Verzögerung bei Pushalarm

Dieses Thema im Forum "Abgelehnte Ideen" wurde erstellt von sdh1807, 17.11.15.

?

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17.12.15
  1. JA

    17 Stimme(n)
    38,6%
  2. NEIN

    27 Stimme(n)
    61,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sdh1807

    sdh1807

    Beigetreten:
    05.02.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wer kennt es nicht - ein Spieler ist über einen längeren Zeitraum inaktiv und sobald er angegriffen wird, ist er auf einmal wieder online - geweckt vom Angriffswarner. Solche halb"aktiven" Spieler sind auf Dauer vielleicht etwas nervig.
    Da es nicht nur mir so geht, finde ich, dass der Angriffswarner überarbeitet werden sollte.

    Hier meine Idee:
    Man koppelt die Push-Nachricht daran, wann der Spieler das letzte mal online war.
    Bis zu 6 Stunden offline - direkt eine Push-Nachricht.
    6-12 Stunden offline - mit 10% Verzögerung der Laufzeit des Angriffs
    12-18 Stunden offline - mit 15 % Verzögerung der Laufzeit des Angriffs
    18-24 Stunden offline - mit 20 % Verzögerung der Laufzeit des Angriffs
    länger als 24 Stunden offline - 25% Verzögerung der Laufzeit des Angriffs.

    Ich denke ihr versteht wo ich hin will, die Zeiten und Verzögerung kann man sicher noch "verhandeln".
    Aber der aktive Spieler muss wieder in den Vordergrund rücken!
     
  2. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    162
    Was sagt ihr dazu? Bin auf eure persönliche Meinung gespannt.
     
  3. timemnemic

    timemnemic

    Beigetreten:
    08.12.12
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    43
    aktiv gut und schön.nur haben mansche auch nebenbei etwas anderes zu tun (wie zum bespiel arbeiten) als nun 24/7 vor dem computer zu sitzen um ein computerspiel zu zocken.man spielt ein strategiespiel,dann lass dir eine einfallen um deine kolos zulanden.ein nein
     
  4. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    this.......
     
  5. Aleks35

    Aleks35

    Beigetreten:
    23.08.14
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    so spricht der Semi-aktive

    ist ja kein Problem, ich arbeite auch
    wenn ich 9 Stunden arbeite und dann halt den Alarm 10% später kriege ist das doch in Ordnung
    wenn der Aktive Spieler dadurch nen Vorteil hat bin ich gerne dafür
     
  6. Quallenwolf

    Quallenwolf

    Beigetreten:
    05.10.10
    Beiträge:
    7.762
    Zustimmungen:
    741
    Ohja. Semi-Aktiv auf der Speed 6 Welt x)
     
  7. Lord321

    Lord321

    Beigetreten:
    31.07.10
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    351
    finde die idee nicht schlecht, die ersten 6h kann man sicher mal auf 12h ausdehnen, dann kann die arbeitende bevölkerung auch nicht meckern.

    wobei ich nciht verstehe warum einer der "auch nebenbei etwas anderes zu tun" dagegen ist, denn es stört ihn ja nciht da er sowieso keine zeit hat und da die 10% wohl auch nicht stören.
     
  8. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.779
    Zustimmungen:
    383
    Dagegen, dann kann ich ja keine Leute mehr sofort ärgern.
     
  9. kompis

    kompis

    Beigetreten:
    28.01.14
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Dagegen, denn ich bin gegen den Alarm. Und bevor wieder welche meckern - ich arbeite auch und habe Familie. Früher musste man regelmäßig online sein um Eroberungen zu vermeiden. Dies ist jetzt nicht mehr nötig.
     
  10. Alf de Melmac

    Alf de Melmac

    Beigetreten:
    12.04.12
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Dafür oder dagegen - das trifft es nicht ganz.

    Ich bin auch gegen den (früher verbotenen) Angriffswarner.
    Wenn es nun eine Möglichkeit gibt, diese semiaktiven Spieler wieder wie früher angreifen zu können, das wäre fein.

    Daher würde ich sogar noch weiter gehen und den Angriffswarner nach X Tagen deaktivieren.
    Wer nicht online geht, will mit sich mit dem Spiel nicht beschäftigen - daher sollten wir ihn auch nicht belästigen!
     
  11. timemnemic

    timemnemic

    Beigetreten:
    08.12.12
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    43
    nun es könnte ja auch eine strategie sein sich inaktiv zu stellen,keine gebäude,keine truppen mehr zu bauen um dann solche ,die den inaktivitätsanzeiger nutzen eine falle zu stellen.und sie eben auflaufen zu lassen .:grepolis:
     
  12. Alf de Melmac

    Alf de Melmac

    Beigetreten:
    12.04.12
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    wenn man das macht, ist man meist trotzdem ingame aktiv, bzw. kein Beinbruch sich einzulöggen...
     
  13. gloamaier

    gloamaier Gast

    Sehr effektive Taktik ^^
    Oder hast damit schon gute Erfahrungen gemacht?
     
  14. Alf de Melmac

    Alf de Melmac

    Beigetreten:
    12.04.12
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    die Taktik kann richtig gut wirken...
    wenn man das Spiel dann noch mit kleinen Spielern betreibt, und aktive Moral hat, dann macht das richtig Spaß...
     
  15. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    162
    Diese Idee wird abgelehnt, da sie als nicht sinnvoll angesehen wird.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.