Spielerzahlen (laut Grepostats)

Dieses Thema im Forum "Community-Projekte" wurde erstellt von Buffysara, 28. Nov. 2014.

  1. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 03.09.2017

    Die Sonderwelten uneinheitlich.
    Hyper 5 und Achilles 17 weniger, Bello 22 und Elysium 9 mehr.
    Insgesamt 9 Accounts mehr.

    Alle alten Welten haben verloren. (Dyme blieb gleich.) 1.261 Accounts weniger.
    Emporion wurde eröffnet und hat nach 3 Tagen 3.428 Accounts erreicht.
    Insgesamt ergibt sich ein Gewinn von 2.176 Accounts.
    Apollonia wurde geschlossen. Wieder 304 Accounts die eigentlich keine mehr sind.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 57.000, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 38.600 offenen Accounts, ca. 1.900 mehr als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 19.500 - 27.000 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 17.600 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts stieg um 511 auf 24.755

    Die Guestaccounts stiegen um 51 auf 1.100.
    Abdera 1, Bhrytos 1, Carphi 11, Dimale 968 und Emporion hat bereits 119.

    4.200 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 11.600 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 18.000 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 19.100 Accounts.

    Sinope hat 37 verloren auf jetzt 1.019 Accounts.
    Taras ebenfalls 37 Accoonts weniger, noch 1.176.
    Zancle 67 Accounts weniger, noch 1.564.
    Abdera 92 Accounts weniger, noch 1.538.
    Bhrytos 154 Accounts weniger, noch 2.703.
    Carphi 399 Accounts weniger, noch 4.822.
    Dimale hat nach einem Höchstwert von 12.262 Accounts am Donnerstag mit der 30-tägigen Verlustphase begonnen. Im Vergleich zur Vorwoche 384 Accounts weniger noch 11.522. Dimale ist damit die Welt mit den wenigsten Accounts.

    Emporion wurde eröffnet und hat heute 10 Uhr 3.428 Accounts erreicht. Die Welt gibt sich bisher alle Mühe Dimale noch zu unterbieten. Dimale hatte zum gleichen Zeitpunkt 3.445 Accounts. Hoffen wir das es besser wird.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten uneinheitlich. Insgesamt etwas mehr.
    Sinope wird bis zum nächsten Wochenende unter 1.000 Accounts fallen und damit hier nicht mehr extra aufgeführt. Die Verluste werden noch eine ganze Weile zweistellig bleiben.
    Aus diesem Anlaß sei nochmal auf den ersten Post dieses Threads verwiesen. Dort gibt es recht weit unten zwei Links "hier" bei denen man die Entwicklung jeder Welt verfolgen kann.
    Taras und Zancle werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Abdera hohe zweistellige Verluste für die nächsten Wochen.
    Bhrytos wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Carphi wird in der nächsten Wochen so um 300 bis 500 Accounts verlieren.
    Dimale ist in der Verlustphase, 1.500 Accounts weniger pro Woche.

    Emporion wird wohl auf dem Niveau von Dimale weiter wachsen. Es sei denn Innogames unternimmt was. (Werbung)
    Wenn nicht dürfte der Höchstwert wieder so bei 12.000 liegen.

    Die aktiven Accounts stiegen um 1.872 auf 38.610, die Masteraccounts um 511 auf 24.755.
    Der Zuwachs fiel relativ gering aus. Einerseits durch die schlechten Werte von Emporion, andererseits durch die Schließung von Apollonia.
    Der Effekt der neuen Welt dürfte damit auch schon weitestgehend verpufft sein. Ich erwarte Stagnation oder minimale Gewinne bei beiden Werten.

    Apollonia wurde geschlossen.
    Euböa hat noch 327 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Gonnos hat noch 319 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Ialysos hat noch 335 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    Emporion ist im Diagramm kaum zu sehen. Auch das ein Zeichen wie schlecht die Welt läuft.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2017
    Tr0ja. gefällt das.
  2. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 10.09.2017

    Die Sonderwelten einheitlich abwärts.
    Hyper 19, Achilles 8, Bello ebenfalls 8 und Elysium 9 weniger.
    Insgesamt 44 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren. (Katane blieb gleich) 2.704 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 10 Tagen 5.661 Accounts erreicht, 2.233 mehr.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 515 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 56.500, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 38.100 offenen Accounts, ca. 500 weniger als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 20.500 - 27.000 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 17.300 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel um 345 auf 24.410.

