Warum hier Verluste?

LadyConny61

Gast
Mir ist im Mom total schleierhaft, warum ich bei einem Angriff auf einen inaktiven Spieler, der weder eine Mauer hat, noch Truppen in der Stadt hat, Truppen verliehre.

Zumal es mir nicht einleuchtet, das ich selbst im Nachtbonus mit weniger Glück, keine Truppen verliehre, aber am Tag unter den gleichen Vorraussetzungen plötzlich Truppen drauf gehen.

Vielleicht kann mir da einer weiter helfen....^^
 
Steht in der Hilfe. Die Stadt wird sich immer wehren.
Wobei es ungewöhnlich ist, wenn keine Mauer da ist. Möglicherweise hat sich auch in den Berechnungen durch die neue Version was geändert. Würde mich nicht wundern!

Es werden immer wieder Anpassungen und Verbesserungen vorgenommen :grepolis:
 

Beachcomber

Gast
... Die Stadt wird sich immer wehren.
....
du hast recht, das ist die Grundverteidigung einer Stadt. Bei Manties wird wohl keiner drauf gehen, aber bei Schleuder oder Pferd im Angriff ist da schon ein Verlust zu beklagen. Sollten Schwerties oder Bogies im Angriff dabei gewesen sein, dann ist das eine schlechte Angriffsbelegung ;)
 
das lässt sich einfacher beantworten, wenn man wüsste mit was du angegriffen hast..... gibt einige einheiten, die stolpern beim angreifen gern über ihre eigenen füße u bringen sich somit um ;)
 

LadyConny61

Gast
Vielen Dank, für Eure schnellen Antworten. Ich hab erstaunlicher Weise im Nachtbonus mit Schwerti und Hopis angegriffen. Ich weiß, das Schwertis Def-Einheiten sind. Bin aber genau da ohne Verluste raus gekommen. Hatte aber bisher immer das Ergebnis, ohne Mauer-keine Verluste. Wie gesagt, ich rede von inaktiven Spielern.

Der Angriff am Tag war dann mit Reitern und Schleudern. Und siehe da, obwohl Glück besser ausfiehl, fallen 1 Reiter und 3 Schleuderer.
 

Chipssi

Gast
Da hat doch glatt ein Schleuder seine Steinschleuder einem Reiter zwischen die Beine geschmissen wodurch der Reiter gestürzt ist und 3 Schleuder unter sich begrub. So ist das eben.
:grepolis:
 

Beachcomber

Gast
Da hat doch glatt ein Schleuder seine Steinschleuder einem Reiter zwischen die Beine geschmissen wodurch der Reiter gestürzt ist und 3 Schleuder unter sich begrub. So ist das eben.
:grepolis:
Bist du dir da sicher? Ich vermute mal, das ein Schleuderer beim Bauernhof beim Einrennen der Tür die Öffnung verfehlte und an der Hausmauer dahin schied...und der 2te die Holztür nicht beim gegen springen auf bekam.... Beim Reiter ist das einfach, der leckere Garten war für das Pferd so schmackhaft, das es eine Vollbremsung machte und der Reiter vorne über den Abflug machte. Der 3te Schleuderer...hmmm...der hat sich abgesetzt und hat jetzt ne Ziegenfarm auf der Nachbarinsel, gilt also als gefallen (natürliche Auslese :))....oder war es doch anders???

Ne Spaß weg....Schwerties....da sind, wie gesagt, Verluste voraus zu sehen.