Support mal befragt....

Clanführer

Gast
Hm endlich meldet sich mal einer vom suport, aber dennoch kommt absolut nichts, was mit der Frage des Themas zu tun hat.
Ist wohl die Variante Themenwechsel statt tot schweigen.:p
 
Doch wie soll es anders sein, auch diese Welt wurde irgendwann einfach langweilig und -Dr. House- machte sich auf in ferne Welten, wie Kappa und My. Letzen Endes gewann auch hier die Zeitnot eine immer größere Rolle und -Dr. House- entschied sich, alle Accounts aufzugeben und dem Spielbetrieb von Grepolis den Rücken zu kehren.
Zeitnot würde ich es wohl nicht nennen,Fakt ist das Dr.House an den Weltenrand verbannt wurde und als ihm die gleichen Spieler auch auf My den Garaus bereiten wollten hat ER Grepolis den Rücken gekehrt.

Erst nach einiger Zeit verspürte -Dr. House- wieder die Lust, aktiv am Spielgeschehen teilzunehmen und hatte die große Chance einen großen Account auf Hyperborea zu übernehmen. Diese Chance ließ er sich natürlich nicht entgehen und fortan fand man -Dr. House- auch wieder auf Hyperborea
Acc.dürfen nur mit Zustimmung weitergegeben werden,sicher kein Problem für einen Supporter.

Jedoch beschloß er, unter verdecktem Namen weiterzuspielen, damit der Account nicht mit Fragen zugetextet wird.
Oder um seinen "Freunden" von Kappa und My aus dem Weg zu gehen?!?

Aktuell findet man -Dr. House- auf den Welten Hyperborea und Sigma, jedoch unter anderem Namen.

Was sollte ihn nun daran hindern auf Kappa seine Macht als Supporter zu missbrauchen?
 

svenskar

Gast
Das soll aber auch nicht so der Hit sein. Vor allem kostet es wohl auch einiges an Geld wenn man vernünftig mithalten möchte.
 

Knuddel Winzig

Gast
Hallo Deddy

1. Bitte nicht meinen Namen im Forum nennen 8-)
2. Bitte nicht einfach löschen, sonder so gemütlich weitermachen wie bisher. Bist ein angenehmer Nachbar und auch ein vernünftiger Mensch.


Sich aus Protest zu löschen macht nur Feinde stark und gibt den "Unterdrückern" recht.

Also ich würde gerne Sargon von Akkard im Adminbereich wissen, der wäre genau der Typ dazu ( darf das ja sagen, da ich ihn aus langen Nachttelefonaten auch anders kenne)

Man müßte halt die Leute von...z.B.: "The West" hier als Admins einsetzen und umgekehrt und ihnen dafür halt ne Kleinigkeit bezahlen.
Dann hätten die Spieler auch wieder mehr Vertrauen ins System.

Achja, habe den Support mal gefragt, ob es auch möglich ist "Antiweltwunder" auf Inseln der Feinde zu bauen...wie Tsunamis, Vulkane...etc, die dann fette Abzüge dort geben.
Gehört hier nicht unbedingt rein, aber wenn ich schon tippe, dann wird es immer ein Roman.
 
Zum Thema:
Ihr Kritisiert die Friedenzzeit.
Jedoch überlegt mal wo für die exestiert?
Um es möglich zumachen Weihnachten und Syslvester feiern zu können ohne angegriffen zu werden.
Wenn ihr die Friedenzzeit nicht möchtet macht daraus doch im Ideenbereich nen Vorschlag, dass diese abgeschafft wird.
 

ArthurGoofy

Gast
Zum Thema:
Ihr Kritisiert die Friedenzzeit.
Jedoch überlegt mal wo für die exestiert?
Um es möglich zumachen Weihnachten und Syslvester feiern zu können ohne angegriffen zu werden.
Wenn ihr die Friedenzzeit nicht möchtet macht daraus doch im Ideenbereich nen Vorschlag, dass diese abgeschafft wird.
Witzbold! :supermad:

Nix gegen die Friedenszeit, aber die Art&Weise wie diese umgesetz wurde grenzt an absolute Willkür!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
lol, und ich dachte als Team Mitarbeiter hier muss man wenigstens geistig reif sein und nicht gleich eingeschnappt wenn jemand Kritik äußert.
Aber nein, es geht weiter mit der Comedyshow :D

wird ja immer lächerlicher :D
 

svenskar

Gast
Irgendwie ist es schon krass. Da wird eine Frage gestellt und niemand vom Team meldet sich und antwortet mal drauf. Dann werden die Spieler ironisch oder sarkastisch und das nehmen die Teammitarbeiter als Anlass zu begründen warum sie nicht auf die "normalen" Fragen antworten.
 

