eher)

Schon seit Jahren möchten immer mehr Spieler wieder alte Einstellungen oder Einstellungen mit weniger Goldeinsatz. Ich habe nie verstanden warum man nicht mal 2 Welten rausbringt. Allein zum Testen... Aber egal hier meine 2 Versionen:

VERSION A) OHNE GOLD, nur Premium

Welteneinstellung:
Alte Götter: (Hera, Athene, Zeus, Poseidon)
Bauzeiten Gebäude = Höher da kein Gold eingesetzt werden kann vll. 8x -10x
Einheitenspeed = ca. wie Welt 3 Speed sollte passen
Bauzeiten von Truppen/Schiffen = Höher gesetzt vll. 8x -10x
Goldeinsatz = Nur Premium möglich. Keine Verkürzungen durch GOLD.
Endgame = WW
Allianzeinstellungen = Maximal 40 Slots
ZUSATZ: Ein Spieler kann nur 2x einer Allianz beitreten bzw. 1x eine Allianz verlassen.
Sprich wird er durch einen Link eingeladen = 1x Beitritt. Der 1. Austritt bzw. 2. Beitritt ist dann falls es mal Stress geben sollte. Mir wäre lieber man kann nur 1x einer Allianz beitreten und nicht mehr verlassen aber das wird für einige Spieler sicherlich negativ ausfallen.

Warum eine solche Einstellung noch nicht auf den normalen Welten aktiv ist war mir ebenfalls immer ein Rätsel. Denn in "Die Stämme" gab es das schon lange

Ziel:
Das Ziel ist es bestehenden Spielern die schon Erfahrungen in Grepolis haben eine Art "Skill, Erfahrungswelt" zu geben. JA das hier wird nicht Innos top Goldfarm und Events sollte es auch keine geben. Bzw. dabei sollte man sich nochmal Gedanken machen. Dazu aber mehr in VERSION B. Das hier ist nichts für absolute Anfänger. Klar die Diskussion mit dem Anwerben von neuen Spielern etc. gibt es oft, aber meiner Meinung nach ist das mit den "neuen Spielern" 1. schon lange nicht mehr der Fall und darum wird sich auch 0 bemüht. 2. kommt sicherlich der meiste Umsatz von bestehenden Spielern und nicht denen die bei einer Neuerstellung direkt 100€ raushauen. Aber ich lasse mich da gerne korrigieren.


VERSION B) BEGRENZTES GOLD

Welteneinstellung:
Alte Götter: (Hera, Athene, Zeus, Poseidon)
Bauzeiten Gebäude = Höher da nur begrenzt Gold vorhanden ist. vll. 8x -10x
Einheitenspeed = ca. wie Welt 3 Speed sollte passen
Bauzeiten von Truppen/Schiffen = Höher gesetzt vll. 8x -10x
Goldeinsatz = Nur Premium möglich.
Unterschied zu VERSION A:
-Als 2. Version wäre die Idee jedem Spieler eine feste Summe Gold zu geben, natürlich verschenkt Inno nichts, sprich man müsste sich zum Beitreten auf dieser Welt "einkaufen". Mit Einkaufen ist nicht € gemeint, sondern GOLD. Sprich zb. 5000 Gold muss man auf dem Acc haben, damit man dann auf der Welt spielen kann. Diese 5k Gold sind dann natürlich weg. Man bekommt dafür aber dann zb 10.000 Gold die NUR AUF DIESER WELT NUTZBAR SIND!
Zum einen könnte man dann sagen für die gesamte Welt hätte jeder Spieler zb nur diese 10.000 Gold. Dann wären Events auch wieder in Ordnung. Vielleicht sagt man auch man kann sich 1x maximal etwas nachkaufen, damit Inno auch Geld verdienen kann blabla. Besser wäre aber man kauft sich ein und dann hat man ne fixe Summe und schaut dann wofür man es ausgibt. Würde aber wieder vom Grundgedanken "Skill vor Gold" abdriften.

Wenn dies aufgrund der Goldeinstellung NICHT geht, dann gerne als eine Art Belohnung im Inventar umwandeln, sprich jeder bekommt dann NEUE:

- Bauverkürzungen (nicht 1h sondern sowas wie 1 Woche, 1 Monat etc.)
- Truppenverkürzungen ( vll. ein verbessertes Rüsten etc. nicht nur 2 Tage sondern 10 oder 20 Tage)
- Gunstbooster
- Mythen ab einer bestimmten Punktzahl/Bashzahl z.B. für jeden Spieler 10x Mantis lvl 4 oder so, wenn die weg sind, sind sie weg. Und damit man diese nicht direkt nach dem Start nutzt kommen sie erst später. Man kann sich ja nicht von jetzt auf gleich auf 100k Punkte golden etc.
(Selfbash ist nicht richtig möglich, da man nur 1x aus der Ally austreten kann.)

