Nachrichten-Chat

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 10 33,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 20 66,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hallo Gemeinde,

meine Idee ist eine Art Chat für Grepolis.
Einen Grepolis Chat gibt es ja schon, nutzt aber kaum wer, oder man findet nur selten einen Gast. Doch daran möchte ich mich nicht so festsetzen.

Meine Idee geht eher dem handelsüblichen Rundschreiben entgegen.
Das Rundschreiben, so wie es jetzt ist, ist gut aufgebaut. Doch mich nervt es, wenn man für jede aktuelle Information ("Es kommen nun mehr Atts auf die Stadt", "Habe das Kolo nun endlich gesichtet", "Keine Deff mehr von Nöten, die Deff die nun kommt reicht völlig") ein neues Rundschreiben schreiben muss und somit das Postfach bei den Empfängern immer größer wird. Auch beim Versender dehnt sich das Postfach schlagartig aus, wenn die Antworten eintruddeln. Das nervt mich und man muss fast jedem dieselbe Frage bzw. Antwort mitteilen.
Es ist auch blöd, wenn man ein Rundschreiben los senden möchte noch eine Art Captcha-Anfrage kommt. Diese könnte vielleicht abgeschaft werden, denn ich weiß nicht was es bringt außer höchstens 15 Sekunden mehr Zeit die man verbringen muss. Das sei mal so dahin gestellt.

Dazu findet nun meine Idee die ersten Anreize.
In erster Linie ist es ein Nachrichten-Chat. Dazu könnte man das Rundschreiben einfach umändern, denn anders ist meine Idee nun nicht.
Man sollte in diesem Nachrichten-Chat die gleichen Sachen können wie in einer normalen Nachricht zum Beispiel in diesem Nachrichten-Chat wird vom Versender die Nachricht geschrieben. Alle eingefügten Empfänger erhalten nun diese Nachricht. So gesehen wie bei dem Rundschreiben, hier startet jetzt meine Idee dazu. Wenn einer der Empfänger, wie Spieler XZWK, geantwortet hat, erhalten alle anderen Empfänger ebenfalls diese Nachricht, somit bleibt jeder Spieler auf dem aktuellen Stand der Informationen. Der Versender kann seinen neuen aktuellen Stand jederzeit in den Nachrichten-Chat schreiben und jeder Empfänger hat in der selben Nachricht den neuen Stand der Dinge.

Es soll auch so aufgebaut sein, dass es wie ein Chat bei Skype ist. Denn wir spielen Grepolis und nicht Skype. Deshalb halte ich es für angebracht diesen Nachrichten-Chat bereitzustellen, denn viele Allianzen wollen Dienste wie sie auch Skype bietet und das finde ich denjenigen gegenüber ungerecht die diese Dienste nicht haben.

In dem Nachrichten-Chat kann man dann gute Offensiven planen welche das miteinander schult und auch die Allianz-Führung könnte nun sich über Nachrichten absprechen wenn der Bedarf besteht. Dann haben wenigstens alle Spieler etwas um sich irgendwo zu verabreden.

Außerdem schliessen Welten und viele spielen noch weiter allerdings in unterschiedlichen Allianzen. Da sie nun nicht nur zu zweit sind, sondern 4 oder 5 die eine lange Freundschaft/Bekanntschaft waren möchten. Können sie den Nachrichten-Chat nutzen um alle miteinander zu quatschen und nicht in den vielen Nachrichtenverläufen. Dann kommt man schon fast nicht mehr dazu die Städte zu verwalten durch den Nachrichten-Regen der schon bei vielen auch so herrscht.

Es sollte dann bestimmt mehr Platz im Forum geben. Dann gibt es auch für Allianz-Offensiven oder anderen Klängen aus der Führung bessere Übersicht.

Der Name kann selbstverständlich geändert werden. "Nachrichten-Chat" hat es irgendwie auf den Punkt gebracht.


LG
Aga
 
Wenn es sowas geben würde, würden einige Leute noch weniger das Forum besuchen als jetzt schon manchmal. Außerdem befürchte ich, dass Deffanfragen nur noch oder zusätzlich noch über die Nachrichten geplant werden würden, was alles zusätzlich unübersichtlicher machen würde.
Was genauso gut klappen würde, wäre eine Möglichkeit um Themen im Allyforum als Direktlink schicken zu können (ich glaube diese Idee gibt es schon). Dann kann man eine Rundmail raushauen mit Verweis auf Thema XY zur Diskussion/Planung/was weiß ich.

Gruß
Quack
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Ich bin gegen diese Idee, da sie nach der Umsetzung nur einer Kopie eines bereits existenten Features entsprechen würde und somit überflüssig ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.