Gunstzauber

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 7 19,4%
  • Nein

    Abstimmungen: 29 80,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    36
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

0606leon

Gast
Wenn man in einer Stadt bei dem angebetenem Gott zu wenig Gunst hat, um eine Mythische-Einheit zu rekutieren oder um einen Zauber zu wirken, jedoch in einer anderern Stadt mit anderer Gottheit genügend Gunst hat, wünscht man sich die Gunst auf die Stadt mit zu wenig Gunst zu übertragen.

Deshalb schlage einen Zauber vor, den "Gunstzauber", der bei jeder Gottheit angewendet werden kann.

Gottheit: Alle Gottheiten
Kosten: 30 Gunst
Bonus: Stadt erhält 20 Gunst

Durch den Verlust von 10 Gunst wäre der "Gunstzauber" ausgeglichen.

Ich hoffe ihr habt meine Idee grundlegend verstanden!

Grüße Leon
 
Wenn man die Beschreibung beim Gottwechsel lesen würde dann würde sich dieser Vorschlag erübrigen.

Im übrigen sagt SuFu das sich die Götter nicht grün sind und dann sollen sie ihre Gunst/Anhänger verschenken?
Ganz zu schweigen was man mit 5x 330 Gunst alles anstellen könnte.
 

LEXX1981

Gast
Ich denke der TE will ganz schnell Mantis bauen können.





 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.