Top 12 - "Sink or Swim"

Glaub mir ein Spiel gegen mich, wird ihn sein Leben lang verfolgen


In Grepolis kann man sich doch einfach Löschen wenn man gepingt wird und gut ist, zeigen die letzten Tage doch wiedermal
 
ärgerlich, sonst irgendwer?

Wäre auch noch für ne Runde mw3 auf der ps3 zu haben... absolutes lieblings Game
 
So dann werde ich mich mal dran wagen die Sink&Swim Liste zu erstellen.
Leider aus privaten Zeitgründen nur die Top 10, habe mir aber vorgenommen(sofern ich nicht zerrissen werde von den Leuten aufgrund meiner Einschätzung) dies ein weiteres Mal und ggf. wenn LordMoloch dies auch öfter machen möchte in einem gewissen Rhythmus weiterzuführen.
Aber lange Rede kurzer Sinn:

Top 10 Sink&Swim:

1.Platz: Club der dichten Denker(58 Mitglieder,~21,16M Punkte, 364839 Durchschnitt):Float/Tendenz Sink

Halten sich durch viele Neuzugänge seit meiner Beobachtung auf dem ersten Platz, scheinen aber im Kampf gegen den Zweitplatzierten Nasenbluten und diverse andere Allianzen auf lange Sicht den kürzeren gezogen zu haben.
Einziger Lichtblick scheint hier der Kampf gegen den 16.Platz DaCapo, welchen sie anscheinend stark dominieren und so ihre Vormachtstellung als Nummer 1 halten können trotz eines miserablen Standes gegen andere Allianzen.
Doch verliert man zig andere Kriege wird es auf Dauer schwierig mit einer kleinen Allianz die Städteverluste/Städtegewinne in Schach zu halten.
Auch Fehlentscheidungen im offensiven Bereich durch misslungene FS GOs die den Feinden nur gratis Kampfpunkte beschert haben, erschweren sie ihre eigene Lage in dieser Welt, wenn all ihre Versuche ins Nichts führen.
Aufgrund dessen ein vorzeitiges Float(werden sich noch ne Zeit auf der 1 halten können durch DaCapo) mit einer starken Tendenz zu Sink wenn sich in der Hinsicht nicht mal was ändert.

2.Platz: Nasenbluten(52 Mitglieder,~19,2 M Punkte, 370936 Durchschnitt): Swim

Am Anfang der Welt war ich mir nicht im klaren ob sie diese Welt ernst nehmen würden durch den relativ verspäteten Start und erst mit kleiner Truppe.
Hier ist im Gegensatz nun zu sehen was passiert wenn man Kämpfe/Kriege gewinnt.
Die einzige Anomalie an Verlusten haben sie beim Neuzugang Asakuu zu verzeichnen an die TT, dies scheinen aber auch nur Abgaben zu sein an seine alte Allianz(kenne die genauen Verhältnisse dort nicht).
Aufgrund der erfolgreicheren Aktionen gegen Platz 1 der Rangliste steigen sie seit einer Zeit stetig nach oben in der Rangliste und könnten bei dem Wachstum(und falls die Dichter nicht mal was tun) den ersten Platz noch innerhalb dieser oder der nächsten Woche erhalten.
Zusammen mit der Königsgarde als Verbündeten(laut Nachrichten in diesen Foren und gleiche gewonnenen Feindstädte) scheinen sie sehr schlagkräftig zu agieren und ich sehe wenig Chancen den Aufwärtstrend von dieser Allianz zu stoppen, wenn die Dichter schon den Krieg gegen sie verlieren.
Deswegen ein klares Swim-> Ich sehe sie in näherer Zukunft schon auf Platz 1, wo sie dann ein Float erhalten.

3.Platz: Tiny Turtles(45 Mitglieder,15,9M Punkte,355549 Durchschnitt):Float/Swim

Eigentlich gleiches Prinzip wie bei Nasenbluten: Gewinnen ihre Kämpfe und werden anscheinend kaum dabei aufgehalten.
Der Verlust von einem punktestarken Spieler hat sie auf dem dritten Platz platziert, aber wirklich Chancen auf ein abdriften auf Platz 4 ist sehr unwahrscheinlich bei ihrem Wachstum und dem Versagen der RR in letzter Zeit.
Werden sich also im Bereich 3-4 aufhalten oder beim abdriften von den Dichtern noch auf einen Platz 2 hocharbeiten.
Aufgrund dessen ein vorzeitiges "Float" mit Tendenz zu einem Swim da die Konkurrenz bis auf Nasenbluten nicht so stark zu sein scheint.

4.Platz: Rainbow Riders(49 Mitglieder,~15,4M Punkte, 315287 Durchschnitt): Sink

Meiner Einschätzung sogar trotz den Denkern die größte Enttäuschung der letzten Zeit.
Verlieren eigentlich auch jeden Krieg laut den Stats und da nun auch Königsgarde und Nasenbluten auf sie einhauen verlieren sie Städte wie andere manche FS in Gos( sorry für den Seitenhieb aber nach den Berichten die ich gesehen habe war dies eins der undurchdachtesten Manöver dieser jungen Welt).
Ich hoffe sie können sich noch irgendwie retten oder auch mal zurückschlagen aber zurzeit eine der am meisten sinkenden Allianzen.
Wir hatten auf dieser Welt schon genug Allianzen die kaputt gegangen sind und meiner Meinung nach werden wohl die RR die nächsten sein oder sich in den unteren Rängen aufhalten und halten.
Bei der Tendenz kann ich hoffen ich darf sie beim nächsten Mal überhaupt noch "bewerten" in den Top 12.
Anhand der Deffbash scheint es auch nicht so zu sein das sie überhaupt noch deffen würden sondern lieber hoffen es ist bald vorbei.
Da sie aber Nasenbluten+Königsgarde als Feinde haben wird es da wohl nicht so schnell vorbei sein.
Die gehören ja bekanntlich nicht zu den Allianzen die einfach aufhören drauf zu hauen.
Leider ein klares Sink, obwohl ich vor ner Zeit echt Hoffnung hatte sie könnten mit den Denkern zusammen was ausrichten auf der Welt...

5.Platz :*Topas*(57 Mitglieder, 13,9 M Punkte, 244358 Durchschnitt):Float

Wie auch beim nächsten Platz: Es läuft nicht alles rosig bei Ihnen aber durch die Masse an Spielern(Alleine 57 in der Main Allianz und 27 im Wing) halten sie sich in den oberen Rängen.
Sofern es da nicht bald schlimmer aussieht, werden sie weiterhin in dem Bereich 4,5 oder im schlimmsten Fall 6 rum dümpeln.
Mit der Situation der RR könnte es für sie ein einfacher Platz 4 noch werden, viel weiter oben sehe ich sie aber vorerst nicht.
Meiner Meinung nach die "0815" Allianz, die nicht direkt gut dasteht in Kämpfen, aber halt konstantes Wachstum zeigt und mit der Masse an Spielern sich gut im Mittelfeld halten kann/wird.
Die Zeit wird zeigen ob sie es wagen weiter oben mitzuspielen oder sich mit dem Mittelfeld begnügen(streitig machen kann ihnen dieses Mittelfeld kaum jemand gerade).
Aufgrund dessen ein vorsichtiges Float(Swim bis Rang 4 falls RR sich nicht bald mal wieder fangen kann).

6.Platz: W.I.R(58 Mitglieder,9,75M Punkte, 168251 Durchschnitt):Float

Bei Platz 5 schon erwähnt: Es wird vorerst kaum Möglichkeiten geben weiter hoch zu kommen mit der Masse an Spielern mit dem dritttschlechstesten Durchschnitt, aber wirklich gefährdet abzurutschen sind sie auch nicht.
Außer gegen Mantikor(ob nicht dies auch Abgaben waren) sieht der Krieg auch okay aus und werden sich wohl weiterhin auf den unteren Top 10 Plätzen halten können.
Ist aber wie *Topas* sehr schwierig aufgrund der Masse an Spielern(auch hier wieder ein Wing...) zu erkennen wo die Reise noch hinführen wird.
Ich denke die Zeit wird zeigen ob sie sich weiterhin halten können.
Float.


7.Platz: Spielverderber(54 Mitglieder, 8,52M Punkte, 157792 Durchschnitt): Swim/Tendenz Float

Wahrscheinlich einer der größeren Allianzen, die sich mit Kriegen gegen kleinere Gegner beschäftigt.
Aufgrund dessen auch ein größeres Wachstum und sollte W.I.R mal schwächeln werden sie wohl in den Bereich aufsteigen.
Strategisch wahrscheinlich auch besser um Konfrontationen mit den "stärkeren" Allianzen aus dem Weg zu gehen.
Sollte es aber dazu kommen werden sie wahrscheinlich sehr schnell im Bereich Sink sein, doch vorerst Swim mit einer Tendenz zu Float.

8.Platz: Königsgarde(30 Mitglieder,8,49 Punkte,283061 Durchschnitt)Swim/Float

Bevor mich die Königsgarde Spieler für das Float aufspießen wollen muss ich das wohl doch besser erläutern.
Durch das BND(oder NAP?) mit Nasenbluten eine der am besten wachsenden Allianzen die offensiv ihren Feinden zeigt: Masse und Punkte kämpfen nicht immer gut.
Durch die Zusammenarbeit mit Nasenbluten auch Acta Non Verba ad Acta gelegt und verlieren die meisten Städte an ihre Partner mit den blutenden Nasen.
Ein deutliches Swim wenn man alle Faktoren das erste Mal anguckt, aber meine Problematik ist der Blick auf die Rangliste:
Wo sollen sie noch aufsteigen?Bis Platz 6 können sie mit der Menge an Spielern unter Umständen kommen, aber es fehlen die Member um Punktemäßig höher zu kommen.
Da aber Punkte bekanntlich eh nicht kämpfen(siehe Denker oder ...RR...(Gott haben die RR in letzter Zeit enttäuscht) bezieht sich das Float vorerst nur auf die Rangliste.
So lange Nasenbluten und Königsgarde so zusammenarbeiten sehe ich da kaum Änderungen.

9.Platz: the last idiots(53 Mitglieder, 8,19M Punkte, 154609 Durchschnitt):Float/Sink

Sollten die Stats einen ernsthaften Krieg aufführen so macht Ihnen Topas mächtig Druck und zwei "Massenallianzen" hauen sich hier gegenseitig, wobei the last idiots rein statistisch schlechter abschneiden.
Sonst haben sie aber zurzeit kaum ernsthafte Kriege die sie verlieren oder gewinnen.
Da sie aber mit Abstand die schlechteste Allianz im Bereich Durchschnitt sind und ihr bester Spieler auf Platz 138 verweilt sehe ich auch Tendenzen in Richtung Sink aus den Top 10.
Sie müssen ihr Wachstum anziehen da die 25 Mann Allianz Mantikor sie bald eingeholt hat und sie keine nennenswerten Erfolge erreichen konnten bis jetzt.
Sie führen "Kriege" gegen Allianzen wie ergo bibamus(musste etwas scrollen um die zu finden)oder die friedlichen Händler und es ist schwierig für mich das jetzt als ausschlaggebend für ein Swim zu sehen.
Meiner Prognose nach werden sie im Bereich 10-15 bleiben können ohne sich wirklich anstrengen zu müssen.

10.Platz:Mantikor(25 Mitglieder,8,1M Punkte, 326934 Durchschnitt):Float/Tendenz zu Swim

Da ihre einzigen Kriege mit denen sie "Probleme" haben von der Königsgarde und Nasenbluten verhauen werden(mit RR und Dichtern) und sie trotz der Größe punktemäßig auf Augenhöhe mit the last idiots sind, sehe ich auf lange Sicht hier ein Float mit starker Tendenz zu Swim.
Denn wenn ihre Feinde an anderen Fronten versagen, haben sie wieder etwas Spielraum um auch wieder aktiv gegen die Feinde vorzugehen.
Die Zeit wird zeigen ob sie ihrer Underdog Rolle gerecht werden und wie die Garde mit Nasenbluten zusammenarbeiten(kenne da die Verhältnisse nicht direkt) und den anderen Verbund an Allianzen bekämpfen kann.


Allianzen to watch:
KuhSchubsKlan ,
Da Capos Einhorn Ponys,

Beide sehen von der Lage her vielversprechend aus und im nächsten Sink&Swim werde ich mir ihre Daten noch mal genauer an.

Das war es vorerst mit einem kleinen Sink&Swim(und meinem ersten Sink&Swim), welches aus Zeitgründen kleiner und sehr auf Daten basierend war.
Die beiden fehlenden Allianzen(Platz 11 und 12) werden beim nächsten Mal berücksichtigt aber für mehr hat die Zeit leider dann auch nicht mehr gereicht und Top 10 war erstmal am wichtigsten.
Wahrscheinlich werde ich hiernach zerrissen aber LordMoloch muss ja nicht der einzige sein der sich das mal antut hier und die Welt scheint ja noch relativ interessant zu werden.
 
Geiles SInk und Swim, ich sag nur Punkte kämpfe nicht am ende entscheiden WWs und nicht die Punkte Rangliste wer die Welt gewinnt ;)
 
Wenn da nicht mal die Mantis mit Nasenbluten und co zusammen arbeiten.