Clanführer

Gast
Also es gab einige vernünftige Anfragen ingame über den suportberteich.
Es gab auch hier anfangs eine klar gestellte Frage, aber auf eine klare Antwort wartet man hier wohl unnötig.
Einzig was kommt sind schnippische Suportantworten.
Also wenn hier mal ein normaler spielender Member eine dem Suport nicht zur Hand liegende Antwort gibt, sollte das für den Suport nicht gleich als Berechtigung dienen ebensolche Antworten zu geben.
Kunden sind und bleiben Kunden und sollten auch als solche behandelt werden.
Auf Kappa gabs einfach Probleme beim Weihnachtsfrieden.
Ich muss zugeben, dass auch bei uns Städte während der Friedenszeit angegriffen werden konnten und auch wurden und ebenso ein oder Zwei Städte während dieser Zeit erobert wurden.
Es handelte sich allerdings bei den Eroberungen um Graue.
Was das Liefern von Rohstoffen zu den WW betrifft, so lag bei uns alles im grünen Bereich.
Bei anderen Allys war das wohl nicht der Fall.

Warum ist es denn für den Suport so schwierig sich dafür bei den Betreffenden zu entschuldigen und eine Lösung dafür zu finden???
Also ich denke die Leute die das im negativen Sinne betrifft haben ein wenig das Recht drauf, hier etwas schnippisch rüber zu kommen, vom Suport sollte man da allerdings das Gegenteil erwarten.
Täglich sch***en mehr Leute auf Grund iropnischer und teils beleidigend wirkenden Antworten des Suports auf das Spiel.
Das Spiel selbst denke ich finden viele für recht gut gelungen.
Klar kommts ab und zu zu Problemen, was man auch verstehen würde, wenn sich dafür zumindest entschuldigt werden würde und gegebenen Falls auch gewisse Entschädigungen rüber kommen würden.

Im Fall des Händlers zum Beispiel gabs bei sehr Vielen eigentlich keine Vorteile bei PA gegnüber Nicht PA.
Ich selbst spiele Pa.
Zwei Wochen lang waren die Händler trotz PA nicht schneller und trotz PA wurde nicht mehr produziert.
Nach einer Suportanfrage wurde mir nur mitgeteilt, dass man das Problem kennt und drann gearbeitet wird.
Das wars dann auch schon.

Also für mich aus normal wäre ein tut uns leid, du bekommst natürlich den Händler für die Zeit rückvergütet und wir lösen das Problem so schnell wir möglich.

Nun ja denke mal , dass auch dieser Beitrag nicht wirklich was bringt und sich auch weiterhin nicht viel im Umgangston des Suports ändern wird.
Hoffe aber dennoch, dass sich einige mal Gedanken machen und versuchen eine Änderung herbei zu führen.
 

Edelzicke

Gast
Wir können euren Frust sehr gut verstehen, aber wir können auch nicht mehr machen als Inno zu informieren.

Also für mich aus normal wäre ein tut uns leid, du bekommst natürlich den Händler für die Zeit rückvergütet und wir lösen das Problem so schnell wir möglich.
Alles weitere liegt nicht in unserer Hand, wir können keinerlei Zusagen machen die über unsere Kompetenzen gehen.
Auch wir sind Spieler, auch wir waren/sind von den gleichen Fehlern betroffen.

Um es nochmal auf den Punkt zu bringen, wir hoffen auch das es eine Reaktion von Inno geben wird. An den Spielfehlern wird gearbeitet und diese sollten mit dem nächsten Update behoben sein. Mehr können wir leider auch nicht zu dem Thema sagen.
 

Solb

Gast
Das Spielsystem seit 1 Monat ist doch sowieso fürn !§#$%&?, ums mal drastisch auszudrücken.
Seit Version 2.0 hagelts Fehler, Beschwerden und Klagen. Zwar profitiert man von z.B. dem Bonus (der auch nicht richtig funktioniert) aber ich hätte gern die 1.0 wieder.
Und die Abstimmung war eh gefälscht, es gab aus meinem (erweiterten) Umfeld kenien für 2.0...
Und ich verabschiede mich mal zu den gesperrten. BYE!
 

Gaertner Joni

Gast
Nur mal ein kleines hallo.

Es liegt ja nicht nur an den Fehlern,allein das ganze game läuft sehr langsam . Auf mein lap top lief es gut,beide versionen gleich gut.Doch jetzt ist er kaputt und ich musste an meinen Computer. Ich gebe zu der computer ist schon 3 Jahre alt,aber trotzdem lief version 1.0 perfekt hier drauf. Aber version 2.0 ,dass ist so viel arbeit für ihn das jedes 2. mal dort steht ,wenn ich etwas anklicke "Reponse Error" . Außerdem dauert es 10-15 sek. bis er ein neues bild hochlädt sobald ich irgendwo drauf klicke. Wo drann liegt das :?

