unfassbar..

Helena4289

Gast
So weil mir heute offiziell die Hutschnur geplatzt ist mit Grepo, mache ich es öffentlich!

Ein Spieler und guter Freund aus meiner Ally hatte letzte Woche einen schweren Autounfall, er liegt mit Schädel-Hirn-Trauma, Rippenbrüchen, zerquetschtem Bein und mittlerweile ohne Nieren im künstlichen Koma.

Woher ich das weiß?

Seine Schwester hat mich im Skype nach langem suchen kontaktiert und mir das mitgeteilt, den das letzte was dem Spieler einfiel zu sagen, waren zwei Spielernamen von Farsala, darunter meiner. Im liegt scheinbar sehr viel an Grepo...

Seiner Schwester war es wichtig etwas zu tun und nach langem überlegen und der Erkenntnis das sie ohne Passwort nichts für ihn bei Grepo tun konnte, schrieb ich dem Support mit der Bitte den UM für diesen Spieler einzustellen!
Der Support lehnte dies ab, da er nicht ins Spielgeschehen eingreifen darf...

Letzten Freitag (11.7.) fand sie das Handy ihres Bruder in seinem Auto... das Spiel lief noch, sie ging online, klickte sich durch und schaffte ihm den UM anzumachen. Er hatte noch volle 42 Tage. Wir waren beruhigt und auch sie war froh, ihm das Spiel wenigstens für eine gewisse Zeit gerettet zu haben.

Der UM griff gestern, gestern schrieb seine Schwester eine Rundmail an alle Mitspieler, dass sie als Organspenderin für ihren Bruder in Frage kommt und heute (15.7.) operiert wird und für mindestens 8 Tage im Krankenhaus sein wird...

Heute ist unser Mitspieler angreifbar gesperrt wurden...
Seine Schwester liegt auf dem OP-Tisch...
Er liegt im Koma...

Ich schrieb jetzt dem Support, dass jeder hier weiß, dass der Support sowohl Foren im Spiel als auch PNs mitlesen kann und das es alles andere als ein Zufall sein kann, dass er genau heute, genau jetzt angreifbar gesperrt wurde und ich werde rechtliche Schritte gegen Innogames vornehmen, wenn das nicht sofort aufgeklärt wird.

Ich finde es abartig wie der Support sein Macht nutzt und in das Spielgeschehen eingreift, obwohl das angeblich nicht der Fall ist...
 
Ich zitiere mal die Forenregeln:

Umgang mit Spielsperren oder Verwarnungen
Spielsperren oder Verwarnungen dürfen nicht im Forum diskutiert werden, sondern lediglich über das Ticketsystem. Eine Erstellung von Threads, die Sperren thematisieren ist damit zu unterlassen, da im Forum dazu kein Support gegeben werden kann. Für Beschwerden gegen Forenverwarnungen ist die PN-Funktion zu nutzen.
Demnach schliesse ich hier jetzt.