Endgame = WW
Allianzeinstellungen = Maximal 40 Slots
ZUSATZ: Ein Spieler kann nur 2x einer Allianz beitreten bzw. 1x eine Allianz verlassen.


Fazit:

Wie oben bereits angesprochen richtet sich diese Art von Welt an Spieler die schon mal Grepo gezockt haben. Ich meine vll. ist es sogar ne gute Einsteigerwelt, da es wenig bis keinen Goldeinsatz gibt. Premium ist ja in beiden Welten möglich. Dennoch liegt hier der Schwerpunkt auf bestehenden Spielern.
Man würde hier auf einer solchen Welt ENDLICH das eigentlich wichtige Teamplay, Strategien, Erfahrung und Skill belohnen und nicht wer in nem Event das 100. Mal klickt. Diese Grepo Werte werden schon lange vernachlässigt und bedeuten auch schon lange nicht mehr viel. Skill kann man sich zwar nicht kaufen und am Ende gewinnt eigentlich immer der der mehr Ahnung hat und nicht der Golder, aber als Golder hat man vor allem am Anfang enorme Vorteile die mit "skill" nicht ansatzweise auszugleichen sind, weiterhin... Teamplay ist fast irrelevant, da man sich einfach vorm Endgame zb bei Dominanz in eine Ally packen kann und buff fertig. Strategie wird auch nicht mehr großgeschrieben, da man 1. alles golden kann, man bei Events oftmals einen riesigen Vorsprung zb durch Slots oder Buffs erhält. Ich meine wenn ich meine FS wie hier unten in den Screens mit nicht mal allen buffs verschicke und solche Bashis mache, hat das nichts mit Skill zu tun. Für den Deffer ist es rechnerisch gar nicht möglich zu gewinnen. Wenn ich dann noch Rüsten und Ari habe und dann on top noch nereiden golde ich mit 2 Klicks ne volle FS zurück und komme in 10 min wieder rein, somit ist selbst wenn da 10k biris stehen die Bude nicht safe.

http://www.youscreen.de/cjgyyywjb14.jpg
http://www.youscreen.de/mhbzhwino41.jpg
http://www.youscreen.de/hjxmnspxn64.jpg

Allein wegen sowas wünsche ich mir solche Welten. Diese müssen eine reguläre Welt ja nicht unbedingt ausschließen. Dennoch sollte man es dann den Leuten ermöglichen mal solch eine Welt zu spielen. Ich hoffe das kleine Grepo Team, dass es noch gibt ist bereit über solche Ideen zu sprechen, klar sie entscheiden es vll. nicht aber hey ein Versuch ist es wert. Vor allem wenns bei euch eh grad Tendenzen zu "neuem" gibt. Bin auch gerne bereit bei Fragen und Anregungen alles im Voice oder so zu erklären. Wenn da Bedarf ist, dann gerne eine PN. (Oder auch ingame auf AMPHIPOLIS, dann sehe ich es erst Recht).

Ich bitte um Meinungen!

Eine Umfrage starte ich mal direkt hinterher, auch wenn das meistens nie das ehrliche und richtige Ergebnis anzeigt, von daher: Schriftliche Kommentare sind hier mehr Wert als ein schnelles JA oder NEIN!

Gruß

Party
 
das rätzel ist ganz einfach gelöst - inno versteht das eigene spiel nicht und ist denen auch scheiss egal solange die kohle fliesst
beide versionen sind top , solange einigermassen chancengleichheit herrscht und weniger wettbewerbsverzerrung ob nun durch goldeinsatz oder goldenen schwachsinn unterschreib ich alles gerne ! :)

traurig das normale spieler mehr ahnung vom spiel haben als der betreiber , aber ist nunmal so ! ;)
 
An sich eine wunderschöne Idee. Wird aber nie passieren ausser du kaufst dich für 50 Euro ins SPiel ein, INNO verdient an einer normalen Welt eben zu gut, um Server mit so einem "Firlefanz"(Innosicht) zu belasten.

