Geburtstag

Tja, wenn dir dein Geburtstag schon so wichtig ist, dass du ihn sogar in einem Spieleforum zum Besten gibst, dann will ich dir auch gratulieren, so wie sich das gehört:

Lieber Marek oder wie immer du wirklich heißt, meine besten Wünsche zum Geburtstag, Glück und Zufriedenheit und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Das war das und nun gehts weiter mit der gewohnten Grausamkeit! :grepolis:
 

eanes

Gast
Haha, 20.4, na was für ein Zufall^^
Wenns stimmen sollte, herzlichen Glückwunsch auch von mir.
 

Lord Cracker

Gast
Das hatte ich tatsächlich gar nicht mehr im Hinterkopf.

Na dann, dem auch einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :D
 

pimpplayer24

Gast
Geburtstag am 20. April?

Das stinkt irgendwie, sorry....
Sagen wir mal so, möglich wäre es ja.
Immerhin kenne ich auch zwei Personen, die am selben Tag wie der "Führer" Geburtstag haben. Aber besonders stolz sind sie nicht darauf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AbbyHexe

Gast
Sagen wir mal so, möglich wäre es ja.
Immerhin kenne ich auch zwei Personen, die am selben Tag wie der "Führer" Geburtstag haben. Aber besonders stolz sind sie nicht darauf.
Wie gesagt: "es stinkt". Aber das sollte kein Vorwurf sein. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit fast 1:365.25, wobei es bestimmt jahreszeitlich bedingt eine "unnormale" statistische Verteilung gibt. Aber warum "publiziert" man denn seinen eigenen Geburtstag?


Hmpff....

^^
 

Lord Cracker

Gast
Meiner steht auch im Profil...was solls? Ist das nun eine Art von Geheiminformation die man besser unter Verschluss hält? Warum Du als Frau das nicht machst, ist natürlich schon klar :p

Aber vielleicht ist ja an der ganzen Astrologie doch was dran? ^^
 

pimpplayer24

Gast
Aber warum "publiziert" man denn seinen eigenen Geburtstag?


Hmpff....

^^
Möglichkeit 1: Man weiß, wie die hier anwesenden Mitdiskutanten reagieren werden- zumal es dennoch an einem historisch belasteten Datum publiziert wird.

Möglichkeit 2: Mann/Frau ist selbstverliebt und verspürt das Bürfnis, dieses jeden mitzuteilen.

Jetzt kannst Du Dir eine Möglichkeit aussuchen, es sei denn, Du hast noch eine andere Möglichkeit parat. ;)
 
Ist sicher eine merkwürdige Koinzidenz, die mir auch nicht sofort klar war. Na, seis drum, wenn Marek nicht wirklich Geburtstag hat, dann ziehe ich auch meine Glückwünsche zurück. Er wird´s schon wissen, zumindest nach einem Blick in den Perso und er kann ja auch mal die Altvorderen hierzu befragen.
 

AbbyHexe

Gast
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bloodhunter

Gast
Welch ein Zufall. Unser durch rechte Bemerkungen und die Verbreitung von rechtem Gedankengut bekannt gewordener Marek hat am gleichen Tag Geburtstag wie der alte Adolf. Also entweder will der uns ganz böse trollen oder das ist Schicksal. lol
 
Marek am gleichen Tag Burzeltag wie Miranda Kerr, Jasmin Wagner und George Takei.

Wenn man da entscheidet wo man lieber wäre ist die Antwort klar.
 

AbbyHexe

Gast
Marek am gleichen Tag Burzeltag wie Miranda Kerr, Jasmin Wagner und George Takei.

Wenn man da entscheidet wo man lieber wäre ist die Antwort klar.
OK, George Takei alias "Hikaru Sulu" ist stockschwul.

Soll das jetzt heißen, Marek ist ein schwuler Rechter?

^^

OMG....
 

AbbyHexe

Gast
So gut kenn ich die beiden auch nicht. Wäre aber nicht unmöglich, da man ja auch ein antisemtischer Jude sein kann. ;)
WikiPedia schrieb:
Seit 1987 lebt Takei mit seinem Partner und Manager Brad Altman (* 1954) zusammen.[SUP][1][/SUP] Takeis Mutter verbrachte ihre letzten Jahre bei ihnen und wurde von beiden gepflegt.[SUP][2][/SUP] Im Oktober 2005, mit 68 Jahren, äußerte er sich erstmals öffentlich in der Zeitschrift Frontiers zu seiner Homosexualität, die unter seinen Fans schon lange ein offenes Geheimnis war, um die Forderungen nach einer Gleichgeschlechtlichen Ehe zu unterstützen. Am 14. September 2008 heirateten die beiden im Japanisch-Amerikanischen Nationalmuseum in Los Angeles vor einem buddhistischen Priester. Trauzeugen waren seine Kollegen Nichelle Nichols („Lieutenant Uhura“) und Walter Koenig („Navigator Pavel Chekov“).[SUP][2][/SUP] Möglich war dies, nachdem ein kalifornisches Gericht das Verbot für gleichgeschlechtliche Ehen aufgehoben hatte.

George Takei ist Buddhist[SUP][3][/SUP] und engagiert sich weiterhin für die Rechte von Homosexuellen.[SUP][4][/SUP]
Soviel zu Sulu...
 
Tja, wenn dir dein Geburtstag schon so wichtig ist, dass du ihn sogar in einem Spieleforum zum Besten gibst, dann will ich dir auch gratulieren, so wie sich das gehört:

Lieber Marek oder wie immer du wirklich heißt, meine besten Wünsche zum Geburtstag, Glück und Zufriedenheit und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Das war das und nun gehts weiter mit der gewohnten Grausamkeit! :grepolis:
Weiß grad nicht, was so schlimm daran ist, dass man sein Geburtstag irgendwo im Profil stehen hat.
Ich kann dir auch gerne den Grund dafür nennen...es ist weder verkappte Eitelkeit, noch irgendwas sonstiges, was du dir auszumalen versuchst.
Ich habe es in mein Profil genommen, damit man weiß wie alt sein Gegenüber ist und man so gewisse Ansichten vielleicht besser nachvollziehen kann.

Achso...wenn ich unter Kiel bin, dann ertrinke ich ja...das wünscht du mir sicher nicht :)

Sagen wir mal so, möglich wäre es ja.
Immerhin kenne ich auch zwei Personen, die am selben Tag wie der "Führer" Geburtstag haben. Aber besonders stolz sind sie nicht darauf.
Tatsächlich ??? Wirklich ???
Ist es denn die Möglichkeit, dass sich gewisse Leute erdreißten an diesem Tag aus dem !§#$%&? ihrer Mutter gekrochen zu kommen ???
Unglaublich !!!!
Es scheint tatsächlich möglich zu sein....in welcher Welt leben wir nur.

Wie gesagt: "es stinkt". Aber das sollte kein Vorwurf sein. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit fast 1:365.25, wobei es bestimmt jahreszeitlich bedingt eine "unnormale" statistische Verteilung gibt.
Also wie kann ein Geburtstag stinken oder die Aussage dessen ?
Laut dieser Logik stinkt alles was du sagst.


Aber warum "publiziert" man denn seinen eigenen Geburtstag?
Hmpff....
^^
Möglichkeit 1: Man weiß, wie die hier anwesenden Mitdiskutanten reagieren werden- zumal es dennoch an einem historisch belasteten Datum publiziert wird.

Möglichkeit 2: Mann/Frau ist selbstverliebt und verspürt das Bürfnis, dieses jeden mitzuteilen.

Jetzt kannst Du Dir eine Möglichkeit aussuchen, es sei denn, Du hast noch eine andere Möglichkeit parat. ;)
Häh ?
Diese Antwort ist dermaßen verblödet, dass man lieber nicht drauf eingeht, sonst färbt es ab.
Obwohl..eine Kleinigkeit !
Wieso ist das Datum "belastet" ??? Die Tatsache der Geburt Hitlers an sich, ist doch nicht schlimm gewesen, sondern sein Wirken. Desweiteren wenn so etwas möglich sein sollte, dann wäre es der TAG seiner Geburt und nicht das wiederkehrende Datum.



Trotzdem danke.