Lachendes und Weindes Auge

Hallo liebe Spieler der Heldenwelt Belle.

Heute war ein für mich ein komischer Tag bei Grepolis.... Heute haben sich große Teile, teilweise führende Teile bzw Member der Ally 1338 gelöscht.

Ich selber bin ein Member der L&G. Nun ja, kann nicht gerade sagen das wir gut Freund mit 1338 waren. Es gab keinen Tag wo man sich nicht in irgendeiner Art und Weise bekriegt hat.
Aber das hat es ausgemacht. In Meer 54 und 64 sind regelmäßig die Fetzen geflogen...

Und ich habe Angst, das dass jetzt aufhört. Anscheinnd gibt es ja Probleme bei 1338. 3 große haben sich gelöscht.
HIER MEIN AUFRUF AN DIE VERBLIEBENEN: Bleibt standhaft!!! Auch wenn die Zeiten dunkel sind, am Horizont ist immer Licht. Ich würde euch ungerne als Gegner verlieren. Ihr seit einfach zu gut als das ich mich nicht mehr mit euch messen will. Was ist schon eine Welt ohne den würdigen Gegner???

Überlegt gut was Ihr macht, wieviel Zeit und Geld Ihr investiert habt und wieviel Spaß es bisher gemacht hat. Ich persönlich will euch nicht verlieren. Ihr gehört zu dieser Welt. Und eine Veränderung ist auch eine Chance, nicht automatisch ein Rückschritt.

MfG
Alfonsschnabel
Ladies & Gents
 
Qualle mein Schatz. Ich will hier keinen diskriminieren. Ich meine das so wie ich es sage. Auf alles andere wollen wir hier bitte verzichten?? Einverstanden???
 
Ich kann am Untergang von 1338 nur Gutes finden, auch wenn dort gute Spieler gespielt haben. Denn richtig gut wären sie gewesen, wenn sie nicht dauernd mit schmutzigen Tricks gearbeitet hätten und nicht Leute aufgenommen hätten, die ihre Ally verraten haben.

Ihr Allytext, in dem sie ausführten, dass der Pöbel ihre Art arrogant finden könnten, spricht ebenfalls für sich. Jetzt haben sie ihr Ende selbst herbeigeführt, womit sie ihrer fragwürdigen Art nochmals unter Beweis gestellt haben. Wer Städte verliert wird gekickt und wenn ihr nicht tut, was die Af will oder sogar die Af kritisiert, wird sich gelöscht. Anstatt sich zu löschen, hätten sie ja alleine weitermachen können, aber dazu waren sie anscheinend zu beleidigt.

Was wohl passiert wäre, wenn man ihnen ihr Förmchen weggenommen hätte?:eek:
 
Also ich persönlich finde es immer schade,wenn sich Spieler löschen,weil es irgendwo Differenzen gibt!
Auch wenn sie halt Gegner waren!Denn der Gegner macht doch erst dieses Spiel schön und interessant!
Leider kann ich nicht viel zu dieser Allianz sagen,weil wir keinen Kontakt hatten...Weder als Feinde noch als Freunde!
Dennoch steckt hinter jeden Spieler ein Mensch aus dem realen Leben!Das sollte man nicht vergessen!
Deswegen bin ich der Meinung,das Beleidigungen nicht in irgendeinem Chat (egal,in welchem) gehören!

MfG Ingo
alias
The Rebell
 
Also ich kann ingo nur recht geben. Es ist immer schade wenn sich Spieler löschen. Dem Anfangsthread von Alfons kann ich nur befürworten. Es sollten jetzt nicht viele diesem Beispiel folgen, sondern in der Situation auch die Möglichkeit für einen neuen Anfang sehen. Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man. So wie im wahren Leben. Da gibt man aber auch nicht einfach auf, sondern kämpft weiter.

@qualle: Hast du eigentlich kein "normales" Leben, oder warum mußt du in jedem Beitrag deine unsinnigen Kommentare hinterlassen?

@Kronos: Es sind schon etwas genauere Infos nötig um einige Entscheidungen zu verstehen. Einige Spieler haben sich im Schatten der Nr 1 Ally sicher gefühlt und meinten das dies reichen würde. Wer Revos erst kurz vor scharf werden postet und dann heult weil er/sie die Städte verliert, ist auf die Dauer nicht tragbar. Das ist nur 1 Beispiel.
 
Boah Qualle, ich muss sagen du nervst mich echt richtig, weil du dich mit deinen kindlichen Äußerung zum Teil selbst ins Aus begibst...aber nur ein Kind merkt halt nicht wann schluss ist und man mal über sich selbst nachdenken sollte...aber vielleicht wirst ja mal erwachsen...

Zurück zum Thema -> Feinde kommen und Feinde gehen, ganz normales Prinzip...und es bleiben noch ein paar Leute übrig die erstmal besiegt werden müssen ;)
 
Boah Qualle, ich muss sagen du nervst mich echt richtig, weil du dich mit deinen kindlichen Äußerung zum Teil selbst ins Aus begibst...aber nur ein Kind merkt halt nicht wann schluss ist und man mal über sich selbst nachdenken sollte...aber vielleicht wirst ja mal erwachsen...

Zurück zum Thema -> Feinde kommen und Feinde gehen, ganz normales Prinzip...und es bleiben noch ein paar Leute übrig die erstmal besiegt werden müssen ;)
Also dafür das ich deiner Allianz damals noch jeden Tag mehrere tausend Biremen mit mehreren Stunden LZ ohne Gegenleistung oder Bündnis oder sonstigem hochgeschickt habe bist du ziemlich frech ggü dem alten Gönner :p

Aber hey immerhin hast du mittlerweile 1/5 meiner Bashies. Ich frage mich echt immer, wie man mit sovielen Städten so wenig Bash haben kann.
Ich erinnere mich das Khalek an einen Tag praktisch soviel Bash gemacht hat wie du heute hast lol
 
Da du auf meine Worte nicht eingehst, nehme ich sie mal als richtig an. Danke für die Aufklärung meiner Theorie.
 
@Horace: Die Entscheidung, sich zu löschen, haben die Spieler selbst getroffen. Warum sie nicht ohne die übrigen member weitergespielt haben, zeigt mir, dass sie alleine keinen Mut hatten oder zumindest nicht ohne die starke Ally auskommen wollten. Die Simpsons sind auch nur 17 Spieler und gehören zu den Top Allys, also hätten sie sich nicht löschen müssen.

Hinsichtlich ihres Auftretens verweise ich nur auf ihren Text und die Art und Weise, wie sie sich gegeben haben. Die meisten hier meckern ständig über Qualle und seine Art zu schreiben und freut euch, wenn ihr ihm eine Niederlage beigebracht habt und wollt ihn am liebsten loswerden. Wo ist der Unterschied zu Don & Co.?

Qualle hat im Gegensatz zu 1338 wenigstens keine Verräter aufgenommen oder sich schmutziger Tricks bedient. Auch wenn er zu allem seinen "Senf" dazu geben muss ;), löschter sich wenigstens nicht wie eine beleidigte Leberwurst.
 
qualle diese spieler mit wenig bahspunkten gibts in jeder größenordnung,
ein grund könnte sein das sie als deffer spielen, aber wenn die ally nicht angegriffen wird gibts halt auch keine deffbash und man ist förmlich zum stadtbau gezwungen. kann ja nicht jeder die deffbash geschenkt bekommen wie du ;)

das man sich löscht nur weils mal ein paar tage/wochen nicht so läuft, ist eher feige, da stimme ich zu, aber ich vermute mal da kamen noch andere dinge dazu.
 
qualle diese spieler mit wenig bahspunkten gibts in jeder größenordnung,
ein grund könnte sein das sie als deffer spielen, aber wenn die ally nicht angegriffen wird gibts halt auch keine deffbash und man ist förmlich zum stadtbau gezwungen. kann ja nicht jeder die deffbash geschenkt bekommen wie du ;)
Wenn man keine Angriffe kriegt kann man
a) Seine Deff zu den vielen BNDs der Ally L&Gs schicken
b) Off bauen und angreifen

Wer sowenig Bashies hat kann einfach nicht spielen ^^
 

AndyTheTerrible

Gast
......und ganz Bellerophon ist damit beschäftig GS aufzukollern.....

:grepolis:
 
Ach ich finde es so toll was hier geschrieben wird. Die ach so Unfaire 1138 die mit so bösen Tricks gearbeitet hat. Gern würde ich mal von so einem „ Trick“ hören. Die Spieler die gekommen sind hatten ein klares Leitbild was von den Member erwartet wurde. Dieses hat für alle gegolten, ob langjährige Mitspieler oder nicht.
Ich find es toll dass ihr Städte holen konntet. Ist auch eine grosse Leistung mit 5 Ally`s gegen die 1338. Will mich auch nicht beklagen. Als beste Ally hast du viel Neider. Ist im Beruf, Sport und anderswo nicht anders. Damit kann man leben. Die Gründe für die Löschung kennt hier keiner aber gross Töne spucken.
Was wäre wenn die 1338 im kleinen Kreis weitergespielt hätte? 11 Allys die auf 8 Member einprügeln? Und dann gross ins Profil schreiben „ ich habe eine Stadt von der 1338 erobert“. Das nenne ich heldenhaft.
 
Was wäre wenn die 1338 im kleinen Kreis weitergespielt hätte? 11 Allys die auf 8 Member einprügeln? Und dann gross ins Profil schreiben „ ich habe eine Stadt von der 1338 erobert“. Das nenne ich heldenhaft.
Ich spiele genauso gegen immerhin 7 Allianzen. Dafür mit kleineren Spielern. Warum so wenig Eier? :D