Theater

Finde die Idee nicht schlecht, noch besser wäre es Therme und Theater bauen zu können. Kann ja ruhig jeweils 60BHP kosten.
 
hab mich mit dem theater nicht wirklich beschäftigt, da zu lange und dann im verhältniss auch zu teuer. könnte durch die änderung sicher interessanter werden. ist natürlich auch die gefahr, dass nur noch gefestelt wird
 

DeletedUser40659

Gast
ist eine gute überlegung!
aber ich finde man solte erst mal die bauzeiten und kosten der normalen gebäuden überarbeiten!
bauzeit zu lang viel zu lang da man maximal 2 in die bauschleife packen kann,und erst am nähsten tag weiter machen kann
gebäudekosten viel zu hoch solte man auch senken und nicht nur durch einsetzen des goldes
 

timme23

Gast
finde die kürzung der lauf zeit von 5 tagen auf 1 tag zu drastisch, sollte besser 2 tage sein
 
Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, die Senkung auf nur einen Tag wäre zu drastisch, aber bei einer Kostensenkung und einer Laufzeit von 2,5 Tagen (bei Speed 1) wären sie endlich eine ernstzunehmende Alternative zum Stadtfest und endlich auch mehr als nur eine Überlegung wert. :D
 

-Tiuz-

Gast
Ich wäre dafür, dass die Kosten die selben bleiben und nur die Zeit verkürzt wird.
 

A r u t h a

Gast
Die Kosten und Ausbauzeit für Gebäude bzw. Zusatzgebäude brauchen nicht unbedingt geändert werden, Aktivere bauen die Stadt eben schneller aus als Leute, die sich nur einmal pro Tag kurz einloggen. Und im späteren Verlauf sind die Städte schon ausgebaut, jedenfalls größtenteils.

Ich bin gegen mehr als 2 Zusatzgebäude, es ist ja gerade die Entscheidung was man baut was es interessant macht und nicht ein eintöniges Konzept, was alle haben.

Und wie gesagt, ich finde die Theater jetzt schon lohnend, auch wenn ich mit dieser Meinung so ziemlich allein stehe. Mit den Änderungen wird es nur noch günstiger fürs Theater.
 
Ich hätte schon längste ein Theater gebaut,wenn die zeit für ein Theater weniger dauern würde.Ich will das Theater so,wie vorgeschlagen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

-Tiuz-

Gast
Und wie gesagt, ich finde die Theater jetzt schon lohnend, auch wenn ich mit dieser Meinung so ziemlich allein stehe. Mit den Änderungen wird es nur noch günstiger fürs Theater.
Ich finde das Theater auch gut. Damit kann man sich Gold sparen. Aber ich hätte lieber wenn die Kosten für die Theaterspiele gesteigert werden und dafür die Zeit etwas kürzer ist als ein Stadtfest. 18k - 15k - 18k würde ich gut finden.
 

Kaputnik

Gast
@ Grepobetreiber
Last die Zusatzgebäude wie sie sind und laßt jeden soviele davon bauen wie er will, vermutlich werden es dann ein paar mehr werden, aber trotzdem nicht alle, da sie dafür zuviel Essen verbrauchen.
Das Theater will ich mal von meiner Aussage ausnehmen, das müßte schon etwas aufgewertet werden, so macht es ja nun wirklich keinen Sinn.
Das schlimste am Theater ist, daß man es nicht mal abreißen kann, solange die Vorführung noch läuft. Die Spielzeit auf die des Stadtfestes und gut ist.

=Arutha
Ich bin gegen mehr als 2 Zusatzgebäude, es ist ja gerade die Entscheidung was man baut was es interessant macht und nicht ein eintöniges Konzept, was alle haben.
Ich denke mal, daß man sich da dann doch noch immer entscheiden muß, wer will schon 480 Essen für die Hütten raushauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Taro01

Gast
wer baut schon ein Theater...
kosten zu hoch und Laufzeit zu lang
also Stadtfeste !!! die Neuerung müßte schon eine echte Alternative dazu darstellen um interessant zu sein !!!
 
@Kaputnik mach bitte Verbesserungsvorschläge oder schreib warum diese Änderung negativ ist, das einfach nur herauslesbare "Nein" bei dir ist ohne Begründung u. hat keinerlei Bedeutung somit/unnötig.

Es ist klar das mehr Zusatzgebäude gebaut werden, wenn mehr baubar wären. :D Aber das hat nicht den gewünschten Effekt, nämlich diese Gebäude sinnvoller zu machen, damit sie ca. gleich bedeutsam wie alle anderen Spezialgebäude wären.
 
Zuletzt bearbeitet:

Honglong

Gast
Lasst uns doch mal sachlich alle Fakten sammeln warum man ein theater bauen sollte und warum nicht. Dazu noch mit persönlicher Gewichtung:

Kontra:

+ Gegner an Gebäuden:
---- Therme (mehr Bevölkerung)
- Bibliothek (mehr Forschung)
-- Leuchtturm (schnellere Boote)

+ Laufzeit der Spiele/Fest
----5 Tage Spiele / Fest 1 tag

+ Kosten Spiele/Fest
--- Kosten noch bei 10K 12K 10K bei Spiel / Fest 15k 18k 15k

So jetzt die Pro Seite Beziehungsweise die Gründe warum man es bauen will:

+ Rohstoffe
++weniger Rostoffe benötigt für 1 Kulturpunkt

+ Gegner
+++ gut für Städte die keine Bashis mehr machen können in ihrer Umgebung oder (friedlicher) unbehelligt wachsen wollen

(+++ Behauptung: Es sind schneller die Rohstoffe gesammelt und für Spiele ausgegeben, als die gleichen Ressis in Krieger zu investieren und mit ihnen Bashis zu machen, wegen Bauschleifen, Fahrtzeiten und das relative Mehrverhältniss an Ressis für Truppen und die darus resultierenden Bashis)

Auswertung:

Zu den Kontra Argumenten sei gesagt, dass die Bibi deswegen nicht so sehr ins Gewicht fällt, da die Forschungspunkte die sie einbringt in keiner Relation der Wichtigkeit der taktischen Überlegenheit durch mehr Bhps der Therme, als auch die 15% Schnelligkeit des Leuchtturms (nur für Seeoff/deff. Städte wichtig deswegen nur 2 Minuspunkte) oder auch den schnelleren Wachstum durch das Theater, steht. Von den Gebäuden kann man nur eins nehmen das heisst auch nur eins der drei negativ Aspekte, bitte beachten.
In der Laufzeit eines Theaterspiels hat man ca. 2-3 mal die Ressis eines Stadtfestes. Damit einher geht der negativ Apekt das man nur ein ausreichend größeres Lager haben und etwas länger warten muss um die Ressis für ein Stadtfest zu haben welches wie gesagt viel kürzer ist.

Die negativen Aspekte überwiegen zurzeit die Argumente der positiven Seite. Um das Theater interessant zu machen muss also die negativ den positiven angeglichen werden. Dies wollen die Admins jetzt erreichen durch die Senkung der Rohstoffkosten auf 7k 10k 7k wenn ich mich recht erinnere.

Das würde bei mir jedoch nur den negativen Aspekt des Rohstoffverhälnisses Spiel zu Fest von --- auf -- setzen, was nicht genug wär.
Wir hätten dann immer noch ein Verhältniss von max. 10 Negativpunkten zu 8 Positivpunkten mit der Behauptung
Das heisst man müsste die Laufzeit der Spiele kürzen von 5 auf sagen wir 3 Tage.
Dabei muss man Bedenken das es wichtig ist, das man nicht eine Fließbandproduktion an Kulturpunkten hat, die durch das Absenken der Laufzeit auf 1 Tag ein Unbalancing zu den Bashpoints der Truppen führen würde.
 

Honglong

Gast
@ Terrakotta

Danke für die Korrektur! An der Gesamtzusammenfassung ändert das aber nix.

Den Nachsatz mit dem Informieren find ich jetzt etwas sehr kess, schließlich hab ich mir echt Arbeit damit gemacht.
Das kann man auch höflicher formulieren. Von dir hab ich in diesem Thema jedenfalls keinen so gut ausgearbeiteten Beitrag gesehen, obwohl du anhand deiner Beitragszahl sicherlich schon ein Veteran bist!
 

Wolfskind jun.

Gast
Habe aktuell in 5 Städten von 90 ein Theater, mit der Änderung würde jede Defstadt nen Thater bekommen, da machen 300 BHP eh den Kohl nicht fett. Wäre aber ein extremer Eingriff in die Spiellogik!