Inventar vergrößern

kostelo

Gast
Ich glaube ich spreche im Namen aller Grepolis Spieler, wenn ich sage BITTE vergrößert das Inventar.
Durch die Inselquests bekommen wir sehr viele und verschiedene Sachen wie Truppen Geschwindigkeit, Produktion, oder Off/Def Stärke aber wir haben keinen Platz um diese Sachen anzunehmen.
Ich bitte euch aufrichtig das Inventar zu vergrößern um den Spielern die möglichkeit zu geben mehr einzulagern.
Ja natürlich dafür kann man sich für Gold mehr Plätze kaufen aber wieso soll man für etwas Geld ausgeben was meiner Meinung nach ein Standart sein sollte oder zumindest noch 1-2Reihen hinzufügen sodass 2 offen sind und 2 käuflich sind.

LG Kosta
 

MDGeist74

Gast
Aber da hat der "heilige Vater" der Inselquest etwas dagegen, er mag nämlich keine Atombomben. ;)

LG
Geisti
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Frolik

Gast
am besten als idee vorschlagen, sind bestimmt viele dafür (ich auch^^) ^^

hab die zweite reihe gekauft und trotzdem war er schon voll und ist gleich wieder voll :/
 

Casadonis

Gast
Ich bin dagegen. Ein größeres Inventar für mich bedeutet auch das mein Gegenüber ein größeres Inventar hat, was dann auch wieder bedeutet das die Wahrscheinlichkeit das ich gegen den 30% Deff-Bonus laufe gleich nochmal viel höher ist, oder das der Angreifer garantiert den 30% Off-Bonus nutzt, den dann aber gleich noch aus mehr Städten und ne höhere Geschwindigkeit z.B. fürs Kolo einsetzen kann. Mit dem neuen Leuchtturm und Kartografie wird da aus nem 3 Stunden Kolo eins mit ner LZ unter einer Stunde. Wobei der Offer dann seine 30% Off-Bonus schnell verbraucht hat wohingegen der Deffer für seine Stadt ja nur einmal den Deff-Bonus braucht. Deshalb bin ich eher gegen ein größeres Inventar.
 

DeletedUser28131

Gast
Ich bin dagegen. Ein größeres Inventar für mich bedeutet auch das mein Gegenüber ein größeres Inventar hat, was dann auch wieder bedeutet das die Wahrscheinlichkeit das ich gegen den 30% Deff-Bonus laufe gleich nochmal viel höher ist, oder das der Angreifer garantiert den 30% Off-Bonus nutzt, den dann aber gleich noch aus mehr Städten und ne höhere Geschwindigkeit z.B. fürs Kolo einsetzen kann. Mit dem neuen Leuchtturm und Kartografie wird da aus nem 3 Stunden Kolo eins mit ner LZ unter einer Stunde. Wobei der Offer dann seine 30% Off-Bonus schnell verbraucht hat wohingegen der Deffer für seine Stadt ja nur einmal den Deff-Bonus braucht. Deshalb bin ich eher gegen ein größeres Inventar.
Stimme dir da absolut zu. Bin total gegen ein größeres Inventar.

Teilt es euch halt anders auf und platziert nur das nötigste. Aktive Spieler werden ihre Belohnungen sowieso oft genug einsetzen.
 

Scissors

Gast
Ich finde auch, dass das Inventar mit der jetzigen Möglichkeit es zu erweitern vollkommen ausreichend ist.
 
Ich glaube ich spreche im Namen aller Grepolis Spieler, wenn ich sage BITTE vergrößert das Inventar.
Durch die Inselquests bekommen wir sehr viele und verschiedene Sachen wie Truppen Geschwindigkeit, Produktion, oder Off/Def Stärke aber wir haben keinen Platz um diese Sachen anzunehmen.
Ich bitte euch aufrichtig das Inventar zu vergrößern um den Spielern die möglichkeit zu geben mehr einzulagern.
Ja natürlich dafür kann man sich für Gold mehr Plätze kaufen aber wieso soll man für etwas Geld ausgeben was meiner Meinung nach ein Standart sein sollte oder zumindest noch 1-2Reihen hinzufügen sodass 2 offen sind und 2 käuflich sind.

