Welcher Browser?

Bauer87

Gast
Von der Sicherheit schätze ich Opera ganz vorne ein. Nicht, weil er am sichersten ist, sondern weil es die wenigsten Attacken dagegen gibt. Chrome und Safari sind unter der Haube der gleiche. Zumindest die Darstellung der Webseite geschieht von beiden Programmen mit einem gemeinsamen Programmteil (Webkit). Der IE ist ganz hinten — schon allein, weil er in Windows-Systemressourcen eingreift und damit nicht sauber vom System zu trennen ist. Sprich: Was da im Browser landet, ist schon fast im System drin. Das ist bei den anderen Browsern doch deutlich besser.

Zur Zugehörigkeit: Am ehesten gehört der Firefox zu Linux. Der ist auch keine Freeware, sondern Freie Sotware. (Unterschied: Freeware darf man umsonst benutzen, Freie Software dar man zusätzlich noch nach belieben verändern — wenn man es denn kann. Ist ja bei Linux genau so — daher gibt es für Linux ja auch verschiedene Desktop-Oberflächen etc.)
 

deepfinder

Gast
Zur Zugehörigkeit: Am ehesten gehört der Firefox zu Linux.
Das stimmt so nicht. Firefox wird auf verschiedene Plattformen portiert und die Geschichte geht über Netscape zurück auf den Mosaik Browser.
http://www.holgermetzger.de/netscape/Netscape-Geschichte.html

Übrigens ist auch Linux oder Linuxsoftware keineswegs per se Freie Software oder Freeware. Viele bekannte Distributionen integrieren Freeware die gesonderten Lizenzen unterliegt. (Adobe Trojanermagnet zum Beispiel)
 

Kaleva

Gast
Es gibt den Unterschied zwischen FREIER Software (freie, aber eben NICHT offene source), OFFENER software (source offen, aber nicht zwangsläufig frei) und und und.

@bauer87: Es gibt bei den Linuxdistris z.B.
FreeBSD: frei, aber KEINE open source.
OpenBSD: offene source, aber NICHT frei.
....

Das ist ein sehr umfangreiches Thema. Es gibt bei allen (freien und/oder offenen) Distris auch freie, aber proprietäre Programme (die sind eben NICHT offen), die aus lizenzrechtlichen Gründen nicht in der Standarddistri enthalten sein dürfen, bei denen es aber jedem Benutzer frei steht, sie sich kostenlos zu besorgen.

Kompliziert? oh ja, ist es wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BigLuli

Gast
Opera 10 ist doch das neuste oder? Ist mir viel zu unübersichtlich, vollgeklatscht mit irgendwelchen Krams.. Darum liebe ich Chrome so, da hat man GARNICHTS. Man sieht die Webseite komplett auf seinem ganzen Bildschirm, mit ausnahme der Adresszeile und der (wenn unter Einstellungen eingestellt) Lesezeichen.

<3
Bei Opera: Naja, du kannst auch, wenn du rechts auf eine Menüleiste wie die Adressleiste klickst und "Leisten anpassen" -> "Erscheinungsbild" wählst im Fenster wählen was alles da sein soll. Schalte dann einfach alles außer der Adressleiste aus ^^
(Die Datei, Bearbeiten etc. - Leiste kriegst du unter "Datei -> Menüleiste zeigen" wech.)

F11 klappt aber auch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser13

Gast
Opera 10.5 Final ist heute herausgekommen und wird jetzt noch übersichtlicher, schneller und trotzdem mit erhöhtem Funktionsumfang!

Meine Empfehlung: Schaut's euch an und probiert es aus. ;)

http://www.opera.com/
 

BigLuli

Gast
Ach ey -.- Muss man ja neu runterladen wenn man bereits die Beta hat ^^
 

deepfinder

Gast
noch übersichtlicher
Was will man an dem echten F11 noch an Übersicht gewinnen?
Ach du meinst das Menü und die Leisten :D
Am besten löscht du das in der aktuellen 10.10 einmal komplett alles und baust dir selbst eine übersichtliche Ansicht auf. Das ist ja das Besondere dass man fast alle Elemente beeinflussen kann.

