Wer wird die Welt gewinnen?

Dieses Thema im Forum "Welt Sparta (45)" wurde erstellt von bluber2009, 16.02.13.

  1. MasterMey

    MasterMey

    Beigetreten:
    13.02.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hehe ja stimmt aber ich hatte ja noch 2 Kolos parallel laufen und ja bei sovielen Revos 30+ verliert man die Übersicht am Handy und Kindergeb. (der auch ein voller Erfolg war ).

    (das war meine einzige Revo im NB, sowas verdränge meistens, da der Vorangriff gepasst hat und das sieht man am Handy nicht dachte ich ein kolo mehr od. weniger kann nicht schaden)
    Berichte Sparta2.JPG
    ein paar Triumphzüge später konnte ich mir ja dann wieder eine holen
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.13
  2. .Jane.

    .Jane. Gast

    leute es geht doch noch besser als das:

    [​IMG]

    eure off ist doch ganz... erwarte mind 100 Revos von euch sonst bin ich maßlos enttäuscht!!! Ihr seid doch unsere Helden von Sparta....
     
  3. Espina

    Espina

    Beigetreten:
    18.04.13
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    @alamonas - natürlich fühle ich mich zu guten Spielern hingezogen (das bewerte ich nach Fakten und meiner Spielerfahrung) - also bin ich "Fan" von guten Leistungen wer auch immer die erbracht hat - nur ein paar Namen : Bösewicht, Efteria i...., NA Allyführung, Nordmannen ... - egal wie Du es siehst oder ich es sehe - wenn eine Ally mit 5-6 Mio. Punkten innerhalb von ca. 48h ca. 40% der Punkte und 40 - 50 Städte verliert - waren die einen entweder richtig gut oder die anderen richtig schlecht.
    Ich kann aber auch akzeptieren wenn Du anderer Meinung bist. Und noch einmal ich bin abolut dagegen wenn hier jemand wegen den Verlust von 2 oder 3 oder 20 Städten aufhört.
     
  4. Descartes89

    Descartes89

    Beigetreten:
    12.08.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich informiere den Brockhaus. Wir haben eine neue Definition von "Richtig gut". Es ist neuerdings also richtig gut, mit 6 Allys je 40(+-) auf 1 Ally zu gehen.
    Danke Espina, mit dieser Aussage hast du dich selbst disqualifiziert.

    Meinen Gruß an Alamonas, dem ich vom Herzen recht gebe. Die großen mit Ehre und Respekt geführten Kriege, sucht man auf den neueren Welten vergeblich. Eine traurige Spieleentwicklung.
     
  5. alamonas

    alamonas Gast

    Dann lass aber mal diese Fakten nicht aussen vor: nach meiner Recherche bin ich auf folgendes Ergebnis gekommen: Not Amused+Die üblichen Verdächtigen+ Elefteria+Theta in Sparta+Killepitscher VS Invictus.....

    Da greifen deine Argumente einfach nicht...Da kommt es schlichtweg nicht mehr auf die Spielerskills an. Da wird eine Allianz im wahrsten Sinne des Wortes von allen drumherum Zerpflückt. Natürlich, die Spielmechanik lässt dies zu, aber in meinen Augen wird der "Ruhm" nie denen gehören, die sich in einem "unfairen" Verhältnis auf ein Ziel stürzen, auch dann nicht, wenn sie als Siger heraus gehen.

    Vielleicht mal einen Blick zurück in die Antike werfen. das persische Reich VS. die 300 Spartaner. Zwar vernichtend besigt worden, aber bis heute als Helden gefeiert.

    Nur nochmal als Randnotiz: Ich kenne keine der beteiligten Allianzen, aber ich kenne es nur zu gut, wenn sich Allianzen unehrenhaft in den Himmel loben. Und ich hab den Verdacht, das geschieht nun auch hier - aber nichts für ungut ;)
     
  6. mkking00

    mkking00 Gast

    hierzu kann ich nur sagen, dass diese Aussagen so nicht stimmen bzw. nicht vollständig sind.... erst wenn man alle Hintergründe kennt, sollte man solche Äußerungen tätigen... es könnte hier der Eindruck entstehen, dass hier wirklich rund 240 Spieler auf eine Ally (mit rund 70-80 Spieler) gegangen sind. Und das stimmt nicht und sollte anhand der Stats auch nachvollzogen werden können. Im Übrigen gab es sogar zuvor diplomatische Gespräche und darauf folgend eine offizielle Kriegserklärung.... ansonsten hat Boese hier viele Fakten bereits genannt gehabt zu der Allianz, (die sogar stimmen) und auch Auslöser des Krieges waren...
     
  7. Espina

    Espina

    Beigetreten:
    18.04.13
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    Nun gut also, da ich versuche "subjektiv objektiv" zu sein und ich denke, das hier Leute die mit mir das gleiche Hobby haben ein wenig, enttäuscht, frustriert oder depremiert sind und Aufmunderung benötigen.
    An alle Mitglieder von Invictus: Ihr habt nach eurer Meinung nach toll gekämpft und gespielt, ok - das ist doch das wichtigste das jeder mit sich zufrieden ist. Bitte feiert eure Erfolge.
     
  8. Maafia

    Maafia Gast

    an sich mische ich mich nicht gerne in solche Sachen ein aber wenn du sagst, dass du ein aussenstehender bist, dann sollte man doch alle sachen objektiv betrachten oder nicht. wenn du subjektiv die sache betrachtest, dann feierst du ja die andere seite und siehst die sache dann nicht mehr wie ein aussenstehender. und schon bist du kein normaler beobachter mehr ;)

    P.S. rechtschreibfehler und groß- und kleinschreibung dürft ihr behalten. und endlich lohnt es sich mal, etwas anzuwenden bzw anderen leuten sein wissen mitzuteilen, das man im Germanistikstudium gelernt hat :)
     
  9. MasterMey

    MasterMey

    Beigetreten:
    13.02.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wer hatte denn Ehre und Respekt als ihr 3 von diesen 5 (mehr sind es nicht) während des Krieges vs CROWN (mit denen ihr ein Bnd hattet und Städte getauscht habt) angegriffen und beim erobern auch nicht zurückhaltend wart (und damit unsre Deff gebunden habt, wie CB übrigens auch).

    3 Allianzen von diesen 5 verfügen quasi nur über Deff, Invictus hat sich wie ein Aasgeier verhalten und trotz mehrfacher Warnung (über Wochen hinweg) einfach falsch verhalten, hinterrücks Städte gedefft gegen uns und dann selber übernommen und weiterhin unsere 3 *kleinen* Bnd Partner angegriffen (zufällig immer mit CB zusammen *kann wirklich zufall sein) und damit unsere Deff wieder gebunden.

    Also da frage ich mich wer mehr *EHRE* hat :

    Die Allianz die sich mit einem Verbund versuchte zu retten und offen zu ihren Bnd Partnern steht.

    oder

    Die Allianz, die sich bei CROWN einschleimt hat (insgeheim) und sich nach deren zerfall durchschnorrt und das ohne jegliche Ansprachen (also völliges Diploversagen) , sich mit excrown/NiP Spielern abspricht um uns beim erobern auszubooten (was wir dann auch gemacht haben) , dann wissentl. Bnd Partner vom Verbund angreift und rumjammert
    wenn sie dann zerlegt werden.

