Urlaubsmodus und Kolos

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von 7 Deadly Sins, 04.12.18.

  1. 7 Deadly Sins

    7 Deadly Sins

    Beigetreten:
    20.08.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    71
    Hallo,

    ich habe etwas dass mir eigentlich schon seit Jahren nicht gefällt, aber ich wollte dazu nichts aufmachen. Wenn man bei Grepolis den Urlaubsmodus aktiviert, dann können Gegner bis zur vollständigen Aktivierung Kolos senden. Nun zu Problem:

    Sagen wir das Kolo kommt 2 Sekunden vor Aktivierung des UMs an. Möchte man dann timen und man ist 3 Sekunden hinter dem Kolo, also schon da wo der Urlaubsmodus aktiv ist, dann kommt der Att nicht mehr an bzw. es kommt eine Meldung mit der Spieler ist im UM. Da kann man dann quasi nichts mehr machen.

    Man hat also quasi keine Möglichkeit mehr zu handeln :)
     
  2. Thryn

    Thryn Grepolis Team Team Mitglied

    Beigetreten:
    30.10.15
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    32
    Schönen guten Abend.

    Ich habe dieses "Problem" bislang eher als Feature erachtet. In der Off sowie in der Def. Dieser Umstand existiert ja auch nicht erst seit gestern.

    Mich würde daher tatsächlich ein Lösungs- bzw Änderungsvorschlag von dir interessieren? Habe mich auch mal ab und zu Gedanken dazu gemacht,
    aber keine sinnvolle Änderung für mich entdeckt.

    LG
     
  3. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.328
    Zustimmungen:
    618
    Der Kolosteller kann also keine Deff schicken und darum kann man das Kolo leicht rausschießen. Sehe da nicht wirklich ein Problem.
    Man kann also quasi davon ausgehen das 2 sec nichts ist. Seltsam da schaffen manche 10 Angriffe in der Zeit.
     
  4. 7 Deadly Sins

    7 Deadly Sins

    Beigetreten:
    20.08.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    71
    Wie soll der Kolosteller keine Deff senden können, aber man selber Angriffe? Du drückst ab, dann springt die Zeit auf -10 bis +2 und falls es über +2 ist, dann kriegst du eine Fehlermeldung, dass der Spieler(in dem Fall du) zu der Zeit im Urlaubsmodus ist und du den Angriff nicht mehr absenden kannst. Das gilt nicht nur für den Angreifer, welcher gerade Deff zu dir senden möchte, sondern für jeden anderen auch. Im Prinzip ist es einfach eine Einschränkung der ATR, welche meiner Meinung nach nicht existieren sollte.
    Ich halte das ziemlich unfair für den Verteidiger, also der der sich gegen die Kolos zur Wehr setzen muss. Ist es knapp auf knapp, dann kann man wegen den ganzen Fehlermeldungen nicht mehr anständig timen. Mein Vorschlag wäre, dass man schon 1 Stunde vor der eigentlichen Aktivierung des Urlaubsmodus keine Angriffe mehr mit Kolos erhalten kann. Das heißt man kann in der letzten Stunde noch Angriffe kriegen etc., aber halt keine Kolos, damit man sich noch anständig verteidigen kann.

    Macht man das so, dann müsste man aber die Zeit ändern wann der Urlaubsmodus greift. In dem Fall auf 49 Stunden erhöhen, bis er vollständig aktiviert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.18
  5. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    514
    nun bitte doch immer beide Seiten gleich behandeln.

    Wenn die Kicker es schaffen 10 Atts zum kicken zu senden, dann werdens die Deffer des Kolos auch können.

    Bei einem geplanten UM wo der in Urlaub gehende quasi bis zur letzten Sekunde on is und Kolos usw. meldet is das auch kein Thema.

    Was aber wenn der UM ungeplant ist weil im RL halt was is? da kann man UM anwerfen evtl noch der Ally bescheid sagen die dann vermeldern können und auf Melderfall kucken usw. usw.

    und in dem Fall kannste halt kein Kolo mehr kicken und Def wird auch ned benötigt. Grade das wofür man den UM anmacht (das man eben seine Ruhe hat weil keine Zeit oder Lust) is das vor UM-Beginn erst recht der Fall.

    Lösung hmm wie wärs mir ne Belagerung kann immer angegriffen werden solange sie geht? Oder bei nem Kolo zählt ob der Kolosteller attbar is (ähnlich wie auch seine Moral zählt)?
     
  6. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.328
    Zustimmungen:
    618
    Frag mal deine Allianz was sie zum Thema Backtimen weiß.

    Wenn nix ne andere suchen. Wenn Anwepe drin ist sowieso.
     
  7. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    800
    Diese Diskussionen sind so alt, wie der Urlaubsmodus bei Grepolis „themselves“

    Schickt der Angreifer das Kolo auch nur eine Sekunde zu spät los und käme es erst im U-Mod an, würdest du dich auch bedanken wenn es dann tatsächlich noch einschlägt, von daher gleiches Recht für alle.

    Du hast aber trotzdem Möglichkeiten, die Kolos abzuwehren.
    Z. B. Hatte ich gestern das Glück, ca 15 Angriffe der Griechen auf Beta abzuwehren. Ich habe diese aufgrund fehlender Warnsignale erst 3 Minuten vor Einschlag bemerkt und hab die stadteigenen Truppen so timen können, das sie direkt vor dem Kolo gedefft haben. Das funktioniert auch vor einem U Mod

    Alternativ kannst du dir auch Städte auf WW knseln suchen, da kann man immer angreifen.
     
    spock gefällt das.
  8. ALEXANDER W

    ALEXANDER W

    Beigetreten:
    07.05.18
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Wie lange dauert normalerweise eine Belagerung: 8-12 Stunden?
    Vielleicht wäre das sinnvoll: man teilt 48 Stunden vor dem UM in 2 Phasen:
    Phase 1: 0 - 36 (bzw. 40) Stunden - in dieser Phase kann alles gemacht werden: Angriffe, Koloangriffe, Deff, also normal.
    Phase 2: 36 (bzw. 40) - 48 Stunden - in dieser Phase können keine Koloangriffe ankommen, alles andere ist erlaubt.
    36 (bzw. 40) Stunden - je nach den Welteinstellungen: wie lange halt die Belagerung dauert.
    Dann bekommen alle die gleichen Chancen: Angreifer und Verteidiger.

    Für die Revowelten könnte fast die gleiche gelten: Revoangriffe, die in der 2. Phase ankommen werden, gelten als Normalangriffe. Obwohl die Revowelten das nicht wirklich brauchen, denke ich.
     
  9. Casjen98

    Casjen98

    Beigetreten:
    14.03.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    81
    Ganz einfache Lösung, wenn du den UM aktivierst. Ihn vlt. nicht abends aktivieren. Dann ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass du überhaupt das Problem hast.
     
  10. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.328
    Zustimmungen:
    618
    Eher so aktivieren das man vor UM reinschauen kann. Außerdem hat man als UM-anmacher einen Vorteil, man kann bereits vorher mit timen anfangen. Wenn ich weiß das am Dienstag 20:00:02 4 Kolos kommen könnten wären da 20:00:03 sehr viele Offs da. Selbst mit Laufzeit von >48h wären da möglich usw.
    ----

    Am besten wäre es natürlich den Weihnachstfrieden auszubauen, das heißt auf Revoltewelten braucht man dann 36h vorm UM keine Revolteangriffe zulassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.19
  11. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    514

    nun für dich wars bisher immer ausreichend Thomas[​IMG]

    Is scho lustig wie oft es hier heisst Spiel braucht Neulinge um ned auszusterben aber evtl mal paar Abstriche machen um das bissl besser zu erreichen, das is dann zuviel verlangt

    Aber keine Sorge meine Welt wird auch so in keine Ahnung 10 Jahren oder so zu Ende sein[​IMG] und dann is Inno mich eh los^^
     
  12. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    1.401
    nu ma nich übertreiben - 2 Jahre oder so [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.18
  13. 7 Deadly Sins

    7 Deadly Sins

    Beigetreten:
    20.08.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    71
    Da liest man nur raus, dass du das Spiel weder mal richtig gespielt hast, noch irgendwann mal eine richtige GO auf dich lief. Da wünsche ich dir viel Erfolg beim backtimen.

    ???????????
     
  14. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    514
    würd ich sofort so unterschreiben wenn mir das zugesichert wird^^

    naja stimmt scho, wie oft hast du scho mal so ne GO direkt vorm Scharfwerden des UMs gehabt?

    und ja dachte ich auch "????????????????????" [​IMG]
     
  15. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    1.401
    ziemlich off topic

    Du könntest ein Forum aufmachem und mit allen Allis teilen, wo eventuelle Aufhörer sich melden können.
    Da können ihre Sorgen und Probleme bequatscht werden, Lösungen gefunden werden usw.
     
  16. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.642
    Zustimmungen:
    800
    Auch der Angreifer kann jetzt heulen, dass er nach dem ganzen Timing das Kolo nicht setzen konnte. Was ist daran so schwer zu verstehen, du hast es doch selber genau beschrieben, du musst nur deine Atts mit Koloatts austauschen.
    Naja, von dir bin ich ja nichts anderes gewohnt. Aber wo Trolle unterwegs sind, bist Du auch selten weit :tongue:
     
  17. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    514
    nun evtl denkst du das ich trollen will oder tue, aber das is weder gewollt noch wissentlich der Fall.

    Der Angreifer kann jetzt heulen das er nach der ganzen Timerei kein Kolo senden konnte?

    Normal sollte das Kolo das mit der höchsten LZ sein und das es dann alles timen konnte nur das Kolo ned is eher unrealistisch daher denk ich mal Deadly´s ????????? und meine Zustimmung dazu

    Das man SEKUNDENGENAU weiß wann der UM von einem Gegner scharf wird is auch ned so häufig, meistens findet man es durch Testen annähernd raus


    Hier sollte man find ich schon in der Lage sein zwischen 2 Arten des UMs zu unterscheiden:

    1. der geplante UM

    wo man bis zum Ende reagieren kann wenn Atts kommen z.b. indem man Def anfordert oder einfach auch Koloankünfte mitteilt und da hat Spock na klar scho recht, wenn der Gegner es knapp vorm UM hinbekommt zu timen dann sollte das die andere Seite auch schaffen. Ob bei massiven Bewegungen auf sich nen Backtiming noch sauber hinhaut wage ich bei manchen Welten zu bezweifeln (ich weiss wies bei mir laggt, ja auch ohne Scripte, wenn auf Hermonassa ne gewisse Anzahl an Bewegungen auf eine Stadt vorhanden is und das damit Backiming sicher kein Können sondern reines Dusel ist)

    2. der ungeplante UM

    Da wo im RL was passiert is egal ob gut oder schlechte und man kurzfristig UM anwerfen muss und eben nicht mehr bis scharfwerden reagieren kann. Und DORT haste dann bei gelandeten Kolos die knapp ans Scharfwerden rankamen halt keine Chance mehr mit selber Timen weil du nur auf den Melderfall reagieren kannst und da is dann der UM scho scharf.

    Klar die meisten hier sind die Dauerspieler die das so nie haben (trifft auf mich auch mehr als zu^^), aber es gibt halt auch noch die "normalen" Spieler wo das halt ned so unhäufig der Fall ist.
    Ich finds halt nur schade das es hier oft viele alte erfahrene Hasen gibt, die sowas ignorieren damit ja blos nix an dem Spiel geändert wird (so kommts mir oft vor). In dem Fall darf man sich auch nicht beklagen wenn Grepo mehr und mehr Spieler verliert ohne das ausreichend Ersatz nachkommt.

    Das angesprochene Thema hat durchaus seine Berechtigung und eine Änderung das ne EO vom UM unbetroffen bleibt wäre sicher ned so aufwändig einzubauen und weh tun, würds auch den alten Hasen ned (oder denkst du die sind auf nen scharfwerdenen UM angewiesen für ne EO?^^)


    P.S.
    Wenn das für dich Trolling darstellt, dann empfehl ich dir die Lektüre deiner eigenen Beiträge und ich sag nur Glashaus Steine usw.^^
     
  18. Stevie2

    Stevie2

    Beigetreten:
    15.02.15
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    223
    Wieso sollte es nötig sein, am UM was zu ändern? Ich sehe da keine Notwendigkeit.

    Man kann ja sogar mit Backtiming oder Truppen ausserhalb und zurück holen oder zurück schicken lassen, noch im UM Kolos kicken. Und wenn der Kolosteller keine Def mehr schickt bzw, schicken kann, da die im UM ankäme, dann klappt das Kicken auch zu 100% und da beschwert sich auch kein Kolosteller, dass sein Kolo gekickt wurde. oder?

    Und auf Revowelten werden die Städte ja eh zugedefft, da trifft das mit dem Kicken ja nicht zu.^^
     
    spock, Draba Aspera und Mim le Fay gefällt das.
  19. AnWePe

    AnWePe

    Beigetreten:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    514
    wie erwähnt gehts mir bei sowas ned um den gut geplanten UM wo der Spieler online is reagieren kann usw.

    sondern um den ungeplanten UM wo er das so nimmer kann, die Ally entweder blind deffen muss (was z.b. bei deiner Größe auf Hermo quasi unmöglich wäre. Oder man vermeldert und man dann bei Kolos kurz vorm Scharf werden halt nicht mehr reagieren kann als Ally (und das Backtimen usw. auch ned hinhaut wenn der Spieler der eben UM anmachen musste eben NICHT online sein kann)

    klar solange man selber ned davon betroffen is, is alles ok und solange einen etwas ned selber negativ berührt hat man kein Verständnis für irgendwelche Änderungen, das kann ich schon verstehen.

    Wo wäre denn der Nachteil wenn ne EO immer angegriffen werden könnte?

    Das der in den UM gehende nen Kolo stellt, es keinen Ticker gibt und dann aber Atts kommen (was an sich ned so nen sinnvolles Kolo wäre^^)
     
  20. Stevie2

    Stevie2

    Beigetreten:
    15.02.15
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    223
    Du vergisst, dass ich ebenfalls schon 2x ungeplant UM aktivieren mußte und der erst aktiv wurde, als ich auf dem OP-Tisch lag. Wer da noch rumjammert, dass er evtl. vorm UM Städte verloren hat, der sollte mal seine Prioritäten überdenken. Bei WW-Städten ist das natürlich nicht toll und da war ich wenigstens noch in der Lage zu sagen, dass man meine bis UM-Beginn deffen sollte. Das geht auf neueren Welten ja nicht mehr, aber dann muß eben die Ally versuchen die WW-Städte zu holen oder so.

    Aber wir schweifen doch etwas weit vom Thema ab, denn es ging hier doch wohl eher darum, dass man geplant UM aktiviert und bis Beginn anwesend ist und man nix hinter ein ankommendes Kolo timen könnte.
     
    spock gefällt das.

Seitenanfang