Neues SeeEinheitenSystem

Was hältst du von der Idee?

  • Ich bin dafür

    Abstimmungen: 16 76,2%
  • Ich bin dagegen

    Abstimmungen: 5 23,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
ja so wäre es perfekt. die brandern bekommen einen Sinn und der Seekampf wird abwechslungsreicher. stellt sich nur die Frage wie sich die hydren einsortieren
 

rolds nessdark

Gast
Wenn so etwas gemacht werden würde, dann müsste aber das "Branderkampfsystem" umgestellt werden. Damit meine ich, dass die Brander nicht mehr als letztes angreifen. Am besten dann sogar als Erstes.
 

ArtemisFowl17

Gast
ja.das mit den Brandern sollte man machen und die Hydra sollte dann wohl auf 1300 Angriff gesetzt werden, das wären dann 26 Angriff pro BH und für eine mythische Einheit voll in Ordnung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

arnecad

Gast
wäre coole idee jedoch aufjkedenfall sollten brander am anfang oder miten drin angreifen wenn die als letztes berechnet werden ist das akcke weil dann ales zerstört wird und dann erst die gegen hexeren extrem wirkungsvollen brander kommen würdem
 
*push*
wäre es möglich, das kampfsystem so tiefgreifend zu ändern, oder ist das sowieso ausgeschlossen?
 

ArtemisFowl17

Gast
push

und kann sich jemand von Inno mal melden ob für Grepolis Änderungen solchem Umfangs noch möglich sind
 
Wenn so etwas gemacht werden würde, dann müsste aber das "Branderkampfsystem" umgestellt werden. Damit meine ich, dass die Brander nicht mehr als letztes angreifen. Am besten dann sogar als Erstes.
Optimal wäre ja, wenn man in jedem Hafen, der Brander bauen kann, einen Button anklicken könnte als Auswahl:
- Brander zuletzt in den Kampf schicken, um die letzten Überlebenden des Angreifers zu versenken
- Brander zuerst in den Kampf schicken, um den Feind von Anfang an zu schwächen

... wobei die letztere Option das Risiko beinhaltet, daß der Angreifer vorneweg eine Welle leere Transportschiffe oder billige Biremen schickt, um die Brander rauszulocken. Taktik halt.
 

killadave

Gast
hast wohl nicht viel ahnung vom spiel?^^

brander greifen keine transporter an, das war mal so,... ist aber laaaaaange her^^

weiters höre ich immer wieder Brander haben keinen Sinn. ich habe insgesammt zirka 10 stk zur Laufzeitregulierung^^ sag nocheinmal jemand das ist KEIN sinn^^
weiters sind sie derzeit gegen Feuerschiffe auch noch super. ich deffe nicht damit, aber wenn ich mit 250 FS gegen 250 Brander laufe ärgere ich mich auch ziemlich!
 
die idee finde ich super. besonders mit den anmerkungen brander als erstes kämpfen lassen zu können und auch die hydra noch hochzusetzen
 

Riplex

Gast
Die Idee hat wirklich was... Bin stark dafür, dass am See-Kampf was geändert wird, damit die bestehenden Einheiten, bzw neue mehr oder weniger gleich oft eingesetzt werden...

Ganz nett zu dem System würde ich es finden, wenn man sowohl als Angreifer, wie auch als Deffer eine Angriffsreihenfolge festlegen könnte. D.h. wenn ich FS, Hexere und Hydra als 1 Angriff losschicke kann ich bestimmen welche Einheiten als erstes in den Kampf ziehen sollen. Dasselbe natürlich auch für den Verteidiger. Wäre dann noch ein weiteres taktisches Element und würde den See-Kampf einiges interessanter gestalten..
 

Riplex

Gast
Er meint wahrscheinlich zu Laufzeitregulierung der Def-Truppen. Hoffe ich zu mindest mal für ihn.
Zudem sind Brander (meiner Meinung nach) auch für die Laufzeitregulierung nur auf derselben Insel zu gebrauchen, da sie sonst einfach viel zu langsam sind..
 

Joony

InnoGames GmbH
Ex-CM
Ich möchte die Idee nochmal pushen, um ein paar Umfragestimmen zu bekommen. Danke! :)
 

Adler94

Ehemaliger Entwickler
Neues System: ja
auf schon bestehenden Welten: nein

Auch macht mir die Hexere Magenschmerzen. Im Lategame spielen Zeit oder Rohstoffe keine sehr großen Rollen mehr. Die Zeit zu verkürzen ist mit dem Zauber oder der Rekrutierungszeithalbierung ohnehin kein Problem.
Ich finde sie daher sehr übermächtig, besonders da ihr bei Belagerungen kein gleich- oder ähnlichwertiges Schiff gegenübersteht.
 

Agamon Bane

Gast
Gerade im Endgame kommt es auf schnelles Nachbauen an. Ich kann dem Feind nur Städte abnehmen wenn ich meine Offs schneller aufbauen kann als er seine Mauern und Deff. Das Endgame ich eine Materialschlacht ;)
 

Adler94

Ehemaliger Entwickler
Gut, stimmt, da habe ich etwas schnell geschossen ;)
Die anderen Einwände haben weiterhin Gültigkeit :p Und Zeit ist seit der Rekrutierungszeithalbierung auch nur noch eine Goldeinsatzfrage ;)