Spielerzahlen (laut Grepostats)

Dieses Thema im Forum "Community-Projekte" wurde erstellt von Buffysara, 28.11.14.

  1. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367
    ok Buffy wenn du Hilfe brauchst sag bescheid. Ich schick dir dann nette Leute mit weißen Turnschuhen und so ner tollen Jacke vorbei^^
    (nen WW allein befüllen = das grenzt an GAGA sein [​IMG] nein das war na klar nur Spass an Inno)
    jetzt im Ernst wer sowas macht is irre ach ne mensch ich wollte sagen der hat meinen tiefsten Respekt (obwohl er irre is^^)
     
  2. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    Sonntag 06.01.2019

    Die Sonderwelten uneinheitlich.
    Hyper 5 mehr, Achilles gleich, Bello 7 und Elysium 6 weniger.
    Insgesamt 8 Accounts weniger.

    Alle alten Welten einschließlich Olous haben verloren, 566 Accounts weniger.
    Pagasa ist 54 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 10.173 Accounts, 732 mehr.
    Rhodos ist 47 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 2.856 Accounts, 23 mehr.
    Insgesamt 181 Accounts mehrr.

    Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 51.200, davon 22.531 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 28.700 offenen Accounts, etwa 200 mehr als letzte Woche.
    Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 15.600 - 20.900 einigermaßen aktiv bespielt.
    Grepomatrix weist 13.700 aktive Accounts aus.

    Die Zahl der Masteraccounts stieg um 554 auf 18.894.

    Die Guestaccounts stiegen deutlich um 125 auf 932.
    Ely 1, Kasmenai 1, Mesembria 1, Nagidos 2 und Olous 4. Pagasa hat 919.
    Rhodos hat 4.

    2.300 Accounts haben keine Stadt.
    Weniger als 800 Punkte haben 7.800 Accounts.
    Weniger als 3.000 Punkte haben 12.100 Accounts.
    Nur eine oder keine Stadt haben 13.100 Accounts.

    Kasmenai 19 Accounts weniger, noch 994.
    Mesembria 38 Accounts weniger, noch 1.118.
    Nagidos 68 Accounts weniger, noch 1.953.
    Olous noch einmal 325 weniger, noch 2.538.

    Pagasa ist 54 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 10.173 Accounts, 732 mehr.
    Wieder ein recht deutlicher Zuwachs.

    Rhodos ist 47 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 2.856 Accounts, 23 mehr.
    Diesmal hat auch Rhodos ein paar mehr.

    [​IMG]

    Sandbox 10 ist zu, Sandbox 8 im Countdown. Der Rest ein paar mehr.

    [​IMG]

    Gesamtentwicklung:
    Normale Verluste der alten Welten.
    Die Sonderwelten leicht abwärts. Neuer Gesamttiefstwert 3.740.
    Kasmenai, Lato, Mesembria und Nagidos werden in den nächsten Wochen mittlere zweistellige Verluste haben.
    Kasmenai ist zwar unter 1.000 Accounts gefallen, da aber die Weltwunderzeit noch nicht angefangen hat werde ich die Welt weiter aufführen. Das hatten wir auch noch nie. Momentan ist der Stand 182 von 211 Mio, die Weltwunderzeit würde mit ziemlicher Sicherheit Anfang Februar beginnen (08.02.). Da wir aber wahrscheinlich mit 2.180 eine Änderung bei der Berechnung der nötigen Punkte bekommen, ist der Termin nicht mehr vorhersagbar.
    Siehe dazu https://de.forum.grepolis.com/index.php?threads/feedback-update-2-180.36181/
    Olous wird in der nächsten Woche ca. 200 Accounts verlieren.
    Pagasa hat noch einmal zugelegt. Es sind jetzt doch über 10.000 Accounts geworden. Auch Rhodos hat ein bißchen zugelegt.
    Was nächste Woche mit beiden Welten passiert ist ein bißchen unklar.
    Normalerweise würde mit Eröffnung der neuen Welt Selymbria zumindest auf Pagasa die Verlustphase beginnen. Andererseits wäre es in meinen Augen aber eine schlechte Idee eine Speed 6 Welt zur empfohlenen zu machen. Aber wer weiß schon wie Inno denkt. Also bleiben wir gespannt.

    Die aktiven Accounts stiegen um 181 auf 28.719, die Masteraccounts um 554 auf 18.894.
    Die Zahl der neuen Masteraccounts blieb stabil (1.861), da die Guestaccounts auch wieder deutlich stiegen läuft die Werbeaktion wohl noch.
    Mit Eröffnung der neuen Welt am Mittwoch wird es eine deutliche Steigerung bei aktiven Accounts geben. Bei den Masteraccounts eher so wie in den letzten beiden Wochen.


    Zancle hat noch 319 Accounts mit mindestens einer Stadt.


    [​IMG]
     
    AnWePe und Draba Aspera gefällt das.
  3. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367
    Wie kommts das auf Beta quasi alle Welten zugelegt haben?

    Sind da welche von den geschlossenen Welten auf andere Betas gewechselt?
     
  4. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    es gab auch weltweit eine Zunahme
    ich vermute das die Werbung global war und das hat auch auf Beta abgefärbt
    Wechsler von zz10 wird es auch gegeben haben
     
    AnWePe gefällt das.
  5. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    708
    Zum Teil werden die weltweiten Weihnachts-/ Jahreswechselferien Schuld sein. Die Länder wo es keine Weihnachtsferien gibt, hat IG weniger im Repertoire wie den asiatischen Raum
     
  6. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367
    hmm gibts dann zu den Sommerferien nen ähnlichen Anstieg?
     
  7. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    eher nicht
    die sind zu weit verteilt und da haben die Leute anderes zu tun
    überhaupt halte ich den Einfluss von Ferien für nicht so gravierend

    Wenn ich die Spielerzahlen von Grepo steigern sollte würde ich kurz vor und am Beginn von Ferien verstärkte Werbung machen.
    Hier stellt sich dann auch die Frage der Zielgruppe. Sind Schüler/Studenten auch die Spieler die am meisten Geld da lassen ?
    Um auf der sicheren Seite zu sein bieten sich Ostern, Pfingsten und eben Weihnachten/Silvester an. Da haben alle zumindest ein paar Tage frei.

    Ich hab ja Faey und GIC zu dem Thema gelöchert wenn es einen unerwarteten Anstieg gab, aber Nö sagen wir nicht.
     
  8. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367
    weil inno so so auf Transparenz steht^^
     
  9. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    Grepolis im Jahr 2018

    Grepolis begann das Jahr 2018 in Deutschland mit 24 Welten, davon 4 Sonderwelten.
    13-mal Belagerung und 9-mal Revolte. (2 Hyperborea-Welten)
    Im Laufe des Jahres wurden 11 Welten geschlossen und 8 Welten neu eröffnet.
    Am Ende des Jahres 2018 hatte Grepolis 21 offene Welten, davon 4 Sonderwelten.
    12-mal Belagerung und 7-mal Revolte (2 Hyperborea-Welten)
    Neu eingeführt wurden Casualwelten, bisher gibt es eine mit Revolte.

    Ich lag einigermaßen richtig bei den Schließungen.

    2019
    Sicher sind die Schließungen für alle Welten der Jahre 2016/17 (Taras bis Helike). Hermonassa aus dem Jahr 2015 schafft es eventuell bis 2020.
    Von den 2018-ner Welten werden wohl Imbros und Olous sicher schließen. Alles andere ist sehr unsicher.
    Die Welten haben wenig Spieler und zerfallen schnell. Es scheint möglich das nur Nagidos, Pagasa und Rhodos das Jahr 2020 erleben. Selbst bei Pagasa ist ein Schließen 2019 möglich, aber unwahrscheinlich. (Beginn der Herabsetzung November 2019)
    Hoffen wir das es nicht so kommt. Obwohl das wahrscheinlich im Interesse von Innogames liegen würde.
    Neu hinzukommen werden wohl wieder 8 Welten.

    Im Herbst wurde die erste Welt mit dem neuen Endspiel Dominanz eröffnet, in Zukunft wohl Standard, ebenso wie Moral. Es scheint möglich das Weltwunder später als Beiwerk wiederkommen.

    Weiterhin gab es viele Änderungen. Manche gut, viele nicht so gut.
    Erwähnt seien hier:
    • Alte inaktive Masteraccounts werden jetzt gelöscht
    • Neue Datenschutzrichtlinien
    • Berechnung der Kampfpunkte (Allianz, Verbündete, selbst)
    • Wiederherstellung laufender Boni nach erfolgreich aufgehobener Belagerung
    • Verlegung des Banditendorfs bei Verlust der zugehörigen Stadt
    • Veränderung der Aktivitätsanzeige in der Allianzübersicht
    • Viel größerer Goldbutton (damit er auch ja nicht mehr übersehen wird)
    Grepolympia wurde bearbeitet. Es gibt jetzt eine Winter- und Sommervariante.
    Pandoras Box wurde ebenfalls geändert. Es gab diesmal Eventtruppen. Komplett durchzukommen war wieder sehr schwierig und nur mit extremer Aktivität oder Goldeinsatz möglich.
    Insgesamt wurden die Boni bei den Events etwas entschärft.

    Die Masteraccountlöschungen führten dazu dass ca. 38.000 Forenaccounts mit gelöscht wurden.

    Am Anfang des Jahres 2018 gab es etwa 21.600 Masteraccounts. Setzen wir das mal gleich mit Grepolis spielenden Menschen. Am Anfang des Jahres 2019 waren es nur noch 18.900. Ein Verlust von ca. 2.700 oder 13 %.

    Deutschland ist da etwas besser als der weltweite Schnitt von ca. 23 % Verlust.
    In den einzelnen Ländern stellt sich die Sache aber sehr unterschiedlich dar.
    Besonders schlimm hat es dieses Jahr die USA erwischt. 44% Verlust
    Zugelegt hat kein Land. Es gab in verschiedenen Ländern eine recht deutliche Winterbelebung, die aber bei weitem nicht ausreichte um die vorherigen Verluste auszugleichen.
    Erwähnt sein hier Tschechien, Polen und die Slowakei.
    Normal war ein Jahresverlust von 15 bis 30%.
    Eine Tabelle dazu am Ende.

    Gab es im Jahr 2015, 2016 und 2017 in Deutschland noch 250.000 bzw. 156.000 und 95.000 neue Masteraccounts waren es 2018 nur noch rund 72.000.
    Es haben sich also wieder weniger Menschen für Grepolis interessiert.

    Von den neuen Masteraccounts des Jahres 2018 sind noch rund 8.700 da, fast alle auf Pagasa und Rhodos. Von diesen 8.700 sind ca. 5.000 sogenannte Hereinschnupperer. (Menschen die sich das Spiel kurz anschauen und nie wieder kommen)

    Von den jetzt registrierten 18.900 Masteraccounts sind also 8.700 aus dem Jahr 2018, weitere 1.100/900/900 stammen aus den Jahren 2017/16/15.
    Zusammen sind das 11.600 Masteraccounts. Die restlichen ca. 7.300 stammen aus den Jahren 2009-14. Voriges Jahr waren das noch 9.600.

    Man kann also sagen Grepolis hat ca. 2.300 oder 24 % der Bestandsspieler verloren. Wobei Spieler aus den Jahren 15 und 16 wohl mittlerweile ebenfalls Bestandsspieler sind.
    Die Verluste bei den Masteraccounts gingen überwiegend zu Lasten älterer Accounts.
    Kein gutes Zeichen für die Zukunft, Noch überwiegen die Bestandsspieler, (zieht man die Hereinschnupperer ab sogar deutlich) aber langsam wenden sich immer mehr alte Hasen ab.

    Aktive Weltenaccounts gab es Anfang 2018 knapp 33.000 jetzt sind es etwa 28.800.
    Rund 27 % aller Spieler haben mehr als eine Welt. Das ist zum Vorjahr kaum verändert.

    Insgesamt spielen also wieder deutlich weniger Menschen Grepolis. Die Verluste sind dieses Jahr etwas geringer. Die Kurve flacht ab. Wo weniger da ist, kann auch weniger verloren gehen.
    Der allgemeine Abwärtstrend hat sich aber fortgesetzt.
    Wie im Vorjahr erwartet haben die Veränderungen zu keiner Trendwende geführt.
    Meiner Ansicht nach gelingt es immer noch nicht echte Neuanfänger in größerer Zahl auf Dauer an das Spiel zu binden. Etwaige Werbung verpufft.
    Von Dominanz- und Casualwelten erwarte ich auch keine wesentliche Belebung. Die wahrscheinlich kürzeren Weltenlaufzeiten werden auch nicht zur Kundenbindung beitragen.

    Hier die Tabelle zu allen Länderversionen.
    Quelle ist Grepomatrix http://grepolis.maxtrix.net/

    Die Prozente sind die am 02. Januar 2019 noch vorhandenen Welten - Accounts nach dem entsprechenden Zeitraum.
    Bsp. Argentinien hat nach 3 Monaten noch 86% oder es hat in den letzten 3 Monaten 14 % verloren.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.19 um 08:56 Uhr
    Achilles133, Mr.Man65, AnWePe und 2 anderen gefällt das.
  10. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367
    seh ich das richtig das DE an 3. Stelle liegt hinter FRA und POLEN aber noch VOR EN? Die haben ja krass verloren
     
  11. matf3l

    matf3l Schlaumeier 2018

    Beigetreten:
    14.02.11
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    12
    Anhand der Tabelle würde ich sagen, dass DE vor PL an zweiter stelle liegt. FR liegt recht deutlich vorn.
     
  12. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    @Buffysara [​IMG] [​IMG]
    meine Hochachtung und Respekt für diese langjährige kontinuierliche Arbeit. (auch allen Helfern)
     
  13. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367

    du meinst FRA gar ned mitrechnen weil die soweit vorn sind?^^
     
  14. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    @AnWePe
    aufwachen [​IMG]
    1. Frankreich
    2. Deutschland
    3. Polen

    Ich weiß nicht ob die Verluste in den USA und England auf den Vorfall im April zurückzuführen sind. Immerhin war im Juli in den USA noch kein größerer Schwund aufgetreten. Es könnte also auch eine andere Ursache haben, dass die Verluste in den beiden englischsprachigen Versionen so hoch sind. England hatte zudem eine Miniwinterbelebung während es in den USA weiter abwärts ging.

    was für Helfer ?
    der Faulpelz der hier ab und zu die Daten zieht ? [​IMG]

    pffff....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.19 um 08:40 Uhr
  15. AnWePe

    AnWePe Player Council Mitglied (DE)

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    367

    oh lol ich brauch ne Brille ich hab da tatsächlich 29xxx bei Polen gelesen, is ja echt übel [​IMG]

    Thema US und England

    ich glaub da spielen mehrere Faktoren ne gewichtige Rolle was man so von den GPC Kollegen immer wieder gehört hat.

    Das is na klar nur ne Vermutung aber so unrealistisch wirds wohl ned sein.

    Im US Markt kamen halt so Sachen zusammen wie 2 Welten am selben Tag eröffnet mit der Folge das beide superschnell super tot wurden, dann das mit den Sperren die eine Welt quasi recht instant gekillt hat (WW Entscheiden war gefallen), ich glaub scho das sowas dann bissl dauert bis die Folgeerscheinungen kommen, evtl haben viele als die Welt zugemacht hat dann im Sommer gesagt AUS ENDE SCHLUSS
    Und das die Us DomiWelt Mochlos mit ihrerm 4/4 Speed nach nur 116 Tagen geschlossen wurde hat sicher auch ned geholfen (wenn die Ally 1 27 Mio Punkte hatte und die Ally 2 ned mal 5^^)

    Im EN Markt scheint die Spamerei und Pingerei deutlich schlimmer zu sein als bei uns so und echt viele Spieler klagen über einige Suppler (ich sag nur Sofortsperren nur weil nen Stadtnamen einen Suppler religiös beleidigt nur weil im Namen das Wort HELL vorkam was für den Suppler als streng gläubiger Christ nen NOGO war)
    Sowas ähnliches war z.b. auch der Grund wieso die US Iclerin (die auch EN spielte) und 2 EN GPCler mit Grepo aufgehört haben im Dezember:

    Dort hatten sie grade eben nen WW verloren. Grund war das nen Spieler der ne Stadt "Big 10 Inch" genannt hatte unter massiven Dauerbeschuss stand, so das er versehentlich die Notification zur Ermahnung des Supp er müsse den Namen ändern mit den ganzen Spamberichten gelöscht hat und so das ned gemacht hat. Die Folge war ne nicht attbare Sperre, und da der Spieler auf dem WW saß war die Sperre dort ne attbare. Na klar fiel das den Gegnern durch die Spamerei sofort auf das er NICHT attbar gesperrt is (kommt ja die Meldung) und daher kam instand ne WW Aktion und WW futsch.
    Der eine GPCler war sogar auf der Seite die das WW geholt haben und sagte dennoch er hört deswegen auf. "Interessanterweise" wurde die Sperre 10 Minuten nachdem das Kolo gelandet war aufgehoben.
    Auch wurde einigen ENlern erst durchs GPC bewusst wie ungleich die Märkte von Inno behandelt wurden und werden. Bestes Beispiel war hier ganz sicher das posten des Discordservers im Forum oder deine Hilfe mit den Massmails mit der Ingameverbreitung, bei uns in DE und auch in NL null Stress, in EN und US wars in einem Markt ned erlaubt und in dem andern sogar mit massiven Strafen versehen das zu machen.
    Letztlich hat Inno hier zwar eingelenkt (weil z.b. wir hier Links von Discordservern hätten posten können und die hätten dann den Link zum DE Forum verbreiten können, kommt ja doof rüber wenn Inno das Posten von nem Link zu nem eigenen Forum verbieten will^^) aber das hat sicher dennoch einigen ENlern ned so gefallen das zu erfahren.

    Wenn man kuckt die ENler hatten ACHT Leute die genug Stimmen fürs GPC hatten also 5 Leute im GPC und 3 Reserve und von den 8 is jetzt noch EINER dabei und bei 4 bzw 5 weiß ich das die aufgehört haben also komplett mit Grepo.

    Fragt man nach wieso kommen immer die gleiche Antworten:

    Flash und Spam sind extremes Problem
    Supp arbeitet willkürlich
    CM interesiert sich nicht für die Probleme der Comm (in den meisten Fällen)

    Ich mein wenns scho Leuten so geht die bereit sind für Grepo mehr Zeit zu opfern ums evtl wieder besser zu machen, dann wirds doch wohl "normalen" Spielern auch ähnlich ergehen oder ned?
     
    Buffysara gefällt das.
  16. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Man will ja keinen vernachlässigen [​IMG]
     
  17. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    danke @AnWePe für deine Einschätzung zu us. und en.

    Mit dem Faulpelz war meine Schwester gemeint die die Daten zieht wenn ich nicht kann. Sie weigert sich aber standhaft auch nur eine Zelle meiner Exceltabellen zu bearbeten.
     
  18. frühling12

    frühling12

    Beigetreten:
    07.12.11
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    95
    Dann bin ich ja noch diese Jahr mit Grepo fertig.

    Bei dem Punkt darf man nicht vergessen, das viele Leute sich immer wieder neue Acc erstellen so, dass von den neuen Spielern die wirklich Spielen viele Wohl Bestandspieler mit neuem Acc sind.
     
  19. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    1.182
    meinst du das sind wirklich viele
    jedesmal ne neue email
    neu Goldaufladen oder wieder handeln
     
  20. frühling12

    frühling12

    Beigetreten:
    07.12.11
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    95
    Mache nicht alle aber die das machen, machen das meistens häufiger. Ich zB habe in meiner Grepo laufzeit 5 unterschiedliche Acc gehabt.
     

Seitenanfang