Truppen verheizen zum Sonntag - die große Klopperei

JayBe

Gast
Alles fing gaaaanz langsam an,

Experience denkt sich was aus (Weihnachtsgeschenk) --> sucht sich ein Opfer (mich ^^) --> fängt an zu planen --> haut drauf.
Wenn ich mich nicht verzählt hat, war alles was Rang und Namen hat mit am Start und insgesamt 27 (!) Exp-ler beteiligten sich rege bei dem Vorhaben mich an den Kartenrand zu befördern.



Der erste Inc kam von Marvinho, Kolo mit kaum Begleitschutz, getimet auf 20 uhr (grob), der Rest folgte.

Wie gedenken Sie sich den Fall zu lösen?
Erstmal Bier aufmachen und schauen was so kommt (Anhand der Laufzeit, hatte eigentlich gedacht dass auch gefaket wird):

http://i47.tinypic.com/8xv3v6.jpg
http://i50.tinypic.com/2niceiq.jpg
http://i47.tinypic.com/w0q2x2.jpg
http://i46.tinypic.com/2hedfg0.jpg
http://i48.tinypic.com/dbntrp.jpg
hätte das gern in Bildern angezeigt und gespoilert, aber is wohl leider ni -.-

nun ja, der Plan stand nun auch bei mir, kolos mit off hauste weg, kolos mit def blockste raus, was zu viel ist lässte durchlaufen, für den rest fragste mal nach def, gesagt getan.

hier jetzt mal ein paar Screens, wie es dann so aussah:

http://de.tinypic.com/r/dewbr5/6 (das kleine schwarze ist von mir)
http://de.tinypic.com/r/2n9dbvq/6 (das kleine schwarze ist von mir)

hab leider in der Hektik dann nich von allen Dörfern gescheite Screens gemacht, aber das sind die wohl interessantesten.
Und jetzt einfach noch ne Sammlung der dicksten und most ominösen Kampfberichte:

Man sieht es war ein harter Fight,
bedanken möcht ich mich bei BoH (vorallem elloco und araman, die mir eine sehr große Unterstützung waren), bei den Angreifern natürlich und bei meiner Ally Magna Graecia, hat sauviel Spaß gemacht :)
Das war mit Abstand die größte Schlacht bei Grepo, die bis jetzt stattgefunden hat.


ps: hätte auch gern richtig Propa gemacht, aber leider fehlt mir dazu das know-how ^^
 

Hackel

Gast
Naja Eigentlich wollte ich den Thread auf machen aber da war wohl einer schneller ;),

zu erst mal ein DICKES aber auch wirklich Dickes Gratz haste gut gemacht ;)

Joar wir wollten mal der lahmen Grepogemeinschaft etwas leben einhauchen, ist uns ja doch gnaz gut gelungen!

naja nun wissen wir das es doch ganz schön schwer ist einen Aktiven spieler der etwas grips im kopf hat und dazu noch etwas mut hat zu adeln!

Ich denke wir die eXp haben viel gelernt aber auch die andere Partei!

naja nun muss ich aber auch mal was negatives sagen ;)

Die reaktion die uns Bloodhunter entgegen gebracht hat ist sehr sehr unwürdig, ich glaube nicht das wir die eXp das verdient haben.
Keiner der eXpler haben jemals einen der Magna's beleidigt und ich denke das unsere 2 ally's auch gut auskamen und dann muss ein Blood so was auch nicht machen!

Und wenn er mich anschreibt und dann eine "Uschi" will, dann soll er es richtig machen. Offiziell im Forum und eine ordentliche "Uschi" daraus machen! Und nicht so ein Blödsinn.

so nadann runde ich die sache mal noch schnell ab und sag nochmals sehr geil gemacht @jaybe ;) und nun viel spaß beim bahspoints ausgeben :D

mfg
Hackel
 

JayBe

Gast
Und wenn er mich anschreibt und dann eine "Uschi" will, dann soll er es richtig machen. Offiziell im Forum und eine ordentliche "Uschi" daraus machen! Und nicht so ein Blödsinn.
Das mit der Uschi und Wurstbude is auf meinen Mist gewachsen ^^
Blood wollte ne ernste Mail schreiben, da hab ich gemeint es bringt eh nix und hab 2 Wörter ausgetauscht, damit es ne lustige Mail wird - war nur ein Spaß, nicht beleidigend gemeint oder so falls das so rüberkam.
 

Horas

Gast
Also auch von mir einen glückwunsch zur erfolgreichen deff. kann mich hackel dabei nur anschließen, leider in allen punkten. mit dem lustig ist so halt leider nicht rübergekommen, da zeitgleich im irc von blood querys aufgingen, wo zum beispiel folgende zeilen von ihm uns gegenüber geschrieben wurden:


### Log-Sitzung gestartet am So 13. Dez 19:13:26 2009 ###
[19:13:26] <Bloodhunter> ich bin 24/7, ihr luschen erwischt mich auch 10 uhr unter der woche nicht ;)
[19:14:09] <Bloodhunter> ich hab keinen spy
[19:14:12] <Bloodhunter> ich bin der spy ;)
[19:14:33] <Bloodhunter> ihr deppen habt gestern den ganzen tag geplaudert und heute wieder
[19:14:37] <Bloodhunter> ich weiss echt alles ;)
[19:14:46] <Bloodhunter> und auch fein kopiert und ins forum geschrieben und so

und das war noch das harmloseste, was von ihm kam. ich hab echt kein problem mit magna, und ich gönne euch diesen erfolg aus herzen. also nochma: meinen herzlichsten glückwunsch :) ... nur solltet ihr euch mal ne allianzführung zulegen, die es auch versteht, sich gesittet in der öffentlichkeit zu bewegen und etwas mehr eloquenz an den tag legt.

so far, Horas
 
Hallo JayBe,

erstmal Glückwunsch zu der erfolgreichen Abwehr. Du hast sehr gut reagiert und so gespielt wie es sein musste, um es abzuwehren. Wir haben einige Fehler gemacht, die wir abstellen werden ... aber man muss es ja mal probieren. Dazu kamen noch die 500 Error Probleme, aber die waren aber nicht elementar.

Elementar ist es, dass dieses Spiel so deff optimiert ist, dass es nicht möglich ist, mit einer kompletten Ally einen aktiven Spieler, der weiß was er tut zu übernehmen. Es ist schon schwer genug einen Allianz Angriff zu timen, aber die 10 Sekunden +- machen es wirklich unfassbar schwer etwas zu reißen. Hier muss Inno glaube ich etwas nachbessern, sonst verliert man sehr schnell die Lust, denn genau solche Angriffe sind es die sehr viel Spaß machen, aber warum sollte man diese starten wenn man keine Chance hat?

Nichts desto trotz war es eine gute Leistung und auch ich wünsche viel Spaß bei den Triumphzügen ;)
 

Steffi 7

Gast
auch ich gratuliere dir jaybe, bzw. eurer ally, zum erfolgreichen abwehren. auch wenn wir ne rote nase gekriegt haben, es war zumindest mal ordentlich etwas los und es hat vor allem spass gemacht. beide seiten haben gelernt und ich denke das war es wert.

in dem sinne *cheers*
 

eclypse

Gast
Hört auf euch rauszureden ihr luschen :p

Für einen ersten Versuch fand ich es ja gar nicht so schlecht. Es haben sich auch zahlreiche Fehler gezeigt. (Durchbruch funktioniert nicht etc)

Genauso hat man viel gelernt. Selbst wenn wir nicht "perfekt" getimet hatten ist es doch sehr offensichtlich das es bei Grepo unmöglich ist einen aktiven zu übernehmen falls dieser nicht alles völlig versaut, einschläft oder die Angriffe komplett übersieht.

Es geht los bei der Stadtmauer,
die teils ewigen Fahrtwege (in der zeit ist Athene ja 5mal aufgeladen zum spionieren der Truppen),
das Problem der Angreifer das er seine Truppen mischen muss fängt ja bei den Transportern schon an die enorm viele BH-Plätze verbrauchen. (hat man gut gesehen bei DJ Haihappens Stadt wo nur Off beim Kolo war = zerstört ohne Probleme oder nur Def die nichtmal durchkommen)
und last but not least: die Timingregel, verbietet es dann vollkommen eine Poli zu übernehmen. Gut wir haben wirklich schlecht getimet aber selbst wenn man perfekt das ganze mit den möglichen mitteln timet ist es pures glück wenn man die genaue Sekunde trifft. In den üblichen 10-20Sek hat man alle Zeit der Welt das Kolo zu Blocken und alles andere durchzulassen.


Was lernen wir daraus? Ich denke mal es wird nie wieder einen Großangriff in Grepolis geben (schade drum) und dafür kleinere Allys von den "großen" geschluckt da man dort wenigstens den hauch einer Chance hat als Angreifer etwas zu reißen.


Nichts destotrotz ein großes Lob Jaybe und alle die ihn unterstützt haben.
 

JayBe

Gast
Ich hab mich selbst auch ganz klar gegen die Timing-Regel ausgesprochen, da es wie ihr schon sagt nicht möglich ist, aktive Spieler die wenigstens ein bisschen was drauf haben zu kolonisieren.

Dazu kommt, dass Grepo einfach noch nicht ausgelegt ist für solche großen Events. ich hab mindestens 5 mal länger gebraucht als bei ds um pro Angriff den Plan aufzustellen, wann ich was wo blocken muss (edit: wenn das überhaupt reicht, könnte auch 10 mal so lang sein, alles mühsame Kleinarbeit).
Es ist ja nicht einmal ne Serverzeit da ^^ hab mich dazu eines kleinen Tricks bemächtigt um die Zeiten festzustellen und quasi über eine externe Uhr getimet.

Wenn ihr die beiden Screens anschaut oben mit dem "kleinen schwarzen" seht ihr, dass meine off einmal 11 sek. hinter dem kolo kommt und die andere 12. Normalerweise hätten sie 1-2 sek. danach kommen sollen, scheinbar hat sich die Timing-Regel auch auf mich ausgewirkt. Das Ganze ist auf jeden Fall noch stark verbesserungswürdig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Blood ist halt Blood...einfach nicht beachten.

Gratz Jay und denk dran, ich will meine Bogis zurück :p
 

Bloodhunter

Gast
und das war noch das harmloseste, was von ihm kam.
Dann zeig mal her was da noch kam. Ich hatte noch ein Qry mit eClypse und das wars auch schon. Und wenn du schon so schön mit Logs prahlen möchtest, dann kannst du deine Antworten, die selbst nicht ganz ohne "Beleidigung" waren auch posten.

Clypse hat Recht, für DIE ERSTE groß angelegte Aktion, die es bei Grepo jemals gab, war es gar nicht übel. Ihr habt euch zumindest gut abgesprochen und gut geplant. Was aber gar nicht vorhanden war, das war mögliches timen. Da lagen teilweise 2 Minuten zwischen den Angriffen und teilweise sogar mehr. Da müsst ihr noch kräftig dran arbeiten.

Ansonsten gibts nicht mehr viel zu sagen. Gw zu den ganzen Bashpoints, Jay. ^^
 

Moonshadow

Gast
Hier gibts überhaupt keine Bashpunkte. Glaub du bist im falschen Film bzw. im falschen Spiel :p
 

Goeu

Gast
Von meiner Seite her gibt es nicht viel zu sagen.


Nur eines MUSS ich loswerden.
Ich zieh den Hut vor JayBe. ;) Hast du wirklich perfekt hingekriegt.

Gruss
Goeu
 

Radina

Gast
Hier gibts überhaupt keine Bashpunkte. Glaub du bist im falschen Film bzw. im falschen Spiel :p
wenn man keine ahnung hat...

naja wie auch immer.

So nun zum Thema. erstmal zu dir jaybe das war echt ne ganz gute leistung.

nun der unangenehme teil.
diese beispiel hat wohl ganz klar gezeigt, das irgendwas mit dem kampfsystem bzw der idee von kolos übernehmen nicht so ganz gelungen ist bei der entwicklung des games.
meines achtens ist deine stadt selbst mit doppelt so viel truppen kaum einzunehmen gewesen, da folgendes problem auftaucht.

der angreifer schickt seine truppen los, in dem augenblick sieht dies der verteidiger und hat ne genaue ankunftszeit. daher zieht er seine truppen einfach raus und greift zeitglich mit dem eintreffen des koloschiffes in seiner stadt mit den truppen, die er rausgezogen hat wieder an. soweit ist das ja ok und taktisch auch ausgereift. das problem sind aber nun die BH plätze und die transporter. da ein angriff nunmal nur mit Offeinheiten funktioniert ,sollten diese auch mit dem kolo zusammen losgeschickt werden. bei einem angriff gegen eine große starke polis sollten das dann auch mal so mindesten 400-500 pferdchen oder sowas sein. hmmm dazu brauche ich aber auch ne große transporterflotte....nun gut das ist auch kein problem..tja ein bissel seeoff eventuell noch... nicht viel nur so 10 schiffchen. na schön...toller konvoi der da losfährt...und vor allem ein teurer konvoi , was BH Plätze angeht, denn viel platz ist nun nichtmehr im bauernhof für wesentlich mehr einheiten, die man bauen bzw mitschicken könnte.

SOOO und jetzt kommts...das koloschifff mit den recht starken offeinheiten kommt an und zerstört...hmmm genau nix...denn alle einheiten in der polis, die übernommen werden soll wurden ausgelagert und treffen genau erst dann wieder ein, wenn aus der starken off truppe die angreift eine deff truppe wird, weil sie die koloniserung seit 10sec bewacht. tja und das wars dann mit der starken streitmacht, die mal eben jetzt vom verteidiger,der seine eigene polis mit ner kleinen truppe an off einheiten angreift gehimmelt wird.

wer jetzt mein ahh was ein blödsinn du must doch deff einheiten mitnehmen ist ja klar das alle deine reiter sterben..man bist du blöde kontert, dem kann ich nur sagen....hmmm dann will ich mal sehen wie ihr jetzt noch ne paasabele menge deff + transporter aus euren 3000 BH plätzen raus zaubern wollt. und das alles aus einer polis, denn sie sollten ja zusammen mit dem koloschiff eintreffen, denn sonst bleibt ja ne lücke für den verteidiger mal eben alles wegzuhauen.

auch wenn der angreifer von 10 anderen polis hilfe bekommt und statt der 400-500 reiter, ein heer von 10.000 angreift, bringt das reichlich wenig, denn der verteidiger muss ja nur die truppen schnell vernichten, die zusmamen mit dem koloschiff eintreffen.
und als angreifende seite seine deff zeitgleich mit dem koloschiff ankommen alssen, ist ja dann auch nicht wirklich ne tolle idee oder?
die 10 sec lücke reciht um eine polis uneinnehmbar zu machen, vorrausgesetzt, der verteidiger ist halt sehr aktiv.

hmmm auch die lösung:
muste halt sofort deff hinterher schicken , halte ich für blöde, da das wiederum dank 10sec regel sich dann doch schwer dastellt.

mit dieser taktik ist es fast unmöglich eingenommen zu werden. ein lob an dich jaybe , das du das so toll durchschaut hast.
ein ganz dickes "was soll denn der mist?" an die entwickler. heist das jetzt, wir als große ally sollen alle kleinen und nicht ganz so starken spieler und vor allem nicht allzu aktiven, erstmal monate lang platt machen um dann festzustellen, es gibt noch ne hand voll großer allys, die sich ein bissel plänkeln, ohne nennenswert polis einzunehmen und zu verliehren?

schade bis gestern war ich auch angetan von dem spiel, aber diese frage lässt mich zweifel, ob das alles so gewollt ist.

und nein es geht nicht darum, das wir haushoch verlohren haben, damit kann ich leben. aber ich kann nicht damit leben, zu wissen, das der nächste großangriff genau so enden wird.


und um dem ganzen noch das berühmte i tüpfelchen aufzusetzten, komme ich gerade nach hasue und muss in den patchnews lesen, das es reicht entweder alle landeinheiten ODER alle seeeinheiten des angreifers zu vernichten, um seine polis zu verteidigen... :grepolis:



...so nun zerfleischt mich mit meiner ansicht ;9
 

Bloodhunter

Gast
Hast vollkommen Recht. Ich ergänze dich aber in einem Punkt. Es gibt die Option auf alles oder nichts zu setzen. Eine Seite hat irgendwann keine oder nicht mehr genug Truppen. Man muss ja nicht gleich mit Kolo atten und kann ein Kolo vortäuschen und eine Off schicken, oder was weiss ich. Dann bwirft man sich wochenlang mit Offs und Deffs, bis eine Seite entweder keine Offs oder Deffs mehr hat und je nachdem, was passiert, könnte man dann hinterher anfangen zu Belagern oder einen Gegenangriff starten.

Ist aus meiner Sicht heraus derzeit die einzige "effiziente" Variante um einen Krieg vernünftig zu Ende zu bringen. Einzelne Aktionen, wie ihr sie bei Jay versucht habt, werden durch das Spiel geblockt. Außer natürlich ihr geht das Risiko ein, alle Offs für 5 Dörfer zu verlieren. ^^

Im Großen und Ganzen ---> Grepolis Kampfsystem = fail
 

JayBe

Gast
Radina, das Kampfsystem ist auf jeden Fall noch ne absolute Baustelle. ich würde den Verteidigervorteil aber jetzt nicht unbedingt herausheben.

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber so wie ich das gesehen hab und so wie es mit meinen ergebnissen übereinkommt, sollte es für den angreifer möglich sein durch eine extrem unorthodoxe Methode das timen von off des gegners auf ankunft des eigenen kolos mit off-begleitschutz zu verhindern.
 

Brigid

Ex-CoCM
Ich habe sehr interessiert hier mitgelesen und denke, dass man hier alle DS-Erfahrung beiseite lassen sollte und so an die Sache ran gehen muss, als hätte man noch nie jemand geadelt, sondern muss sich hier und jetzt eine Taktik ausdenken. Bin schon gespannt wie es weiter gehen wird.
 

Moonshadow

Gast
Ich habe sehr interessiert hier mitgelesen und denke, dass man hier alle DS-Erfahrung beiseite lassen sollte und so an die Sache ran gehen muss, als hätte man noch nie jemand geadelt, sondern muss sich hier und jetzt eine Taktik ausdenken. Bin schon gespannt wie es weiter gehen wird.
*hehe* ich auch, es leben die Deffer ;)

Deffer leben länger :p
Endlich wurde mal ein vernünftiges Kampfsystem erschaffen, nicht so wie das absolut unausgewogene Offer-System bei dem Dings-Da-Spiel
 

Prometheus der XVI.

Gast
*hehe* ich auch, es leben die Deffer ;)

Deffer leben länger :p
Endlich wurde mal ein vernünftiges Kampfsystem erschaffen, nicht so wie das absolut unausgewogene Offer-System bei dem Dings-Da-Spiel

:mad: deffer an die wand :supermad: nur noobs bauen deff PUNKT :p
das kampfsystem is echt bissl fragwürdig und muss überarbeitet werden..
ich will es ja jetzt nich mit ds vergleichen, allerdings wäre es so wie da perfekt 8-)
 

Moonshadow

Gast
Was soll daran perfekt sein, dass du noch nicht mal mit 3000 Deff-Einheiten gegen eine 2000er Off bestehen kannst, sondern deine Truppen alle geschrottet werde und der Angreifer noch Überlebende hat?

Deffer rock da house

MfG von einer
Kuscheldefferin *bussi*
 

Prometheus der XVI.

Gast
Was soll daran perfekt sein, dass du noch nicht mal mit 3000 Deff-Einheiten gegen eine 2000er Off bestehen kannst, sondern deine Truppen alle geschrottet werde und der Angreifer noch Überlebende hat?

Deffer rock da house

MfG von einer
Kuscheldefferin *bussi*

wenn man kein plan von was hat, wie du in diesem falle von ds einfach mal ..(weisst ja sicher wie es weitergeht ;)

wenn ich 2000 axt auf 3000 speer schicke ist es ja logisch das die axt das kaum juckt.. wenn ich allerdings 2k axt auf 3k schwert schicke sieht das ganze sehr schlecht für die axt aus! bevor man was schreibt erstmal überlegen freundchen!

:grepolis:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: