Umgang einer Allianz mit ihren Mitgliedern

Mr.Majestix

Gast
Tja, da hatte ich mir wohl mit Trojas Rache die falsche Allianz ausgesucht :(

War jetzt lange eher passives Mitglied da. Habe halt nicht viel Zeit um viel zu planen und vielleicht einmal am Tag online.
Und was machen sie? Werfen mich !!! OHNE VORWARNUNG!!! raus und greifen mich während meiner Abwesenheit an. Fast alle Städte. Was heißt, dass ich wohl bald nicht mehr auf Theben spielen werde.

Wie lange bin ich jetzt bei Grepolis? Ein halbes Jahr?
 
Hast es dir eigentlich selber beantwortet, wenn du nur einmal am Tag on bist, ist schon wenig.

Aktivität ist der Schlüssel.
 

buelo

Gast
Ja gut da hat Sujuho natürlich vollkommen recht. Wenn man eine Aktivve Allianz hat kann man es sich nicht leisten "jemanden mit zu ziehen"... Aktivität ist tatsächlich der Schlüßel und das heißt im Klartext: Mitoffen, Defen und vorallem aber auch Wachsen...!!!
Es ist leider nicht damit getan mal kurz on kommen was bauen und wieder ausloggen...

Aber was anders auch...
Ich persönlich leite auch eine Allianz und in jeder gibt es gewisse "Spielregeln" die man VORHER festlegt/ gelegt hat.
Entweder lasse ich das meine Member "Quittieren" mit "Gelesen, Verstanden" so das keiner sagen kann ich wußte das nicht...
Oder BEVOR ich ihn frei gebe als Internen zumindest einen PM-Wechsel... Ob der Sachverhalt so war wie du schilderst kann ich nicht nachprüfen und gehe von deren Richtigkeit aus erstmal.
Wenn aber als bsp. festgelegt ist nach 1 mal "gelb" oder "rot" wird sofort erobert ohne Diskussion um eine hohe aktivietät zu gewährleisten dann ist das so...
 

Mr.Majestix

Gast
okay, viel deffen kann und konnte ich nicht. 2 aus der Chefriege wussten das. Es war einfach selten genug Zeit zu reagieren, wenn es notwendig war. Aber gewachsen bin ich auch. Hatte in dem halben Jahr insgesamt 12 Städte aufgebaut und alle waren ihrem Alter entsprechend recht weit. 5 sind inzwischen weg und ein paar werde ich noch verlieren.

Warnungen gab es gar keine. Rausgeworfen und sofort angegriffen. Wohl noch einem weiterer Mitspieler ging es genauso.
Ich frage mich, was für einen Sinn es macht die eigene Gruppe zu dezimieren? Ich war im oberen Mittelfeld was die Punktzahl angeht innerhalb der Allianz. Wenn man die Feinde im eigenen Lager aufmerksamer beobachten muss als die von ausserhalb macht das Spiel sehr wenig Spaß. Und so wird sicher nicht das Spiel gewonnen.

nee, so macht das Spiel keinen Spaß...
 
Also es ist so!

Auch wenn du selber sagst, das du im oberen Bereich deiner ally warst.

Was es für ein Sinn macht, seine eigene Gruppe zu dezimieren?

Nehmen wir an, du hast eine Biremenstadt dabei gehabt. Bei 12 Städten gehe ich jetzt mal davon aus.

Was bringt mehr für eine Ally? 340 Biremen die unterwegs sind bei einer Revo oder einfach nur still stehen.

Wenn du nicht so on bist und dir eine Revo einfängst. Dann muss man dich immer angreifen und Checken, wie hoch deine Mauer ist. Das erschwert das deffen und ist sehr mühselig.

Und wenn eine Go auf deine Ally gestartet wird und man merkt das du semi aktiv ist, dann würde ich dich massiv angreifen lassen, damit schön deff bei dir geparkt wird. Damit schwächst du nur deine eigene Ally.

Und wenn du dann noch auf Saveinseln bist, dann kann ich das verstehen, das deine Ally dich "ieo"

Ohne aktivität bringst du eine Ally nicht. Dann such dir besser ein anderes Spiel.

Kann dir Dragon of Atlantis empfehlen. da verlierst du keine Städte, kannst nur gefarmt werden.