Gerüchteküche

Naja was soll man sagen. Der Niederlage klar. Die Verluste hoch,doch man verlässt erhobenen Hauptes diese Welt. Ich denke jede andere Allianz auf dieser Welt wär schon vor 3/4 Wochen zerbrochen,aber zerbrochen sind wir nicht. Ja wir haben diesen Kampf aufgegeben,weil wir klar auf der einen Seite dieser Überlegenheit an der Masse nicht gewachsen waren,was auf dieser Welt auch nur die Varden wären,aber auch auf der anderen Seite diesen Terror nicht mehr mit machen wollen. Wenn Frontspieler in der Nacht zwischen 300 und 500 Pings + Spamatts über mehrer Tage lang ausgesetzt sind,dann geht das jedem noch so gesunden Menschen an die Substanz und vor allem in der heutigen Zeit wo klar viele unendlich viel Zeit haben zum zocken,aber andere wiederum gar keine. Wenn dann noch einige Leute weg fallen,weil diese auf Grund der Umstände keine Zeit zum Spielen haben und im UM verschwinden oder gar ganz aufhören,dann fällt das bei einer Verhältnismässig kleineren Allianz auch mehr ins Gewicht.

Das Brainless den Kampf auf kurz oder lang gewinnen wird war ab zu sehen und so oder so ist es keine Schande gegen so eine Allianz zu verlieren,dass haben schon andere gemacht und werden noch andere tun,aber so wie am Ende wolltn wir einfach nicht mehr und ja konnten auch nicht mehr. Der Zermürbungskampf wurde von unsrer Seite aus verloren,allerdings auch erst als Brainless alle mittel recht waren. Sei es Nachtpings,Spams,Schichtbetrieb und ja es gab sogar Pings während der Friedenszeit( das war dann wirklich die Krönung). Spieler wurden eine Woche lang wach gehalten und kamen mal auf 12 stunden schlaf. Auf der einen Seite schade auf der anderen Seite kann man es als Kompliment sehen,dass all das aufgefahren werden musste um uns in die Knie zu zwingen. Klar heisst es im Nachhinein es séi die Qualität unsrer Spieler gewesen,was in manchen Punkten sicherlich die Wahrheit sein mag,aber das auch auch wir einige Gos von euch abwehren konnten(ich erinnere an die Aktion gegen Misses die man Tage lang wach hielt um dann Abends alle 11 Kolos auf dem Meeresgrund zu finden),wo nach es dann zu immer mehr und mehr pings ettc kam ist auch Teil der Wahrheit. Ja vor allem unsere 2/3 Reihe war dem vielleicht nicht gewachsen,aber welche 2/3 Reihe ist das schon ? Eure ? ich denke nicht. Die Frontspieler konnten irgendwann auch nicht mehr die nötige Motivation auf bringen oder konnten sich weder vor sich selbst noch vor ihren Familien rechtfertigen,warum sie auf jeden Att reagieren und auf Schlaf verzichten.

Was bleibt am Ende übrig ? Eine Welt die schon lange entschieden ist,zwar mit einem leicht faden Beigeschmack aber was willst de machen ?Ich möchte hier auch nicht alle über einen Kamm scheren,denn es gibt auch dort nette Menschen die Rücksicht nehem/genommen haben,allerdings haben einige ihren schlechten Ruf mal wieder bewiesen und teilweise gar verschlechtert.

Das eure Spitzel ihr übriges getan haben,was schon vor deiner RM @König Jason ein offenes Geheimnis war,brauch ich glaub ich nicht zu erwähnen. War also ein Verspottungsversuch der ins leere ging ;)

Ja wir sind nach Holland gegangen als gemeinsame Truppe weil wir a) immer noch zusammenhalten und b) generell den ein oder anderen Holländer in unsren Reihen haben. Wenn manche meinen sie müssten uns Verfolgen aus Spass oder welchem Beweggrund auch immer dann soll das so sein,aber für uns ist dieses Kapitel geschlossen.