Veränderung der Rechtschreibung durch "die Linke"

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Zillentaler, 14.06.12.

  1. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Naja, was ist mit den Dinos? Haben die nicht auch Eier gehabt? Mhh ;)
    Ah, Fehler gefunden, guuut! :D
     
  2. Bela Gerung

    Bela Gerung

    Beigetreten:
    12.06.12
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    In dem Bericht den ich als Beispiel anführe geht es um Hühnereier, das hat mit Dinos jetzt nicht so wahnsinnig viel zu tun. Was man daran erkennen könnte das ich den Hühnerdarm als Produktionsstätte des Stoffes OC17 anführe. Mir ist jedenfalls noch kein Fall bekannt in dem ein Huhn was anderes legt als ein Hühnerei.
     
  3. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Na, Hühner sind aber nicht die einzigen, die Eier legen.
    Ausserdem muss das Huhn ja ö wo herkomen - So eine art "Uhrhuhn". Nech. Kein Huhn von heute und hat dennoch Hühnereier gelegt.

    Natürlich ist das alles nur Theorie.
     
  4. Bela Gerung

    Bela Gerung

    Beigetreten:
    12.06.12
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kann man an deinem "Uhrhuhn" eigentlich die Zeit ablesen? oder legt es gar Uhren?
     
  5. Ereb0s

    Ereb0s

    Beigetreten:
    10.01.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    guckst du!
     

Seitenanfang