Klimagipfel - Paris

Paris lädt bald zum Weltklimagipfel.
Ich möchte darum bitten hier keine Einwände bezüglich der Sicherheit vor dem Terrorismus zu bringen (Fehl am Platz!)

Ich möchte gerne folgende Fragen behandeln:
Kann Paris etwas gegen den Klimawandel erreichen?

Welche Länder sind besonders in der Pflicht?

Muss Europa für die Vergangenheit bezahlen bzw. haben die Entwicklungsländer ein "Guthaben"?

Wie soll der Klimafond lagezeitig finanziert werden?

Ist die 2-Grad-Marke erreichbar?

Wie wichtig ist ein internationales Übereinkommen gegen den Klimawandel?

Welche Punkte müsste dieses enthalten?

Ich würde mich über eine rege Teilnahme freuen :)
 
ich denke paris wird genau die gleichen ergebnisse bringen wie alle andern gipfel vorher, und das sind absichtserklärungen, aber ncihts konkretes.

in der pflicht sind natürlich alle länder wenn auch in unterschiedlichen bereichen, gerade was den bau neuer kraftwerke betrifft werden doch in vielen ländern noch kraftwerke gebaut die schon in den 40er jahren in europa veraltet waren, es muss ja kein state of the art sein wie es in deutschland ist, aber doch etwas moderner und vor allem sauberer wäre schon schön.