Nach etwas richtig Klassischem lechzt es mich auch, aber diese Diskussionen gibt es schon Jahre. Und das Geld bleibt eben ^^
 
An sich eine wunderschöne Idee. Wird aber nie passieren ausser du kaufst dich für 50 Euro ins SPiel ein, INNO verdient an einer normalen Welt eben zu gut, um Server mit so einem "Firlefanz"(Innosicht) zu belasten.

Nach etwas richtig Klassischem lechzt es mich auch, aber diese Diskussionen gibt es schon Jahre. Und das Geld bleibt eben ^^
Naja sie wollen ja wie es scheint etwas ändern, ansonsten würde es all diese Spezial und Sonderwelten nicht geben. Bei meiner Idee gehts halt ums wirkliche Grepo zocken, sprich die einheiten laufen human und nicht in 10 sec über die insel, aber die Ressis/Bauzeiten und auch Truppenbauzeiten sind stark verringert wodurch man auch öfters action hat als bei normalem Speed 3/4. Vor allem ohne Gold muss ja ohne hin die Zeit angepasst werden. Es ist halt ne Chance. Jeder der sich na solchen Welten sehnt und sich solche Welten wünscht muss einfach für eine Version oder für "beide" stimmen und wenn es genug machen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass dadurch eine neue Welt entsteht. Hoffentlich machen einige mit.
 
5 Leute haben für "KEINE" gestimmt. Wäre mal interessant warum sie für KEINE gestimmt haben. Generelles Problem von Umfragen, aber da kann man eh nichts machen. Vielleicht möchte ja jemand etwas schreiben der so abgestimmt hat.
 
Ich oute mich als grad im Wald stehend oder total unwissend: Bauzeitspeed und Einheiterekrutierung 8 - 10: Ist das langsam oder flotter? Höher wär für micch flotter.
Kenne die Speeds von Abdera, Hyper, Ely, Rhodos und ner anderen Belawelt.
 
Version A ist als Grundidee gut, aber der Zusatz verdirbt es ... es gibt ab und an wirklich noch neue Spieler ... und was machst Du wenn eine Allianz im Streit zerbricht ... erfahrene Spieler, die Du so anziehen willst meinen halt oft sie wüssten alles und lassen sich selten was sagen ...
Speed würde ich dann doch eher auf 2 gehen ansonsten gewinnt nicht Skill sondern pure 24/7 online sein ...
Auch las ich nichts von Moral oder keine Moral, d.h. etwas Schutz für kleiner Spieler ... gerade auf einer solchen Welt wäre das interessant, da man das dann nicht durch Gold kompensieren könnte. Bei einer WW Welt wäre dann aber wieder das Thema Moralispieler.

Version B ist nett ... aber das traue ich den Programmierern schlicht weg nicht zu :) Auch ist da wieder der Zusatz, der aus meiner Sicht nicht funktionieren wird.

Deswegen stimmte ich für keine der Beiden.
 
Also als jemand der gerne mal zu viel Zeit in das Spiel steckt kann ich sagen, dass man schon auf normalen Welten, wo einige gut reingolden sich ohne Probleme mit vielleicht minimalen Goldeinsatz an die Spitze spielen kann.
Wenn dann den anderen noch das Gold wegfällt, wird es dazu kommen, dass sich die "24/7" Spieler extrem von den anderen Absetzen können und diese dann entweder durch die Moral keinen Spaß mehr haben werden, oder eben die anderen durch diese Spieler keinen Spaß mehr haben werden.

So sehr wie ich diesem Gedanken immer folgen wollte, endlich eine Welt ohne Gold zu spielen, bin ich mitlerweile der Meinung, dass es für die Leute, die tatsächlich mal irgendwo sein müssen, ziemlich hart wird-unspielbar wird.

Ich sehe es immer so, Zeit und Gold teilen sich immer den Weg für Erfolg. Ich investiere viel Zeit, andere vielleicht viel Gold.
Klar rege ich mich auch manchmal darüber auf, wenn jemand die 20ste Nachgoldetete FS Flotten mit allen Buffs auf mich jagt, aber genauo wird es sein, wenn der gleiche Spieler sich 20 nachgebaute Lo's immer wieder aufs neue fängt, währrend er auf der Arbeit ist und sein Geld für Grepo verdient.

Ich denke man kann viel kritisieren, insbesondere was Bugs oder z.B. Probleme mit der App angeht. Aber eine Welt ohne Goldeinsatz wird nicht nur die 24/7 online Spieler extrem überbuffen, sondern auch Farming Bots/ Teamviewer und sonstige Geschichten enorm mehr Meta machen.
Dafür wird dann wahrscheinlich auch noch etwas Umsatz flöten gehen und vielleicht müssen noch Server Kapazitäten runtergefahren werden.

