Spielerzahlen (laut Grepostats)

DeletedUser52175

Gast
leute ned nachlassen wir packen das Sommerloch und dann jagen wir ALPHA^^
 
Wer auch immer das sein soll und in welcher Dimension..... Vielleicht interessierts mich soweit das ich mein Können nochmal unter Beweis stellen will.... :D PN bitte wenns was konkretes war :D
@AnWePe wollte hier nur seiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass seine Spielwelt Hermonassa den bislang unerreichten Laufzeit-Rekord von Welt Alpha noch überbieten kann. So viel fehlt ja nun nicht mehr...^^
 

DeletedUser52175

Gast
danke Frühling^^

und ja da steckt jede Menge Arbeit dahinter, sind nur noch knapp 8 Monate die uns abgehen denk ich.

Und das obwohl Alpha einige Vorteile hatte für die Laufzeit die wir ned haben^^
 
Sonntag 04.08.2019

Die Sonderwelten uneinheitlich, eher abwärts.
Hyper 11, Bello 3 und Elysium 4 weniger, Achilles blieb gleich.
Insgesamt 18 weniger.
Casualwelt Rhodos 30 weniger, noch 2.061 Accounts.

Alle alten Welten einschließlich Byblos haben verloren, 1.198 Accounts weniger.
Carystos ist 19 Tage alt und heute 10 Uhr 5.035 Accounts, 1.274 mehr.
Insgesamt 28 Accounts mehr.

Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 50.300, davon 25.688 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 24.600 offenen Accounts, 28 mehr als letzte Woche.
Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 13.100 - 17.900 einigermaßen aktiv bespielt.
Grepomatrix weist 11.000 aktive Accounts aus.

Die Zahl der Masteraccounts stieg um 70 auf 15.956.

Die Guestaccounts fielen um 11 auf 482.

2.200 Accounts haben keine Stadt.
Weniger als 800 Punkte haben 6.700 Accounts.
Weniger als 3.000 Punkte haben 10.700 Accounts.
Nur eine oder keine Stadt haben 11.500 Accounts.

Pagasa hat 30 Accounts verloren, noch 923.
Tegea 65 weniger, noch 1.573.
Amisos noch einmal 237 Accounts weniger, noch 3.039.
Byblos ist in der Verlustphase, 822 Acounts weniger, noch 4.753.

Carystos ist 19 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 5.035 Accounts, 1.274 mehr.
Diese Woche etwas besser als Byblos aber insgesamt immer noch schlechteste Welt mit ca. 300 Accounts Abstand.



Sandbox 2 ein "paar" weniger (38).
Sandbox 12 auch ein paar weniger (16).
Sandbox 13 diesmal 17 weniger auf jetzt 287.
Sandbox 14 nun 11 weniger auf jetzt 508.


Gesamtentwicklung:
Die Sonderwelten uneinheitlich, eher abwärts.
Pagasa ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen mittlere zweistellige Verluste haben.
Tegea wird in den nächsten Wochen hohe bis mittlere zweistellige Verluste haben.
Amisos wird in der nächsten Woche noch einmal rund 200 Accounts verlieren.
Byblos ist in der Verlustphase und wird in der nächsten Woche rund 1.000 Accounts verlieren.
Carystos weiterhin schlecht. Sollte die nächste Woche ähnlich laufen wie diese könnte die Welt den letzten Platz verlassen.

Die aktiven Welten-Accounts stiegen um 28 auf 24.564, die Masteraccounts um 70 auf 15.956.
Die Zahl der neuen Masteraccounts fiel etwas. (1.073)
Da Carystos leicht besser lief reichte es zu einer minimalen Steigerung beider Gesamtwerte. Das sollte nächste Woche ähnlich sein.


Helike hat noch 319 Accounts mit mindestens einer Stadt.

Emporion hat noch 323 Accounts mit mindestens einer Stadt.

 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser52175

Gast
Hermo musst du auf 411 korrigieren

da hat sich @MaraBee nen Testaccount gemacht eben um was zu testen, der steht halt in den Stats drin mit null Punkten usw. is aber kein wirklicher Account und bald wieder weg denk ich^^

 
Sonntag 11.08.2019

Die Sonderwelten einheitlich abwärts.
Hyper 11, Achilles 4, Bello 5 und Elysium 6 weniger.
Insgesamt 26 weniger.
Casualwelt Rhodos 11 weniger, noch 2.050 Accounts.

Alle alten Welten einschließlich Byblos haben verloren, 1.380 Accounts weniger.
Carystos ist 26 Tage alt und heute 10 Uhr 6.314 Accounts, 1.279 mehr.
Insgesamt 138 Accounts weniger.

Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 50.100, davon 25.688 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 24.400 offenen Accounts, 138 weniger als letzte Woche.
Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 13.000 - 18.000 einigermaßen aktiv bespielt.
Grepomatrix weist 10.900 aktive Accounts aus.

Die Zahl der Masteraccounts fiel um 23 auf 15.933.

Die Guestaccounts stiegen um 9 auf 491.

2.300 Accounts haben keine Stadt.
Weniger als 800 Punkte haben 6.400 Accounts.
Weniger als 3.000 Punkte haben 10.600 Accounts.
Nur eine oder keine Stadt haben 11.400 Accounts.

Pagasa hat 42 Accounts verloren, noch 881.
Tegea 68 weniger, noch 1.505.
Amisos noch einmal 209 Accounts weniger, noch 2.830.
Byblos ist in der Verlustphase, 985 Acounts weniger, noch 3.768.

Carystos ist 26 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 6.314 Accounts, 1.279 mehr.
Wieder etwas besser als Byblos in der Vergleichswoche aber insgesamt immer noch knapp schlechteste Welt mit 64 Accounts Abstand.



Sandbox 2 ein paar weniger (28).
Sandbox 12 ein paar mehr (6).
Sandbox 13 diesmal 6 weniger auf jetzt 281.
Sandbox 14 nun 16 weniger auf jetzt 492.
Zusammen sind es 1.581 Beta-Weltenaccounts bei 1.117 Masteraccounts.


Gesamtentwicklung:
Die Sonderwelten einheitlich abwärts. Alle 4 zusammen erstmals unter 3.500 Accounts.
Pagasa ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen mittlere zweistellige Verluste haben.
Tegea wird in den nächsten Wochen hohe bis mittlere zweistellige Verluste haben.
Amisos wird in der nächsten Woche noch einmal rund 200 Accounts verlieren.
Byblos beendet nächste Woche die Verlustphase und wird noch einmal rund 800 Accounts verlieren.
Carystos weiterhin schlecht, wenn auch minimal besser als Byblos im gleichem Zeiraum der Eröffnungspahse. Nach der Eröffnungsphase sollten es etwas über 7.000 Accounts sein.

Die aktiven Welten-Accounts fielen um 138 auf 24.426, die Masteraccounts um 23 auf 15.933.
Die Zahl der neuen Masteraccounts stieg etwas. (1.140)
Diesmal doch ein leichter Verlust beider Gesamtwerte. Das sollte nächste Woche ähnlich sein.

Helike hat noch 310 Accounts mit mindestens einer Stadt.

Emporion hat noch 319 Accounts mit mindestens einer Stadt.

Tegea beginnt nächsten Sonntag die Dominanzphase mit einem kleinerem Dominanzgebiet. Es sollte sich dann abschätzen lassen ob die Welt bis zur Herabsetzungsphase im Februar 2020 laufen wird oder es eine Allianz schafft vorher auf 40 % aller gültigen Städte zu kommen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Sonntag 18.08.2019

Die Sonderwelten stagnierten.
Hyper 4, Bello 5 und Elysium 3 weniger, Achilles blieb gleich.
Insgesamt 12 weniger.
Casualwelt Rhodos 14 weniger, noch 2.036 Accounts.

Alle alten Welten einschließlich Byblos haben verloren, 1.286 Accounts weniger.
Carystos ist 33 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 7.201 Accounts, 887 mehr.
Insgesamt 425 Accounts weniger.

Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 49.700, davon 25.688 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 24.000 offenen Accounts, ca. 400 weniger als letzte Woche.
Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 12.900 - 17.300 einigermaßen aktiv bespielt.
Grepomatrix weist 10.800 aktive Accounts aus.

Die Zahl der Masteraccounts fiel um 252 auf 15.681.

Die Guestaccounts stiegen um 20 auf 511.

2.200 Accounts haben keine Stadt.
Weniger als 800 Punkte haben 6.700 Accounts.
Weniger als 3.000 Punkte haben 10.300 Accounts.
Nur eine oder keine Stadt haben 11.100 Accounts.

Pagasa hat 26 Accounts verloren, noch 855.
Tegea 70 weniger, noch 1.435.
Amisos noch einmal 215 Accounts weniger, noch 2.615.
Byblos zum Ende der Verlustphase 913 Acounts weniger, noch 2.855.

Carystos ist 33 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 7.201 Accounts, 887 mehr.
Zum Ende der Eröffnungsphase waren es 7.009 Accounts. Carystos hat diese Woche etwas geschwächelt und bleibt so doch auf dem letzten Platz.



Sandbox 2 ein paar weniger (18).
Sandbox 12 ein paar weniger (4).
Sandbox 13 diesmal 10 weniger auf jetzt 271.
Sandbox 14 nun 1 weniger auf jetzt 491.
Zusammen sind es 1.548 Beta-Weltenaccounts bei 1.092 Masteraccounts.


Gesamtentwicklung:
Die Sonderwelten stagnierten.
Pagasa ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen mittlere zweistellige Verluste haben.
Tegea hat mit der Dominanzphase begonnen und wird in den nächsten Wochen hohe bis mittlere zweistellige Verluste haben.
Amisos wird in der nächsten Woche noch einmal rund 200 Accounts verlieren.
Byblos hat die Verlustphase beendet und wird in der nächsten Woche noch einmal rund 400 Accounts verlieren.
Carystos lief in der vergangenen Woche etwas schlechter und hat es nach der Eröffnungsphase nur knapp über 7.000 Accounts geschafft. Ohne besondere Ereignisse sollte Carystos um diese Accountzahl bis zur Eröffnung der nächsten Welt stagnieren.

Die aktiven Welten-Accounts fielen um 425 auf 24.001, die Masteraccounts um 252 auf 15.681. Beides neue historische Tiefstwerte.
Die Zahl der neuen Masteraccounts fiel etwas. (1.088)
Vergangene Woche lief Grepolis doch etwas schlechter als erwartet. Eventuell schlägt der Sommer jetzt erst durch. Schließlich haben wir ja immer 30 Tage Verzögerung beim Löschen. Sogar Hermonassa verlor mit 4 Accounts ungewöhnlich viel.

Helike ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 10. September.

Emporion hat noch 315 Accounts mit mindestens einer Stadt.

Tegea hat mit der Dominanzphase begonnen. Das Dominanzgebiet ist etwas kleiner als früher. Die führende Allianz hat 23,94 % aller gültigen Städte. Nach Tausch von gültigen Städten und Besiedelung freier Plätze auf Dominanzinseln (ja gibt es) sollte Last Stand noch weit vor der Herabsetzungsphase im Februar 2020 möglich sein.
Hier @Quallenwolf Einschätzung dazu.
https://de.forum.grepolis.com/index.php?threads/top-12-sink-or-swin.36264/page-3#post-599349

 
Zuletzt bearbeitet:
Sonntag 25.08.2019

Die Sonderwelten stagnierten.
Hyper 3 und Achilles 5 weniger, Bello 6 und Elysium 5 mehr.
Insgesamt 3 mehr.
Casualwelt Rhodos 2 weniger, noch 2.034 Accounts.

Alle alten Welten einschließlich Byblos haben verloren, 474 Accounts weniger.
Carystos ist 40 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 7.225 Accounts, 24 mehr.
Insgesamt 449 Accounts weniger.

Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 49.200, davon 25.688 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 23.600 offenen Accounts, ca. 400 weniger als letzte Woche.
Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 12.900 - 17.200 einigermaßen aktiv bespielt.
Grepomatrix weist 10.400 aktive Accounts aus.

Die Zahl der Masteraccounts fiel um 308 auf 15.373.

Die Guestaccounts stiegen um 8 auf 519.

2.100 Accounts haben keine Stadt.
Weniger als 800 Punkte haben 6.400 Accounts.
Weniger als 3.000 Punkte haben 9.900 Accounts.
Nur eine oder keine Stadt haben 10.700 Accounts.

Pagasa hat 15 Accounts verloren, noch 840.
Tegea 81 weniger, noch 1.354.
Amisos 124 Accounts weniger, noch 2.491.
Byblos noch einmal 202 Acounts weniger, noch 2.653.
Amisos und Byblos haben etwas weniger verloren als erwartet.

Carystos ist 40 Tage alt und hatte heute 10 Uhr 7.225 Accounts, 24 mehr.


Sandbox 2 ein paar weniger (37).
Sandbox 12 ein paar weniger (6).
Sandbox 13 blieb gleich bei 271.
Sandbox 14 nun 13 weniger auf jetzt 478.
Zusammen sind es 1.492 Beta-Weltenaccounts bei 1.033 Masteraccounts.


Gesamtentwicklung:
Die Sonderwelten stagnierten.
Pagasa ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen niedrige zweistellige Verluste haben.
Tegea ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen hohe bis mittlere zweistellige Verluste haben.
Amisos wird in der nächsten Woche noch einmal rund 100 Accounts verlieren.
Byblos wird in der nächsten Woche um 200 Accounts verlieren.
Carystos stagniert und wird nächsten Dienstag nach Eröffnung der neuen Welt in die Verlustphase eintreten. Binnen 30 Tagen werden dann ca. 4.000 Accounts verloren gehen.
Innogames eröffnet die neue Welt Dion doch noch im August. Meiner Ansicht nach zu früh, dann auch noch mit dem ungeliebten Dominanzkonzept. Das dürfte zu ziemlich schlechten Zahlen führen, es sei denn Inno macht mal wieder verstärkt Werbung.

Die aktiven Welten-Accounts fielen um 449 auf 23.552, die Masteraccounts um 308 auf 15.373. Beides neue historische Tiefstwerte.
Die Zahl der neuen Masteraccounts fiel deutlich. (922)
Noch einmal ein etwas größerer Verlust bevor die neue Welt eröffnet wird.
Ist halt immer noch Sommer. Da nächste Woche wieder alle Baden gehen oder ähnliches tun wird Dion mit Dominanz und Moral wohl nur zu einer mäßigen Steigerung beider Gesamtzahlen führen.
Tja Inno ist halt lernresistent und schaut zu sehr aufs Geld. Irgendwann sind es zu wenig Spieler und dann bleiben auch die Golder weg.

Helike ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 10. September.

Emporion ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 20. September.

Tegea Dominanz: führende Allianz 24,12 %

 
Zuletzt bearbeitet:
Sonntag 01.09.2019

Die Sonderwelten uneinheitlich.
Hyper 8, Achilles 6 und Bello 5 weniger, Elysium 15 mehr.
Insgesamt 4 mehr.
Casualwelt Rhodos 62 weniger, noch 1.972 Accounts, erstmals unter 2.000.

Alle alten Welten einschließlich Carystos haben verloren, 1.180 Accounts weniger.
Dion wurde eröffnet und hatte nach 5 Tagen heute 10 Uhr 2.656 Accounts.
Insgesamt 1.410 Accounts mehr.

Die Gesamtzahl aller Accounts beträgt ~ 50.600, davon 25.688 auf geschlossenen Welten. Es ergibt sich eine Zahl von ~ 25.000 offenen Accounts, ca. 1.400 mehr als letzte Woche.
Je nach Aktivitätskriterium werden etwa 13.300 - 18.700 einigermaßen aktiv bespielt.
Grepomatrix weist 11.500 aktive Accounts aus.

Die Zahl der Masteraccounts stieg um 37 auf 15.410.

Die Guestaccounts stiegen um 4 auf 523.

1.900 Accounts haben keine Stadt.
Weniger als 800 Punkte haben 6.300 Accounts.
Weniger als 3.000 Punkte haben 10.900 Accounts.
Nur eine oder keine Stadt haben 11.700 Accounts.

Pagasa hat 34 Accounts verloren, noch 806.
Tegea 65 weniger, noch 1.289.
Amisos 138 Accounts weniger, noch 2.353.
Byblos noch einmal 209 Acounts weniger, noch 2.444.
Carystos hat mit der Verlustphase begonnen und 676 Accounts verloren, noch 6.549. Höchstwert waren 7.264 Accounts. Damit ist Carystos bisher schlechteste Welt.

Dion wurde eröffnet und hatte heute 10 Uhr 2.656 Accounts. Nicht so schlecht, aber auch nicht gut.



Sandbox 2 ein paar weniger (13) auf jetzt 497.
Sandbox 12 ein paar weniger (5) auf jetzt 228.
Sandbox 13 hat 7 weniger auf 264.
Sandbox 14 nun 16 mehr auf jetzt 494.
Zusammen sind es 1.483 Beta-Weltenaccounts bei 1.043 Masteraccounts.


Gesamtentwicklung:
Die Sonderwelten uneinheitlich.
Pagasa ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen niedrige zweistellige Verluste haben.
Tegea ist in der Dominanzphase und wird in den nächsten Wochen hohe bis mittlere zweistellige Verluste haben.
Amisos wird in der nächsten Woche noch einmal rund 100 Accounts verlieren.
Byblos wird in der nächsten Woche um 200 Accounts verlieren.
Carystos ist in der Verlustphase und wird nächste Woche rund 1.000 Accounts verlieren.
Dion läuft mittelprächtig und würde bei normalem Verlauf irgendwo bei 7.500 Accouts landen.
Nächsten Dienstag wird aber Epidamnos eröffnet.

Wie sich die Spielerzahlen von Dion und Epidamnos enwickeln hängt wesentlich davon ab welche Welt "empfohlen" wird.
Zur empfohlenen Welt werden echte Neuanfänger zwangsweise geschickt und das sind immerhin rund 1.000 pro Woche. Natürlich bleibt nur ein verschwindend geringer Teil davon auf Dauer bei Grepolis.
Laut bisheriger Auskunft wird die"empfohlene Welt" am Dienstag von Dion zu Epidamnos wechseln. Damit wäre auf Dion die Zunahme zu Ende und es würde mit einer kurzen Verlustphase (Löschung von 175 Punkte Accounts) abwärts gehen auf ca 2.500 Accounts, ehe dann Ende September die Löschung der Inaktiven beginnt.
Epidamnos hingegen würde "normal" wachsen.
Was aber echte Neuanfänger auf einer Speed 6 Welt sollen weiß der Geier.
Warten wir es also ab was passiert.

Die aktiven Welten-Accounts stiegen um 1.410 auf 24.962, die Masteraccounts um 37 auf 15.410.
Die Zahl der neuen Masteraccounts blieb in etwa gleich. (930)
Geringe Steigerung beider Geamtwerte durch Dion. Die Eröffnung der Jubiläumswelt Epidamnos sollte nochmal eine leichte Verbesserung bringen.

Helike ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 10. September.

Emporion ist im Countdown. Voraussichtliche Schließung in der Nacht zum 20. September.

Golgi hat noch 326 Accounts mit mindestens einer Stadt. Countdown wahrscheinlich Anfang Oktober.

Hermonassa hat keine gute Zeit und ist unter 400 Accounts gefallen. Auch MaraBees Account wurde endlich gelöscht. Wenn das so weiter geht wirds nichts mit Alpha.

Tegea Dominanz: führende Allianz 26,03 %

 
Zuletzt bearbeitet:
Sandbox 13 hat 7 mehr auf 264.
Ganz kleine Korrektur bei den Betazahlen. Hier müsste es heißen "Sandbox 13 hat 7 weniger auf jetzt 264". In den beiden Vorwochen waren es nämlich noch 271.

Die "Nur-Event-Gucker" sind allesamt auf der empfohlenen Welt, also Sandbox 14, gelandet.

---

Auf zz13 wurde letzte Nacht (von den meisten unbemerkt) zudem die erste Neuberechnung für den Start der WW-Ära durchgeführt. Die Welt dürfte die erste sehr kleine WW-Welt (unter 300 Spieler nach 6 Monaten) sein, die nicht erst nachträglich neu berechnet wurde, und die Absenkung des Zielwerts von 250 Millionen auf 53,82 Millionen ist doch beachtlich:

 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser52175

Gast
Hermo war aber die Wochen davor einfach zu gut wenn man ehrlich ist

Sommerloch und wochenlang keine Verluste war scho sehr surreal

bin mal gespannt wies jetzt im herbst weitergeht