Spielerzahlen (laut Grepostats)

Nun ja solange es Aufmerksamkeit findet will ich zu frieden sein.

Ich denke die absolute Hochzeit von Grepolis war im Frühjahr, Sommer 2012.
Leider rückt Innogames die internen Zahlen ja nicht raus. :(
 
Vielen Dank

Ich habe ein paar Zahlen eingearbeitet.
Man beachte das kurzfristige Aufbäumen zum Jahreswechsel 13/14, oder wurden da die Gastaccounts eingeführt.

Man kann sagen der Niedergang begann im Sommer/Herbst 2012 wo trotz Eröffnung vieler neuer Welten die Zahlen nicht mehr über 150.000 stiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Komisch Juli 2012 gab es die Speedwelt und Grepolympia.
Beides wurde angenommen, gut da waren Events auch selten und die Vorteile gering, gab ja nur 1 Belohnung je Woche.

September2013 Gastaccounts wurde eingeführt
Oktober 2013 gabs die neue Benutzeroberfläche.
Dezember 2013 Coplaying wurde erschwert
 
die Guestaccs kamen irgendwannmal im Herbst letzten Jahres. Ich kann mich von Idalium noch dran erinnern, daß die Inseln teils zwei Spieler und Rest Guests hatten, wenn überhaupt. Außerdem wurden zwischen Sept. 13 und Feb. 14 11 neue Welten eröffnet, in 6 Monaten also. In den 9 Monaten danach waren´s nur 7 Welten.

Duhbe, ich weiß ja nicht, der IPhone-Vergleich hinkt imho ziemlich. Die meisten Applenutzer kaufen sich dann noch das neueste Modell.
Bleiben wir bei Spielen, ist es schon irgendwo normal, daß die Nutzerzahlen sinken, wenn das Spiel länger auf dem Markt ist. Allerdings kann man diesen Untergang imho durchaus eine Weile lang aufhalten, indem man die Spieler bei der Stange hält (und auf deren Wünsche eingeht) und nicht durch miserable Performance und möglichst viel Klimbim (Heldengedöns und anderes) möglichst viele Kunden vertreibt.
 
Ja, durch die neue Benutzeroberfläche wurde das Playing massiv erschwert. Was meinst du aber mit Coplaying? Kenne nur Cosplaying.
Coplaying = 2 spielen 1 Acc^^
Es konnte nicht mehr 2x dieselbe Welt geöffnet werden. Viele nutzten das ja um besser timen zu können.
Also konnten sich nicht mehr 2 Spieler gleichzeitig in einem Account aufhalten. Glaub bei DS war das gang und gebe ab 1k Dörfern.
 
Coplaying = 2 spielen 1 Acc^^
Es konnte nicht mehr 2x dieselbe Welt geöffnet werden. Viele nutzten das ja um besser timen zu können.
Also konnten sich nicht mehr 2 Spieler gleichzeitig in einem Account aufhalten. Glaub bei DS war das gang und gebe ab 1k Dörfern.
ach ja

das gute alte Tab-Timing

einfach stunden vorher alle tabs aufgemacht und 1 nach em anderen geschlossen

haste 1 zwischen drin geschlossen hate die arschkarte gezogen


Kann mich aber auch noch dran erinnern das viele Spieler sich mit der Zeit zusammen getan ham.
Habe Zeitweise mit nem LKW-Fahrer duo gespielt.
Der eine Führtagsüber der andere Nachts.
Beide den selben acc gespielt (legal).

Das waren noch zeiten
 

Supermeier

Gast
Na ich mag IPhone so gar nicht. :D Einmal getestet und weg. ;)

Dein Beispiel mit weggebombt, kann ich so nicht nachvollziehen. Ich selbst habe ja auch mal angefangen und war froh über ein paar Tipps.
Egal welches Spiel ich nun Anfange, auch von anderen Anbietern, werde ich durch ein Tutorial gejagt und egal welches "Umsonst" Spiel ich im Browser anfange, alles weitere kostet Geld. Das ist aber kein Innogamestrend sondern eher ein allgemeiner.

Ich bin froh das man nicht gezwungen wird Geld zu investieren um sich weiter leveln zu können, wie in manchen anderen Spielen üblich.
Lesen bildet...

Ich rede nicht von Anbietern. Inno bombt die Anfänger nicht raus. Das tun die Spieler, die sich daran aufgeilen, schnell ihre Truppen hochzugolden und dann die Anfänger zu vernichten...
 
.............
Ich bin froh das man nicht gezwungen wird Geld zu investieren um sich weiter leveln zu können, wie in manchen anderen Spielen üblich.
Lesen bildet...

Ich rede nicht von Anbietern. Inno bombt die Anfänger nicht raus. Das tun die Spieler, die sich daran aufgeilen, schnell ihre Truppen hochzugolden und dann die Anfänger zu vernichten...
.....Das überlasse ich lieber anderen.
Sorry Duhbe, aber das war jetzt einfach mal fällig :grepolis:
Anm. Ausblendungen von Texten mit ... gekennzeichnet!
 
Ohha, da hat jemand das Paste and Copy gefunden, Respekt.

Aber schön das du darauf nur gewartet hast. Das mir soviel Ehre gebührt. Wow...
 
....
Aber schön das du darauf nur gewartet hast....
Ähmm.... eher nicht, wie kommst Du drauf. Ich bin eher der spontane Typ, und mir fallen dann aus dem Zusammenhang Eure Beiträge wieder ein. Wer mich kennt, weiß das auch so!
Schade, ich dachte Du hättest mehr Humor :p

Aber um auf's Thema zurückzukommen:
Das in Frankreich zur Zeit so viele Menschen Grepolis spielen, ist sicher in der hohen Jugendarbeitslosigkeit dieses Landes zu suchen. Die Infrastruktur in Frankreich ist durchaus vorhanden, und Computer hat dort wohl auch ähnlich wie bei uns fast jeder Haushalt.
Ob das allerdings so meine bevorzugten Kunden wären, ich weiß nicht :confused:
 
Als Grepolis neu auf den Markt kam, war es Neu und viele schauten erst einmal hinein und viele blieben auch dabei.
Das mag sein, allerdings waren noch beachtlich viele bis 2012 hier und seit dem dürfte es nur noch abwärts gehen mit lediglich ein paar Stockungen...


Auch wenn ihr nur den Events die Schuld gebt.
Das verneine ich mal, ich würde zumindest behaupten es ist der Gesamtzustand den wir hier haben, bzw es ist der Weg welchen Inno seit 2012 eingeschlagen hat, großteils zuzuschreiben.

Würden alle den gleichen Geschmack haben, wäre es sehr bedauerlich!
Richtig, aber genau darum sollte man den bekannten Geschmack beibehalten und nicht dauernt ändern wollen, bis am Ende jeder weg ist, da die Geschmacksrichtung sozusagen immer wieder mal !§#$%&? ist, kein Wunder das es jedem vergeht weiterhin zu spielen :D
 
wenn ich alles richtig interpretiere laufen auf 3 Welten die Countdowns.

Byzanz Nacht vom 11. zum 12.12.
Sparta Nacht vom 19. zum 20.12.
Actium Nacht vom 22. zum 23.12.

Ist das richtig ?
Wann genau werden die Welten geschlossen ?

Ithaca und Lamia dürften dann die nächsten sein.
Dort habe ich selbst einen Account.
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau weiß das wohl nicht mal der Support. Scheint zufällig zu sein wie lange eine Welt auf "wird in 0 Tagen geschlossen" bleibt.

Stand derzeit:
Sparta wird in 17 Tagen geschlossen
Actium wird in 20 Tagen geschlossen
Nachts um 2 oder 3 oder 4 nachdem der Zähler auf 0 geht. Immer dann wenn sonst die Inaktiven gelöscht werden dieses Backupdatdingens gemacht wird.
 

wilderSüden

Gast
Duhbe
Dies ist ein natürlicher Werdegang jedes Produkts.

Als Grepolis neu auf den Markt kam, war es Neu und viele schauten erst einmal hinein und viele blieben auch dabei.
Schaut man wie viele neue Spiele auf den Markt gekommen sind ist ein Abwandern generell normal. Auch wenn ihr nur den Events die Schuld gebt.
Würden alle den gleichen Geschmack haben, wäre es sehr bedauerlich!

Ist wie mit dem neuen IPhone. Zuerst ist dieser mehr in der Hand als in der Handtasche. Nach und nach wird auch das weniger... bis was neues kommt.

Ein immer wieder kehrendes menschliches Verhalten.
Endlich nennt mal einer die Dinge beim Namen,
Du hast mit dieser Aussage garantiert die Mehrheit dieser Comm hinter Dir.
Wir alle stehen doch sowieso mehr an Eurer Seite, als Inno jemals auch nur ahnt.

Wenn wir hier schon offen reden?
Zynga als Marktführer von Browserspielen baut seit 2012 massiv und im großen Umfang Arbeitsstellen ab....
Bigpoint als Nr.1 in HH entläßt ebenfalls reihum einen Mitarbeiter nach dem nächsten.

All dies kann ja jeder nachsehen, der sich dafür interessiert.

Und Inno als einzigste Firma aus der gesamten Branche macht einen auf gute Laune, und erzählt dieser Comm hier jeden einzelnen Tag, wie toll dass alles ist, und wie super alles läuft.......jaja^^, schon gut.
Deshalb auch 2014 so wenige neue Welten wie noch nie - kostet ja alles Geld, nicht war?

Warum versucht Inno nicht auf dieses riesengroße Erfahrungspotential, dass diese Comm hier hat, zurückzugreifen?
Wir sind ja bereit dazu, wir sind alles Inno-Fans, und jederzeit bereit zu helfen, damit dies hier wieder nach oben geht und die Spielerzahl wieder steigt.

Der Umgang mit uns in den letzten 2 Jahren, ist gelinde gesagt unter aller Sau, das wisst ihr ja hoffentlich selber
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
das hauptproblem ist doch aktuell vorallem das neurekrutieren von spielern.
Den einstieg erleichtern und und und

projekte die hier gut greifen könnten ( ich erinnere mich an ein comprojekt von vor paar jahren names grepocoaching) wurden im Kern erstickt, und wurden nicht unterstützt.

tja
die rechnung kommt