US Wahlen 2012

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Jagre, 05.11.12.

?

Für wen würdest du stimmen?

  1. Obama

    24 Stimme(n)
    82,8%
  2. Romney

    5 Stimme(n)
    17,2%
  1. Karl.

    Karl. Gast

    Ja ne - da antworten alle (werdenden) Mütter gleich, weil: Mütter sind so!
    Und Frauen, dien abtreiben wollen gibt's ja nicht, neeeeeeee.
     
  2. Peppermill

    Peppermill Gast

    Und was sagst Du als angehende Frau dazu?

    Ups, Du bist weder Frau noch angehende Frau?


    Na dann, Hauptsache, Du hast deinen Senf dazu gegeben...
     
  3. Wie du auf die 15 Mios kommst würde mich allerdings auch Interessieren.

    Spiegel Online vom 13.04.2012

    Quelle nachrichten.at vom 07.11.2012

    Quelle Wikipedia

    Quelle Süddeutsche.de vom 17.05.2010

    Wie Peppermill bereits geposted hat verdient Barrack Obama wie oben aufgezeigt ja auch noch ein bisschen was nebenher, auf eine Summe 15 Millionen bin ich aber nirgendwo gestossen. Aber du kannst uns dann ja gerne eines besseren belehren. Bitte mach dir die Mühe und suche das mal raus.
     
  4. Peppermill

    Peppermill Gast

    Dann sind wir mal froh, daß die Heuschrecke Mitt Romney nicht gewonnen hat. Stellt Euch doch mal eine Person dieser Glaubensrichtung als "mächtigsten Mann der Welt" vor...

    ^^

    [​IMG]
     
  5. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Da machen die angehenden Eltern nicht mit. Denn es könnte sich mal ein Mensch draus entwickeln.
     
  6. Peppermill

    Peppermill Gast

    Definiert doch erst einmal den Begriff "Mensch".

    Ist ein Mensch ein Einzeller?

    Zweizeller?

    Vierzeller?

    Achtzeller?

    Sechzehnzeller?

    Zweiunddreissigzeller?

    Vierundsechzigzeller?

    ??????


    Erst mal NACHDENKEN, dann über menschliches Leben und "Menschen" reden. Zellproben aus menschlichen Tumoren sind auch menschliche Zellen.

    Sind diese Proben jetzt menschlich?

    Darf ich die zerstören oder ist das schon "Mord"?

    Muß ich entfernte Tumore jetzt beerdigen?



    Wie bekloppt muß man eigentlich sein, um wirklich jeden humanen Zellcluster als "Mensch" zu bezeichnen?


    Logbuch Peppermill, Nachtrag:

    In menschlichem Kot sind immer auch menschliche, lebende Zellen vorhanden. Ist das Betätigen der Klospülung nach einem gesunden Klogang jetzt auch Mord?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.12
  7. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Gerne.

    Ein Mensch ist (für mich) dann ein Mensch, wenn er eindeutig vom Aussehen als Mensch zu erkennen ist UND schon ein Nervensystem gebildet hat, folglich denkt, lernt ...

    Davor, ist der Mensch nicht von anderen Wesen zu unterscheiden. Das könnte genau so sehr ein Schimpanse, ein Barsch oder ein Adler werden, sehen können wir es nicht.

    Wie du hoffentlich festgestellt hast, ist einzelnes menschliches Gewebe kein Mensch, nur das Zusammenspiel ist einer.
    Also musst du dein Stuhlgang nicht begraben. Willst du das dennoch, mach es. Mir doch egal.
     
  8. Hab selber nochmal gestöbert und ihr beiden habt Recht!
    Sein aktuelles Vermögen beträgt ungefähr 12 Millionen Dollar.
    Ganz klare Falschaussage meinerseits.

    15 Millionen haben seine Spitzenberater insgesamt in 2012 verdient.


    Ich kenne auch noch das Original und nicht diese nachverfilmte trash Produktion...


    Falls es dir entgangen ist, war von mir erwähnter Joe Soptic genau einer dieser Menschen... Aber warum sollte man sich auch mit so einem sinnlosen geschreibsel wie dem meinem auseinandersetzen


    Wo hab ich das behauptet. Welche Aussage veranlasst dich, mich als Obama Gegner hinzustellen?
     
  9. Peppermill

    Peppermill Gast

    Das passiert erst sehr spät.



    Das passiert schon sehr früh.

    Somit überschneiden sich Deine beiden Definitionen. Entscheide Dich....


    Neee, nee, neee. Wenn ein Fötus schon ein Nervensystem gebildet hat, so denkt er denn noch nicht. Auch ein Neugeborenes "denkt" noch nicht. Ich weiß zwar nicht, WANN ein Mensch anfängt zu "Denken", aber das geschieht sehr viel später.
     
  10. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Was ist denn bei dir los?
    12. Woche. So spät?
    Ab da an geht das mit den Abtreibungen auch rapide runter ...



    Tun sie nicht. Ist dir das Wort „Und“ nicht geläufig?
    Ein Mensch braucht beides.
    Ein Nervensystem hat ja fast jeder nicht pflanzliche Organismus auf dieser Erde.

    Dann, mein lieber, scheint es bei dir noch nicht der Fall zu sein.
    Das Kind lernst schon im Bauch – z.B. Greifen. Natürlich denkt es dabei nicht, ich kenne unzählige Menschen, die Leben aber nicht denken … Und dieses Problem tritt erstaunlicherweise sehr oft in politischen Foren auf …
     
  11. Peppermill

    Peppermill Gast


    Deine Postings vermitteln den Eindruck, Du magst Obama nicht. Folglich habe ich alle Vorurteile gegen Obama gesammelt und zusammengefasst.

    Sollte ich mich in Dir getäuscht haben, sorry. Dann solltest Du Dich in Zukunft aber eindeutiger ausdrücken. Machs doch wie der Pickel, der den VHS Rhetorik Kurs belegt hat.
     
  12. Peppermill

    Peppermill Gast

    "Greifen lernen" ist bei Dir schon eine Grundlage des "Lernens" und damit des menschlichen Lebens?

    Dann gib der nächstgelegenen Kletterpflanze á lá Efeu die Hand, die ist "menschlich", denn sie kann "greifen"....

    Neugeborene Äffchen können greifen. Hurra, ein Mensch.

    Neugeborene Faultiere können greifen. Hurra, ein Mensch....

    Soll ich fortfahren?

    Deine Definition von menschlichem Leben STINKT.
     
  13. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    LOL, da haben wir die dummen Menschen :D
    Hast du schon das hier:
    vergessen?


    Aber nimm mal meine halbe Definition.

    Du siehst auch aus wie ein Mensch, das mit dem Denken scheint aber nicht dein Spezialgebiet.
    Scheinbar bist du kein Mensch. Oder?
     
  14. Peppermill

    Peppermill Gast


    WAS zum Teufel ist denn eine "halbe Definition"?

    Mich deucht, DU bist der dumme Mensch hier.
     
  15. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Na, Alles, was denkt (tun Pflanzen das überhaupt? Alles nicht bewiesen), als Mensch zu bezeichnen (DU) ist doof.
    Menschen als Menschen zu bezeichnen (ich) nicht ...
     
  16. Peppermill

    Peppermill Gast

    Habe ich nicht. Tiere denken, ich bezeichne Tiere nicht als Menschen.


    Du bist doof. Sorry.

    WO hast Du denn bitte "Menschen" als "Menschen" bezeichnet? Abgesehen von dem Blödsinn dieser Behauptung, sehe ich hier eine "Kreisdefinition" deinerseits. "A" ist "B", weil "B" "A" ist....
     
  17. Vielleicht solltest du erstmal genauer lesen lernen, bevor du mich vermitteln willst. So schwer kann das doch nicht sein
     
  18. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Naja :D
    Den einen fällt´s leichter, den anderen schwerer ...
     
  19. Peppermill

    Peppermill Gast

    An WEN sollte ich Dich vermitteln?


    Sorry, ich bin weder eine Heiratsvermittlerin, noch eine Arbeitsvermittlerin oder gar eine eine Puffmutter....
     

Seitenanfang