    Die Guestaccounts fielen um 67 auf 1.033.
    Carphi 8, Dimale 735 und Emporion hat 290.

    4.100 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 11.100 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 16.500 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 17.600 Accounts.

    Sinope wollte unbedingt nochmal in den Thread und hat knapp doppelt soviel verloren wie letzte Woche. 72 Accounts weniger auf jetzt 947. Ursache ? Alli gelöscht ?
    Taras 47 Accoonts weniger, noch 1.129.
    Zancle 59 Accounts weniger, noch 1.505.
    Abdera 108 Accounts weniger, noch 1.430.
    Bhrytos 188 Accounts weniger, noch 2.515.
    Carphi 452 Accounts weniger, noch 4.370.
    Dimale in der Verlustphase 1.689 weniger, noch 9.833 Accounts.
    Emporion ist 10 Tage alt und hat bis heute 10 Uhr 5.661 Accounts erreicht, 2.233 mehr. Mittlerweile hat Emporion den letzten Platz verlassen. Ca. 200 Accounts mehr als Dimale zum gleichen Zeitpunkt, aber immer noch zweitschlechteste Welt.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten. (Sinope etwas zuviel)
    Die Sonderwelten einheitlich abwärts. Die Gewinne der letzten beiden Wochen sind wieder weg.
    Taras und Zancle werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Abdera hohe zweistellige Verluste für die nächsten Wochen.
    Bhrytos wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Carphi wird in der nächsten Wochen so um 300 bis 500 Accounts verlieren.
    Dimale ist in der Verlustphase, 1.500 Accounts weniger pro Woche.

    Emporion jetzt etwas besser als Dimale, aber immer noch sehr schlecht.
    Keine Veränderung des zu erwartenden Höchstwertes von 12.000 Accounts.

    Die aktiven Accounts fielen um 515 auf 38.495, die Masteraccounts um 345 auf 24.410.
    Obwohl Emporion etwas besser als Dimale läuft haben die Gesamtzahlen nachgegeben. Es reicht einfach nicht aus um die Verluste der alten Welten aufzufangen. Bei unveränderter Gesamtsituation, keine Werbung usw. werden die Zahlen wohl weiter leicht verlieren.

    Euböa hat noch 325 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Gonnos hat noch 316 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Ialysos hat noch 328 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2017
    Turnov und Tr0ja. gefällt das.
  3. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 17.09.2017

    Die Sonderwelten uneinheitlich.
    Hyper 15, Achilles 2 und Elysium 15 weniger. Bello 8 mehr.
    Insgesamt 24 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren. (Euböa blieb gleich) 2.783 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 17 Tagen 7.620 Accounts erreicht, 1.959 mehr.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 848 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 55.600, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 37.200 offenen Accounts, ca. 900 weniger (Rundungsfehler) als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 20.300 - 26.500 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 17.100 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel deutlich um 582 auf 23.828.

    Die Guestaccounts fielen ebenfalls deutlich um 140 auf 893.
    Carphi 4, Dimale 424 und Emporion hat 465.

    4.300 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 10.700 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 15.800 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 16.900 Accounts.

    Taras 34 Accoonts weniger, noch 1.095.
    Zancle wieder 59 Accounts weniger, noch 1.446.
    Abdera 119 Accounts weniger, noch 1.311.
    Bhrytos 155 Accounts weniger, noch 2.360.
    Carphi 401 Accounts weniger, noch 3.969.
    Dimale in der Verlustphase 1.885 weniger, noch 7.948 Accounts. Etwas mehr als üblich. Die durch die Werbung vor 4 Wochen mehr entstandenen Accounts gingen verloren.
    Emporion ist 17 Tage alt und hat bis heute 10 Uhr 7.620 Accounts erreicht, 1.959 mehr. Immer noch zweitschlechteste Welt, nur unwesentlich (60 Accounts) besser als Dimale zum gleichen Zeitpunkt

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten uneinheitlich, insgesamt aber doch weiter abwärts. Zusammen 4.767 Accounts, weniger waren es noch nie.
    Taras und Zancle werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Abdera hohe zweistellige Verluste für die nächsten Wochen.
    Bhrytos wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Carphi wird in der nächsten Wochen so um 300 bis 500 Accounts verlieren.
    Dimale ist in der Verlustphase, 1.500 Accounts weniger pro Woche.

    Emporion jetzt etwas besser als Dimale, aber immer noch sehr schlecht.
    Keine Veränderung des zu erwartenden Höchstwertes von 12.000 Accounts.

    Die aktiven Accounts fielen um 848 auf 37.247, die Masteraccounts um 582 auf 23.828.
    Der doch recht deutliche Rückgang dürfte auf den Verlust der "Werbungsaccounts" von vor 4 Wochen zurückzuführen sein. Werbung nutzt halt wenig. Die dadurch gewonnenen Spieler bleiben größtenteils nicht.
    Da der Effekt jetzt durch ist erwarte ich leichte Verluste oder Stagnation für die nächsten 2 Wochen bis Emporion aus der Eröffnungsphase raus ist.

    Gonnos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 11. Oktober.
    Euböa hat noch 325 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Ialysos hat noch 323 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Hier mal der Stand der Dinge bei den restlichen Welten. (Woche = Verluste in der vergangenen Woche)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2017
    Tr0ja. gefällt das.
  4. smoov77

    smoov77

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    41
    und mal wieder ein danke für deine arbeit die du hier leistest. anfangs fand ich einfach lustig hier mitzulesen... mittlerweile macht es echt traurig[​IMG] aber es ist immer wieder eine interessante übersicht[​IMG]
     
  5. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Tja und es bleibt leider sehr traurig.

    Sonntag 24.09.2017

    Die Sonderwelten einheitlich abwärts.
    Hyper 22, Achilles 18, Bello 20 und Elysium 24 weniger.
    Insgesamt 84 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren, 2.591 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 24 Tagen 9.194 Accounts erreicht, 1.574 mehr.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 1.101 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 54.500, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 36.100 offenen Accounts, ca. 1.100 weniger als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 20.100 - 25.700 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 16.500 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel wieder deutlich um 643 auf 23.185.

    Die Guestaccounts fielen um 43 auf 850.
    Carphi 4, Dimale 208 und Emporion hat 638.

    4.700 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 10.400 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 15.000 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 16.000 Accounts.

    Taras 30 Accoonts weniger, noch 1.065.
    Zancle 65 Accounts weniger, noch 1.381.
    Abdera 92 Accounts weniger, noch 1.219.
    Bhrytos 121 Accounts weniger, noch 2.239.
    Carphi 351 Accounts weniger, noch 3.618.
    Dimale weiter in der Verlustphase 1.795 weniger, noch 6.153 Accounts.
    Emporion ist 24 Tage alt und hat bis heute 10 Uhr 9.194 Accounts erreicht, 1.574 mehr. Durch die sehr geringen Zuwächse in der vergangenen Woche ist Emporion auf den letzten Platz gefallen und zwar deutllch. Dimale hatte zum gleichen Zeitpunkt rund 800 Accounts mehr.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten einheitlich abwärts.
    Taras und Zancle werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Abdera hohe zweistellige Verluste für die nächsten Wochen.
    Bhrytos wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Carphi wird in der nächsten Wochen so um 300 bis 500 Accounts verlieren.
    Dimale ist in der Verlustphase, 1.500 Accounts weniger pro Woche.
    Es gab in diese Woche sehr wenig neue Spieler, unter 1.500. Als empfohlene Welt leidet Emporion am meisten darunter. Bleibt das so deutet sich ein Höchstwert von knapp 11.000 Accounts an.
    Tja was soll man dazu sagen. [​IMG]

    Die aktiven Accounts fielen um 1.101 auf 36.146, die Masteraccounts um 643 auf 23.185. Bei den Masteraccounts ist das ein neuer historischer Tiefstwert, der alte stammte von 23.07.2017 und lag bei 23.740.
    Die aktiven Weltenaccounts liegen noch um knapp 500 über dem schlechtesten Wert. Bleibt alles so, keine Werbung oder anderes wird am nächsten Wochenende auch dieser Wert unterschritten.
    Es bleibt zu hoffen das mit der Eröffnung der nächsten Welt, so 10. bis 20. Oktober, die Herbstbelebung einsetzt.
    Das ist auch dringend notwendig denn wahrscheinlich werden in den nächsten 6 Monaten bis zu 10 Welten schließen.

