Stand von Grepolis

DeletedUser49600

Gast
Hallo Leute!

Ich habe vor ca. 1 Jahre mit Grepolis aufgehört aufgrund der Massen an Events
und EInführung des Goldhandels etc.
Nun habe ich seid Langem wieder mal paar Kollegen von früheren Allianzen auf Skype getroffen und wir
haben uns alle gefragt, ob sich die Situation gebessert hat..

Gibt es immer noch soviele Events? Besonders mit Mantis ..
Gibt es wieder mehr aktive Spieler, die Freude an dem Spiel haben oder verliert inno
immer noch immer mehr Spieler?

LG ktown111
 

DeletedUser48461

Gast
traurig genug. ja mit ein bisschen gold kannst du dir immer noch innerhalb von ein paar stunden diverse fliegerstaffeln aufbauen und damit dann leute die noch wissen das das ein spiel ist ärgern. spiele derzeit aus ähnlichen gründen auch mit dem Gedanken aufzuhören. ist einfach nicht mehr das grepo mit dem ich 2013/2014 angefangen hab....
 

DeletedUser764

Gast
Die Lage hat sich nicht verbessert sondern sogar noch verschlimmert, ich kann euch nicht empfehlen wieder anzufangen.
 

DeletedUser12245

Gast
Wenn meine Freunde fragen sage ich ihnen seit 2 jahren auch besser nicht anfangen. Also gutes Feedback kommt von mir so wie es momentan ist halt einfach nicht.
 

DeletedUser49600

Gast
Ja die Sache mit den göttlichen Scharfsinn ist natürlich unter aller Sau!
Wie ich nun nach kurzer Zeit sehen kann ist es nicht besser geworden..
Dann lass ich das wieder! Wie viele Spieler spielen denn noch durchschnittlich auf den neuen Welten?

Ja ich habe aufgrund der Events aufgehört..auch ich war ein Golder aber wenn der Gegner jeden Tag
mit ca. 30-40 Mantigeschager ankommt macht es nun mal ab einer gewissen Zeit keinen Spaß..

Ich danke euch über eurer Feedback!

P.S: Ist das Projekt Classicwelt nun endlich in Bearbeitung?!
 

DeletedUser49600

Gast
Beim Ps ein klares Nein, nicht mal Ansatzsweise.

Ich glaub das klärt die Frage, Inno bietet das ja nicht selber an....
https://forum.de.grepolis.com/showthread.php?31300-Spielerzahlen-laut-Grepostats/page50
Das ist natürlich sehr schade..eine Classicwelt würde den einen oder anderen Spieler (sehr viele Spieler) wieder zurückholen.
Ich denke ich würde auch Gold bzw. Geld für den Antritt in eine Classicwelt zahlen wenn es denn im Rahmen bleibt.
Sogar das Spiel "die-staemme" hat Classicwelten auf Forderung der Community erstellt..wieso geht das bei inno nicht?!

LG ktown111
 

DeletedUser764

Gast
Ich schätze mal weil die Firmengründer sich hier weniger verbunden fühlen