Ansonsten immer wieder sehr schöne Analyse.

Was die Karte angeht... die verfälscht die wirkliche Lage. Ich bin immer noch der Meinung das sogenannte "Kleine" oder mitlerweile "unbedeutenden Allys" wie ne "Laus im Pelz" dargestellt werden müssen.

Mal davon abgesehen...wenn die ein oder andere Ally sich zusammen raufen würden... ich glaube der vermeintlich stärkste Verbund ist klar... könnte man durchaus noch was dagegen machen. Spannung wäre gegeben... wenn sie denn wollten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn da nicht mal die Mantis mit Nasenbluten und co zusammen arbeiten.

Ansonsten immer wieder sehr schöne Analyse.

Was die Karte angeht... die verfälscht die wirkliche Lage. Ich bin immer noch der Meinung das sogenannte "Kleine" oder mitlerweile "unbedeutenden Allys" wie ne "Laus im Pelz" dargestellt werden müssen.

Mal davon abgesehen...wenn die ein oder andere Ally sich zusammen raufen würden... ich glaube der vermeintlich stärkste Verbund ist klar... könnte man durchaus noch was dagegen machen. Spannung wäre gegeben... wenn sie denn wollten...
Deswegen ja auch ein Float/Swim bei den Mantikoren, weil ihr einziger Krieg bei dem sie "Probleme" haben von Nasenbluten und Königsgarde an einer anderen Front(Nordwesten Nasenbluten/Königsgarde und Nordosten Mantikor) gewonnen wird und falls es dort ein Bündnis gibt es noch schlechter für Denker und Riders aussieht.
Wenn TT und Kuhschubsklan noch Teil von Nasenbluten sein werden/sind, dann sehe ich die Denker und Riders nicht mal mehr in den Top 12 bei meinem nächsten Bericht.
Dafür ist deren Lage halt langsam echt schlecht geworden und gewinnen tun sie ihre Kriege ja schon jetzt nicht mehr.
Und beide Allianzen machen jetzt zurzeit fast nur iEos im Gegensatz zu ihren Feinden.
Das Konzept wird also auf lange Sicht wohl keine Zukunft haben, weil irgendwann fehlen die Spieler zum internen erobern.

Bei Platz 2. ist dir ein kleiner Fehler unterlaufen swim/fly wäre glaube ich abgebrachter als nur swim.
Die Leute von Nasenbluten wollen mich doch eh nur ärgern indem sie gerade von 2-4 alle Plätze einmal gerade erreicht haben durch Abgänge... Alleine dafür haben sie erstmal nur das Swim verdient da ich so oft jetzt auf die Stats achten muss :(
Beim nächsten Mal müssen die Riders oder die Denker mehr verloren haben, dann kriegen sie auch ihr fly denke ich.
Zurzeit ist es ja wieder etwas ruhiger geworden anscheinend.
 
10.Platz:Mantikor(25 Mitglieder,8,1M Punkte, 326934 Durchschnitt):Float/Tendenz zu Swim

Da ihre einzigen Kriege mit denen sie "Probleme" haben von der Königsgarde und Nasenbluten verhauen werden(mit RR und Dichtern) und sie trotz der Größe punktemäßig auf Augenhöhe mit the last idiots sind, sehe ich auf lange Sicht hier ein Float mit starker Tendenz zu Swim.
Denn wenn ihre Feinde an anderen Fronten versagen, haben sie wieder etwas Spielraum um auch wieder aktiv gegen die Feinde vorzugehen.
Die Zeit wird zeigen ob sie ihrer Underdog Rolle gerecht werden und wie die Garde mit Nasenbluten zusammenarbeiten(kenne da die Verhältnisse nicht direkt) und den anderen Verbund an Allianzen bekämpfen kann.


Allianzen to watch:
KuhSchubsKlan ,
Da Capos Einhorn Ponys,

Beide sehen von der Lage her vielversprechend aus und im nächsten Sink&Swim werde ich mir ihre Daten noch mal genauer an.
Na dann beobachte mal :)
Ich dachte, dass wir uns besser "versteckt" hätten, nun hat man uns doch entdeckt :D

sehr schön geschrieben deine Einschätzung der obersten 10. Ich freue mich schon auf das nächste Sink or swim, immer interessant, was an Voraussagen und Mutmaßungen geschrieben wird.
Die Welt kann noch spannend werden, wenn sich in den Verbänden die ersten zerstreiten und trennen ....