Zauberpeter

Gunstkonten?

  • Vorschlag finde ich auch gut, sollte man machen

    Abstimmungen: 14 15,9%
  • nein, ist nicht notwendig

    Abstimmungen: 74 84,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    88
  • Umfrage beendet .
Das lächerlichste an der ganzen Geschichte ist doch das ihr euch hinter 8000 bis 12000 Landdeff versteckt und einfach nicht fähig seit einem aktivem Spieler eine Stadt weg zu nehmen, weil der bei 4 Leuten Gunst farmt. Also geht ihr ins Öffi damit das letzte was euch noch bleibt, nämlich den Leuten gehörig auf die Nerven zu gehen nicht kaputt gemacht wird. Dementsprechend wundert es mich auch nicht das ihr darüber irritiert seid das euch keiner ernst nimmt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Habe hier kaum Kommentare gelesen, deswegen verzeiht, wenn jemand schon etwas ähnliches geschrieben hat.

Ich finde die hier dargelegte Lösung zwar nicht gut, bin aber trotzdem der Meinung, dass es nicht komplett verkehrt wäre zumindest Zauber auf Kolos auf irgendeine Weise zu reduzieren.

Ich für meinen Teil bin jemand, der sich von bissl Aufwand nicht beirren lässt und sitze regelmäßig da und spamme mein Kolo länger als eine Stunde lang mit random zaubern, damit nicht alle Kriegsschiffe weg gezaubert werden können. Jeder der dies auch schon mal gemacht hat, oder dies sogar regelmäßig machen muss, weiß dass es keinen Spaß macht.
 
Man darf halt nicht vergessen, dass man nicht unendlich Gunst hat. Klar hat man selber Gunst und die Mitspieler auch.
Aber es hört sich so an, als würde man einfach den Steinhagel Knopf aktivieren(habe mir sagen lassen, dass es den gibt, erforsche dieses !§#$%&? Ding doch nicht).
Wenn man 7 mal Zeus Zorn wirkt, dann hat man mit der Gunst nichts anderes machen können. Heißt man konnte keine Mantis bauen und insbesondere die Mitspieler, bei denen man farmt, konnen deshalb irgendwas nicht mit ihrer Gunst machen.
Desweiteren muss man die Möglichkeit haben Gunst zu farmen, also braucht man Gunstinseln und dort muss die Mauer 0 sein-->Gefahr für free Revos. Darüber hinaus investiert BHPs in die GSS.
Aber wenn man als Gegner schlau spielt, dann kann man auch nicht immer zaubern. Wenn du mit 10 Minuten LZ angreifst und ich mit den GSS 6 Minuten zum Nachbarrn brauche, dann kann ich schon mal nicht zaubern, es sei denn ich habe zufällig genug Artemis/Zeus ready.
Wo wir schon bei Artemis sind, man braucht ja auch 2 Gunstinseln.
Vorausgesetzt ist natürlich auch, dass du rechtzeitig da bist und insbesondere Zeit hast die Gottesgesandte so abzuschicken, dass du die Gunst dann auch sinnvoll Nutzen kannst, ohne dass sie überläuft.

Und dann gibt es Steinhagel, die keine Ahnung wie viele Forschungspunkte kostet, von denen man eh genug hat und man muss einen Knopf anklicken.
 
Tbh Qualle fährt hier aber auch Doppelmoral hoch 30ig ^^ Ich kenne keinen Spieler der so massiv zu Spams und Steinhagel aufgerufen hat. Wenn ich rückblicke wie viele Städte ihr bei LND gesteinhagelt habt. Und jetzt komm mir nicht mit die anderen haben angefangen.
 
Ja denke auch dass der Steinhagler dem Zauberpeter überlegen sein wird.
Vor allem weil der Zauberpeter gar nicht meht angegriffen wird oder wenn dann gleich mit Go.

Gehört natürlich hier auch nicht zum Thema.
 
Tbh Qualle fährt hier aber auch Doppelmoral hoch 30ig ^^ Ich kenne keinen Spieler der so massiv zu Spams und Steinhagel aufgerufen hat. Wenn ich rückblicke wie viele Städte ihr bei LND gesteinhagelt habt. Und jetzt komm mir nicht mit die anderen haben angefangen.
Team Rocket hat bisher nur ein einziges mal eine Steinhagelaktion gemacht und das war in direkter Antwort auf eine Steinhagelaktion von Legends Never Die.

Am 3. Mai war die Steinhagel-Aktion von Legends Never Die auf uns und am 9. Mai war die Steinhagel-Aktion von uns auf Legends Never Die und am selben Tag habe ich Vehxagon angeschrieben und ihn angeboten, dass das jetzt beide Seiten einfach lassen und seitdem haben wir nichts mehr mit Steinhagel zu tun gehabt ^^

Es waren damals übrigens 5 Städte die wir gesteinhagelt haben (laut meiner Rundmail)
 
"Steinhagelaktion" genau wie deine Selfbashaktionen auf Helike unter dem Namen Pwn1337, alles natürlich einmalige Sachen. Und die anderen haben angefangen ^^

Ja denke auch dass der Steinhagler dem Zauberpeter überlegen sein wird.
Vor allem weil der Zauberpeter gar nicht meht angegriffen wird oder wenn dann gleich mit Go.

Gehört natürlich hier auch nicht zum Thema.
Na da ist die Lösung doch ganz simpel. Einfach hunderte von Katas golden und alle Tempel Steinhageln, sodass keine Gunst mehr produziert werden kann.
1612982323297.png
 
"Steinhagelaktion" genau wie deine Selfbashaktionen auf Helike unter dem Namen Pwn1337, alles natürlich einmalige Sachen. Und die anderen haben angefangen ^^
Ich habe an sich kein Problem mit Selfbash und habe das auf Helike und auf Tegea gemacht bzw. auf Tegea nur unterstützt. Problematisch wirds eher bei Spielstrategien wie von Waldgeist, aber das funktioniert ja auch nicht mehr (Waldgeist hat eig. nichts anderes gemacht als siedeln + iEO und eigene LDs mit Scharfsinn absaufen lassen).

Ansonsten ist dein Beitrag wie üblich albern und peinlich.

LND hat am 3. Mai 2020 unsere Städte in deren Safe runtergehagelt (u.a. auch eine von mir) und wir haben darauf reagiert und LNDs Städte in unserem Safe runtergehagelt. Danach haben sich beide Seiten darauf verständigt den Unsinn zu lassen.

Denke da ist immer noch die Trauer dabei auf Istros versagt zu haben trotz aller Zeit und dem Geld ^^
 
tja. seit der gunstschwemme bei grepolis nimmt das zaubern immer absurdere formen an. die option gunst zu stehlen , gunstbuffs und 500% / 1000% gunstboni aus banditen und events. dazu herakles der auch gunst generieren kann.
allerdings gibt es auch wege diese zaubermänner und zauberfrauen auszugunsten.
 


Darf ich jetzt auch mit rumheulen :rolleyes:
hmm ich kann ja falsch liegen, aber ich sehe hier keinen einzigen zauber der durch gunstfarmen zustandegekommen ist, eruptor evtl aber mit tagesbonus auch kein problem, außerdem vermute ich mal das es nicht auf einen einzigen angriff war wo die zauber draufrauschten, also hat das nix mit dem thema zu tun.
 
Es kann doch nicht eurer ernst sein. So ein Dreck, wenn man sich z.B. Qualles Zauberei anschaut.. das ist doch nicht der
Sinn der Sache. Ede konnte ja auch nicht 10 positive Zauber auf seinen Att wirken. Wo ist da euer berühmtes Balancing ??
Pro Att sollte es auf zwei Zauber begrenzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es kann doch nicht eurer ernst sein. So ein Dreck, wenn man sich z.B. Qualles Zauberei anschaut.. das ist doch nicht der
Sinn der Sache. Ede konnte ja auch nicht 10 positive Zauber auf seinen Att wirken. Wo ist da euer berühmtes Balancing ??
Pro Att sollte es auf zwei Zauber begrenzt werden.
Naja, man kann mit voller Gunst ohne Farmen oder der Tagesbelohnung 13 positive Zauber auf seine Angriffe machen. Man kann mit ebenfalls voller Gunst nur zweimal läutern. I.d.F. Qualles Gunst läuft dann ins Leere - oder wird für den Bau von Göttliche eingelagert und damit halbiert.

Es gibt schon Möglichkeiten, seine Angriffe zu schützen; man muss nur fix Schutzzauber ausführen. Aber fix muss Qualle ja auch sein, er kann ja nicht ahnen, wann genau er angegriffen wird. Und von daher ist es wieder Recht für alle!
 
Es ist ja klar, das die Zauberfidis hier nicht sagen können, dass es den Sinn des Spiels verfehlt. Mir macht es allerdings keinen
Spaß, zumal ich ja auch nicht einen Att abschicke sondern mehrere auf verschiedene Player. Die können mir dann jeweils einen
Att komplett zerzaubern, während ich einen halbwegs schützen kann. Fair naja, im Sinne des Games ist es keinesfalls. Und die alternativen Fakten von Qualle sind doch eh nichts Wert, das weiß sogar seine eigene Ally ( wurde mir per PN bestätigt )
 
Es kann doch nicht eurer ernst sein. So ein Dreck, wenn man sich z.B. Qualles Zauberei anschaut.. das ist doch nicht der
Sinn der Sache. Ede konnte ja auch nicht 10 positive Zauber auf seinen Att wirken. Wo ist da euer berühmtes Balancing ??
Pro Att sollte es auf zwei Zauber begrenzt werden.
Oh Gott. Jetzt hat Ede seine ganze No-Skiller-Gang von Istros gerufen zur Unterstützung :D

Und das von einer Allianz die auf Taras dafür bekannt war, dass einige Einzelspieler auf JEDEM Angriff Heldenkraft oder Günstiger Wind aktiv hatten und die als eine der ersten Allianzen standardmäßig mit Gunstinseln gearbeitet hat :D

Aber kaum ist man nicht mehr aktiv genug dafür, ist es voll unfair von allen anderen lol.

Der Angreifer kann übrigens super viele Dinge gegen Zauberspam machen. Also wirklich so richtig richtig viele. Aber dafür braucht man v.a. Zeit und Skill ^^
Was für ein Haufen weinerlicher Lappen seid ihr bitte geworden. Es ist doch einfach lächerlich. Spielt doch einfach gegen uns und hört auf allen zu erzählen wie unfair und doof wir alle sind. Dann läufts vlt. auch besser :-/
 
Fair iat alles was das Spiel erlaubt, also echt kein Grund sich darüber zu beschweren wenn das jemand besser macht als der Andere.

Nur blöd wenn das Spiel dann keinen Spaß mehr macht.

Mann könnte ja einfach den Gottesgesandten abschaffen, kostet nichts und schon kann man Zaubern ohne dass das ausartet
 
Keiner Sorge im Spaßverderben seit ihr ganz weit vorne.

ect....

Def wäre da gewesen aber die Spieler hatten keine Lust mehr auf den Müll ^^

Aber gut hier gehts ja nur ums Zaubern...
Mir fallen spontan 3-4 Möglichkeiten ein gegen unsere "Zauberspamms" aber da ihr ja der direkte Feind seid werde ich die wohl erstmal für mich behalten. Was ich euch aber empfehlen würde ist generell versuchen Probleme zu lösen und nicht direkt zur nächst höheren Stelle zu gehen und sich zu beschweren. Das klappt vielleicht als Kind bei den Eltern aber aus dem alter sind wir doch alle draußen. Werdet Kreativ überlegt euch was, ich bin mal gespannt auf was für Ideen ihr kommt. Es gibt Möglichkeiten!

Achso und wenn du keine Zauber Magst ist es natürlich recht unglücklich auf hohen Speeds zu spielen. Gunst ist endlich aber auf Speed 4 oder auf Side mit der Speed 6 Gunstproduktion dauert das halt ne Weile ^^
 
Zuletzt bearbeitet: