Zu teure Gebäude, zu hohe Voraussetzungen ?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von rolds nessdark, 24.09.09.

  1. Geht es eigentlich nur mir so oder finden auch andere, das die Gebäude (und damit meine ich vor allem Hafen, Steinmauer und Tempel) zu teuer sind.

    Bzw die Voraussetzungen für Tempel, Steinmauer, Marktplatz, Akademie und Hafen finde ich etwas zu hoch.

    Okay die Bonusgebäude oder wie man sie auch immer nennt (Leuchturm und so weiter) sind auch extrem teuer, aber da weiß ich noch nicht wie es dann mit meiner Produktion aussieht, daher lasse ich die noch außen vor.
     
  2. EreBoS.-

    EreBoS.- Gast

    Ich finde man müsste die Voraussetzunge für die Akademie und Hafen runtersetzen! Wenn man nebenbei immer ein paar Truppen baut dauert es ewig bis man das alles hat :rolleyes:
     
  3. provider

    provider Gast

    mal schauen, also die voraussetzungen(vorallem die bauzeit :eek::eek:) sind meiner erachtens ziemlich hoch....

    mfg pro.
     
  4. Bacalao

    Bacalao Gast

    Ich finde den Speed ganz ok, auch die Bauzeiten passen.

    Bei DS hat es mich immer genervt, schon nach ein paar Monaten 100 Hütten zu haben.
    Es gibt Leute, die stehen drauf, aber ich empfand den damit verbundenen Aufwand immer als Spielspassbremse.
     
  5. provider

    provider Gast

    bei mir ist genau der gegenteil der fall...

    mfg pro.
     
  6. stam1994

    stam1994

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Speed ist ok, so soll Langzeitmoti erreicht werden :)
    Rohstoffe, die beötigt werden, is etwas ehftig, gerade bei den letzten Gebäuden o/
     
  7. Sokrates

    Sokrates Gast

    Ich finde, dass viel zu viel Holz und Silber benötigt wird. Stein hab ich im überfluss, obwohl meine Steinproduktion viel geringer ist als die von Silber und Holz. Selbst beim Farmen ist das so. Man bekommt massig Stein, obgleich man eher Holz oder Silber benötigt.
     
  8. EreBoS.-

    EreBoS.- Gast

    Ich schätze das ändert sich später.
    Vorallem beim Truppenbau sieht es für mich so aus als wäre es später recht ausgeglichen
     
  9. stam1994

    stam1994

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Bei DS ist es am Anfang meist Eisen was benötigt wird... Bzw ganz am Anfang gar nicht gebraucht wird und dann hat man es zu wenig... Ich denke dass ist gewollt ;)
     
  10. R3mix

    R3mix

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Dia Akademie ist genau richtig finde ich... das größere Problem ist der Hafen
    da dies ein spiel ist, in dem man auf schiffe angewiesen ist, sollte man die Vorraussetzungen ein wenig runterschrauben
    Der Hafen ist mindestens genauso wichtig wie die Kaserne
     
  11. Andruin

    Andruin

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    wir sind im 3. Tag und ich muss sowas lesen rofl. Nach 3 Tagen haben einige schon die Akademie und es geht einigen immer noch zu langsam.

    Geduld ist eine Tugend, die nicht mehr viele haben so scheint es ...
     
  12. R3mix

    R3mix

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    du musst bedenken das viele von uns DSler sind ^^
    und wir sind es gewohnt am 2. tag schon die schmieder zu haben :p
     
  13. Ich habe diesen Thread nicht gemacht weil ich eines der vorher genannten Gebäude schon habe (was nicht der Fall ist :( ) und ich es schneller wollte.
    Ich habe ihn aufgemacht, weil ich finde das es zu viel zu viel kostet z.b. eine Steinmauer oder einen Tempel zu bauen.

    Auch die hohen Vorraussetzungen bei Hafen, Marktplatz aber auch Steinmauer stören mich, da ich glaube das diese Gebäude eigentlich recht früh im Spiel gebraucht werden.

    Ich gebe zu 3 Tage ist etwas früh, aber ich glaube zu diesem Zeitpunkt sollte man zumindest einen Marktplatz und eine Steinmauer schon haben.

    Außerdem ist es auch für später gedacht, den wenn die Gebäude jetzt schon teuer sind werden sie im späteren Spiel auch nicht günstiger.
     
  14. Wir wissen doch gar nicht genau, wie lange der Angriffsschutz ist, oder? Solange ich in diesem Schutz bin, brauche ich keine Steinmauer. Jedoch ist die Tatsache, dass ich den Senat auf Stufe 7 ausbauen muss, um die Mauer dann bauen zu können, doch sehr übertrieben, denke ich. Denn der Senat ist kein billiges Gebäude und gerade am Anfang investiert man die Rohstoffe dann lieber in Holzfäller und Steinbruch. Die Kosten für die erste Stufe sind dabei auch immens, aber vielleicht deshalb, weil nicht davon ausgegangen wird, dass man kurz nach dem Start angegriffen wird; kleine Insel, NPC-Dörfer und schwache Anfangseinheiten sprechen dafür.

    Der Marktplatz kostet zwar kaum Rohstoffe, benötigt allerdings extreme Stufen bei den anderen Gebäuden. Man kennt es, dass der Marktplatz früh verfügbar ist, aber dass er hier nun später gebaut werden kann, muss auch nicht unbedingt schlecht sein. Vielleicht sogar gut für etwas weniger aggressive Spieler, da man für den Schwertkämpfer ja viel Holz, aber keine Steine braucht. Wenn ich nun Steine gegen Holz tausche, habe ich schnell sehr viele Soldaten.

    Der Tempel und seine Werte finde ich soweit okay, etwas teuer auf den ersten Blick, aber der soll ja auch nicht nach einer Woche im Dorf stehen. Auch die Voraussetzung für Akademie und Hafen finde ich soweit okay. Schiffe und Forschungen sind zwar wichtig, aber am Anfang noch nicht interessant. Man sollte erstmal eine gute Versorgung an Rohstoffen und eine schlagkräftige Landeinheit haben, eh man sich mit den Tücken des Meeres auseinandersetzt.

    vG
     
  15. Ich finde alles so weit recht ok.
    Im nicht gleich nach 2 Wochen, wie bei DS, eine zweite Stadt zu haben und somit auch nicht gleich so viel Arbeit zu haben, wenn man ganz oben mitspielen möchte.

    Die Preise der Gebäude finde ich auch vollkommen ok. Man darf nicht nur sehen "oh, das ist teuer und deshalb schlecht" sondern muss es auch auf langer Zeitbasis vergleichen. Der Tempel zB. bringt einem immerhin die Chance, göttliche Einheiten zu erschaffen und göttliche Magie zu wirken, die den Gegner erheblich schwächen können. Das ist ein wichtiger strategischer Schachzug, ohne den einiges viel schwerer sein würde. Wie auch schon gesagt wurde, ist es gut, nicht gleich einen Marktplatz zu haben weil sonst einige schon ganze Armeen aufbauen könnten. Klar ist die Mauer auch teuer aber wer mal etwas in die Hilfe gesehen hat und sich anderweitig erkundigt hat, der sollte bemerken dass die Mauer hier nicht vergleichbar mit der von DS ist und viel größer auf das kampfgeschehen einwirkt.

    Wenn man das alles beachtet, sollte man eigentlich erkennen, dass Zeiten und Preise total fair sind.
     
  16. Mikeinator

    Mikeinator Gast

    Wisst ihr wieviel man bei Minen Stufe 40 bekommt?
    Nein? Warum beschwert ihr euch das der Tempel dann so teuer ist?.

    Hier braucht man halt etwas länger um eine Stadt aufzubauen, und Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut. (Sind hier zwar in Griechenland, aber der Satz passt trotzdem)
     
  17. Andruin

    Andruin

    Beigetreten:
    22.09.09
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Bei Stufe 40 wird die Mine ca. 400 pro stunde abwerfen mit Premium ohne halt 30% weniger
     
  18. Ich finde zeiten und kosten super.

    Leute ihr musst des hier als neues spiel sehen und net als DS oder ikarim oder weis ich wie alle heisen.

    Und zu den bauzeiten, die sind bei allen genau so lang wie bei euch, der einzigste unterschied das manche schneller sind liegt dann einzig und allein daran das sie dauerfarmen oder PA haben.

    Und es wird nichts endern wenn man irgend was billiger macht oder schneller bauen kann weil dann werden die leute die daueron sind oder PA haben auch wieder besser sein


    :grepolis:
     
  19. Estler

    Estler Gast

    bis auf die voraussetzungen im bezug auf den senat find ich eigentlich alles ganz gut. Der Senat ist aufjedenfall zu teuer!
     
  20. Um die Zeit ging es mir eigentlich nie, die finde ich auch ganz okay.
    Und den Tempel mit dem Argument, dass man dort die Wunder und die mythologischen Kreaturen bekommt, verstehe ich auch.

    Bei der Steinmauer gebe ich dir Recht, da kommt es wirklich darauf an wie lange der Schutz dauert. Wenn er jedoch nur, wie meist üblich, 3 Tage dauert, finde ich die Voraussetzungen und Kosten zu hoch.

    Und beim Hafen, aber vor allem dem Marktplatz finde ich die Voraussetzungen viel zu hoch.

    Zum Senat: Da stören mich die Kosten eigentlich nicht so sehr.
    Und bei der Akademie sollte man vielleicht die Senatsstufe um 1 senken, sonst ist auch dort alles okay.
     

Seitenanfang