Sind hier doch manche gleicher als andere?

DeletedUser16979

Gast
Das war vor meiner Zeit, dazu kann ich nichts sagen.
ob du das kannst oder nicht ist relativ zweitrangig

es geht hier immerhin darum das ich als Supporter rechte bekomme die doch unter umständen intensivsten einfluss auf das Spiel haben was nicht gerechtfertigt ist
ein supporter der DT version kann von mir aus auf der Englischen version spielen hat aber nichts auf der DT-Version zu suchen da er durch das Team und durch seine Stellung beim SUP intensiv auf das Spiel zugreifen kann und daher sollte er auch nicht hier spielen da sich sonst solche sache entwickeln können
 
Da kein Supporter auf die Welten, auf denen er spielt, Zugriff hat stellt das kein Problem dar. Supporter sehen weder die Tickets, noch haben sie Rechte.

Letztlich wird es notwendigerweise immer irgendjemanden geben, der Zugriff auf alle Ebenen hat ;)
 

DeletedUser16979

Gast
Da kein Supporter auf die Welten, auf denen er spielt, Zugriff hat stellt das kein Problem dar. Supporter sehen weder die Tickets, noch haben sie Rechte.

Letztlich wird es notwendigerweise immer irgendjemanden geben, der Zugriff auf alle Ebenen hat ;)
das einer Zugriff hat sagt ja keiner was
einer muss es regeln

und wenn der sup tatsächlich kein Zugang auf ihre Welt haben ist das auch ok und ich hoffe das auch etwas wie vorher gepostet NIE mehr passiert
 

- mistake -

Gast
und die supps haben natürlich keinerlei kontakt zueinander...
 

Diogenes.

Gast
Supporter müssen genauso wie alle anderen Spieler auf ihrer Welt Tickets zu Bugs schreiben, und auch über das Ticketsystem Spieler melden.
 

DeletedUser16979

Gast
Supporter müssen genauso wie alle anderen Spieler auf ihrer Welt Tickets zu Bugs schreiben, und auch über das Ticketsystem Spieler melden.

das ist klar
aber dennoch kann ich mich mit den anderen supportern unterhalten und dadurch evl Infos bekommen
was meinst du warum der ein oder andere gerne mit dem Feind schreibt?
selber Grund
 

-Dr. House-

Gast
Ach herrlich - dieses Thema gibt es andauernd wieder.
Wie oben bereits erwähnt wurde, haben Supporter keine Rechte für Welten, auf denen sie spielen.
Und wieso sollten sich Supporter Vorteile von anderen Supporter holen? Beide riskieren damit ihren Posten.
Denn auch Supporter werden überwacht. ;)
 
Ach herrlich - dieses Thema gibt es andauernd wieder.
Wie oben bereits erwähnt wurde, haben Supporter keine Rechte für Welten, auf denen sie spielen.
Und wieso sollten sich Supporter Vorteile von anderen Supporter holen? Beide riskieren damit ihren Posten.
Denn auch Supporter werden überwacht. ;)
Weihnachtsmann?! Ich gebe dir Recht, die meisten Supporter werden ihre Aufgabe wohl gewissenhaft tun... aber es gab schon früher schwarze Schafe und wird die immer geben, unter den Spielern wie beim Support... evtl hilft eine Offenlegung aller gespielten Accs von Teammembern?!
 

-Dr. House-

Gast
Alle Supporter machen ihre Aufgaben gewissenhaft - sonst wären sie keine Supporter geworden. Ich war/bin selbst einer.
Schwarze Schafe? Wen denn?

Nein, diese Offenlegung wäre eher schadhaft - vor allem für die Supporter. In vielen anderen Spielen spielen die Supporter gar nicht unter ihrem Supporter-Nick. Finde ich persönlich auch besser. Dann wird man nicht ständig als "Cheater" oder sonst was beschimpft.
 

- mistake -

Gast
und das kannst du sicher mit einem zitat von mir belegen, gelle?
oder verfolgst du mal wieder die beliebte ablenkungstaktik vom eigentlichen thema?
 
Ich kann mich nur wiederholen: wir haben kein Interesse daran, Spieler gezielt zu benachteiligen und willkürlich zu sperren. Das ist sowohl verwerflich als auch einfach mittelfristig unsinnig.

Es gibt immer einzelne Spieler, die sich benachteiligt fühlen und ihren Verstoss gegen die Regeln nicht einsehen wollen, da werden dann schnell die wildesten Verschwörungstheorien gesponnen. Wenn wir Anzeichen auf Multis sehen und da etwas dran ist, müssen wir das ahnden - ob da nun eine Eroberung läuft oder nicht. Das war immer so, und das wird immer so sein.

Ebenso ist niemand fehlerfrei, natürlich kann niemand (inkl. mir) garantieren, dass sich auch in Zukunft jeder Supporter stets vollkommen korrekt verhält. Wir tun alles, um schon bei der Einstellung darauf zu achten, nur geeignete und integere Team-Mitglieder zu nehmen. Verfehlungen würden selbstverständlich geahndet.

Sofern es also keine konkreten Verdachtsmomente gibt (die im Forum nichts zu suchen haben, das wird über den Support geklärt, in dem man eine höhere Instanz verlangt), verbitte ich mir weitere haltlose Vorwürfe und Verdächtigungen.