LG Kosta
Du hast sehr klare Vorstellungen von einer Idee. Setze es doch bitte ins Ideenforum, dann kann die Community darüber abstimmen, ob sie das gerne möchte!
 

DeletedUser764

Gast
Du hast sehr klare Vorstellungen von einer Idee. Setze es doch bitte ins Ideenforum, dann kann die Community darüber abstimmen, ob sie das gerne möchte!
Nur das die Community meistens selber nicht weiß was gut für sie ist....
50 Angriffe alle mit 30% stärkern Kampfbonus find ich auf alle Fälle schlecht....
Jedenfalls glaube ich das man mit der momentanen Beschränkung dazu geleitet wird, andere Spieler öfters anzugreifen, auch wenn man kein konkretes Ziel vor Augen hat, was ich durchaus positiv finde (fördert Aktivität, Spaß usw)
Wenn man das nicht macht, würden die neuen Questsbonis unverbraucht verfallen, was sicherlich nicht jedem Spieler gefällt.

Würde man ein zu großes Inventar haben, wäre die Zeit bis das oben genannte eintrifft, viel später als jetzt schon. (Vermute mal es gibt wiederkehrende Angriffe die 1x pro Woche stattfinden, außer irgendwer will seine Questbonis ungenutzt lassen)
 
Teilt es euch halt anders auf und platziert nur das nötigste. Aktive Spieler werden ihre Belohnungen sowieso oft genug einsetzen.
Wer hat denn ein volles Inventar außer nach Ostern und Grepolympia wenn man Scharfsinn aufspart. Und selbst da gehen doch jeden Monat mind. 2 weg. Wenn nicht bringt auch mehr Platz nichts denn wer nie angreift braucht auch nie Boni.
 

DerTrollXD

Gast
Warum will jemand sein Inventar vergrößern, wenn er arm ist?
 

DeletedUser46066

Gast
Für ein größeres Inventar

Ich bin dagegen. Ein größeres Inventar für mich bedeutet auch das mein Gegenüber ein größeres Inventar hat, was dann auch wieder bedeutet das die Wahrscheinlichkeit das ich gegen den 30% Deff-Bonus laufe gleich nochmal viel höher ist, oder das der Angreifer garantiert den 30% Off-Bonus nutzt, den dann aber gleich noch aus mehr Städten und ne höhere Geschwindigkeit z.B. fürs Kolo einsetzen kann. Mit dem neuen Leuchtturm und Kartografie wird da aus nem 3 Stunden Kolo eins mit ner LZ unter einer Stunde. Wobei der Offer dann seine 30% Off-Bonus schnell verbraucht hat wohingegen der Deffer für seine Stadt ja nur einmal den Deff-Bonus braucht. Deshalb bin ich eher gegen ein größeres Inventar.
Wenn ich das höre wird mir schlecht,wie viele Arbeitslose sind hier am Spielen und haben den Vorteil ,sich mehr um das Spiel kümmern zu können.
Ich gehöre zur arbeitenden Bevölkerung und habe nicht die Zeit so oft zu spielen.Sollte also jeder Arbeitslos sein um in einem Spiel die gleichen Chancen zu haben.
 

DeletedUser25900

Gast
was hat casas post nochmals mit der aktivität zu tun? o_O
 

xKrota

Gast
Wenn ich das höre wird mir schlecht,wie viele Arbeitslose sind hier am Spielen und haben den Vorteil ,sich mehr um das Spiel kümmern zu können.
Ich gehöre zur arbeitenden Bevölkerung und habe nicht die Zeit so oft zu spielen.Sollte also jeder Arbeitslos sein um in einem Spiel die gleichen Chancen zu haben.
Geistiger Dünnschiss.