    Und dann von EHRE/RESPEKT reden, da kann man sich einfach nur schlapplachen
     
  10. TimTheJedi

    TimTheJedi

    Beigetreten:
    11.04.12
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ueber 100 Revos, 70 polis in 24h erobert und Jane ist stolz, dass sie ein paar kolos weggetimet haben,
    bravo! ihr koennt euch einen wecker stellen!
    bei so vielen revos, braucht man nicht gross zu timen liebe Jane, man schickt einfach kolos, sie kommen durch oder nicht
    wenn sie nicht durchkommen, dann holt man die stadt eben beim zweiten versuch oder im NB ;)

    zu deinen beleidigungen kann ich nichts sagen, das ist einfach ein anderes niveau

    aber zu deinen aussagen crown betreffend: was waere passiert wenn crown bei uns durchmaschiert waere und es keinen gegendruck von unsere seite gegeben haette? haette sich crown immer noch aufgeloest? wann sind denn die leute von NiP in den Umod gefluechtet?

    haette crown das geschafft, was sie erwartet hatten, naemlich genau das was wir zz mit euch machen, dann gaebe es crown immer noch. die leute von NiP sind erst in den Umod als der druck zu gross wurde.

    zu invictus generell: hier ist eine alli, die sich zuerst laut eigener aussage neutral verhalten wollte. das haben wir auch respektiert
    sie hatten ein BND mit den Stormlords und ein NAP mit uns. soweit alles ok. dann sind sie aber auch ein BND mit crown eingegangen. somit hatten sie ein BND mit den SL und CROWN, die gegner waren und eben ein NAP mit uns. hat schon irgendjemand so eine art buendnisspolitik gesehen???


    ich habe schon gesehen, dass man 2 BND hatte, die sich dann bekriegt haben. in so einem fall verhaelt man sich halt neutral (wie zb die SL zz)

    als nun crown zerbrochen und NiP am ende war, haben sie angefangen sich NiP staedte zu holen, wo sie vorher neutral sein wollten
    zudem haben sie staendig gegen uns gedeffed. laut eigener aussage, hatten sie an anrecht auf die NiP staedte, weil wenn sie ein BND mit NiP gemacht haetten, wir NiP nicht besiegt haetten.

    das und das flegelhafte benehmen der spieler (siehe Jane's sprache, hanf polisnamen, Hate mails der member usw) waren der grund, warum wir uns fuer diesen krieg entschieden haben, bei dem zugegebenermassen die kraefteverhaeltnisse nicht ausgeglichen sind (bei uns kamen knapp 50% des off potentials zu tragen) also nein: wir bilden uns nicht ein, besser zu sein, weil wir invictus besiegen koennen und werden. das was zz passiert ist erwartungsgemaess und nichts worauf wir gross stolz sind

    zur klarstellung aber: invictus hatte bereits krieg gegen TiS und wir haben uns erst am donnerstag entschieden diesen krieg zu fuehren


    uns ging es hier um einen denkzettel und va um eine region, die wir beanspruchen.
    es gibt durchaus spieler, die potential haben. im uebrigen gehoert auch ein Hanf dazu. auch er hat versucht kolos abzufangen, nur das mit timing ist sowhl fuer den off, alsauch fuer den def spieler eine gluecksache. dass es bei ueber 100 revos auch weggetimete kolos gibt ist selbsverstaendlich und sagt nicht ueber die off qualitaeten der spieler aus.
    bei hanf hat es nicht so gut geklappt, er ist jung und laesst seine frust raus. da ich der spieler bin, gegen den sein zorn gerichtet ist, sage ich mal schwamm drueber, wir waren alle mal jung...
     
  11. Espina

    Espina

    Beigetreten:
    18.04.13
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    Oh Maafia - das wird mir jetzt zu akademisch. @ alamonas - ich habe auf einen Kampfbericht von Jane noch die Bedners gesehen. Deine Parallele in die Antike ist nicht korrekt. Alle die auf Sparta spielen sind Bürger Spartas und welche gesellschaftliche Schicht Sie einnehmen ist eine ganz andere Frage. Nicht alle Büger Spartas sind Spartiaten, es gibt auch Periöken und Heloten. Nur die "stärksten" werden Spartiaten nach einem Auswahlverfahren der Gerusia und ihrer Entwicklung/Erziehung der Agoge.

    Nicht alle werden und können Spartiaten sein - wer am "Ende" dazugehört weiss keiner von uns aber das System Sparta exestiert nur mit Periöken und Heloten. Es war schon damals so das sich Spartiaten auf Heloten stürzten um Sie zu "zerfleischen". Ob gerecht oder ungerecht - tja am Ende werden 50 Bürger Spartas die "Auserwählten " Spartiaten sein und die Krone in Empfang nehmen. Vllt. gehörst Du dazu?
     
  12. alamonas

    alamonas Gast


    *Hust* Ich bin kein Invictus-Spieler, ebensowenig bin ich auf Sparta vertreten. Nennt mich "Ritter des Rechts", aber ich steh hier gerne für Invictus ein, da mich eure Argumente einfach nicht überzeugen.

    Und Espina: Ich habe dich als exzellente unabhängige Reporterin hier kennengelernt. Aber mit Aussagen in denen du Spieler Frustration usw vorwirfst katapultierst du dich -wie Desacartes89 auch schon sagte- selbst ins aus.

    So langsam überwiegt auch wieder die Arrogante Art des "Siegers" und die Objektivität geht verloren...Schade, aber that's Grepolis, nicht wahr? :D

    Darauf habe ich es nicht abgesehen. Dein Erklärung ist zwar lobenswert, jedoch hat dies nichts mit meinem eigentlichen Vergleich zu tun :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.13
  13. .Jane.

    .Jane. Gast

    jaja tim so siehts aus... ich mache mir nur ein spass draus eure Kolos noch ab und an wenn mir danach ist zu blocken, wenn ihr dann schön pusht und euch ärgert.. das reicht mir schon vollkommen...

    aber nun zu Espina... die gerne Bildchen sieht alsooooo villt kannst du NA ja lehren den Feinden zum Kolo blocken nicht zuuuu viel Zeit einzuräumen. Irgendwie verstehen die es noch nicht so genau


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  14. Espina

    Espina

    Beigetreten:
    18.04.13
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    @alamonas - Das ist Sparta !!! - schade Alamonas das Du kein Bürger Spartas bist, aber auch als Besucher schätze ich Deine Meinung und Deinen Rat vllt. auch Deinen erhobenen Zeigefinger.
    @jane - ich bin kein Ratgeber für andere, spiele mein eigenes Spiel und schlafe gerne nach dem Mittagessen und Nachts und so soll es bleiben
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.13
  15. niemand203

    niemand203 Gast


    Tipp: Die ATR ist von keinem Spieler beeinflussbar. Und die ATR greift nicht auf zurückkehrende Einheiten. Also hat es nichts mit der Qualität eines Spielers zu tun, wenn eine Lücke zum timen zwischen den Angriffen ist.
     
  16. .Jane.

    .Jane. Gast

    Niemand203... die ATR ist mir selbstverständlich bekannt... dennoch machts mir spass NA bissel zu sticheln ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.13
  17. alfasud

    alfasud

    Beigetreten:
    04.02.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    @ Espina
    ich lese deine analysen immer gerne ...
    na und von böse mitlerweile auch ....
    aber von dir werden wir doch eh auf dieser welt noch hören , oder ... spricht vieles dafür .... ort und zeit ...ggg...

    ich beobachte das auf sparta auch nur mit ner kleinen stadt ....
    nun die off war nen erfolg ,und das kann jeder in den stats sehen ... 55 + städte hat NA erobert ...
    aber was heisst das- erstmal nichts ...es geht halt weiter und erst später viel später wird man sehen wie es wird ...
    so long
     
  18. alfasud

    alfasud

    Beigetreten:
    04.02.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    scheint gelungen ...ggg...
     
  19. kuni32

    kuni32

    Beigetreten:
    21.12.11
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    oh man, habt ihr eigendlich noch ein RL. wenn ich das hier lese anscheinend nicht ;)
     
  20. mkking00

    mkking00 Gast

    ...wenn Du so viel Zeit zum lesen hier hast, Du auch nicht???? Dann willkommen bei denen ohne RL.
     

Seitenanfang