Gruß
der gärtner für alle Fälle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Witzbold! :supermad:

Nix gegen die Friedenszeit, aber die Art&Weise wie diese umgesetz wurde grenzt an absolute Willkür!!!
Ok.
Da können wir vom Support auch nix anderes machen als es weiter zuleiten, wie Beachcomber und Edelzicke gesagt haben.

Clanführer schrieb:
Warum ist es denn für den Suport so schwierig sich dafür bei den Betreffenden zu entschuldigen und eine Lösung dafür zu finden???
Klar ist es doof wenn etwas nicht so funktioniert wie es sollte.
Jedoch Haben wir vom Support nicht die Möglichkeit in den Spielprogrammen rumzubasteln wie du dir sicher vorstellen kannst. Sowas können nur Innogammes Mitarbeiter mit entsprechenden Rechten.
Und diese hatten nun wahrlich mehr als genug zutun, allein schon durch die masse an Bugs die noch behoben werden mussten.
 

Quetsche

Gast
!§#$%&? in der Hose

Dann sollen sie doch endlcih mal ein !§#$%&? in der Hose haben und sich hier äussern!!!!!

Mehr verlangen wir icht. Eine klare Ansage, entschuldigen, Vergüten oder sonst was.....

Ihr vom Support könnt nichts dafür das einzigste was einigen von euch fehlt ist Verständnis und daher blöde Aussagen obwohl ihr selber Spieler seit und wissen müsstet wie es uns geht.
Aber ansonsten tut ihr mir shcon echt leid.


Aber Inno sollte sich was schämen wir sind Kunden ihr .... wann geht das in die Birne!! Ich zahel hier echt gut Kohle und das mache ich gerne wenn die Leistung stimmt aber immo verkackt ihr euch das total und das wir sich Rächen soviel kann ich euhc versichern....

Das ist mehr als ein paar Nörgler auf Kappa das werdet ihr sehen es braut sich schneller was zusammen als ihr glaubt.

Das WWW ist gigantishc im INformaionsaustausch social Network Leute und ihr könnt noch soviel Kohle in Fernsehwerbung stecken die Macht des Volkes ist stärker 8-)


Ich hoffe ihr besinnt euch endlich und nimt mal Stellung zu den ganzen geschehen.


Danke

Euer Zahlender Kunde
 
Ein kleiner Tipp von meiner Seite. Wenn du deinen Text etwas sachlicher Schreiben würdest dann würden ihn andere auch eher ernst nehmen.
Klar bist du sauer wie ich deinem post entnehmen kann, jedoch mit Sachlicher Schreibweise erreichst du mehr als mit so ner aggresiven Schreibweise. Sowas führt höchsten zum editieren oder löschen.
 

Clanführer

Gast
Ein kleiner Tipp von meiner Seite. Wenn du deinen Text etwas sachlicher Schreiben würdest dann würden ihn andere auch eher ernst nehmen.
Klar bist du sauer wie ich deinem post entnehmen kann, jedoch mit Sachlicher Schreibweise erreichst du mehr als mit so ner aggresiven Schreibweise. Sowas führt höchsten zum editieren oder löschen.
Also ganz ehrlich gesagt wurde hier sachlich, höflich und alles mögliche versucht, vielleicht hilft da nur eine Massenflucht von Innogames?
Was wir verlangen ist eine Stellungnahme von Inno und ein etwas höflicherer Umgang des Suportteams, nicht mehr und nicht weniger und als zahlende Kunden können wir das verlangen.
Wieso drohst du ihm mit einer Löschung, oder Sperrung?
Ich habe da absolut keine Beleidigung entdecken können.
Er zahlt für was, was er im Moment nicht kriegt und wenn er mal Dampf ablässt und dabei eigentlich nur das schreibt was auch Tatsache ist wird mit Löschung und Sperrung gedroht???
Also ich bin Unternehmer, aber so eine Firmenführung ist wirklich der Hammer.
Wenn einer meiner Mitarbeiter mit Kunden so umgeht, fliegt er hochkantig raus und ich würde mich bei der Kundschaft sofort entschuldigen.
 
Ich habe ihm nicht gedroht.
Und es war auch nicht meine Absicht so nen Eindruck zu erwecken.
Ich habe ledeglich gesagt das das löschen und edetieren von Beiträgen möglich ist wenn man unsachliche im Zorn geschriebene Texte verfasst.
Sollten einige das als Drohung aufgefasst haben tut mir dies Leid.