• Du magst keinen Schnee? Deaktiviere ihn im Menü rechts

Weltenneuigkeiten

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder2_banner_de.png




Auf der 106. deutschen Spielwelt

Epidamnos

hat am 02.03.2020 das

Zeitalter der Weltwunder

begonnen.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
triumph_banner_de.png


Die 106. deutsche Spielwelt

Epidamnos
wurde gewonnen.

Sieger der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Kind eines Teufels

Am 12.03.2020 waren sie schließlich im Besitz von vier fertig gestellten Weltwundern -

allen Bemühungen der anderen Allianzen zum Trotz, ihnen zuvorzukommen.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder_banner_de.png


Die 106. deutsche Spielwelt
Epidamnos
wird beherrscht.


Herrscher der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Kind eines Teufels

Am 15.03.2020 befanden sich alle sieben Weltwunder unter ihrer Kontrolle -

ein Erfolg, den selbst die Götter vom Olymp herab bewundern.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
domination%20winner%20de.png


Auf der 105. deutschen Spielwelt
Dion
übt eine Allianz die absolute Dominanz aus.

Dominanz-Sieger

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Pony Resetstation

Am 16.03.2020 gingen sie mit einem Dominanz-Wert von 45.8 % siegreich aus dem letzten Gefecht hervor und konnten sich dabei gegenüber allen anderen Allianzen der Welt als übermächtig behaupten.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder_banner_de.png


Die 106. deutsche Spielwelt
Epidamnos
wird beherrscht.


Herrscher der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Kind eines Teufels

Am 21.03.2020 befanden sich alle sieben Weltwunder unter ihrer Kontrolle -

ein Erfolg, den selbst die Götter vom Olymp herab bewundern.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder_banner_de.png


Die 106. deutsche Spielwelt
Epidamnos
wird beherrscht.


Herrscher der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Waddebällsche

Am 25.03.2020 befanden sich alle sieben Weltwunder unter ihrer Kontrolle -

ein Erfolg, den selbst die Götter vom Olymp herab bewundern.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder_banner_de.png


Die 106. deutsche Spielwelt
Epidamnos
wird beherrscht.


Herrscher der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Waddebällsche

Am 08.04.2020 befanden sich alle sieben Weltwunder unter ihrer Kontrolle -

ein Erfolg, den selbst die Götter vom Olymp herab bewundern.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
domination%20winner%20de.png


Auf der 104. deutschen Spielwelt
Carystos
übt eine Allianz die absolute Dominanz aus.

Dominanz-Sieger

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Elitäre Bastarde

Am 17.04.2020 gingen sie mit einem Dominanz-Wert von 46.5 % siegreich aus dem letzten Gefecht hervor und konnten sich dabei gegenüber allen anderen Allianzen der Welt als übermächtig behaupten.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
domination%20winner%20de.png


Auf der 107. deutschen Spielwelt
Gortyn
übt eine Allianz die absolute Dominanz aus.

Dominanz-Sieger

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Sternenschatzis

Am 16.05.2020 gingen sie mit einem Dominanz-Wert von 42.79 % siegreich aus dem letzten Gefecht hervor und konnten sich dabei gegenüber allen anderen Allianzen der Welt als übermächtig behaupten.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
triumph_banner_de.png


Die 108. deutsche Spielwelt
Heliopolis
wurde gewonnen.

Sieger der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

50 Shades of Brainless

Am 23.5.2020 waren sie schließlich im Besitz von vier fertig gestellten Weltwundern -
allen Bemühungen der anderen Allianzen zum Trotz, ihnen zuvorzukommen.
 
alte%20welt.png



Die 73. deutsche Spielwelt

Hermonassa

wurde am 07.07.2020

5 Jahre alt!

Sie ist damit die deutsche Spielwelt, die am längsten gelaufen ist. Sie ist sogar älter geworden als die erste deutsche Spielwelt Alpha (de1), die etwa 4 Jahre und 8 Monate alt wurde. Einen herzlichen Glückwunsch an die verbliebenen Spieler auf Hermonassa und an ihre wirklich besondere Spielwelt. :)
 
alte%20welt.png



Geschichten von Welt Hermonassa



Von: Emperator69

"Ach nee, ich fang keine neue Welt mehr an", "keine Zeit, kann leider nicht mitmachen", "das tue ich mir nicht mehr an" ... so oder so ähnlich waren die Reaktionen, als wir in unserer Allianz und unter "Grepo-Freunden" im Sommer 2015 über einen Start auf Welt Hermonassa diskutierten. Viele von uns waren schon seit den ersten Tagen von Grepolis dabei, hatten als Allianz auf Welten gesiegt und Welten beherrscht, epische Siege davon getragen und bittere Niederlagen eingesteckt. Ich weiß nicht mehr, wer es war, aber irgendeiner schrieb dann doch "ich bin auf Welt Hermonassa jetzt gestartet, nur mal gucken, so nebenbei, kommt doch auch", und kurze Zeit später waren die meisten "Prätorianer" von den anderen Welten dann tatsächlich fast alle da. Nur mal so zum Gucken ...

Ein Teil von uns hat sich gleich ins etwas ruhigere Meer 42 abgesetzt, ein anderer Teil blieb im Weltenzentrum, wo die "Mexikanischen Briefträger" gleich sehr starke, um nicht zu sagen übermächtige Gegner wurden. Und es gab noch ein Problem: unser Allianzname "Prätorianer" war schon vergeben. Also firmieren wir hier seit 5 Jahren als "Die Prätorianer". Und wir Prätos halten zusammen, der harte Kern um frankzelot, RAK1, dedanan, haski20, Amphi1973, Algisa und ujurrier und andere seit Start der Welt. Über die Jahre war die Beteiligung schwankend, manch einer hat auch mal für eine längere Zeit nur einmal am Tag rein geschaut und Stadtfeste gestartet, war dann aber auch wieder da und hat sich aktiv eingebracht. Zum Glück haben wir hier auch wieder tolle neue Spieler wie Lokiiie kennen gelernt und in "Die Prätorianer" integriert.

Und obwohl viele von uns hier ohne übermäßigen Ehrgeiz gestartet sind und auf dieser Welt ihre erste Stadt nur gegründet haben, um den Kontakt zu lieb gewonnenen Mitspielern nicht zu verlieren, lässt sich hier keiner ohne Gegenwehr eine Stadt abnehmen. Wir haben tolle Kämpfe hier gehabt, gemeinsame Aktionen gestartet und uns gegen Großangriffe gewehrt. Ich erinnere mich noch an einen Freitagabend, als unsere Gegner zum Großangriff auf mich bliesen, über 400 Angriffe hatte ich auf dem Schirm, 9 Kolos liefen auf meine Städte in den Meeren 42 und 43. Mit Hilfe meiner Prätos konnte ich dagegen halten und habe nur eine Stadt verloren.

Ein paar Verrückte gab und gibt es natürlich auch auf dieser Welt, die greifen mit Biremen an, verteidigen mit Feuerschiffen und schreiben Nachrichten, deren Inhalt selbst 25 Allianzmitglieder nicht deuten können. Zum größten Teil herrscht aber gegenseitiger Respekt, auch unter Gegnern, man kann sich auch mal Nachrichten schreiben und hat Verständnis für einander. Ich persönlich habe riesigen Respekt vor mikedapipe. Gegen ihn kämpfen wir von Anfang an, er ist uns durch etliche Meere gefolgt, um uns Städte abzunehmen, und er ist ein Timing-Gott. Einen seiner Kolo-Angriffe abzuwehren erfordert großes Geschick und ist nicht immer möglich. Aber letztlich machen solche Spieler bzw. Gegner auch den Reiz von Grepo aus.

Da wir nicht angetreten sind, die Welt zu gewinnen, und weil jeder Präto mal mehr und mal weniger Zeit fürs Spiel aufbringen kann, mischen wir im Endkampf um die Weltenherrschaft nicht mit. Der eine oder andere wartet vielleicht sogar auf das Ende dieser Welt, um mehr Kraft für andere Welten oder Spiele zu haben.

Alles hat seine Zeit. Für mich wird es nach fast 10 Jahren Grepo die letzte Welt sein ... definitiv ... vielleicht ...
Vielleicht gibt es für uns "Durchhalter" zum Schluss dieser Welt ja noch einen ganz speziellen, besonderen, einzigartigen "Ehren-Award" von InnoGames.

Zum Schluss sage ich noch danke an InnoGames für das Spiel, alle Spieler von Welt Hermonassa, meine Prätos für 5 tolle Jahre Zusammenhalt, Diskussion, Emotionen und Unterstützung und ganz besonders an meinen Grepofreund mam511, mit dem ich seit 10 Jahren zusammen spiele.

Es grüßt euch Emperator69 (Empi).



Von: RAK1

Ich spiele jetzt schon seit dem 21.12.2009 hier bei Grepo, hier werde ich mein Ende bei Grepo besiegeln, weil ich auf den neuen Welten was gegen die Powergolder habe.

Aber zu Hermi, es ist immer schön, wenn du eine Ally hast, die sich gut versteht. Ich spreche vom Kern, seit 2011 durch dick und dünn.

Echt 5 Jahre, eine lange Zeit, das habe ich gar nicht so wahrgenommen. Lol, hier gab es tolle Kämpfe und leider auch Verrat. Aber egal, wenn wir es noch schaffen, dann wollen wir uns noch einmal jemanden vornehmen und so richtig drauf schlagen, lach.

Freundliche Grüße
RAK1



Von: AnWePe

Na ja, so viele Stories gibt's da nicht bzw. keine, die sooooviel anders sind als auf anderen Welten. Kriege begonnen, Kriege gewonnen, Gegner assimiliert oder sie haben sich gelöscht usw.

Hier mal etwas Lustiges:

Ich habe heute das 5-Jahres-Geschenk bekommen (hatte für Hermo 'nen neuen Account begonnen wie ich es immer mach ^^). Ich glaub viele Spieler, die mit nur EINER Welt das Geschenk bekommen haben, wird's nicht geben. ^^ Okay, die Sonderwelten mal außen vor. ^^

Ein paar nette Daten von Hermo:

Dass wir beim ersten Grepo-Pokal wohl die einzigen weltweit waren, die das 4. Bonusziel geschafft haben, wurde nie von Inno bestätigt, aber ich kenne wie gesagt keinen Markt, wo das eine Welt gepackt hat.
Hermo stellt wohl auch im 2. Pandora-Event die 2 Spieler mit den meisten geöffneten Boxen (43) in Form von mir und MMPerseus, auch da kenne ich keinen der großen Märkte, die mehr hatten (in EN gab's einen mit 42 ^^).
Wir sind in einigen All-Time-Stats unter den Top 10 in DE (als eine von nur 2 oder 3 Allianzen, die NICHT auf 'ner Sonderwelt spielen - die da ja etwas im Vorteil sind ^^). Aktuell stellen wir wohl auch die beiden größten Allies auf einer Nicht-Sonderwelt und selbst inklusive dieser Welten sind die beiden wohl unter den Top 25 (Höchstwert war mal Top 17).

Aber ich kann ganz sicher 2 der peinlichsten Geschichten von Hermo liefern und war leider bei beiden maßgeblich beteiligt. ^^

1. Wir hatten das Grab gebaut und schon 10 Koloversuche abgewehrt (inklusive einem Niedrigmoralkolo als das noch ging, war !§#$%&? zum Kicken mit Niedrigmoral und Moral 32 ^^). Hatten nach dem Niedrigmoralkolo dann reagiert, indem ich 'nen Niedrigmoralspieler auf alle Städte vom Grab bis auf meine 2 setzen wollte. Na ja, ein WW-Spieler kam nach 'nem Krankenhaus-Aufenthalt nicht mehr zurück und wir haben seine Städte geholt. Ich seine Grabstädte - aber da der Niedrigmoralspieler mein Bruder war mit geteilter Leitung (damals noch im selben Haus gewohnt ^^), konnte ich ihm die Städte so ja nicht geben und musste 'nem 3. Spieler die Städte zwischenübergeben. Eigentlich recht simpel, doof nur, wenn du vergisst, dass der andere Spieler im WING ist und du dann vergisst den in die Main zu holen. Tja, kurz vor 5 Uhr kam dann die Meldung "WW zerstört" und ich hab fast 'nen Herzinfarkt bekommen, na ja 2 eigentlich. Den 2. gab's vor lauter Wut über mich selbst, als ich merkte, WAS passiert war. ^^

2. Passierte noch vor dem WW-Bau: Einer von uns wollte 'ne Feindstadt erobern und paar von uns haben mies getimed und darüber gejammert. Ich dachte mir, "KOMM, DENEN ZEIG ICH MAL WIE MAN'S RICHTIG MACHT!"
Gesagt - getan. Bei der nächsten GO hab ich quasi alles, was ich an Angriffen und UTs hatte, getimed mit maximalem Einsatz, alles innerhalb von 3-4 Sekunden vor oder nach dem Kolo. Na ja, doof nur, dass ich nach dem Absenden der Angriffe vergessen hab, auf "UNTERSTÜTZUNG" umzustellen. Also liefen ALLE UTs als ANGRIFFE (so um die 30 oder so ^^). Einer von der Ally konnte 'ne SD aufs Kolo timen, daher ging die EO wenigstens durch, bei mir soffen - na klar - alle 30 UTs ab, der Deffer hat noch 'nen GS angeworfen und sich nett bei mir bedankt und ich hab 2 Wochen beim Nachbauen geflucht - und die Geschichte hab ich mir locker noch 2 Jahre immer wieder anhören dürfen. :p



Vielen lieben Dank für eure tollen Geschichten! Wir vom Grepolis-Team wünschen euch noch ganz viel Spaß auf Welt Hermonassa. :) :grepolis:
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
triumph_banner_de.png


Die 109. deutsche Spielwelt
Istros
wurde gewonnen.

Sieger der Welt

sind die Mitglieder der ehrenwerten Allianz

Team Rocket

Am 12.09.2020 waren sie schließlich im Besitz von vier fertig gestellten Weltwundern -
allen Bemühungen der anderen Allianzen zum Trotz, ihnen zuvorzukommen.
 

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
world_wonder2_banner_de.png




Auf der 110. deutschen Spielwelt

Kastoria

hat am
27.09.2020
das

Zeitalter der Weltwunder

begonnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben