UM Änderung Rückgängig machen

Soll die UM Änderung auf WW-Inseln rückgängig gemacht werden?

  • Ja, die UM Änderung soll rückgängig gemacht werden

    Abstimmungen: 193 85,4%
  • Nein, die UM Änderung soll bleiben

    Abstimmungen: 33 14,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    226
  • Umfrage beendet .
Zeit wieder umzustellen, früher waren auch mehr Städte mit einer ordentlichen Mauer vorhanden, Inno ändert, Spieler passen sich an, Inno ändert wieder, Spieler passen sich wieder an. Oder hören auf, das will aber Inno eh, wie kann man sich auch nur ständig um 180° drehen :D
So, und jetzt setzen wir uns und denken über diesen Satz noch mal ausgiebig nach.

Und was kommt dann raus? Richtig, der Gegner wird die Mauer einfach herunterbeben. Es kann ja keiner etwas dagegen tun oder hast Du schon mal bei einem Mitspieler 40 WW Städte (ja, ich geh mal von dem worst case aus) geschützt?

Ich habe das ganze hin- und her überlegt. Es ist natürlich für Leute positiv, die Städte auf WW Inseln erobern wollen. Du schaust einfach, welche Spieler im U-Mod sind und los gehts.

Der einzige Zweck der ganzen Geschichte liegt daran, das IG glaubt, das man nach Eroberung der Stadt durch Truppenbau und Sofortkauf mehr Geld in die Kassen spült. Irgendwie muss ja der Minderertrag aufgefangen werden, der mit den ausbleibenden Kunden verloren geht.

Das erklärt dann auch die Sprachlosigkeit die seitens Innos hier herrscht, was für Antworten soll man schon geben? Und genau deswegen gibt es auch keinen dritten CM, der uns adäquat zur Seite steht und Antworten hätte; das wäre nämlich ein weiterer Kostenfaktor den das Spiel einfach nicht mehr hergibt.
 
Ich wollte zu dem Thema eigentlich nichts mehr schreiben. Aber nun doch soviel.
Das ihr als Kompromiss nicht mal die alten Welten außen vor lasst, ist eine Unverschämheit.
Es gibt bestimmt Spieler die haben Urlaubstage gekauft um mit ihren Weltwunder-Städten in den Urlaub zu gehen. Diese Ausgabe wird jetzt wertlos.
Das trifft besonders die Gruppe von Spielern die ihr meiner Ansicht nach gar nicht verärgern dürft. Die Bestandsspieler.
Ich hoffe es wird bei Eröffnung der nächsten Welt im Januar überdeutlich was ihr da angerichtet habt.
 

DeletedUser764

Gast
@Mim le Fay
Das war in erster Linie eine Anspielung, das Inno ihre Spielregeln von dafür auf dagegen ändert und das immer wieder mal, so das sich hinterher A) keiner auskennt und B) es keinem gefällt.

Was dein setz dich mal ruhig hin angeht:

Ich habe schon öfters mal mehr als nur 40 Städte geschützt. Ich gehe normalerweise vom Schlimmsten aus, damit kann es dann nur besser werden. Du bist mit deiner Taktik "mal schauen" wer im UM ist, auch nur jemand der/die wie die meisten anderen sind, man stelle sich vor der Spieler gehe nicht mal in den UM, ist aber nicht da. Wer in einem Strategiespiel auch nur irgendwas macht, sollte sich um die Konsequenzen bewusst sein.

Mit der neuen Innogameseinführung, möchte ich im übrigen gratulieren, wenn ich auf einer WW-Insel bin und den UM aktiviere, schaue ich das ich zum ersten Mal die Grepoapp wegen dem Angriffswarner zu haben. Damit sobald mal Angriffe kommen, ich sofort aus dem UM hüpfe und die Angriffe empfange, die sonst ausbleiben würden. Ich nenne das Deppenfang, die sich nur dann was trauen, wenn man glaubt das der andere offline ist. Für so etwas kann man den UM auch nutzen, auch jetzt schon. Normal lache ich nur wenn ich für 1-2 Tage oder manchmal für eine Woche einen UM aktivieren muss, was soll da schon groß passieren, das ist aber natürlich stets eine selbst eingeschätzte Risikounternehmung.
Das ist jetzt nur mal ein Beispiel.... hast du das auch schon mitgedacht?
Edit2: Das fällt auch wieder in die Kategorie, UM ausnützen. Etwas das unsere CMin ja verlautbart hat, verhindern zu wollen.

Befasst du dich auch über die bereits hier genannten Punkte hinaus aus, auch mit dem Thema? Ist jetzt nur mal so eine Frage......

Ist es in deinen Augen auch positiv für die Leute die die WW-Städte auch verteidigen wollen? In meinen Augen schon, alles ist bis zu einem gewissen Maße positiv, du musst halt auch die ganzen Spielereinstellungen berücksichtigen.

Ps: Warum sich Inno nicht meldet? Weil sie nicht kompetent genug sind!

Edit3:
Es gibt bestimmt Spieler die haben Urlaubstage gekauft um mit ihren Weltwunder-Städten in den Urlaub zu gehen. Diese Ausgabe wird jetzt wertlos.
Falsch, sie sind lediglich "wertloser" nicht "wertlos"! Wir wollen ja nicht übertreiben.
Die ganze Härte dieser Diskussion gehörte aber längst auch in anderen Themen gesetzt, nicht nur dort wo sich die Spieler in ihrer "Gemütlichkeit" gekränkt fühlen.....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser50880

Gast
Falsch, sie sind lediglich "wertloser" nicht "wertlos"! Wir wollen ja nicht übertreiben.
Wertlos ist schon das richtige Wort, denn was bringt einem der Urlaub, wenn sich ca. 20% der vorhandenen Städte nicht im Urlaub befindet?

Es wird hier geradezu gefördert, daß Spieler, die sonst tatsächlich nur angreifen, wenn ein Spieler nicht on sein kann, nun sogar WWs stürzen. Jetzt ist es ja so einfach, denn man braucht ja nur noch raus finden, ob sich ein Spieler mit WW-Städten im UM befindet und nur noch die WW-Städte spionieren, evtl. vorhandene Mauern runter beben, in aller Ruhe getimte Angriffe starten und ein Kolo setzen. Was für ein toller Held, der dann WWs stürzt, weil Spieler aus irgendwelchen Gründen (Krankheit, Todesfall in der Familie, wichtiger Termin oder ...) den UM aktivieren mußten.


Ab und an erlaube auch ich mir mal den Spaß, mich "tot" zu stellen und was soll ich sagen, ich hab es geschafft, daß ich laut Tool 3 Wochen inaktiv war. Man hat es doch tatsächlich gewagt, mich anzugreifen. Unglaublich, denn sonst traut man sich ja nicht.
 
@Mim le Fay
Das war in erster Linie eine Anspielung, das Inno ihre Spielregeln von dafür auf dagegen ändert und das immer wieder mal, so das sich hinterher A) keiner auskennt und B) es keinem gefällt.
Ich glaube nicht, dass es bei unseren CMs auch so ankommt. Immerhin können die alle kein Grepolis spielen, kennen sich nicht aus und haben keinerlei Erfahrung. Es wäre also besser, zu schreiben, was man meint - so als würde man etwas einem Newbie erklären ;)

Ich habe schon öfters mal mehr als nur 40 Städte geschützt.
Schau Terra, Du bist halt unglaublich toll und spielst Grepolis einzigartig. Meinst Du, die Masse kann das auch?


Befasst du dich auch über die bereits hier genannten Punkte hinaus aus, auch mit dem Thema? Ist jetzt nur mal so eine Frage......
Nein, warum sollte ich?

Im Gegensatz zu Dir spiele ich noch und muss mir da keine theoretischen Fallbeispiele überlegen. Ich werde es vermutlich einfach erleben.
 

