weihnachtsfrieden




wenn du mich scho zitierst dann bitte mit dem richtigen (das mit dem unbewusst war ned von mir keine ahnung was du da gelesen hast???)

DAS was mein Kommantar an dich zum Thema alle die Kolo sendet trotz Frieden und sagen das war ned Absicht sind Lügner und Betrüger:

@Lexx

normal stimme ich dir oft zu aber ned bei dem die AF muss wissen blabla weil kam ja Ankündigun usw.

du bei uns fielen am 14.12. SECHS WWs alle beim Feind und seit da bin ich als AF quasi in Dauerwallung (90 Minuten wecker zum Gunsten Milliarden von PNs jeden Tag usw.)
dann musste noch vor Frieden der Koloss übergeben werden tickets nachhaken wegen Frieden usw. dann die gunsterei mit 45 Stunden durchmachen also HARTES Programm inkl der Versuch auch alles regelkonform zu machen.

Uns jetzt bei nem VERSEHEN Noobhaftigkeit oder ABSICHT zu unterstellen is übel. Weil im dem ganzen Trubel hat ein Member der Ausbaus starten konnte statt den Kolos zu gunsten die Statue auf Stufe 8 gestartet die erst am 25.12. 20 Uhr fertig wird. Das war weder Absicht noch Unfähigkeit sondern PURER STRESS und Schlafmangel, oder nen Member der in der Ganzen Gunstfarmerei fürs WW nen Kolo sendet aus der falschen stadt das erst heute in 20 Stunden ankommt.
Für sowas eine Bestrafung fordern weils ja sicher Absicht gewesen sein muss sorry keinerlei Verständnis dafür

Da du mit dem Autofahren angefangen hast wie würdest du es nennen wenn du an eine Ampelkreuzung kommst wo die Ampel ausgefallen ist fährst du dann auch einfach weiter, setzt das dann einfach alle anderen Vorfahrtsregeln außer Kraft? Du wärst für die andern ein schöner Held wenn du einfach Gas geben würdest. Die Welt wird durch Regeln bestimmt und nur weil mal was ausfällt kann es nicht sein das man einfach weitermacht
oh wow war der schlecht von dir^^

was macht man an ner Ampel die nicht geht? das was man überall macht wo keine Ampeln sind auf die Schilder kucken und was wenn keine Schilder da sind? RICHTIG Rechts vor Links^^

Auf Grepo bezogen macht man also DAS NORMALE WEITER WENN WAS ANDERES NED GEHT DAS GEHEN SOLLTE und in dem Fall normales senden von Kolos usw.

Außerdem du hast mal was von ner Ankündigung gesagt, also sind ALLE verpflichtet die dinger auch zu lesen????? also ich les den Mist so gut wie nie mal abgesehen davon das einige diese Dinger ned mal bekommen. BEISPIEL? naja diese Weihnachtsgeschenk mit den Festen usw. bei uns haben von 30 Leuten mindestens DREI diese Meldung über das Geschenk NICHT erhalten unter anderm ich. Was wenn jetzt einer so ne Ankündigung nicht bekommt??? is das dann auch ein Lügner und Betrüger???

Oder aktuelles Beispiel wie schon erwähnt. Ally will den Koloss an uns übergeben aber Platz 1 Ally soll den ned bekommen also überlegt HMMMM machen wir Ticket und kucken ob wir mitm Frieden die austricksen können. Gesagt getan wir haben 30 Sek bevors laut Sup ned mehr gehen hätte sollen gesprengt und gestartet. Und unser Feind sieht das am nächsten Tag um ca 8 uhr und startet in heller Aufregung den Ausbau. Also DANACH sind das dann auch Lügner und Betrüger weil sie das absichtlich gemacht haben und es wissen hätten müssen wegen der Ankündigung (die auch jeder sofort PERFEKT verstehen muss^^). Also jop is zwar Feind aber etwas vollkommen normales machen is alles nur kein BETRUG oder ne Lüge

Sorry aber evtl mal bissl vom hohen Ross runterkommen^^

Ach ja nach deiner Auslegung wärst du auch nen Lügner? weil ich meine du hast mich falsch zitiert und ich muss ja davon ausgehen das du alles so gewissenhaft liest und das dann ja ABSICHT gewesen sein muss oder ned?^^ (obacht das war absichtlich Ironie^^)

Die Probleme sind bekannt und natürlich wird an einer Lösung gearbeitet.

Die Friedenszeit ist jetzt so eingestellt, wie sie auch sein sollte und es sollten keine neuen Probleme auftreten.

Leider wurden einige Belagerungen nun beendet, auch diese, die regulär vor 18 Uhr begonnen hatten. An einer zufriedenstellenden Lösung für Alle wird aktuell ebenfalls gearbeitet und schnellst möglichst auch gefunden werden.

Wegen möglicher Entschädigungen müssen wir um Geduld bitten, bis die CMs zusammen mit den Entwicklern und Spielebetreibern eine Entscheidung getroffen haben.
Ihr werdet diesbezüglich umgehend informiert.
Hallo Twister du meinst also im neuen Jahr weil CM ja im Urlaub is^^

und an alle andern IGler

bitte nehmt euch ein Beispiel an Twister

Wieso? weil sie es als einzige bisher hier geschafft hat sich für einen "Fehler" unglückiche Äußerung oder dergleichen den SIE selber gemacht hat zu entschuldigen^^

Alle andern labern immer nur von da wurde oder wir oder so.

TWISTER FOR PRESIDENT^^ (und das mein ich ned ironisch)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann die Leute irgendwo auch verstehen die den nicht funktionierenden Frieden ausnutzten... (auch wenn ich mich bislang daran hielt!)

Nachdem hier der Weihnachtsfrieden schon regelmäßig NICHT funktionierte und es auch keine "echte" Rückabwicklung gab haben einige Spieler mehrfach die goldene Ar...karte gezogen. Wenn man nun mehrfach so von InnoGames auf die Schnautze kriegt glaubt man den Ankündigungen NICHT mehr. Irgendwann spielt man halt auch einfach weiter und schert sich nicht mehr darum was Inno ankündigt. Den es stimmt/funktioniert ja eh meistens nicht. Diese Einstellung ist zwar sehr unschön aber je öfter dies passiert umso mehr Leute werden so denken.

Bevor ihr jetzt über meine Aussage herfällt geht mal in euch und denkt nach. Ich kann maxe64 (der auf Brythos unser erbitterter Feind ist) da sehr gut verstehen. Wir liefern uns da gerade eine (vielleicht vorentscheidende) Schlacht zwischen Ally Nr. 1+2 der Welt. Da tut es schon extrem weh wenn hart erkämpfte Belagerungen (die schon die Angriffe überstanden haben) zurück geschickt wurden. Dieses Schicksal haben beide Allys erlitten.

Ist es deshalb "fair" weil beide seiten betroffen wurden? NEIN. Denn dies hat Unmengen an Truppen, Gunst, Ressis, GOLD und auch Zeitaufwand gekostet die einfach vernichtet wurden. Die jeweiligen AF´s haben "dank" Inno nun die glorreiche Aufgaben AN WEIHNACHTEN die Spieler bei Laune zu halten und irgendwie zu beruhigen. Denn eines ist klar. Durch diesen RIESEN BOCK von Inno werden sich sicher die ein oder anderen Spieler von grepolis verabschieden.

Andere Spieler stehen auf dem Standpunkt das eine ROTE LINIE durch den DOPPEL FEHLER von Inno überschritten ist. Als teil der AF spreche ich hier von FAKTEN. Ich kenne namentlich Spieler die angekündigt haben jeglichen kauf von "Paketen" einzustellen wenn Inno den Fehler nicht rückgängig macht/das Spiel zurücksetzt bzw. sie die Städte nicht bekommen.

Das die so gut wie unmöglich ist und ein Rücksetzen wohl nur direkt gestern morgen fair und möglich gewesen wäre ist mir auch klar. Denn in der Zwischenzeit wurde viel gebaut und auch Weihnachtsstadtfeste gefeiert was auch einen online Zeitaufwand darstellt. Hier sehe ich den 3.FEHLER von Inno das man NICHT sofort reagierte und den 2.Fehler durch Rücksetzen wieder korigierte. Nun ist es dazu zu spät. Eine faire Behebung des Schadens ist eigentlich UNMÖGLICH geworden.

Die Entwickler und in der Chefetage bei Inno interessiert das nen Dreck. Solange weiter Gold gekauft wird und der Rubel rollt ist denen der rest egal. Das mußten wir leider schon zu oft schmerzlich erkennen.

Deshalb gibt es nur eine Möglichkeit Inno dazu bewegen endlich mal ihren Laden in den Griff zu kriegen. Am eigenen Geldbeutel.

GOLDKAUF / PAKETKAUF einstellen. Nur noch Gold über Goldhandel/Goldfarmen erwerben. Dann trocknen die Einnahmequellen von Inno aus!!!

Ich zumindest (und mehrere befreundete Spieler aus verschiedenen Allianzen/Welten) sind uns darin einig das wir Inno bis auf weiteres NICHT mehr finanzieren.

Das hier eine faire Lösung gefunden wird sehen wir mittlerweile als ausgeschlossen an. Denn was wollen sie uns anstatt der Städte anbieten? ressis? Pakete? Gold? Das KANN man einsetzen um eine Stadt zu bekommen, ist jedoch keine Garantie. Eine Stadt die einem durch Inno "geklaut" wurde ist kaum zu ersetzen. Sollte Inno es schaffen das ganze wieder Rückgängig zu machen ziehe ich den Hut und dann ist der "Boykott" natürlich beendet. Aber der glaube daran liebt bei max. 1%.

Das Inno uns (zum Teil) die Weihnachten versaut hat ist doch FAKT. Denn auch wenn man nicht am PC sitzt ärgert man sich trotzdem weiter!
 
Deshalb gibt es nur eine Möglichkeit Inno dazu bewegen endlich mal ihren Laden in den Griff zu kriegen. Am eigenen Geldbeutel.

GOLDKAUF / PAKETKAUF einstellen. Nur noch Gold über Goldhandel/Goldfarmen erwerben. Dann trocknen die Einnahmequellen von Inno aus!!!
Alles gut und schön aber nehmen wir mal an das würde alle machen, was passiert mit Firmen wo das Geld ausbleibt, wo Aufträge wegbrechen? Na? Insolvenz!!! Jedoch ist es nun mal so das die Suchtis des Games immer wieder kaufen werden auch wenn sie jetzt sagen nein, es werden aus diesem Grund was passiert ist auch nur ganz wenige gehen- es ist ein Suchtspiel nun mal und das wissen wir doch alle! Nun kommt dennoch mal wieder runter und genießt erstmal die Weihnachtsfeiertage, Menno es ist ein Game- alles nur virtuell!
 
Also ich muss sagen 1000 Gold 5 epische Rekru Buffs sowie 5 epische Ress-buff sind ein sehr guter Ersatz für die einzige kolofähige Stadt eines Spielers die noch dazu auf einer wichtigen Insel sitz....
Gj Inno Gj.

Langsam reichts mir.
Und das ist wirklich schade denn das Spiel an sich mag ich wirklich sehr...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hier sinds nur 600 Gold gewesen


Sie haben wenigstens eine Art Ausgleich geschaffen; sorry, was sollen wir denn erwarten? Es war klar, dass da kein Ersatz a la "Ihr kriegt eine Stadt geschenkt" kommt; und egal in welcher Höhe der Ausgleich stattgefunden hätte, es hätte Gemecker gegeben.

Das Problem ist und bleibt immer noch, DASS der Mist ursprünglich nicht funktioniert hat.

IG kann sich inzwischen wirklich nicht mehr wundern, wenn Spieler abwandern, wenn die Hälfte nicht klappt; bin auch schon am Überlegen, aber andererseits ists nur ein Spiel und ich bin geduldig
 
Ich frag mich wie wie blo äh naiv manche sind. Wenn Angriffe laufen kommen die auch an, steht oft genug im Forum das wenn einer Angriffe abbekommt und die im UM oder Sperre ankommen würden diese auch landen. Also im Zweifelsfall deffen und dann Motzen.

Aber gut angeblich macht der Frieden seit 3 Jahren ja Probleme und trotzdem haben zu Ostern 2016 alle hier geschrien, irgendwie gibt das ein sehr merkwürdigen Licht auf die Spieler. ^^

Deshalb gibt es nur eine Möglichkeit Inno dazu bewegen endlich mal ihren Laden in den Griff zu kriegen. Am eigenen Geldbeutel.

