Suche RICHTIG geiles RPG

rolds nessdark

Gast
@idiot66

Hat er auch, im allerersten Beitrag.

@Kaleva

Beißmakrelen LOL :D
Aber ich bin auch der Meinung, dass Jowood an der G3 missere Schuld ist. Der beste Beweis dafür ist Götterdämmerung.

@Herix Galepolas

*ironie an* Och, Two Worlds soll doch ein ganz tolles Spiel sein. *ironie aus* Vor allem ist es das Spiel, dass man am schnellesten Durchspielen kann. (15 Minuten wenn ich mich nicht irre :))
 

idiot66

Gast
Er hat das gesagt,was so ziemlich alle sagen,aber nicht,was er wirklich braucht.
Ich empfehle weiterhin Oblivion oder Morrowind,
Oblivion spiel ich wieder,zwar gibt´s dort keine richtige Hauptstory,aber haufenweise Quests in den zahlreichen Gilden und ihren verschiedenen Richtungen (Zauber,Kampf,Diebstahl,Auftragsmorde,usw)
 

BigLuli

Gast
Achja, was ich mir schon überlegt hatte ist Risen, bin mir aber nicht sicher.
Vllt. auch ne Meinung dazu ...
Ich pers. komme mit Risen nicht klar ... wirres Kampfsystem, zumal schon die Demo bei mir nicht ging. Am Anfang nach dem Strand kommt man ja vor ein Haus oder so, und wenn ich einen Fuß auf den Weg drumherum setze falle ich in eine unterirdische Höhle und ein ... Viech isst mich oder das klassische "Ich-Falle-In-Der-Luft-Aber-Lande-Nie-Und-Muss-Mit-Taskmanager-Killen"
*lach* CBS: Fail!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chrodoskan

Gast
Drakensang

Spiele nicht viel,aber Drakensang II (beim Kollegen gegamet) fand ich ein bisschen "Old School"...elend lange die Figuren aufstellen damit sie nicht verrecken:rolleyes:
(Oder spiele ich einfach schlecht?)
 

rolds nessdark

Gast
@BigLuli

Ist bei mir eigentlich im gesamten Spiel nur einmal passiert. Ich bin von Risen sehr begeistert. Es ist ein tolles Spiel und das erste Piranha Bytes Spiel das kaum Bugs hat.:D
Auch mit dem Kampfsystem bin ich sehr zufrieden, da mir das von Gothic immerschon zu einfach war. Das von Risen ist sehr komplex und taktisch und trotzdem benutzerfreundlich.
Vor allem gegen Humanoide Gegner ist es richtig spannend.

@idiot66

Naja SciFi und Jade Empire hat er ja damit ausgeschlossen. ;)
Zu Oblivion: Naja es ist besser als Morrowind, dass mir gar nicht gefallen hat. Aber es hat, wie du schon schreibst, keine Hauptstory und die Gilden ähneln sich in der Queststruktur auch. Außerdem kann man sowieso jeder Gilde beitreten. Was mich jedoch am meisten stört, sind die ewig gleichen Dungeons und die Personen die, außer den Klamotten, genau gleich aussehen.
Und die deutsche Version ist ja mal katastrophal. Da hat ja G3 weniger Bugs.:p

@Chrodoskan

Drakensang II ist nun einmal ein klassisches Rollenspiel. Das ist etwas gerusamer. War doch Baldurs Gate auch.
 

idiot66

Gast
Ja,leider ist das Spiel verbuggt,und die ganzen Sprachfehler:eek:,
da muss man sich vorher die ganzen Sachen aus dem Internet ziehen.

@Araman:confused:uchst du ein richtiges RPG,oder eher etwas RPG-ähnliches?
Dann könnte man dir noch Fable ans Herz legen,auch wenn es nicht gerade lange dauert,das durchzuspielen...
 

Elisos

Gast
Dann könnte man dir noch Fable ans Herz legen,auch wenn es nicht gerade lange dauert,das durchzuspielen...
joa das is nett und leider viel zu kurz ^^

Zu Oblivion: Naja es ist besser als Morrowind, dass mir gar nicht gefallen hat.
hmm, das scheint geschmackssache zu sein ^^
ich fand morrowind um welten besser, einfach weil das charakterentwicklungssystem bei oblivion viel viel schlechter gemacht wurde.
aber bei beiden spielen fühlt man sich irgendwie primär als entdecker + kundschafter, was man mögen muss.

@all: auch wenn es für den te nix ist, mass effect 2 kann ich aus aktueller spielerfahrung nur wärmstens empfehlen. großartiges spiel, auch wenn ich bis jetzt sage, dass es n tick schlechter is als da:Origins.
 

BigLuli

Gast
:D Fable ist zwar echt lustig, aber dauert extrem kurz, wie gesagt.
Richtig geil ist ja dann nur am Ende mit der Maske durch die Stadt u laufen und alles zu killen ^^
 

Faark

Gast
Fabel is aba ehr HacknSlay...

Mass Effect 2 hat das selbe Problem wie Risen und DragonAge... neben der Hauptstory gibs einfach nicht viel. Generell hat mich einiges am Ablauf an DA erinnert... Und perfekt is die spieldauer auch nich grade, va dann wenns spannen wird
 

Elisos

Gast
me 2 hab ich noch nicht durch, kann also die dauer noch nicht beurteilen ^^

das da einiges an da: o erinnert is klar, der unterschied zwischen den spielen is ja ungefähr so wie oblivion zu fallout 3, sprich anderes setting, anderes kampfsystem, aber ansonsten sehr sehr ähnlich.

und bei da: o zu sagen, dass es neben der hauptstory kaum was gibt, beweist, dass du kein faible für charakterentwicklung, dialoge etc hast :p
denn die elemente sind bei dem spiel einfach fantastisch würd ich sagen, da ham sie es echt geschafft an baldurs gate 2 anzuknüpfen.
 

rolds nessdark

Gast
@Elisos

Du musst aber dazu schreiben, dass man vorher Mass Effect 1 gespielt haben sollte. Vorallem wegen den Savegames.

@Faark

Das mit den Nebenquests stimmt (obwohl ich es bei ME2 noch nicht weiß, da ich es noch nicht gespielt habe). Aber Dragon Age geht, finde ich, schon in Ordnung von den Nebenquests her. Bei Risen waren es wirklich wenig.
Und wie sich DA und ME2 ähneln will ich gar nicht wissen. *LALALALAAL Ohren zuhalt*;)
 

rolds nessdark

Gast
Dann verpasst du einiges. Denn wenn du ME 1 durchgespielt hast, dann kannst du deine Savgames in ME 2 importieren und mit deinen alten Entscheidungen weiterspielen. Und das Spiel selber ist natürlich auch sehr genial, abgesehen von den meisten Nebenquests.
 

Elisos

Gast
ma schauen, hab schon überlegt ob ich mir den ersten teil nich ma hole...
aber hast recht, bei den nebenquests ham sie sich zum überwiegenden teil echt nicht mit ruhm bekleckert.
 

Lenwe

Gast
Oblivion wurde ja schon mehrfach genannt! Morrowind mit Replacern ist auch gut. Der Vorteil von TES ist einfach die riesige Moddercommunity, da wird das Spiel nie langweilig!
 

eclypse

Gast
Dann verpasst du einiges. Denn wenn du ME 1 durchgespielt hast, dann kannst du deine Savgames in ME 2 importieren und mit deinen alten Entscheidungen weiterspielen. Und das Spiel selber ist natürlich auch sehr genial, abgesehen von den meisten Nebenquests.
Muss sagen als alter Jäger und Sammler fand ich das Ausrüstungssystem in ME1 um einiges besser als wie es in ME2 gelöst ist. Storymäßig fand ich den ersten Teil auch besser. Der zweite ist so ne art Cliffhanger zu Teil 3 würde ich mal sagen. Nicht schlecht aber auch nicht der hit.
Grafikmäßig haben sie wenigstens die Ladeprobleme der Texturen in den griff bekommen.

Bei den Nebenquests nja :D Besser als bei Teil 1 sind sie allemal ABER ob ich mit nem Buggy rumfahre oder zig Planeten Scanne ist jetzt auch Jacke wie Hose.


PS bin ich der einzige der die deutsche Synchro etwas daneben findet was Emotionen angeht? Bestes Beispiel der Kampf zwischen Samara und ihrer Tochter. Der Text hätte wohl besser geklungen wenn Sie geschrieen hätten anstatt zu reden wie bei einem Gespräch -.- Wie sagte Bruce so schön: More DRAMA Baby.


Ah zum Glück kommt jetzt bald FF13 und White Knight Chronicles bin mal gespannt wie es wird.
 

rolds nessdark

Gast
*LALALALALA nicht Eclypse Text lesen LALALA* Bitte führt die Spoiler ein. :(
 

Elisos

Gast
hmm deutsche synchro... selbst schuld :p
englische ov is eh cooler ^^
 

Faark

Gast
Obwohl die englisch euch nich viel besser war, oder verwechsle ich das jetz mit Bioshock2?