DeletedUser29593

Gast
Und wir haben durchaus auch viele positive Rückmeldungen von Spielern bekommen, die genervt waren wenn Weltwunder durch UM ewig nicht angreifbar waren. Deshalb haben wir uns entschlossen, dies so durchzusetzen wie geplant.
Es wäre ja mal super interessant zu wissen, wieviel Spieler das sind, die so genervt waren, dass ihr gar nicht anders könnt als die neue Regelung einzuführen: Mach auf die Tür, die Tooor mach weit...;)))) immerhin ganz in der christlichen Tradition verankert. Ich weiß, das ist ein Betriebsgeheimnis und ein Datenschutzwunder. ;)))))

Deshalb nehmen wir folgende Änderungen vor, ohne zu stark auf Welten einzugreifen, wo die Ära der Weltwunder bereits läuft:
Mit Version 2.128 werden die Änderungen für neue und bestehende Welten implementiert, auf denen die Ära der Weltwunder noch nicht gestartet ist. Alle anderen Welten werden nicht von den Änderungen betroffen sein. Dies wird natürlich auch nochmal im Changelog für Version 2.128 angekündigt.

Wir glauben, dass diese Änderungen die Bedürfnisse vieler Spieler ansprechen, da wir sie so bald wie möglich einführen und gleichzeitig ein Auge auf die momentane Situation des Endgames haben. Wir freuen uns, von euch weiteres Feedback zu diesem Thema zu erhalten.

Viele Grüße,
Euer Grepolis Team
Immerhin ist dies ein Bestandsschutz der Welten, die schon in die WW Ära eingetreten sind. Auch finde ich es gut, dass ihr das Bedürfnis vieler Spieler achtet. Sowohl der einen wie auch der anderen vielen. Was ich besonders hübsch finde, wie hat man denn ein Auge auf die momentane Situation des Endgame aus Sicht eines Spieldesigners? Ruft man da bei der Buchhaltung an? ;)))))) Oder spielt man eine Runde? Liest man Forenbeiträge einer verknarzten Minderheit?


Faey, erstmal danke für deinen Einsatz und deine Geduld mit uns Kindern des Olymps.


.
 

DeletedUser764

Gast
Schau Terra, Du bist halt unglaublich toll und spielst Grepolis einzigartig. Meinst Du, die Masse kann das auch?
Achso, dachte die Frage bezog sich auf mich. :D Die Masse...., wenn es nach der Masse geht, dann kommt nur verweichlichtes und Dinge heraus, die balancemässig vollkommen zerstörerisch wirken, den man geht ja lieber nur nach dem was man "selber schaffen" oder glaubt das es einem am meisten weiterbringen kann.
Die WW sollten doch ein Highlight des Spieles sein, etwas das für Fortgeschrittene wäre, etwas das eine neue Schwierigkeitsstufe ebnen soll, sich abhebt vom übrigen Spiel, das auch eine kleinere Gemeinschaft schaffen soll. Wie ich zu dem komme? Ankündigungen und Innogames Vertreter und Updates Begründungen.

Nein, warum sollte ich?

Im Gegensatz zu Dir spiele ich noch und muss mir da keine theoretischen Fallbeispiele überlegen. Ich werde es vermutlich einfach erleben.
Aha solltest du nicht? Warum bis du dann im theoretischen Abteil überhaupt tätig, nur um das wiederzugeben was du gehört hast?
Überlegen müssen? Überlegen sollte in einem Strategiespiel doch an der Tagesordnung sein, den früher oder später ist man immer im theoretischen Abteil.... Oder verlierst du gerne bis zum Erfolg? Das könnte ein langer und harter Weg sein, nicht das ich so etwas verabscheue, aber da nimm ich mir doch lieber den noch härteren Weg und überlege.

