Welten mit 2.0 - altes Farmsystem

Cebeth

Gast
Moin zusammen,

ich habe mal eine, wenn vlt. auch abwegige Frage.
Wir haben ja nun schon von hunderten Spielern gehört, dass sie das neue Farmsystem verabscheuen. Es ist klar, direkt zu Spielstart gut dafür geeignet um fix punkte zu sammeln. De facto läuft es aber darauf hinaus, dass man alle 5/10 Minuten stupide klicken muss um auf die geforderten/gebrauchten Ressourcen zu kommen.
Daher meine Frage; Ist es nicht möglich, einfach das alte Farmsystem in eine der nächsten Welten zu implementieren? Der Rest von 2.0 ist ja doch von Vorteil, nur das Farmsystem ist absoluter murks..

Greets
 

Lord Cracker

Gast
Ne, danke. Das alte war auch nicht besser - was das neue nicht gut macht.
 
es zwingt dich keiner alle 5 min zu klicken und das alte hab ich mal so gar nicht genutzt weil mir das viel zu viel aufwand war da dauernd meine truppen im kreis rum zu schicken......
 

Cebeth

Gast
es zwingt dich keiner alle 5 min zu klicken und das alte hab ich mal so gar nicht genutzt weil mir das viel zu viel aufwand war da dauernd meine truppen im kreis rum zu schicken......
Missversteh' mich jetzt nicht, aber ist es nicht Sinn und Zweck, wenn man spielt, dass man auch zumindest "halbwegs" gut ist?
Wenn du dir anschaust, wie ineffektiv es ist, den 90Minuten oder 240Minuten Rhythmus zu wählen, dann muss man alle 5/10 Minuten klicken. Ansonsten haste wenig Chancen vor allem am Anfang gut zu werden.

Du hast das alte nicht genutzt? Wie hast du Ressourcen erhalten? Keine Ahnung auf was für Inseln du warst, aber vor allem mit 5-8 Inseln und 25-40k Punkten sind fast alle Städte auf deinen Inseln verlassen, weil du sie seit langem farmst. --> Du musst also mal 25 horses schicken um die Stärke anzuheben und daraufhin deine 63 um zu farmen... Ansonsten kaum recs und ohne die = fail...

Sry wegen den letzten Anglizismen, aber wirklich, was für ein unsinniger Kommentar.
 

Lord Cracker

Gast
Missversteh' mich jetzt nicht, aber ist es nicht Sinn und Zweck, wenn man spielt, dass man auch zumindest "halbwegs" gut ist?
Wenn du dir anschaust, wie ineffektiv es ist, den 90Minuten oder 240Minuten Rhythmus zu wählen, dann muss man alle 5/10 Minuten klicken. Ansonsten haste wenig Chancen vor allem am Anfang gut zu werden.
Schön, dass Du Danibo das alte Farmsystem noch mal erklärst...bestimmt war das nun sehr hilfreich.

Der Aufwand bei +30 Städten ist mit beiden Farmsystemen nicht mehr mit voller Effizienz zu schaffen, es sei denn, Du hast einen Vollschatten. Sorry ;)

Ja, am Anfang muss man im neuen System vielleicht noch alle 10 Minuten doof klicken. Aber das legt sich dann irgendwann auch wieder. Ich bin mittlerweile beim 90-Minuten-Zyklus. Alles andere ist nicht mehr wirklich schaffbar und war es im alten System auch nicht.

Außerdem mag ich es durchaus, dass keine Truppen mehr zum Farmen gebunden sind.
 

GTeauDFAdGTio

Gast
Missversteh' mich jetzt nicht, aber ist es nicht Sinn und Zweck, wenn man spielt, dass man auch zumindest "halbwegs" gut ist?
Wenn du dir anschaust, wie ineffektiv es ist, den 90Minuten oder 240Minuten Rhythmus zu wählen, dann muss man alle 5/10 Minuten klicken. Ansonsten haste wenig Chancen vor allem am Anfang gut zu werden.
Das ist Quatsch! Du hast überhaupt nicht die Zeit bei 10+ Städten, alle 5 Minuten 6 BDs abzugreifen. Natürlich ist es bei 240 Minuten nicht so effektiv. aber dann darfst du nachts auch nicht schlafen und auch nicht tagsüber zur arbeit gehen.

Das neue system ist viel besser als das alte. ich kann da zb mit See-Städten farmen oder aus städten, wenn meine LD grad unterwegs ist.

Ich persönlich farme auf alten Welten gar nicht mehr und auf den neuen nur bei Bedarf (weil zb grad Stadtfest Resis braucht). Und ich denke nicht, dass ich deswegen chancenlos bin^^