2. Nachtbonus

Necon

Gast
Soo einer meiner ersten Beitraege hier und erstmal HALLO :p
Mir ist schon oft der Nachtbonus aufgefallen (was vom realistischen her doch eher umgekehrt sein sollte) und der ist auch gut. Damit jene die eben nicht 24/7 spielen nicht nachts gefarmt werden...
Doch wuerde es mich doch recht interesieren was ist mit denen die fast nur nachts spielen koennen? (wegen dem Beruf, wegen anderer Zeitzone,..)
Ich persoenlich kenne das problem nur zu gut.. ich lebe (und spiele) in China.. das sind nunmal einige Stunden unterschied (6 um genau zu sein) und ich kann nie wirklich einen Angriff starten da sonst der Nachtbonus mir ziemlich zusetzen wuerde.
Darum nun meine Idee: Warum das nicht mit verbesserter Spionage ausgleichen?

Ich weiss das ich mir damit wohl eher Feinde machen werde hier, doch denke ich auch das es eine Idee zum nachdenken ist.

Man koennte die Spionage so verbessern das vielleicht der verteidiger mehr silbermuenzen braucht um erfolgreich den spion abzuwehren. Waere so mein bester vorschlag.. einen % erfolg Wert einzubauen wird wohl zuviel sein... aber einfach den Wert erhoehen den man Nachts braucht um abzuwehren.. finde ich ganz Ok. Es waere ein Vorteil fuer die nachtmenschen, die Sonnenliebhaber koennten immernoch mehr oder weniger Ruhig schlafen und es wuerde wohl kaum viel aufwand kosten.
(was man vielleicht aendern koennte ist wenn die Hoehle voll ausgebaut ist und voll beladen, dass man dann nicht mehr zu bezahlen hat) Es ist ja schon ganz ausgebaut und zuu gierig sollte ein Spion auch nicht sein...
 

rishka

Gast
wenn die höhle ausgebaut ist kannst du sie ins unendliche füttern^^

bin aber grundsätzlich dafür (spiele von Kanada aus hab also noch schlimmere Probleme mit dem Nachtbonus als du -9 Stunden Deutsche Zeit sprich sobald ich nach Hause komme is der Nachtbonus an und erst vor 3 min isser aus ...)

Jetzt mag man zwar sagen ich sei nur dafür weil es mir einen Vorteil bringen würde, dem ist aber gewiss nicht so.
Mich hat auch schon gestört das es unrealistisch is das der Verteidiger Nachts nen Bonus bekommt und nicht umgekehrt, aber gut soll nachtangriffen vorbeugen.
Ein Spionagevorteil klingt zumindest als ausgleich wirklich interessant.

Ich würde ja auch gerne den Nachtbonus komplett abgeschafft haben wobei soein Nachtspionagevorteil dann immernoch interessant wäre ^^

(natürlich währe die abschaffung des derzeitigen nachtbonuses und der Spionagevorteil sehr von Vorteil für mich aber ich bin durch die kanadische schulzeit sowieso schon gehandicapt :D durch den Nachtbonus noch mehr...)

Zumindest eine Reguliereung des VErteidigungsbonusses währe sehr nice
 

chajara

Gast
Soo einer meiner ersten Beitraege hier und erstmal HALLO :p
Mir ist schon oft der Nachtbonus aufgefallen (was vom realistischen her doch eher umgekehrt sein sollte) und der ist auch gut. Damit jene die eben nicht 24/7 spielen nicht nachts gefarmt werden...
Doch wuerde es mich doch recht interesieren was ist mit denen die fast nur nachts spielen koennen? (wegen dem Beruf, wegen anderer Zeitzone,..)
Ich persoenlich kenne das problem nur zu gut.. ich lebe (und spiele) in China.. das sind nunmal einige Stunden unterschied (6 um genau zu sein) und ich kann nie wirklich einen Angriff starten da sonst der Nachtbonus mir ziemlich zusetzen wuerde.
Darum nun meine Idee: Warum das nicht mit verbesserter Spionage ausgleichen?

Ich weiss das ich mir damit wohl eher Feinde machen werde hier, doch denke ich auch das es eine Idee zum nachdenken ist.

Man koennte die Spionage so verbessern das vielleicht der verteidiger mehr silbermuenzen braucht um erfolgreich den spion abzuwehren. Waere so mein bester vorschlag.. einen % erfolg Wert einzubauen wird wohl zuviel sein... aber einfach den Wert erhoehen den man Nachts braucht um abzuwehren.. finde ich ganz Ok. Es waere ein Vorteil fuer die nachtmenschen, die Sonnenliebhaber koennten immernoch mehr oder weniger Ruhig schlafen und es wuerde wohl kaum viel aufwand kosten.
(was man vielleicht aendern koennte ist wenn die Hoehle voll ausgebaut ist und voll beladen, dass man dann nicht mehr zu bezahlen hat) Es ist ja schon ganz ausgebaut und zuu gierig sollte ein Spion auch nicht sein...