Ich denke mir bereits vorab was es für Möglichkeiten es mit Neuerungen geben kann und teste sie Ingame möglichst bald aus, das habe ich schon immer so gemacht, auch wie ich noch spielte. Ich lass mich nicht nur von anderen Leuten berieseln und ziehe dann erst mit, den der Vorteil währt nur so lange, wie man anderen voraus ist. (Wobei zugegeben andere Vorteile heutzutage leicht erkauft werden können)

Als ob du mit deinem aktiven Ingame spielen, meinen Wissen längst wett gemacht hättest. Da brauchts noch paar Jährchen, bei deiner Einstellung, du Gegensatz du. :D

Wertlos ist schon das richtige Wort, denn was bringt einem der Urlaub, wenn sich ca. 20% der vorhandenen Städte nicht im Urlaub befindet?
Wenn er wertlos wäre, könnte man genauso gut alle deinen Städten keinen UM geben.;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jimmy P

Gast
Irgendwie wuerde ich mich freuen, wenn unsere zwei WWs auf Nysa noch vor der neuen Regelung fallen, dann kann ich frueher den Knopf druecken und bin niemandem mehr verpflichtet. So wie ich die Stimmung bei Spielern auch Ingame so sehen, da sind viele Berufstaetige dabie und somit auch Spieler die mal in den Urlaub fahren oder fliegen werden wohl einige Knoepfe fuer immer gedrueckt.
 

DeletedUser55768

Gast
Wir haben in den letzten Wochen euer Feedback gesammelt, geprüft und evaluiert und zum Teil schon Rückmeldung zu einigen Vorschlägen gegeben.
In den nächsten Tagen werden wir ein weiteres Statement zu den Änderungen am Urlaubsmodus veröffentlichen. Bitte geduldet euch bis dahin noch ein wenig.
 
Nein, ich habe noch keine Antwort zu den dringlichsten Fragen gesehen. Die UM-Regelung wird ab 24.12. Pandosia betreffen, ab dem 02.01. alle alte Welten in der WW-Phase.
Wann genau sollen die Antworten denn kommen? Wenn die ersten WWs gefallen sind, oder die ersten Leute hinwerfen?

Wenn es denn ein Konzept gab und die notwendigen Vorüberlegungen angestellt worden sind, hätte man diese auch zeitnah darstellen können, anstatt sie nun Monate später in ein "Statement" zu gießen. Wenn diese Vorüberlegungen allerdings nicht einmal die Qualität hatten wie die von Dir vorhin zum neuen BD-System übermittelten, kann man andererseits natürlich verstehen, dass man sie nicht publiziert. Ich weiß, dass Du nichts dafür kannst, und ich mache es Dir natürlich auch nicht zum Vorwurf. Für die Game Designer und Inno ist so etwas aber einfach nur peinlich.

Außerdem mag Dir nicht bewusst sein, was für ein grauenvolles Image das Wort "Statement" in dieser Community mittlerweile hat. Wir brauchen kein Statement, sondern Antworten zu den seit Wochen offenen Fragen.
 

DeletedUser764

Gast
Das letzte Statement mit 3 großen Unterschriften war nur dazu da um den Spielern deutlich zu machen, wie wenig es den 3en um eine Verbesserung in diesem Spiel geht.
Beim Nächsten kommen vielleicht noch paar Unterschriften von Leuten die sich ebenfalls nicht auskennen hinzu. Mich würde mal aber der Standpunkt vom WW-Inno-Beauftragten interessieren..... Das dürfte doch nur eine Person sein, wenn so wenig Informationen kommen und sich sonst keiner dazu äußern kann? :D
 

DeletedUser55593

Gast
Das letzte Statement mit 3 großen Unterschriften war nur dazu da um den Spielern deutlich zu machen, wie wenig es den 3en um eine Verbesserung in diesem Spiel geht.
Beim Nächsten kommen vielleicht noch paar Unterschriften von Leuten die sich ebenfalls nicht auskennen hinzu. Mich würde mal aber der Standpunkt vom WW-Inno-Beauftragten interessieren..... Das dürfte doch nur eine Person sein, wenn so wenig Informationen kommen und sich sonst keiner dazu äußern kann? :D
Geduld...
 

DeletedUser764

Gast
Steht bei meinem Datum was anderes dir ersichtliches, außer das "keine Geduld" vorhanden wäre?Wie kommst du eigentlich darauf, das mit Geduld das Problem überhaupt gelöst wird? Achso ja, wenns Game dicht macht, ist alles gelöst. *fg

Und wer garantiert mir das der WW-Beauftragte wirklich der WW-Beauftragte ist? Dein "Geduld" kann so vieles meinen, aber die meisten vergessen in ihrer Geduld worum es ging und ich bin geduldig genug mein Urteil so lange aufrecht zu halten, bis mich wer vom Gegenteil überzeugt.

Sollten wir uns mal irgendwann über den Weg laufen, spendiere ich dir einen. Bis dahin weißt eh.... :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wir haben in den letzten Wochen euer Feedback gesammelt, geprüft und evaluiert und zum Teil schon Rückmeldung zu einigen Vorschlägen gegeben.
In den nächsten Tagen werden wir ein weiteres Statement zu den Änderungen am Urlaubsmodus veröffentlichen. Bitte geduldet euch bis dahin noch ein wenig.
Eine Q&A Session zu diesem Thema wäre bedeutend besser. Bei Statements zeigt uns die Erfahrung, das unsere Fragen immer noch unbeantwortet sind und sich nichts ändert.
 
Ne, das Statement war ganz toll, vor allem dieser Auszug:
"das End-Game hat für die nächsten Monate 2016 höchste Priorität (erste Ideen werden wir mit euch bald teilen)."
Vor allem wenn man danach noch zugibt, dass noch immer nicht daran gearbeitet wurde...
 

DeletedUser55936

Gast
Du musst verstehen, dass das für ihn zu komplex ist ;)
Und? Was sollte das jetzt für ein Argument sein?
Wie ihr gerade hier seht, springen die Spieler der Reihe nach ab.
Inno verliert Geld - so wie einige es vorausgesehen haben.
Keiner tut sich dieses Spiel an, wenn es sich dermassen ins Sinnlose ändert.

Nicht weiter? Es geht bei mir in der Entscheidungsgestaltung eben nicht um diesen Punkt "alleine", anderes als bei dir vermutlich.

Aber was das allgemeine Verständnis/ die Aufnahme angeht, dazu sage ich nur, befasse dich mit RL vor Grepo Argumente und schaue dir "mehrere Ansichten/Ebenen" an, ich habs lange genug versucht zu erklären, aber wenn man nicht will....^^
Es gibt nur 2 Punkte, warum jemand diese blödsinnige Regelung braucht: 1) er kann eine Stadt ohne diese Zwangsregelung nicht erobern (zu unfähig oder zu ungeduldig)
2) er bringt es nicht fertig, eine andere Stadt, als jene, die im UM ist, zu erobern.
Es wurde auch hier schon klargestellt, dass _immer_ genügend Zeit bleibt, nach einem UM eine Stadt oder eine andere Stadt zu erobern.
Das noch mal ganz abseits von den RL-Grepo Argumenten.
So oder so wird das Spiel durch diese unsinnige Regelung zwanghafter und weniger attraktiv.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser55936

Gast
Das Thema ist einfach zu komplex für dich, du verstehst es nicht und deswegen ist es auch sinnlos mit dir über irgendetwas zu reden. Das ist das Argument.
Da war einer von euch mit
"den eurer gebrachtes Argument: man hat noch normalerweise ~ 200 Tage + im Jahr noch dafür, ist in der Hinsicht richtig."
schon mal besser auf dem Weg der Erkenntnis. :D
 

DeletedUser764

Gast
Du willst ja gar nicht wissen wieviel sinnloses Zeug längst implementiert wurde oder weil sich die allgemeine Lage überhaupt nicht verbessert und wieviele Spieler dabei abgesprungen sind.
Aber wo ist ersichtlich das die Spieler nach der Reihe abspringen? Hier im Thread? Die meisten Spieler "sagen" sie springen ab, weil es auf den alten Welten implementiert wird. Wer nicht mal differenzieren will, welche Unterschiede es zu beachten gibt, schmeißt alles in den Topf und redet allgemein und das du nicht über das allgemeine hinaus kommst ist längst klar. Insofern kannst du nicht mal andere Meinungen respektieren, die in einem Fall dafür und in einem anderen Fall dagegen ausfallen, es sich aber um ein und das selbe Thema dreht.

Ich werfe nur als Beispiel noch einen 3en Punkt in deinen Topf mit deinen 2 nicht das es so leer ist :D : Man will sich mit der Änderung selbst schaden. Das ist nur zum Verdeutlichen das du wie immer zu klein denkst, es gibt bei weitem mehr Punkte als nur die 3.

Edit:
schon mal besser auf dem Weg der Erkenntnis. :D
So lange du nicht auf der selben Ebene mitkommst oder dich unterhaltest, kannst du überhaupt nichts bewirken. Als ob ich den Punkt mit den ~200 Tagen nicht bereits als Grundwissen hatte, lol.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser55936

Gast
@Mim le Fay

Mit der neuen Innogameseinführung, möchte ich im übrigen gratulieren, wenn ich auf einer WW-Insel bin und den UM aktiviere, schaue ich das ich zum ersten Mal die Grepoapp wegen dem Angriffswarner zu haben. Damit sobald mal Angriffe kommen, ich sofort aus dem UM hüpfe und die Angriffe empfange.
Noch mal: jemand der die ganze Zeit auf Grepolis starrt und sein RL dabei vergisst, sollte sich schleunigst Betreuung ad Spielsucht besorgen.

Du willst ja gar nicht wissen wieviel sinnloses Zeug längst implementiert wurde oder weil sich die allgemeine Lage überhaupt nicht verbessert und wieviele Spieler dabei abgesprungen sind.
Aber wo ist ersichtlich das die Spieler nach der Reihe abspringen? Hier im Thread? Die meisten Spieler "sagen" sie springen ab, weil es auf den alten Welten implementiert wird. Wer nicht mal differenzieren will, welche Unterschiede es zu beachten gibt, schmeißt alles in den Topf und redet allgemein und das du nicht über das allgemeine hinaus kommst ist längst klar. Insofern kannst du nicht mal andere Meinungen respektieren, die in einem Fall dafür und in einem anderen Fall dagegen ausfallen, es sich aber um ein und das selbe Thema dreht.

Ich werfe nur als Beispiel noch einen 3en Punkt in deinen Topf mit deinen 2 nicht das es so leer ist :D : Man will sich mit der Änderung selbst schaden. Das ist nur zum Verdeutlichen das du wie immer zu klein denkst, es gibt bei weitem mehr Punkte als nur die 3.
1) geht es um genau diese eine unsinnige Regelung. Daß es andere gibt, addiert sich nur
2) abspringen wird Inno schon früh genug merken
3) "den eurer gebrachtes Argument: man hat noch normalerweise ~ 200 Tage + im Jahr noch dafür, ist in der Hinsicht richtig." hattet Ihr doch schon mal erkannt.
Warum ist es jetzt so schwer, das zu wiederholen?
4) "mit der Änderung selbst schaden": lassen wir doch die sinnlosen "Argumente" beiseite, auch wenn das Agieren der Inno-Mitarbeiter in diesem Faden etwas anderes zeigt.

Irgendwie wuerde ich mich freuen, wenn unsere zwei WWs auf Nysa noch vor der neuen Regelung fallen, dann kann ich frueher den Knopf druecken und bin niemandem mehr verpflichtet. So wie ich die Stimmung bei Spielern auch Ingame so sehen, da sind viele Berufstaetige dabie und somit auch Spieler die mal in den Urlaub fahren oder fliegen werden wohl einige Knoepfe fuer immer gedrueckt.
Q.E.D.

Schau Terra, Du bist halt unglaublich toll und spielst Grepolis einzigartig. Meinst Du, die Masse kann das auch?.
Wenn jemand den UM-break braucht, um eine WW-Stadt zu erobern, dann kann er nicht so gut sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: