Neues SeeEinheitenSystem

Was hältst du von der Idee?

  • Ich bin dafür

    Abstimmungen: 16 76,2%
  • Ich bin dagegen

    Abstimmungen: 5 23,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21

ArtemisFowl17

Gast
Wie viele vielleicht schon gemerkt haben ist der Seekampf bei Grepolis extrem langweilig bzw. hat nichts mit Taktik zu tun.
Das kommt daher, dass es keine Alternativen zu Feuerschiffen und Biremem gibt. Da Triremen nur mittelmäßige Mischeinheiten sind und Brander extrem langsam sind und Transporter durchfahren lassen.
Aus diesen Gründen wollte ich ein neues Einheitensystem präsentieren:
(Kosten ohne Mathematik, Bauzeit bei Hafen 20, ohne Schiffsbauer)

Name........ Holz Stein Silber BH-Plätze Bauzeit in std. Off-Wert Deff-Wert Geschwindigkeit
Feuerschiff 1300 300.. 800.. 10.......... 2:58:47......... 200........ 60......... 13
Hexere...... 1400 3500 2300 16.......... ≈ 10............. 400........ 160........ 7
Bireme...... 800.. 700.. 150.. 8........... 2:02:54......... 24......... 160........ 15
Trireme..... 2000 1300 900. 12........... 5:12:52......... 180........ 250........ 9
Brander..... 500.. 750.. 150.. 8........... 0:49:39......... 20......... 1........... 5

Geschichtlich war die Hexere eine Trireme mit jeweils doppelt besetzten Ruder und knapp 60 m lang und hatte nicht zwingend Segel. Da sie sehr unwendig war, besaß sie Rumpfverstärkungen aus Bronze, die das Schiff vor den Rammspornen der Biremen und Triremen schützten. Die Hexere führte eine neue Kampftaktik ein, das Entern. Mit Hopliten, Schleuderern und Bogenschützen auf fahrbaren Türmen und anderen Waffenträgern konnte die Hexere (und auch andere Schiffe mit bis zum 16. Kriegsrang, bedeutet 16 Ruderer pro Einheit) wegen ihrer Größer viele gegnerische Schiffe kampfunfähig machen.

Off-Vergleich (in BH-Plätze):
Auf dem ersten Blick wirkt die Hexere übermächtig, doch das ist sie nicht.
Das Feuerschiff kostet pro BH-Platz 240 Ressis die Hexere ist mit 450 viel teurerer, außerdem dauert sie pro BH-Platz ziemlich genau doppelt so lang.
Ein weiteres Problem ist die Geschwindigkeit, die vor allem bei langen Strecken für eine Befreiung einer Kolonisation eine hohe Bedeutung bekommt.
Die Kampfwerte mit (25/10) zu (20/6) zeigen natürlich sofort, dass die Hexere im Kampf selbst das bessere Schiff ist.

Trireme:
Durch die Veränderung von Deff- und BH-Wert bekommt die Trireme den Kampfwert pro BH von (15/20.8) und ist die beste Deff-Einheit aber auch teurer und langsamer als die Bireme. Kosten lieben bei 350 pro BH-Platz

Brander:
Durch die Einführung der Hexere bekommen Brander eine wichtiger Rolle, da ein einzelner Brander eine fast doppelt zu große Hexere versenken kann (in BH-Plätze gerechnet). Gegen Feuerschiffe ist die 3-mal so schnelle Bireme weiterhin wichtiger.

Ich würde mich über eine Bewertung des Vorschlags freuen,
MfG
AF17
 

Schwarzer Magier

Gast
also ich finde den Vorschlag super! Würde mir gefallen wenn der eingeführt würde... aber die Hexere sollte man etwas billiger machen...
ich würde:
Holz: 1200
Stein: 2800
Silber: 2000

Ist aber nur ein Vorschlag...
 

ArtemisFowl17

Gast
naja, sie ist aber auch das stärkste Schiff pro BH-Platz
 
und was mach ich mit 2k Feuerschiffen?? schrotten (weil diese Hexere viel mehr bringt
um mehr Att zu haben?)
wenn man Spielraum haben will könnte man ja wie bei landeinheiten (Schuss, Distanz,...)
einführen dann gibts mehr taktiken...
so werden die FSchiffe durch Hexere ersetzt und das wars mit den "Taktischen erneuerungen" ...
und was um allen Willens würde da noch die Hadra bringen (insgesamt schlechter als Hexere in allem!!)...
 

ArtemisFowl17

Gast
die Idee mit verschiedenen Seekampfarten wie bei Landeinheiten gab es schon wurde aber abgelehnt da es zu kompliziert ist.
Die Hexere ist gegen Biremen und Triremen 25% besser als Feuerschiffe.
Gegen Brander hingegen 60% schlechter.
Du musst also überlegen was zu welchem Zeitpunkt besser und mal ehrlich 2k Feuerschiffe lassen sich sehr schnell schrotten ;)
 
es geht doch nciht darum, dass die hexere die feuerschiffe einfach ablöst! AF17 hat die vor- und nachteile des kahns doch im startpost gut erklärt. es gäbe zu dem momentanen biremen anzünden und FS versenken halt eine dritte einheit, die mehr möglichkeiten gibt, das ganze aber nicht zu sehr verkompliziert.
 

rolds nessdark

Gast
Also ich wäre auch gegen meherere Angriffs- und Verteidigungswerte bei Schiffen. Das würde das ganze wirklich viel zu sehr verkomplizieren.
Aber es sollte wirklich etwas gemacht werden, damit die Brander wieder attraktiver werden. Denn im Moment baut sie glaube ich niemand. Ich kenne jedenfalls keinen.
Aber ob ein neues Schiff da der richtige Weg ist, weiß ich nicht. Irgenwie habe ich die Befürchtung, dass dadurch die Triremen entwertet werden.
Eine ziemlich verzwickte Sache, für die ich leider keinen Vorschlag habe.
 

Schwarzer Magier

Gast
Also ich sehe keine Nachteile... äre wirklich besser mit mehr taktik (wenigstens ein bisschen) im meer ...
 
Aber ob ein neues Schiff da der richtige Weg ist, weiß ich nicht. Irgenwie habe ich die Befürchtung, dass dadurch die Triremen entwertet werden.
Eine ziemlich verzwickte Sache, für die ich leider keinen Vorschlag habe.
Triremen haben nur nachteile. ich weiß nicht, wie du ingame bist, aber bei Experience werden nur Feuerschiffe und Biremen versenkt, sonst nix.
Die Hexeren wären ja eine wirkliche Alternative, die höchstens die sinnlosen triremen "entwertet", denn im moment haben wir ein zwei-schiff-system
 

ArtemisFowl17

Gast
und das Ziel sollte sein, dass alle Schiffe gleichwichtig sind
 

DummesGehopse

Gast
was mir eigentlich mal so schleierhaft ist, ist, warum es ein doch relativ ausdifferenziertes kampfsystem für landeinheiten (und zwar mit der einteilung in stich- schlag- und schusskategorie), aber es bei schiffen nur off und deff gibt.

... so mal son random einwurf von mir :)

dum di du, es grüßt,
hopsie
 

rolds nessdark

Gast
@Jigelp

1. Ich kenne durchaus Leute die die Triremen einsetzten. Ich finde sie praktisch, da man so sehr flexibel bleibt und schneller auf verschiedene Situationen reagieren kann. Natürlich sind meine Biremen und Feuerschiffe trotzdem in der Überzahl. Aber nur Nachteile sehe ich bei den Triremen nicht.
2. Warum sollte man dann noch ein Schiff ins Spiel nehmen, wenn sowieso schon zwei drinen sind, die nutzlos sind? (Brander und nach deiner Meinung Triremen).
Es wäre doch besser diese beiden Schiffe zu verbessern.
 

Schwarzer Magier

Gast
Die Brander würden doch durch die Hexere deutlich wirksamer. Oder hab ich das falsch verstanden?
 

ArtemisFowl17

Gast
ist schon richtig und es gebe immerhin schonmal 2 verschiedene Schiff-Offeinheiten
 

rolds nessdark

Gast
Ist nur die Frage ob die Hexere dann auch verwendet werden. Bzw. ob die anderen Einheiten (Feuerschiff, Bireme und Trireme) dann noch verwendet werden. Es könnte ja leicht passieren, dass sich das System einfach umstellt und aus dem momentanen Feuerschiff vs Biremen Kämpfen einfach Hexere vs Brander Kämpfe werden.
 

ArtemisFowl17

Gast
hier noch mal die taktischen Möglichkeiten:

Der Angreiffer späht den Verteidiger aus oder ratet um muss überlegen mit welcher Schiffsklasse er angreift.
Bei Biremen und Trieremen ist die Hexere etwas besser, aber wenn Brander in den Hafen gestellt werden vielliert die Hexere haushoch und man hätte besser mit Feuerschiffen angegriffen.
Der Verteidiger muss bei seiner Deffwahl den Branderanteil und das Biremen/Trieremen Verhältnis berücksichtigen, entweder eine Schnelle Deff (Biremen) oder eine viellseitig langsame aber auch stärkere Deff (Trierem)
Bei Feinden mit überwiegend Hexeren braucht man natürlich ausreichend Brander, haben deine Gegner jedoch nur Feuerschiffe werden deine Brander nicht von so großem Nutzen sein.

so wenn das nicht erstmal genug überlegungen sind:grepolis: