Ist es möglich eine Welt zu blockieren?

IDontMainLulu

Schlaumeier 2021
Wie immer, entschuldige mein schlechtes Deutsch
Ist es möglich eine Welt zu blockieren?

Ich möchte klarstellen: Was ich sage, kann verwendet werden, um sowohl Spielern als auch Innogames Probleme zu bereiten. Ich werde dies zu Informationszwecken sowohl für die Spieler als auch für das Spielpersonal erklären, um Lösungen zu finden und Missbrauch zu vermeiden.

Wie funktioniert die Zielwert Verringerung?

Lassen Sie mich zunächst erklären, was Sie wahrscheinlich bereits wissen.
Weltwunder
Die Ausgangsbedingungen für die Weltwunder sind, dass die Welt seit mindestens 6 Monaten existiert und dass die Summe der Punktzahlen der ersten 50 Allianzen gleich oder größer als der Zielwert ist.
Der zu erreichende Wert beträgt zunächst 250 Millionen, wenn er nach 6 Monaten nicht erreicht wird, wird er reduziert. Der neue Zielwert wird jeweils berechnet, indem die Differenz zwischen dem aktuellen Ziel und der aktuellen Summe der 50 größten Allianzen um die Hälfte reduziert wird.

Dominanz
Mit der Ära der Dominanz startet das Dominanz-Ziel bei 40% und bleibt für einige Zeit so. Nach dieser Zeit nimmt das Dominanzziel alle 14 Tage ab. Der neue Zielwert wird jeweils berechnet, indem die Differenz zwischen dem aktuellen Ziel und der Dominanzprozentsatz der ersten Allianz um die Hälfte reduziert wird.
Jetzt erkläre ich den fehlenden Teil, den wahrscheinlich nur wenige kennen.
Weltwunder: Wenn die Differenz zwischen dem aktuellen Ziel und der aktuellen Summe der 50 größten Allianzen ist weniger als 2%, der Zielwert wird nicht reduziert und ist gesperrt. Nachdem, selbst wenn der Summe der 50 größten Allianzen es abnimmt, es wird kein neuer Zielwert berechnet.

Dominanz: Wenn die Differenz zwischen dem aktuellen Ziel und der Dominanzprozentsatz der ersten Allianz ist weniger als 2%, der Zielwert wird nicht reduziert und ist gesperrt. Nachdem, selbst wenn der Dominanzprozentsatz der ersten Allianz es abnimmt, es wird kein neuer Zielwert berechnet.

Wo ist das Problem?

In Welten mit Dominanz kann nur die erste Allianz den Zielwert beeinflussen, daher gibt es kein Problem.

Das Problem tritt in Welten mit Weltwunder auf, da der Zielwert durch 50 Allianzen beeinflusst werden kann.
Nachdem der Zielwert gesperrt wurde, können mehrere Szenarien auftreten:
  1. Die größeren Allianzen bleiben unverändert, ohne die Punktzahl zu verringern, sodass der Zielwert in kurzer Zeit erreicht wird (wie es in der Leontini-Welt passiert ist);
  2. Eine oder mehrere Allianzen verlieren an Punktzahl und reduzieren die Summe der 50 größten Allianzen um zig Millionen.
Das zweite Szenario ist sehr gefährlich. Wenn mehrere große Allianzen erkennen, dass sie in keiner Weise gegen die erste Allianz gewinnen können, können sie eine Einigung erzielen und versuchen, den Zielwert zu blockieren, und später die Welt aufzulösen oder zu verlassen (sie könnten auch alle Truppen in eine abgelegene Stadt bringen, um der ersten Allianz nicht zu erlauben, Kampfpunkte zu sammeln).

Selbst wenn beispielsweise die Summe der 50 Allianzen um mehr als 100 Millionen sinken würde, würde der Zielwert nicht mehr reduziert, die Weltwunder würde mit unzähligen Monaten später beginnen.

.

Aus diesem Grund glaube ich, dass Zielwert niemals in Welten mit Weltwundern stecken bleiben sollte, es würde sowohl für Spieler als auch für Innogames Probleme verursachen (die Dauer der Welt würde verlängert).

by Topolino
 
Theoretisch ist das wohl möglich.
Ist ja auch auf de. Welten für ein paar Tage schon geschehen.
Das langfristig durchzuhalten wäre aber recht kompliziert.
Immerhin müssten die Spieler auf Dauer Allianzlos bleiben.
Da hätte doch ziemliche Nachteile.
 
Immerhin müssten die Spieler auf Dauer Allianzlos bleiben.
Da hätte doch ziemliche Nachteile.
Wenn aber z.B. via Diskord eine Kommunikationsstruktur geschaffen wird, ähnlich dem Allianzforum, und sich alle Spieler in diese Struktur einbringen, dann kann man sehr wohl auf Dauer auch allianzlos bleiben.

Wird zwar hin und wieder Probleme geben, da es durch den Wegfall der farbigen Markierung der eigenen Städte auf der Karte zu "friendly fire" kommen könnte, aber rein theoretisch könnte durchaus eine "Nicht-Allianz" existieren und geführt werden und der ersten (unbeliebten) Allianz ziemlich derbe in die Suppe spucken.

Ich könnte eh wetten, dass dies jetzt, wo das Thema mal angeschnitten wurde, durchaus für die eine oder andere Spielwelt eintreten wird. Wundern würde es mich dann auf jeden Fall nicht.
 
die farbigen Markierungen kann man auch per Hand machen
größere Probleme sehe ich bei gemeinsamen Eroberungen
kein Ticker mehr
und erst die Reservierungen
ich erinnere mich mit Grausen an die Reservierungsforen
ich hatte da drei Meere als Verantwortliche an der Backe
 
Ich bin mir ja nicht sicher wieviel allies ein bnd haben können aber ich seh mit den Foren kein problem... Macht halt jeder ne ally auf und dann teilen anfangs reicht es ja wenn man die ally nur etwas aufteilt in 2-3 Stücke ....
 
muss man aber aufpassen das diese Allis nicht unter den ersten 50 sind
das könnte auf 1 Mann/Frau Allis hinauslaufen
auf Leontini wäre es wohl nicht gegangen
da bist du schon mit 33.000 Punkten unter den ersten 50
 
naja die können auch unter den ersten 50 sein ... die verdrängen dann halt dann automatisch die ally auf platz 50 ... was das ganze nicht mega verzögert aber das kann man ja beliebig oft wiederholen bis eben jeder seine eigene ally hat ....
ist mit sicherheit nicht sinn und zweck von inno aber gehen würde es .... zumindest ne zeitlang .... bis die eigentliche platz 2 ally dann die 40% erreicht .... dann alle zurückholen und hoffen das es reicht ^^
 
Ist doch bereits mehrfach durchgeführt worden bei WW´s um z.B. die 72-Std-Sperre zu überbrücken, falls doch irgendwelche Trolls noch kurz vor dem Start ausgetreten sind.
Es reicht wenn nachts bei der Zielwertberechnung die Spieler raus sind. Also Nachts um 0 Uhr die großen Spieler im Wing kicken und morgens wieder in die Ally, da der Wert nur einmal in der Nacht überprüft wird.
Der Wing, sofern einer besteht kann eh nur über Umwege zuliefern, also gibt es dort keine Sperre.
Funktioniert natürlich nur bei Welten die eh nur knapp über dem Zielwert liegen.