Auf echte Neuerungen für so einen großen Sprung auf 10.5 bin ich ja gespannt, geht mir diesmal ehrlich gesagt etwas arg schnell nachdem die neuen Funktionen von 10.10 noch kaum einer nutzt.
 

DeletedUser13

Gast
Das besondere sind in Version 10.5 ja vor allem die Performance-Verbesserungen, speziell die sehr schnelle JavaScript-Engine. ;)

Wirklich große Neuerungen werden vermutlich erst in V.11 kommen.
 

patti94

Gast
letztens kam ein vergleich der vier browser bei galileo. Dort hab ich erfahren, dass Chrome alle Daten un Internetseiten des Users speichert. Dies finde ich schockierdend und deshalb würde ich ihn mir niemals zulegend.

ich habe nun seit ca. 4 Jahren Firefox und komme damit gut klar. :grepolis:
 

Kaleva

Gast
letztens kam ein vergleich der vier browser bei galileo. Dort hab ich erfahren, dass Chrome alle Daten un Internetseiten des Users speichert. Dies finde ich schockierdend und deshalb würde ich ihn mir niemals zulegend.

ich habe nun seit ca. 4 Jahren Firefox und komme damit gut klar. :grepolis:
Was erwartest Du auch von google? Das neue (linux.basierte) Google-Os soll ja noch viel heftiger sein, dass kann man nämlich nur benutzen, wenn man online beim entsprechenden Google-Account eingeloggt ist. Ja warum nur?...
 

DeletedUser13

Gast
Mal abgesehen davon, dass ich nicht alles glaube, was Galileo so erzählt: Opera haben sie in ihrem Vergleich ganz vergessen, schwach ist das! ;)
 

m1chael88

Gast
Macht Firefox bei euch manchmal auch Probleme? In letzter Zeit hängt er ziemlich oft ...
 

ravini01

Gast
Explorer optimiert

Hab auf der ersten Seite dieses gelesen:

Viele Websiten nicht für den Explorer optimiert, auch Grepolis nicht an allen Stellen

ich glaub das beschreibt mein Problem für Experten. Ich habe das Problem das ich unterwegs mit diesem Browser arbeiten muss und dieses auch nicht ändern kann. Keine Admin Rechte.
Ich kann keine Angriffe losschicken und oder Dörfer direkt anklicken. Will dieses aber unbedingt. Wer kann mir schreiben wie ich dieses ändern kann. Wie bereits geschrieben keine Admin und Browserwechsel ist auch nicht möglich.
Es müsste also dann per einstellung gemacht werden. Wer dieses schaft bekommt auch eine tolle belohnung.
Einfach mailen
ravini01

Ach ja ich weiss das das Thema nicht mehr ganz hierhin passt aber hier hab ich welche die glaub ich Ahnung davon haben und warum dann wo anders hinschreiben

Gruss Klaus
 

hauhau

Gast
Vor einigen Monaten benutzte ich auch noch FireFox. Leider hängt er bei mir auch immer. Deshalb nehme ich momentan Opera und bin total zufrieden!
 

Kaleva

Gast
Also FF unter Linux -- da kann ich keine Hänger feststellen. Allerdings ist meine Internetanbindung so lahm, dass FF das auch mit 1% Leistung noch problemlos packen würde :)

Was mich halt ärgert, dass man mit FF anscheinend keine Polis umbenennen kann, scheint irgend ein CSS-Problem mit FF zu sein.

Dürfte aber an nicht optimiertem CSS von Seiten von InnoGames liegen *schwarzen Peter rüberschieb*
 

patti94

Gast
Also FF unter Linux -- da kann ich keine Hänger feststellen. Allerdings ist meine Internetanbindung so lahm, dass FF das auch mit 1% Leistung noch problemlos packen würde :)

Was mich halt ärgert, dass man mit FF anscheinend keine Polis umbenennen kann, scheint irgend ein CSS-Problem mit FF zu sein.

Dürfte aber an nicht optimiertem CSS von Seiten von InnoGames liegen *schwarzen Peter rüberschieb*
Also ich kann mit FF Polise (Plural?) umbennenen...