All in All coole Idee und mir gefällt die Umsetzung. Aber ich denke, dass es zwar einige "Probleme" beseitigen kann, aber auch viele neue dazu bringen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Version A ist als Grundidee gut, aber der Zusatz verdirbt es ... es gibt ab und an wirklich noch neue Spieler ... und was machst Du wenn eine Allianz im Streit zerbricht ... erfahrene Spieler, die Du so anziehen willst meinen halt oft sie wüssten alles und lassen sich selten was sagen ...
Speed würde ich dann doch eher auf 2 gehen ansonsten gewinnt nicht Skill sondern pure 24/7 online sein ...
Auch las ich nichts von Moral oder keine Moral, d.h. etwas Schutz für kleiner Spieler ... gerade auf einer solchen Welt wäre das interessant, da man das dann nicht durch Gold kompensieren könnte. Bei einer WW Welt wäre dann aber wieder das Thema Moralispieler.

Version B ist nett ... aber das traue ich den Programmierern schlicht weg nicht zu :) Auch ist da wieder der Zusatz, der aus meiner Sicht nicht funktionieren wird.

Deswegen stimmte ich für keine der Beiden.
Naja wenn eine Allianz zerbricht, dann kannst du ja austreten und eine neue Suchen, die Möglichkeit gibt es. Aber eben nur 1x. Es geht auch darum nicht alle 10 min die Alli zu verlassen, nicht nur zwecks "verrat", sondern auch gegen Allihopper etc. jeder kennt hier irgendwie irgendwen, sprich wer wie gesagt komplett neu ist, für ihn ist es natürlich dann etwas schwerer. Vielleicht warten aber auch einige Spieler etwas länger bis sie sich einer Alli zuwenden und beitreten.

Zum Thema Moral:
Die Moral habe ich wohl vergessen, mit dem Gedanken diese eh nicht einzufügen. Jede Welt hat heute Moral. Am Anfang hilft sie den Spielern und schützt diese wenn man selbst zb mega goldet oder richtig durchstartet. Dennoch... nach 1-2 Monaten bringt die Moral auch nichts mehr, vor allem wenn man aktiv spielt. Von daher direkt von Anfang an weg.

Speed:
Ja Speed 2 wäre dann wohl besser, da die Bauzeiten von Gebäuden und Truppen eh erhöht sind. Es würde sich also anbieten höhere Laufzeiten zu setzen.

Ich oute mich als grad im Wald stehend oder total unwissend: Bauzeitspeed und Einheiterekrutierung 8 - 10: Ist das langsam oder flotter? Höher wär für micch flotter.
Kenne die Speeds von Abdera, Hyper, Ely, Rhodos und ner anderen Belawelt.
Ich kenne mich da leider zu wenig aus. Ich wusste von früher in Die Stämme: Hohe Zahl = Schnellerer Speed, ob das in Grepo auch so ist, keine Ahnung.
Was ich damit meine ist einfach eine langsamere Grundgeschwindigkeit was Laufzeiten angeht, sodass auch Leute spielen können die nicht 24/7 Homeoffice haben, aber dennoch die Armeen und Gebäude vernünftig bauen und man nicht gefühlt ne Woche für ne FS Flotte braucht. Einfach mehr Fokus auf das wirkliche Game "Kämpfen und Erobern" und nicht "warten" :D
 
All in All coole Idee und mir gefällt die Umsetzung. Aber ich denke, dass es zwar einige "Probleme" beseitigen kann, aber auch viele neue dazu bringen würde.
Hier gehts ja um eine "Spezialwelt" Sie soll nicht unbedingt die "Normalen" ersetzen. Natürlich kann es sein das es neue Bugs gibt oder alte Themen behoben werden, dennoch ist es mal ne neuer Ansatz und man muss es einfach testen. Als guter Spieleentwickler hörst du auf deine Community und versuchst mal was neues bzw. testest es intern. Bei den meisten ist das schon lange nicht mehr der Fall, aber durch die neuen Ideen mit Endgame, Spezialwelten und Welteneinstellungen, dachte ich mir vll. hat Inno ja doch mal wieder Lust.

Und da eh der Fokus eher auf den "alten" statt den "neuen" Spielern liegt, sollte man meiner Meinung nach genau diese Supporten und vll. gewinnt man ja sogar noch neue dazu die sich dann denken könnten: "Uff die Welt ist vll. ne bisschen zu krass ich probiere lieber mal die "normale""
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.