Spartanische Assassinen 2020

MaraBee

Grepolis Team
Community Manager

Eine gewaltige Flotte Römischer Schiffe ist an der Küste deines Reiches gelandet! Die feindlichen Soldaten wollen gegen die Städte Griechenlands ziehen und deine Führung wird benötigt. Du und deine Mitspieler müssen die Assassinen von Sparta vereinen, um die Invasion aufzuhalten!

Ab dem 18. Mai um 10:00 Uhr musst du dein Reich mithilfe der Spartanischen Assassinen verteidigen. Du entscheidest über Leben und Tod: Eliminierte Kavalleristen, Legionäre und Pioniere lassen Ausrüstungsgegenstände fallen, die du zu kompletten Sammlungen zusammenstellen kannst, die spezielle Belohnungen und Kampfmarken, eine wertvolle Währung in unserem Event-Shop, freischalten.

Schließe dich mit anderen Spielern zusammen, um die Invasion zu verhindern und mächtige Community-Belohnungen freizuschalten, bis die Veranstaltung am 5. Juni, 23:59 Uhr, endet. Dieses Mal ist die Berechnungsmethode der Community-Ziele dynamisch und basiert nicht nur auf den Welteneinstellungen, sondern auch auf der Teilnahme der Spieler am Event insgesamt. Das bedeutet, dass die Ziele für alle Welten erreichbar bleiben sollten!

Vergiss nicht, dass der Event-Shop bis am 7. Juni um 23:59 Uhr geöffnet ist, also gebe deine Kampfmarken unbedingt vorher aus!

Für mehr Informationen steht dir das Wiki zur Verfügung.

Gerne dürft ihr uns auch euer konstruktives Feedback zu diesem Event hinterlassen.

Wir freuen uns, mit dir zusammen zu kämpfen!

Viele Grüße,
Dein Grepolis Team
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Liebe Spieler,

danke, dass ihr uns euer Feedback zu den Community-Zielen bei den Spartanischen Assassinen gegeben habt. Wie ihr wisst, wurde dieses Feedback an unsere Entwickler und Game Designer weitergeleitet, die die Berechnungen überprüft haben. Wir wollen eine Nachricht von ihnen weitergeben, die euch einen Einblick in den Stand der Dinge gibt.

Nachdem wir erste Rückmeldungen von Spielern bekommen haben, haben wir uns versichert, dass die Berechnung technisch korrekt war und wie erwartet funktioniert hat. Der Hauptgrund für die Änderung der Berechnungsmethode der Community-Ziele war, dass wir sie wirklich anspruchsvoll, aber nicht völlig unerreichbar machen wollten. Vor diesem Event waren die Community-Ziele statische Grenzen. Das bedeutete, dass es in einigen Fällen (kleinere Welten auf kleineren Märkten, neuere Welten usw.) unmöglich war, eines der Ziele zu erreichen. Die Berechnung wurde so umgestaltet, dass sie auf der Grundlage der Teilnahme an dem Event auf der Welt basiert.

Mit dem Fortschreiten des Events wurde klar, dass wir die Ausgewogenheit der neuen Berechnungsmethode überdenken müssen, um auch Faktoren wie die Dauer des Events zu berücksichtigen, da diese nicht immer für alle Events dieser Art gleich ist. Wir haben das Ziel, dass die Welten mindestens das 3. Community-Ziel erreichen, wobei es den meisten gelingen sollte, das 4. zu erreichen, und dass wirklich aktive Welten als Anerkennung für ihre harte Arbeit auch das 5. erreichen. Um es noch einmal zu wiederholen: Diese Ziele sollen schwer zu erreichen sein und sie für eine relativ geringe Teilnahme am Event an alle Welten zu verteilen, war nicht wirklich die Art und Weise, wie sie eigentlich funktionieren sollten.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns dafür entschieden, die Community-Ziele 3 und 4 auf allen Märkten und auf allen Welten zu verteilen. Die Boni werden zum jetzigen Zeitpunkt auf allen Welten ausgegeben (Hinweis: dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen und wird für einige Welten Montag fortgesetzt). Was ihr euch vielleicht fragt, das ist, warum wir die Ziele während des Events nicht angepasst haben? Nun, das liegt einfach daran, dass wir, um wirklich zu verstehen, was hier schief gelaufen ist, dem Event seinen Lauf lassen mussten, um zuverlässige Daten zu haben, mit denen wir in der Zukunft Änderungen vornehmen können.

Wir haben bereits in unsere Planung aufgenommen, dass wir die Berechnung dieser Ziele noch einmal überdenken wollen, so dass die Belohnung für die Anstrengungen der Spieler in künftigen Ausgaben des Events besser und fairer ausfallen wird. Wir wollten diese Gelegenheit nutzen, um uns noch einmal für euer Feedback zu diesem Thema zu bedanken und uns bei euch und euren Mitspielern für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Vielen Dank
euer Grepolis-Entwicklerteam