• Du magst keinen Schnee? Deaktiviere ihn im Menü rechts

Feedback Osterevent 2017 "Trial of the Slingers"

Innogames betreibt Wiederverwertung.
Das Event wurde heute auf den Betas gestartet.

Praktisch identisch mit letztem Jahr.

https://de.forum.grepolis.com/index...-osterevent-2016-trial-of-the-slingers.33142/

Hier das Wiki von 2017

https://wiki.de.grepolis.com/wiki/Prüfung_der_Schleuderer_2017

Einziger Unterschied scheint mir der Bonus für die 10 Eier zusein.
Dort gibt es insgesamt 6 mal göttlichen Scharfsinn zu holen.
Wobei erfahrungsgemäß die 10 weißen Eier ohne Goldeinsatz nicht zu erreichen sind.

28817717jl.jpg


Shop

28817642uv.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Also tatsächlich 2x Göttlicher Scharfsinn pro Eiersammlung.

Okay, es war natürlich schädlicher Nonsens, im vorletzten (Assassinen) und letzten Jahr (Prüfung der Schleuderer als Osterevent) je 24 große Gunstpakete pro Spieler auf die Welten loszulassen, und normalerweise wäre ich mehr als erfreut darüber, dass anscheinend endlich verstanden wurde, warum man das in dieser Form nicht wiederholen sollte. Aber jedem (goldigen) Spieler 6x Göttlichen Scharfsinn ins erweiterte Inventar zu werfen, ist nun wirklich auch nicht besser. Was ich von Anfang an bei diesem Eventtyp nicht verstanden habe: Warum muss es denn unbedingt bei allen drei Sammlungen identische Belohnungen geben? Man könnte die Folgen dieses Eventtyps deutlich entschärfen, wenn man drei unterschiedliche Belohnungen für die drei kompletten Sammlungen anbieten würde.

Auch mutet es seltsam an, dass zusätzlich zum umstrittenen Göttlichen auch noch der "normale" Scharfsinn im (teuren) Zentrum des Shops auftaucht.

Wie man sieht, sind nun auch erstmals die Greife im Shop vertreten, und wie vermutet werden sie zusätzlich zum sonstigen offensiven Geflügel angeboten, als ob es in den Events nicht schon genug davon gegeben hätte. Wir haben natürlich schon deutlich höhere Geflügellevel in Events gesehen, und Inno ist bestimmt stolz auf die entsprechende eigene Zurückhaltung - aber dennoch war Grepolis ein besseres und vor allem anfängerfreundlicheres Spiel, als es die heutige Event-, Geflügel- und Bonusdichte noch nicht gab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf Bhrytos startet das Event pünktlich zum Ende des Anfängerschutzes.
Das wird lustig
Das Innogames ein Einsehen hat und dort des Event aussetzt ist nicht zu erwarten. Schließlich dürfte dort das Event das meiste Geld einspielen.
 

DeletedUser55234

Gast
Ja Göttlicher Schwachsinn
smiley_emoticons_thumbs-up_new.gif
smiley_emoticons_bravo2.gif
smiley_emoticons_panik4.gif
Wer will das den nicht ???
Ironie off

Hab das Event an sich noch nicht gemacht, deswegen später weitere Infos. Der Ersteindruck ist vernichtend.
 
Früher gab es die beiden Belohnungen im Zentrum als Paket.
Das scheint jetzt nicht so zu sein.
335 für normalen Scharfsinn finde ich dann reichlich teuer.
 
Ich habs schon anderswo geschrieben. Auf älteren Welten sehe ich den göttlichen Scharfsinn als gut an.

Für Neue sollte man sich definitiv noch was anderes überlegen.
 
Es sei nochmal erwähnt das die farbigen Eier eine unterschiedliche Wahrscheinlichkeit haben.
Ich habe die weißen Eier immer am schwierigsten bekommen.
Auch die Anzahl der Zusatzsteine (die man findet) ist begrenzt. Wenn man täglich schleudert sind diese meist nach 2/3 des Events verbraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Problem beim Scharfsinn, ob nun "göttlich" oder nicht, liegt in der Verfälschung der Ranglisten - und seit der entsprechenden Änderung, dass für die entsprechenden Tagesawards nicht mehr die getöteten Einheiten, sondern ebenfalls die durch den Scharfsinn beeinflussbaren Bashpunkte gezählt werden, auch in der der Verfälschung der Voraussetzungen für die Tagesawards. Es ist für Spieler, die kein oder kaum Geld für das Spiel ausgeben wollen oder können, sehr viel schwerer oder fast schon unmöglich geworden, selbst solche eher ideellen Erfolge für sich verbuchen zu können, von ihren sonstigen Nachteilen ganz abgesehen. Das erhöht die Attraktivität des Spiels (nicht nur) für diese Spielergruppe sicherlich nicht.
 
Wenn (göttlicher) Scharfsinn nur von ausgewählten Spielern gekauft werden kann, ist dies so. Aber hier, wo jeder die Möglichkeit hat, zumindest den ein oder anderen Goldenen abzuräumen, sehe ich kein Problem damit, ihn auf älteren Welten zu verteilen.
 

MDGeist74

Gast
Ist anscheint mal wieder so weit hier, das wieder so ein Pseudo Osterevent gestartet werden muss? Ich verstehe Euch schon IG, so ein Bentley ist nun mal teuer im Unterhalt. Und bei den aktuellen Spritpreisen hier, das einzige was mich an Ostern mehr oder weniger erinnert hier. Ich muss die Ostereier nicht suchen(wer sucht schon freiwillig selber zu Ostern, ist ja mit Arbeit verbunden), ich kann Sie Mir kaufen.
smiley_emoticons_panik4.gif


N8ti
Hui Buh
 
Früher gab es die beiden Belohnungen im Zentrum als Paket.
Das scheint jetzt nicht so zu sein.
335 für normalen Scharfsinn finde ich dann reichlich teuer.

Welches früher?
Außer du meinst Landerweiterung + unnützes Zeug wo die Community jammerte das man dafür ja 2 Inventarslots braucht.

Und den normalen Scharfsinn kann man eh streichen wenn es den 6x in Gold gibt und der ist immer noch zu billig im Gegensatz zu ganz früher. ^^
Das Problem beim Scharfsinn, ob nun "göttlich" oder nicht, liegt in der Verfälschung der Ranglisten

Früher konnte man die Truppen auch nicht so schnell nachgolden, da musste man es sich überlegen wie man das mit dem Scharfsinn gescheit anstellt das der auch was bringt. Drum waren die Auswirkungen auch nicht so extremst, gut und der Scharfsinn war auch seltener verfügbar.

Aber das kommt halt raus wenn sich Spieler aufregen das Stadtfeste billiger ist als kämpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Um mal wieder zum Osterevent zurüchzukommen.
Leider ist dann auch noch ein Angebot in Kombination mit Scherben zu erwarten.
 

DeletedUser764

Gast
Aber das kommt halt raus wenn sich Spieler aufregen das Stadtfeste billiger ist als kämpfen.
Berechtigte Aufregungen

Ps: Buffy jammer nicht rum, du platzierst die Woche mindestens 1en fehlplatzierten Beitrag :D

Leider ist dann auch noch ein Angebot in Kombination mit Scherben zu erwarten.
Was meinst mit dem eigentlich? Achso, ja Nachsicht bitte, wenn du es einem Spieler erklären willst, den Events nicht jucken. :D Überhaupt bei Osterfrieden....^^
 

DeletedUser26878

Gast
jetzt hat das Inno-Geldmaschinchen gestartet
Ich seh zwr dass ich gerade auf Platz......irgendwas bin, aber wo ist die Rangliste zu finden ?
 
nirgends
du kannst nur den Platz über dir sehen
Das ist ja gerade der Trick bei der Tagesrangliste.
Wenn man vorher wüsste wie viele Punkte man erreichen muss würden viele erst gar nicht anfangen zu Punkten bzw. Gold einzuzsetzen
 

DeletedUser26878

Gast
Ein "Wettkampf" ohne Variablen (weil der Schleuderer trifft ja immer wie es aussieht) und ohne Rangliste.

Inno "verballhornt" wohl alles um Euronen zu machen
smiley_emoticons_lol.gif


hab mir einmal neue Munition gekauft für 60 Gold, aber kein zweites mal, gibt ja nur 5 Steine Munition und das nächstemal würde schon 120 Gold kosten.

Nix für mich, die können sich ihr "Event" an den sprichwörtlichen Hut stecken.
 
Ich bezweifle, dass es ohne starken Goldeinsatz möglich sein wird, alle Eiersammlungen zu vervollständigen. Außer ich hab einfach nur Pech.
 
Oben