GOLDKAUF / PAKETKAUF einstellen. Nur noch Gold über Goldhandel/Goldfarmen erwerben. Dann trocknen die Einnahmequellen von Inno aus!!!
Und du glaubst wirklich diese 49,2 h ohne Goldkauf fallen auf? Oder waren das nur 42,9h ist schon ne Weile her. Das Gezetere war aber sehr witizig.

@Npoz

Das wäre auch lustig gewesen wenn Inno den Stadtbesitzer ändern und dann rauskommt das Sparkolo hätte eh nicht bis zum Ende durchgehalten.
 
Immerhin ist es ein Fortschritt, dass diesmal nur betroffene Spieler entschädigt werden.

Aber richtig eigentlich sollte eine Entschädigung nicht nötig sein. Bitte lasst den Sylvesterfrieden fubktionieren
 

MDGeist74

Gast
Immerhin ist es ein Fortschritt, dass diesmal nur betroffene Spieler entschädigt werden.
Nur für mich zum mit meiseln hier..IG hat wirklich mal eine Entschädigung gezahlt..kann Mir das jemand bestättigen..
..wenn es geht Bitte via Screen hier..möchte es gerne glauben..aber mir fehlt der Glaube dazu..


Aber richtig eigentlich sollte eine Entschädigung nicht nötig sein. Bitte lasst den Sylvesterfrieden fubktionieren
Für mich hat diese Pille noch einen bitteren und pfahlen Beigeschmack. Wieso wurden nicht Alle Spieler entschädigt, dieser nicht funktionierte Weihnachtsfrieden ist auf Eurem Mist gewachsen IG. Wir Spieler haben diesen Mist nicht verbockt, sondern Ihr IG. Nach meiner Rechtausfassung müsste eigentlich jeder Spieler entschädigt werden, für den Mist den Ihr Uns hier tach täglich als neu programmiertes Feature vor die Füsse kippt.


LG
Hui Buh
 
Nur für mich zum mit meiseln hier..IG hat wirklich mal eine Entschädigung gezahlt..kann Mir das jemand bestättigen..
..wenn es geht Bitte via Screen hier..möchte es gerne glauben..aber mir fehlt der Glaube dazu..
Ich habe es nur als Supp-Antwort erhalten, wird also schwer mit dem veröffentlichen :D

Das Problem am "nur die Betroffenen entschädigen" ist halt: wenn es jetzt jemand ausnutzen wollte, wird er jetzt auch entschädigt dafür, dass er einen Spielfehler ausgenutzt hat.
Alle entschädigen wäre aber auch irgendwie unpraktisch; wenn man über die Feiertage nicht reingeschaut hat, bekäme man dann irgendwas fürs nichtstun bzw. würde für irgendwas entschädigt, von dem man nicht betroffen war.

Ich halte daher Innos Entschädigungslösung für gar nicht so schlecht.
Was aber nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass der Ursprung des ganzen einfach nur schlecht war
 
Wenn jetzt Atts die losgeschickt wurden um 22.59.58 ankommen, während ja eigtl noch Friedenszeit ist, wird das als Besuch oder Att gewertet?
 
Also in der Theorie würde ich sagen: das wird ein Besuch, da in der Friedenszeit.
Nach den ganzen Erlebnissen jetzt: mach nen Münzwurf, da hat man die gleiche Wahrscheinlichkeit richtig zu liegen
 
Dieses ganze mimimi hier ist doch zum kotzen. Alle Wissen das was Inno Weihnachten und Silvester plant IMMER in die Hose geht. Also kann man sich darauf einstellen das eh alles schief läuft. Von daher heult leise leute!

Ps. Frohe Weihnachten
Schon etwas merkwürdig zu sagen, dass die Spieler selber Schuld seien. Schuld ist immer noch einzig und allein IG. Und wenn durch IG Unfähigkeit länger geplante Aktionen schief gehen, ist der Ärger durchaus berechtigt. Der Frieden ist nunmal eine der wenigen Möglichkeiten, bei denen man noch Strategie anwenden kann. Schon etwas traurig für das Strategiespiel grepolis.