Wer war Schuld am 2. Weltkrieg?

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Sparanus, 02.11.11.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @ marek:

    Fehler zuzugeben ist eine Frage der persönlichen Souveränität. Ein totes Pferd zu reiten sieht dagegen wirklich lächerlich aus.

    1. Du hast das Wort "entfallen" falsch angewendet, richtig wäre gewesen "entgangen". Das ist einfach so offensichtlich, dass ich mir jeden Beweis dazu erspare. Ich finde das auch nicht schlimm, sowas passiert in der Eile, da nehme ich nicht mal mich selber aus :p

    2. Die Umgangssprachliche Verwendbarkeit von "Schwarte" statt "Warte" bestreite ich mit Nichtwissen. In keiner einzigen Veröffentlichung der letzten dreißig Jahre, seien es zeitungsmeldungen, Zeitschriftenartikel, Bücher, Fernsehsendungen oder auch Songtexte ist mir diese Verwendung jemals untergekommen.

    Es gibt die Redewendung "...bis dir die Schwarte kracht", was sich auf die Ähnlichkeit der menschlichen mit der Haut des Schweines bezieht und soviel bedeutet wie "etwas im Übermaß betreiben".
    Ferner gibt es den Ausdruck noch als Bezeichnung für ein dickes Buch.

    Weitere Anwendungen sind nicht bekannt. Da müsstest du schon beweisen, dass "Schwarte" als ein anderer Ausdruck für "Warte" gebräuchlich ist, oder zugeben, dass du einfach "einen Bock geschossen", nämlich daneben gezielt hast.
     
  2. Echt interessant wie ihr eine ganze Seite lang über ein falsch eingesetztes Wort diskutieren könnt, obwohl ihr euch doch alle einig seid dass unser kleiner Troll das Wort aus Unwissenheit oder Dummheit falsch eingesetzt hat und es, gemäß der Trollrichtlinien, weiterhin bestreiten wird.

    Habt ihr Langeweile oder macht's Spaß, den Troll zu füttern?

    Vielleicht aber, sind wir auch alle nur mal wieder zu dumm um die superintelligenten Insiderbemerkungen unseres Germanisten zu verstehen. Wer weiss das schon... ^^
     
  3. Marek-Arena

    Marek-Arena

    Beigetreten:
    17.06.11
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Man entfremdet diese Redewendung sehr wohl umgangssprachlich. Man benutzt es um eine Unterredung etwas aufheiternder zu gestalten.....aber das euch Kreativität ab geht, ist mir bewusst.
    Kann mir einer mal verraten, wie ich Schwarte mit einem Blickpunkte in Verbindung bringen möchte, ohne dass ich es absichtlich so äußere ?

    Schon witzig wie die Obertrolle mich hier als Troll bezeichnen.....

    Feiges, linkes Pack....genau wie in der Öffentlichkeit nur in der Masse stark (sein wollen)...kennt man ja nicht anders.



    @Cancelot,

    ich habe wohl schon mehr als einmal Fehler zugegeben, aber "entfallen" kann ich hier sehr wohl anwenden, da Cracker bewusst ist und war, dass ich es absichtlich entfremdet habe und er sich dieses Wissens bewusst entledigt hat, damit er einen Versuch starten kann mich hier irgendwie von der Seite anzumachen.
     
  4. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hast du schon mal von einem Einzelneonazi gehört, der ne Schlägerei in der U-Bahn angezettelt hat? Waren immer mehrere...
    Wobei wir wieder bei der Schuldfrage wären. Einer allein kanns nicht. Da braucht es mehrere. Adolf ist einfach nicht das Thema. Er ist nur die dissoziierte Salzsäure im Akku der Gesellschaft, der den Fluss des Menschenstroms vom Plus- zum Minuspol bewirkt. Dieser Strom bewirkt die eigentliche Arbeit.

    naja, is wahrscheinlich wieder etwas blumig... *sigh*
     
  5. Wo? Wann? Warum? Wer benutzt das? Wer, außer dir, natürlich. Gibt's auch 'ne Quelle für deine lustigen Behauptungen? ^^

    Ich kann schon kreativ sein, wenn ich möchte. Nur möchte ich nur ungern kreativ sein, wenn es darum geht neue Worte oder Redewendungen zu erfinden bzw Worten eine neue Bedeutung zu geben. Warum sollte ich mir die Mühe auch machen? Ich mag die deutsche Sprache zwar nicht sonderlich, aber sie ist eine der facettenreichsten mir bekannten Sprachen und man kann doch einiges mit ihr anstellen, sofern man über den nötigen Intellekt verfügt.

    Wer weiss, was in deinem Köpfchen so alles vor sich geht. Hast uns ja schon oft genug gezeigt, dass da wohl einiges falsch gepolt sein muss. ^^

    Wie jetzt? Du konterst indem du Leute, die dich als Troll bezeichnen, auch als Trolle bezeichnest? Also gemäß dem "Nee, du!!!1" Standard? Sofern ich mich nicht irre, macht man das in der Grundschule eigentlich zum letzten Mal. :p

    Ruhig, Brauner. Da du nicht prezisierst, muss man davon ausgehen, du meinst alle hier Beteiligten. Hast du irgendwelche Einzelnachweise die jeden hier als Linken ausweisen? Ich hatte mich bisher eigentlich nicht zur linken Szene gezählt. Und von welchem Pack redest du denn da? Haben dir deine rechten Kameraden etwa verschwiegen, dass das "linke Pack" eigentlich ganz harmlos ist und nur spielen will? Die bringen nämlich keine Leute um. Fängt man mal ab 1990 an zu zählen, gehen 0 Morde auf die Kappe der linken Szene, während deine rechten Kumpels mehreren dutzend Mitbürgen den Garaus gemacht haben. ^^

    Und nun komm mir nicht mit Steinewerfen auf Demos, sonst sind ab sofort alle Krawallmacher in Fußballstadien etc auch Linke. Außerdem kann man auf 'ner Demo schlecht allein Steine werfen, immerhin sind da tausende Leute.

    Währenddessen verabreden sich deine rechten Buchautoren in ihrer Stammkneipe schonmal zur nächsten Hatz auf Ausländer oder jene die ihrer Meinung nach eben so aussehen als wären sie welche.

    Wo steht das? Wer sagt das? Gibt's dafür irgendwelche Beweise?

    !§#$%&?, wenn der Troll getrollt wird, oder? Wenn du schon nur eine Sache kannst, dann solltest du sie auch vernünftig ausüben. Aber scheinbar geht selbst das nicht. ^^

    Also ich hab's verstanden. Kann aber auch sein, dass ich durch den Fieberwahn aufnahmefähiger für solch blumige Aussagen bin. :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.11
  6. Marek-Arena

    Marek-Arena

    Beigetreten:
    17.06.11
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Gerade in den philosophischen Runden wurde das öfters benutzt.......vllt ist es auch nur in meiner Gegend verbreitet......
    Ich gehe aber eher davon aus, dass ihr die rechthaberischen Unwissenden hier seid :rolleyes:

    Gerade dabei sollte man kreativ sein...oder willst du kreativ dabei sein, ein Wort so zu verwenden, wie es gedacht ist ? :supermad:
    Ohne solche Kreativität kommt man nie weiter und man hat dann Probleme wie beim Wort Nationalsozialismus, Rassismus, etc.... welche auch neuer Bedeutungen bedürfen.

    Ähm....du magst sie nicht, weil ?
    Weil sie facettenreich ist und man über einen gewissen Intellekt verfügen muss, um sie tiefergehend anzuwenden ?
    Nun ist mir klar, weswegen DU sie nicht magst.

    Btw, kommt hier ein kleinwenig der Deutschenhasser wieder raus ? Ist schon !§#$%&?, wenn man Rassismen unterliegt, wah ?


    Habe ich, ja ?
    Eine weitere Möglichkeit ist wohl, dass in deinem Kopf etwas falsch gepolt ist und somit für dich der Eindruck entsteht, dass mit mir was nicht stimmt.

    Und halten wir fest, dass du mir nicht erklären kannst, weswegen ich Schwarte in diesem Zusammenhang benutzt habe.
    Bleibt wohl nur noch, dass ich es eben entfremdet habe :rolleyes:.


    Ich stelle lediglich fest, dass ich von Trollen als Troll bezeichnet werde. Das hat nichts mit kindischem Verhalten zu tun, im Gegenteil, ein weiser Mensch erkennt darin, was man von deinen Aussagen zu halten hat.

    Wovon du ausgehen musst, ist mir unbekannt und herzlich egal.
    Da du aber nicht umhin kommst, mich hier mehrmals als Rechten zu bezeichnen und damit in das selbe Horn bläst wie die linke Forenfraktion hier, ist der Schluss naheliegend.

    Von Pack wie dir.
    Antworten kannst du nicht auf Aussagen, du nimmst jetzt nur einen Aufhänger, um auch mal was sagen zu können.

    Dass dein vorangegangenes Gerede Unsinn war, sagte ich ja bereits (das mit Krieg ist sinnlos für Staaten/Menschen) und da du nichts erwidern kannst, versuchst du nun auf der Schiene zu punkten.
    Leider vergebens.

    Und das findest du amüsant oder warum die^^ ?
    Du bist nichts weiter als jemand, der die Verbrechen A verschweigen will, weil es Verbrechen B gibt.
    Alleine diese völlig schwachsinnige Aussage ab 1990 zu zählen, etc. , zeigt, dass du wohl kaum "...mehr Grips als ein Spatz Fleisch an der Kniescheibe...." hast.

    Häh ?
    Völlig deplazierte Analogien....aber, naja....was anderes kaum von dir erwartet :D

    Meine rechten Buchautoren ? Aha....zum Glück erwähnte ich oft genug die Gegner Dtls, als Quelle :D
    Achso...deutsche Rechte, taiwanesische Rechte, tadschikische Rechte ?

    Welche Hatz ? Konstruieren wir mal wieder ein gaaaaaaanz böööööses Deutschland/Deutschtum/Deutsche ? Außer dir natürlich !?


    Ich gehe bei Cracker davon aus, bedingt und erwachsen aus seiner asozialen Art.
    Somit kann ich "entfallen" ironisch anwenden, da ich ihm unterstelle, dass er weiß wie es gemeint war, er es aber wissentlich außer Acht lässt.
    Zu kompliziert für dich ? Ist es eigentlich nicht...aber da haperts mal wieder an dem Intellekt...eijeijei.

    S.o.


    Alles in allem sehr traurig, dass du hier den Dicken markierst, ohne aber auf meine Aussagen zu antworten.
    Nein, lieber versuchst du, etwas nachzuweisen was nicht da ist......aber das ist Pack wie dir eigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.11
  7. was für ne kindische nummer...
     
  8. Die wenig entspannte Reaktion zeigt doch deutlich, wie sehr der Kleine getroffen ist ;)

    [​IMG]

    Und mehr wollte ich mit meinem kleinen Post bzgl. seiner "Schwarte" auch gar nicht erreichen. Direkt keilt er wieder völlig inhaltsleer aus, alle sind Pack und asozial und doof und Dreck und gemein...so reagieren halt 5jährige :D
     
  9. solange er nicht anfängt andere zu schwarten, fällt es noch unter unterhaltung.
     
  10. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ach so? Du wolltest nicht die Reinheit der deutschen Sprache bewahren, sondern nur provozieren? Ha! Bube, loser!
     
  11. Von mir aus können hier alle in ihrem persönlichen Gossenslang (Sorry, ich meinte natürlich "Philosophenzirkeldeutsch") schreiben - den Kampf für die ordentliche Verwendung der Sprache habe ich eh so langsam aufgegeben ;)
     
  12. Sanjara

    Sanjara Gast

    Ich schliesse hier. Zum Thema ist wohl nichts mehr zu erwarten.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.