Ich hab glaub ich zusammen gerechnet mitlerweile 1 Millionen Silber eingelagert nix zu bezahlen wäre ja langweilig schließlich will der Spion ja auch was bezahlt haben für seine mühe

Der Nachtbonus hat eigentlich nix mit der Spionage zu tun
 

Daywalker Hawk

Gast
ich seh das Problem denoch nicht. wenn ich nachts angreife dann ist doch egal wieviel silber die Spionage kostet den ein angriff kostet kein Silber und Spionieren kann ich auch noch 5 vor nachtbonus.

hätte also eine verteuerung der Spionage keinen wirklichen sinn. zudem gibt es ja auch Forschungen die die Spionage erschweren.
 

GTeauDFAdGTio

Gast
versteh gar nicht so recht, was op überhaupt will. @op: warum stört dich der nachtbonus als angreifer?

der nachtbonus ist da, um den verteidiger zu schützen. es muss dir mit 6-7h vorlauf doch ein leichtes sein, deine angriffe so zu timen, dass sie beim "empfänger" kurz nach dem NB eintreffen.

ich muss nachtschichten einlegen, wenn meine angriffe kurz nach 6 ankommen sollen. (hat aber den vorteil, dass der feind die angriffe oft nicht bemerkt, weil er schläft und früh kurzzeitig auch nicht genug hilfe seiner ally erhält)

und nen zweiter bonus ist völliger käse. als angreifer will ich auch ne chance haben. verteidiger hat noch die wall und den turm. das wurde hier auch schon mehrfach diskutiert, was leute betrifft, die im gesundheitswesen arbeiten usw.

der NB von 24-6 ist ok, den NB von 22-8 find ich persönlich schon zu viel.

ich spiel 24/7 - und da will ich auch nen vorteil haben gg. den leuten, die nur 2x am tag kurz reinschauen.
 

rishka

Gast
ich seh das Problem denoch nicht. wenn ich nachts angreife dann ist doch egal wieviel silber die Spionage kostet den ein angriff kostet kein Silber und Spionieren kann ich auch noch 5 vor nachtbonus.

hätte also eine verteuerung der Spionage keinen wirklichen sinn. zudem gibt es ja auch Forschungen die die Spionage erschweren.
es soll die spionage ja nicht erschweren sondern erleichtern...
nachts ist der spion halt ungestört und kann besser spionieren weils dunkel ist, demnach ists logischerweise leichter für den Spion -> er bekommt weniger Silber
 

Xyli

Gast
Im ernst das ist doch völlig Sinnlos.
Wieso soll man jetzt den NB wegen ein paar leuten ändern die nicht in europa spielen ?

Und lasst das Spio System in Ruhe das ist gut genug.
Wenn ihr jetzt sagt der Verteidiger soll mehr Silber für die Abwehr von Spionen brauchen ist das kompletter schmarn da sonst Spionieren noch einfacher wird als es eh schon ist.

Wenn ich jemanden ausspionieren will haue ich natürlich aus allen städten spione auf eine stadt. Der Verteidiger hat da eh schon keine Chance.
Das noch mehr zu verändern halte ich nicht für Klug.
Und der Nachtbonus ist schon Ok ;)
Auch wenn ich eher Nachtaktiv bin :D
 

Necon

Gast
sorry war ne zeit lang nicht hier...
Ja der bonus soll einerseits das spionieren erleichtern weil der der Nachts aktiv ist es ja nur schwieriger hat.
andererseits vielleicht ein wenig realitaet in den Nachtbonus hinein zu bringen (gut kein grosser grund aber auch einer)

und wie schon mancher sagte.. es ist nicht nur fuer die die von ausserhalb kommen sondern auch die die einfach nur nachts aktiv sind.
was ich vom nachtbonus halte sagte ich ja schon..
nachts ist der spion halt ungestört und kann besser spionieren weils dunkel ist, demnach ists logischerweise leichter für den Spion -> er bekommt weniger Silber
aehnlich so dachte ich das auch..
 

Daywalker Hawk

Gast
Nachtbonus gibt 100% Bonus auf Verteidigung mehr nicht. Und wieso sollte es Nachts leichter sein? Bonus= erhöhte Wachsamkeit der Wachen wäre als wenn schon dann schwerer zu spionieren und eben nicht leichter.

alles in allem ist es so wie es Momentan ist gut so da das Spionieren nichts mit dem Nachtbonus am Hut hat.

also sollte man es so lassen wie es ist da das Wohl vieler schwerer wiegt als das Wohl weniger, oder eines einzelnen.