Zauber auf Truppen

Annoyed Dragoon

Gast
Hallo
Diese Frage ist bestimmt schon des oefteren gestellt worden und auch schon einmal von mir selber.
Als ich damals die Frage gestellt hatte warum einige einen zweiten Zauber auf einen Angriff wirken konnten wurde mir es richtig schoen erklaert mit Langzeitzauber und direkten Zauber, ich habe es auch verstanden.
Nun ist aber folgendes passiert:
Vor 2 Tagen hat ein Spieler aus meiner Alianz einen Angriff mit guenstigem Wind abgeschickt und wurde auf dem halben Weg von einer Eule ausspioniert
und heute habe ich selber einen Landangriff mit Heldenkraft lossgeschickt und dieser Angriff wurde nach 30 Min. mit Zeus's Zorn belegt.
Beide Angriffe hatten also schon einen Langzeitzauber drauf und wurden dann vom Gegner trotzdem noch mal bezaubert, hat sich da was geaendert?
Gruss Pedro
 

I Dario I

Gast
Entweder Bug oder aber du hast dich beim Zaubern vertan (falscher Angriffe/Zauber). Bei ersteres, wende dich mit einem Ticket an den Support.

Gruß I Dario I
 

Annoyed Dragoon

Gast
Entweder Bug oder aber du hast dich beim Zaubern vertan (falscher Angriffe/Zauber). Bei ersteres, wende dich mit einem Ticket an den Support.

Gruß I Dario I
Hallo
Nein vertan habe ich mich nicht, habe auch die Berichte von beiden Angriffen da und kann es genau ersehen. Auch den Support werde ich nicht mehr anschreiben, wollte bloss wissen ob sich was geaendert hat.
Gruss Pedro
 

I Dario I

Gast
Ich kann dir sagen, dass sich nichts dies bezüglich geändert hat und es dem nach ein Bug ist.

Gruß I Dario I
 

I Dario I

Gast
Sobald ein langwirkender Zauber (Heldenkraft, Sehnsucht, Günstige Winde, etc.) auf einen Angriff gewirkt wurde, ist es nciht möglich einen anderen Zauber darauf zu wirken. Es ist allerdings möglich zuerst Weisheit (direkter Zauber) und dann Sehnsucht auf einen Angriff zu wirken.

Gruß I Dario I