Bestätigt [UI Update] Truppenübersicht / Aktualisierung

Der Status der Fehlermeldung wurde nun auf "Feedback erwünscht" geändert. Wenngleich wir nun einige Meldungen dazu vorliegen haben, konnte der Fehler von unserem Entwickler-Team bis dato leider noch nicht nachgestellt werden.

Daher sind wir über jede weitere Meldung froh, da wir dadurch jedes Mal mehr Informationen erhalten, die uns dabei helfen könnten, den Fehler zu beheben.
 
Seit dem 2.210 Update tritt dieses Problem nun viel häufiger auf, vor allem, wenn man sich Accounts mit vielen stationierten UTs in den Städten anschaut. Dazu gibt es hier im Fehlerforum auch diesen Thread.

Bei diesem Problem hier handelt es sich ja um ein Interface-Update-Problem (ich trage das von jetzt an in die Threadtitel mit [UI Update] ein). Wir alle können leider nicht sagen, ob das seit 2.210 auftretende Problem dieselbe Ursache hat (Verbindung Frontend <-> Backend) oder ob es eine selbstständige Ursache hat, die in den Backend-Änderungen liegt.

Deswegen sollten wir uns das hier noch einmal nach weiteren Maßnahmen in Bezug auf die 2.210er-Probleme anschauen.
 
Das finde ich echt interessant. Ich war Gassi und hatte den Computer weiterlaufen. Zwischendurch loggte ich mich über App ein so dass ich bei Wiedereintreffen am Computer ausgeloggt war. Ich klickte also auf Rhodos und wechselte auch zwischen dem Städten, weil ich eine bestimmte Angriffseinheit gesucht habe.

Heraus kam dann unter anderem das hier: Die Einheiten im Angriffsfenster stimmen, beim anklicken sieht man aber nur den verminderten Wert, der auch rechts im UI steht. Der Attplaner wiederum hat gar kein Problem und die Kaserne auch nicht, die wiederum auch nicht- was sie eigentlich machen sollte - beim anklicken das UI recht aktualisiert. F5 löst das Problem in diesem Fall aber auf - wobei ich ja eigentlich frisch eingeloggt war.
 

Anhänge

Jep, es scheint aus irgendeinem Grund beim Angriffs- und Unterstützungs-Fenster auf die Einheiten auf der rechten Seite des Interfaces anzukommen, wenn man auf die Einheitensymbole klickt. Ich schätze, dafür wird es eine Erklärung geben, auch wenn es sich mir nicht auf Anhieb erschließt, weshalb nicht einfach die Zahl im Angriffs-/Unterstützungs-Fenster maßgeblich ist.
 
Jep, es scheint aus irgendeinem Grund beim Angriffs- und Unterstützungs-Fenster auf die Einheiten auf der rechten Seite des Interfaces anzukommen, wenn man auf die Einheitensymbole klickt.
Wenn ich so drüber nachdenke, ist das schon eine lange Zeit so. Denn wenn man Melder in der Stadt stehen hat, werden die oft mit ins Attfenster übernommen, aber beim Abschicken hat man dann die Meldung: Es sind nicht genügend Einheiten in der Stadt (oder so ähnlich) und das nervt auch, zumal es dir dein Timing zerschießt.

Da müsste also nochmal ein Dev ran um die korrekten Anzahl der Einheiten auszuwählen.
 
Ich darf Euch hierzu eine Verschärfung der Situation melden, von der ich nicht weiß, ob sie schon auf den Livewelten angekommen ist.

Bei laufender Rekrutierung war es bislang so, dass sich die Truppenübersicht auf der rechten Seite erst nach Öffnen des Hafens/der Kaserne auf den aktuellen Stand aktualisiert hat (auch das nach wie vor ein absolutes Unding, übrigens). Mittlerweile ist es aber so, dass diese Aktualisierund auch dann nicht mehr stattfindet:

2020-05-20 13_15_46-Window.png

Im Unterstützungsfenster werden 100 Hopliten angezeigt, in der Agora werden 100 Hopliten angezeigt, in der Kaserne werden 100 Hopliten angezeigt.
Die Truppenübersicht hängt hingegen weiterhin auf 79, und nur diese 79 werden auch freiwillig ins Unterstützungsfenster übernommen:

2020-05-20 13_27_52-Window.png

Und wenn ich in diesem Zusammenhang noch ein einziges Mal höre "Ist ja nur ein Anzeigefehler", werde ich ernsthaft bitterböse. Jeder Spieler kann sich wohl vorstellen, wie stark diese Diskrepanzen jedes Timing behindern.

Ich weiß nicht, ob diese zusätztliche Aktualisierungsunwilligkeit auf das Event (einschließlich zwei laufender Community-Boni und der unnützen Berechnung der Community-Ziele) zurückzuführen ist.