    Gonnos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 11. Oktober.
    Euböa hat noch 321 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Ialysos hat ebenfalls noch 321 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    [​IMG]
     
    Tr0ja. gefällt das.
  6. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Huch, ich hab Sonntag vergessen zu erwähnen das es einen zweiten Spieler mit über 1.000 Städten gibt
    Robbye auf Hyper hat es geschafft - Glückwunsch
     
  7. John Blackthorne

    John Blackthorne

    Registriert seit:
    28. Apr. 2011
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    69
    Glaub sowas geht auch nur auf Sonderwelten...

    Glückwunsch an Robbye

    [​IMG]
     
  8. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Registriert seit:
    30. Apr. 2012
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    419
    Auf Euböa hat jemand über 800

    Je nachdem wie lange die Welt noch läuft ;) kann das auch noch mehr werden
     
  9. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    801 um genau zu sein
    aber viel mehr wird es nicht
    die Welt läuft nur noch Wochen, max. Monate
    ich denke der Countdown fängt Ende Oktober an
     
  10. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Registriert seit:
    30. Apr. 2012
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    419
    Ist die Frage wie man „viel“ definiert

    I.d.R. Schafft man eine KS amTag, wenn man viele Ressis über hat, was auf Euböä wegen des Speedes sein kann auch schon 1,5

    Das wären dann bei deiner Zeitrechnung zwischen 40 und 60 KS;)
     
  11. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Eine Kulturstufe am Tag sollte auf Euböa möglich sein. Ist aber ne Menge Aufwand. Ist zwar Speed 4. Aber auch da werden die Resssis knapp.
    Ich habe auf Psi (Speed 1) auch alle 3 Tage eine Kulturstufe gehabt. Das ist in etwa vergleichbar. Geht aber nicht ohne relativ intensiv Bauerndörfer abzuarbeiten und die Städte müssen auch noch auf vielen Inseln sein.
    So fleißig ist er aber nicht, 14 Städte im letzten Monat [​IMG].

    [​IMG]
     
  12. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 01.10.2017

    Die Sonderwelten überwiegend abwärts.
    Hyper 27, Bello 19 und Elysium 20 weniger. Achilles 1 mehr.
    Insgesamt 65 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren, 2.151 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 31 Tagen 10.536 Accounts erreicht, 1.342 mehr.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 874 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 53.700, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 35.300 offenen Accounts, ca. 800 weniger (Rundungsfehler) als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 19.900 - 25.300 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 16.000 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel wieder deutlich um 443 auf 22.742.

    Die Guestaccounts fielen um 19 auf 831.
    Carphi 5, Dimale 21 und Emporion hat 805.

    4.900 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 10.000 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 14.400 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 15.400 Accounts.

    Taras 34 Accoonts weniger, noch 1.031.
    Zancle 57 Accounts weniger, noch 1.324.
    Abdera 61 Accounts weniger, noch 1.158.
    Bhrytos 141 Accounts weniger, noch 2.098.
    Carphi 298 Accounts weniger, noch 3.320.
    Dimale zum Ende der Verlustphase 1.436 weniger, noch 4.717 Accounts.
    Emporion ist 31 Tage alt und hat bis heute 10 Uhr 10.536 Accounts erreicht, 1.342 mehr. Emporion ist die mit Abstand schlechteste Welt nach der Eröffnungsphase. Carphi hatte 11.300 und Dimale 11.700.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten überwiegend abwärts. Mit zusammen 4.623 Accounts sind es ziemlich genau halb so viele wie vor 2 Jahren. Damals wurde am 04.10.2015 der Höchstwert mit 9.267 Accounts erreicht.

    [​IMG]

    Taras, Zancle und Abdera werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Bhrytos wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Carphi wird in der nächsten Wochen so um 300 Accounts verlieren.
    Dimale wird in den nächsten Wochen um 400 Accounts verlieren
    Emporion leidet nach wie vor unter der geringen Zahl der echten Neuanfänger. Diese Woche waren es nur 1.301, so wenig wie noch nie. Bleibt alles so wird Emporion bis zur Eröffnung der nächsten Welt mit geringen Schwankungen stabil bleiben.

    Die aktiven Accounts fielen um 874 auf 35.272, die Masteraccounts um 443 auf 22.742. Beides neue historische Tiefswerte. Bis zur nächsten Welt erwarte ich eine weitere Abnahme beider Zahlen.
    Das mit der nächsten Welt könnte jetzt dauern. Normalerweise wird ja keine Welt während eines Events eröffnet. Außerdem wird man bestimmt das Moralupdate am 18. Oktober abwarten. Ich vermute die neue Welt wird Ende Oktober starten. Eventuell in der Woche vom 23. Oktober, dann hoffentlich ohne Event.

    Gonnos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 11. Oktober.
    Euböa hat noch 322 Accounts mit mindestens einer Stadt.
    Ialysos hat noch 315 Accounts mit mindestens einer Stadt. Der Countdown dürfte unmittelbar bevorstehen.

    PS
    Weltweit morgen, sind doch ne Menge Zahlen

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Okt. 2017
    Tr0ja. gefällt das.
  13. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Eine welweite Beurteilung ist recht kompliziert. Es gibt 3 Länderversionen die tatsächlich seit Juli zugelegt haben. ( England, Italien und Portugal)
    England und Portugal waren auch über die Jahre stabiler.
    Besonders viel verloren haben in den letzten 2 Jahren Brasilien, Russland, Türkei und vor allen Dingen die USA.

    Quelle ist Grepomatrix http://grepolis.maxtrix.net/

    Ein Diagramm wird zu unübersichtlich, deshalb nur die Tabelle.
    Die Prozente sind die am 01. Oktober 2017 noch vorhandenen Welten - Accounts nach dem entsprechenden Zeitraum.
    Bsp. Argentinien hat nach 3 Monaten noch 98% oder es hat in den letzten 3 Monaten 2 % verloren.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2017
    Tr0ja. gefällt das.
  14. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 08.10.2017

    Die Sonderwelten überwiegend abwärts.
    Hyper 7 mehr. Achilles 19, Bello 2 und Elysium 16 weniger.
    Insgesamt 30 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren, 1.047 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 38 Tagen 10.944 Accounts erreicht, 408 mehr.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 669 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 53.000, davon 18.400 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 34.600 offenen Accounts, ca. 700 weniger als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 19.600 - 24.800 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 16.400 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel um 174 auf 22.568.

    Die Guestaccounts stiegen um 77 auf 908.
    Carphi 6, Dimale 15 und Emporion hat 887.

    4.400 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 9.800 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 14.000 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 15.000 Accounts.

    Taras 37 Accoonts weniger, noch 944.
    Zancle 71 Accounts weniger, noch 1.253.
    Abdera 65 Accounts weniger, noch 1.093.
    Bhrytos 111 Accounts weniger, noch 1.987.
    Carphi 182 Accounts weniger, noch 3.138.
    Dimale 462 weniger, noch 4.255 Accounts.
    Emporion ist 38 Tage alt und hat bis heute 10 Uhr 10.944 Accounts erreicht, 408 mehr. Doch noch eine leichte Zunahme, aber immer noch schlechteste Welt.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten überwiegend abwärts.
    Taras wird noch eine Weile zweistellig verlieren. Da es aber unter 1.000 Accounts sind werde ich sie ab nächster Woche nicht mehr extra aufführen.
    Zancle und Abdera werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Bhrytos und Carphi werden in den nächsten Wochen zwischen 100 und 200 Accounts pro Woche verlieren.
    Dimale wird in den nächsten Wochen um 400 Accounts verlieren.
    Die Zahl der echten Neuanfänger ist etwas angestiegen, 1.569 diese Woche. Dadurch konnte Emporion etwas zulegen. Bleibt das so könnte Emporion bis zur nächsten Welt doch 12.000 Accounts schaffen.

    Die aktiven Accounts fielen um 669 auf 34.603, die Masteraccounts um 174 auf 22.568. Beides neue historische Tiefstwerte.
    Obwohl Emporion leicht gewinnt reicht es nicht um die allgemeinen Verluste aufzufangen. Beide Zahlen werden weiter abnehmen.

    Gonnos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 11. Oktober.
    Ialysos ist ebenfalls im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 05. November.
    Euböa hat noch 319 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2017
    Tr0ja. und Turnov gefällt das.
  15. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 15.10.2017

    Ziemlich schlechte Woche für Grepolis.

    Die Sonderwelten überwiegend abwärts.
    Hyper 6, Achilles 14 und Elysium 9 weniger. Bello 4 mehr.
    Insgesamt 25 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren, 763 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 45 Tagen 10.751 Accounts, 193 weniger.
    Gonnos wurde geschlossen, 292 Accounts die eigentlich keine mehr sind.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 1.273 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 52.000, davon 18.692 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 33.300 offenen Accounts, ca. 1.300 weniger als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 19.000 - 24.000 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 15.900 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel um 590 auf 21.978.

    Die Guestaccounts fielen um 47 auf 861.
    Carphi 7, Dimale 12 und Emporion hat 842.

    4.100 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 9.300 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 13.400 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 14.300 Accounts.

    Zancle 47 Accounts weniger, noch 1.206.
    Abdera 62 Accounts weniger, noch 1.031.
    Bhrytos 82 Accounts weniger, noch 1.905.
    Carphi 140 Accounts weniger, noch 2.998.
    Dimale 310 weniger, noch 3.945 Accounts.
    Emporion ist 45 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 10.751 Accounts, 193 weniger als letzte Woche. Ein leichter Verlust der auf die geringe Zahl echter Neuanfänger in dieser Woche zurückzuführen ist. Bisheriger Höchstwert war am vergangenen Montag 11.015 Accounts.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten überwiegend abwärts.
    Zancle, Abdera und Bhrytos werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Bhrytos ist übrigens schon mehr als 6 Monate alt, aber mit 149 Mio Punkten noch weit von den WW entfernt. Ich denke es wird März oder April 2018 so weit sein.
    Carphi hingegen hat die nötige Punktzahl lange erreicht und wird pünktlich nach 6 Monaten mit den WW starten. Verluste etwa 100 pro Woche.
    Dimale wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 300 Accounts verlieren.

    Im Gegensatz zu letzter Woche waren es diesmal sehr wenig echte Neuanfänger. Ganze 1.210 neue Masteraccounts wurden geschaffen, so wenig wie noch nie.
    Das wirkt sich naturgemäß besonders auf die letzte Welt, Emporion, aus.
    Diese hat dadurch leicht verloren. Ich erwarte Stagnation bei knapp unter 11.000 Accounts bis zur nächsten Welt.

    Die aktiven Accounts fielen um 1.273 auf 33.330, die Masteraccounts um 590 auf 21.978. Beides neue historische Tiefstwerte.
    Wenn man bedenkt das in den nächsten Monaten viele Welten schließen, scheint es möglich das die Masteraccounts unter 20.000 fallen.
    Eine Herbstbelebung findet bisher nicht statt. Ob sie mit der nächsten Welt kommt bleibt fraglich.
    Innogames muss entscheiden ob sich verstärkte Werbung noch lohnt oder ob die dadurch gewonnenen Spieler doch nicht bleiben und somit der Geldeinsatz verpufft.
    Ich denke das der Winter 2017/18 über die Zukunft von Grepolis entscheidet.

    Gonnos wurde geschlossen
    Ialysos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 05. November.
    Euböa hat noch 316 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    Noch ein paar Worte zu Gonnos.
    MIt Gonnos schließt die erste Welt die ich von Anfang bis Ende spielerzahlenmäßig erfasst habe. Der allgemeine Verlauf einer Welt ist im wesentlichen immer gleich. Heute nur mit weniger Accounts.
    30 Tage Eröffnung, Stagnation bis zur nächsten Welt, 30 Tage Verlust, dann langsam geringer werdende Verluste bis zum Ende der Welt. Manchmal spielen Sondereffekte eine Rolle. In der Stagnationsphase sind bei Gonnos noch sehr schön die Wochenenden zusehen. Die kleinen Spitzen. Heute ist das nicht mehr so ausgeprägt.
    Ob die letzte Phase mehr von den Weltwundern oder der Weltengeschwindigkeit beinflusst wird kann ich nicht sagen.

    [​IMG]

    Ich stelle bloß fest das die neueren Welten wesentlich schneller zerfallen.
    Hermonassa scheint die letzte "echte" Grepowelt zu sein. Rhamnous ist mehr als ein Jahr jünger hat eine vergleichbare WW-Situation, aber weniger Accounts.
    Verluste in den letzten 4 Wochen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Okt. 2017 um 14:41 Uhr
    Tr0ja. und Draba Aspera gefällt das.
  16. Stevie2

    Stevie2

    Registriert seit:
    15. Feb. 2015
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    104
    Nur mal so: Hermonassa hat Moral aktiv und es gibt noch Urlaub auf WW-Inseln, Rhamnous ist ohne Moral und es gibt auf WW-Inseln keinen Urlaub mehr. Ob das jetzt wirklich eine Rolle spielt, hätte man wohl genauer beobachten müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2017
  17. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Ich habe Rhamnous nur als Beispiel gewählt. Die anderen Welten nach Hermo sehen doch nicht besser aus. Hermonassa sticht in der Tabelle oben regelrecht heraus.
     
  18. Buffysara

    Buffysara

    Registriert seit:
    3. Sep. 2012
    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    482
    Sonntag 22.10.2017

    Die Sonderwelten einheitlich abwärts.
    Hyper 14, Achilles 26, Bello 4 und Elysium 16 weniger.
    Insgesamt 60 Accounts weniger.

    Alle alten Welten haben verloren, 701 Accounts weniger.
    Emporion hat nach 52 Tagen 10.569 Accounts, 182 weniger.
    Insgesamt ergibt sich ein Verlust von 943 Accounts.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 51.100, davon 18.692 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 32.400 offenen Accounts, ca. 900 weniger als letzte Woche. Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 18.700 - 23.300 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 15.800 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts fiel um 498 auf 21.480.

    Die Guestaccounts fielen um 14 auf 847.
    Carphi 6, Dimale 8 und Emporion hat 833.

    4.000 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 9.100 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 12.800 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 13.700 Accounts.

    Zancle wieder 47 Accounts weniger, noch 1.159.
    Abdera 64 Accounts weniger, noch 967.
    Bhrytos 98 Accounts weniger, noch 1.807.
    Carphi 134 Accounts weniger, noch 2.864.
    Dimale 230 weniger, noch 3.715 Accounts.
    Emporion ist 52 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 10.569 Accounts, 182 weniger als letzte Woche. Wieder ein leichter Verlust.

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten einheitlich abwärts. Alle Sonderwelten hatten noch nie so wenig Accounts.
    Zancle, Abdera und Bhrytos werden noch ein paar Wochen im mittleren zweistelligen Bereich verlieren.
    Warum Abdera so schnell zerfällt ist mir nicht klar. WW-Situation ähnlich wie Zancle, trotzdem hat die jüngere Abdera gut 200 Accounts weniger.
    Carphi wird noch eine Weile um 100 pro Woche verlieren.
    Dimale wird in den nächsten Wochen zwischen 100 und 300 Accounts verlieren.
    Emporion wird wohl bis zur Eröffnung der nächsten Welt Golgi weiter leicht verlieren.

    Die aktiven Accounts fielen um 943 auf 32.387, die Masteraccounts um 498 auf 21.480. Beides neue historische Tiefstwerte.
    Wieder haben nur sehr wenig Spieler diese Woche neu angefangen, ganze 1.155.
    Das reicht bei weitem nicht aus um die Verluste aufzufangen. Ich erwarte eine weitere Abnahme bis zur Eröffnung von Golgi.

    Ialysos ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 05. November.
    Euböa hat noch 314 Accounts mit mindestens einer Stadt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Okt. 2017 um 15:58 Uhr