Wird nicht behoben Premiumübersicht lässt sich nicht öffnen

Cool. Ich kann das Gebäudefenster des Verwalters nicht mehr öffnen, seit heute und ja ich hab scho alles gemacht C+C löschen F5 Browser neugestartet Skripte ausgemacht usw usw.

kommt immer diese wunderschöne Meldung

Die andern Menüs des Verwalters gehen, allerdings teilweise mit erheblichen Lags

 
kleines Update

ich kann die Gebäudeübersicht immer noch ned öffnen^^ (mittlerweile auf nem andern Browser der von haus aus ohne Skripte aufwartet (Kassenrechner in der Firma^^) versucht und auch da gings ned)
 
So, nach einiger Sucharbeit bin ich nun auf die zugehörige Meldung gestoßen. Allerdings habe ich in diesem Zusammenhang leider keine guten Nachrichten für euch:

Leider wird dieser Fehler in absehbarer Zeit nicht behoben, da er eine sehr umfangreiche Neuprogrammierung erfordern würde. Andernfalls könnte es hier auf einigen Welten zu Serverproblemen kommen, die dann anstelle der relativ wenigen Spieler, die aktuell von diesem Problem betroffen sind, den Großteil der Spieler einer Welt betreffen könnten :confused:
 
Inno hat heute ja genug verdient schon können se ja mal darin und in neue server investieren, aber das sind wir grepo spieler denen nicht mehr wert ^^
 
So, nach einiger Sucharbeit bin ich nun auf die zugehörige Meldung gestoßen. Allerdings habe ich in diesem Zusammenhang leider keine guten Nachrichten für euch:

Leider wird dieser Fehler in absehbarer Zeit nicht behoben, da er eine sehr umfangreiche Neuprogrammierung erfordern würde. Andernfalls könnte es hier auf einigen Welten zu Serverproblemen kommen, die dann anstelle der relativ wenigen Spieler, die aktuell von diesem Problem betroffen sind, den Großteil der Spieler einer Welt betreffen könnten :confused:

Dumme Frage, bekomm ich dann Anteilig das aufgewendete Gold zurück?

Immerhin handelt es sich hier um ein BEZAHLFEATURE das ned voll funktioniert, oder is das dann ein Bezahlen für etwas das bekanntermaßen nicht funktioniert?
 
direkt an inno schreiben (info@innogames.com) über den supp passiert da gar nichts. habe bei einem anderen fehler anteilig gold bekommen.
hat zwar etwas gedauert, aber es hat funktioniert.
die werden einen teufel tun, von selbst hier aktiv zu werden.
das würde ja einer ordentlichen geschäfltichen abhandlung zwischen zwei vertragspartnern gleich kommen ;)
 
Grundsätzlich ist hier eigentlich schon der Support der richtige Ansprechpartner und wir sehen uns das auch gerne von Fall zu Fall an. In der Regel können wir dir als Spieler so auch schneller eine Lösung anbieten :wink:
 
In der Regel können wir dir als Spieler so auch schneller eine Lösung anbieten
warum habt ihr das dann nicht auf mehrfache anfrage nicht gemacht? oder macht das nicht gleich, wenn solche probleme bei gekauften leistungen auftauchen und bestehn bleiben? das ist für mich verarsche. ich habe an den support geschrieben, dass das eine bezahlte leistung ist und man dementsprechen eine rückleistung erhalten soll. die anfragen wirst ja finden. also nicht schön reden. machen.
 
warum habt ihr das dann nicht auf mehrfache anfrage nicht gemacht? oder macht das nicht gleich, wenn solche probleme bei gekauften leistungen auftauchen und bestehn bleiben? das ist für mich verarsche. ich habe an den support geschrieben, dass das eine bezahlte leistung ist und man dementsprechen eine rückleistung erhalten soll. die anfragen wirst ja finden. also nicht schön reden. machen.
Wir haben in den letzten 30 Tagen keine einzige Supportanfrage von deinem Account aus erhalten, weshalb es auch mit dem Finden schwierig wird. Allerdings kannst du mich in dieser Hinsicht gerne per privater Forennachricht anschreiben und mir mitteilen, von welchem anderen Account du diese Anfrage eventuell erstellt hast.

Allerdings hat jegliche Diskussion rund um unseren Support nichts mit diesem Thema zu tun, weshalb ich dich bitten würde, in diesem Thread nicht vom Thema der eigentlichen Fehlermeldung abzukommen :wink:
 
na dann schaust halt nach bei den anfragen, die ja hier gelöscht wurden. muss ja nicht in den letzten 30 tagen gewesen sein. eh immer das gleiche.
und ja, das gehört zu den fehlermeldungen. denn darum gehts ja.

Dein Beitrag im Thema Wird nicht behoben Premiumübersicht lässt sich nicht öffnen wurde gelöscht. Grund: Nicht Themenrelevant
Gestern um 19:38

und wie themenrelevant das ist. es geht hier um einen fehler, für die bezahlt werden muss. das kann man nichts auseinander dividieren - ihr macht es nur so, sonst könnten ja viel mehr spieler auf die idee kommen, sich die nicht erbrachten leistungen abgelten zu lassen.
ich brauch keine private meldung abgeben. ich mache es öffentlich. dafür ist ein forum da. also macht doch irgendeine aktion öffentlich, wo ein spieler, auf grund eines fehler und der intervention vom supp etwas zurück bekam.
würden sich viele darüber freuen, den weg zu kennen.
ich bin gespannt.
ich habe nie behauptet, dass der supp dafür zuständig ist, einen gegenseiten vertrag zu beanstanden. das war eure behauptung, dass dies schneller gehen würde.
nur meine nachweislichen anfragen hier zu löschen macht keinen guten eindruck.
hier kassiert inno für nicht erbrachte leistungen. das ist die diskussion.
 
[...] also macht doch irgendeine aktion öffentlich, wo ein spieler, auf grund eines fehler und der intervention vom supp etwas zurück bekam. [...]
Das ist schlicht und ergreifend aufgrund der Datenschutzgrundverordnung nicht möglich. Daher auch der Hinweis, dass es sinnfrei ist, diese Diskussion öffentlich fortzuführen und dass hier der einzige Weg über eine Supportanfrage führt. Daher wird auch jede Diskussion darüber mehr oder weniger ad absurdum geführt.
 
Das ist schlicht und ergreifend aufgrund der Datenschutzgrundverordnung nicht möglich. Daher auch der Hinweis, dass es sinnfrei ist, diese Diskussion öffentlich fortzuführen und dass hier der einzige Weg über eine Supportanfrage führt. Daher wird auch jede Diskussion darüber mehr oder weniger ad absurdum geführt.

da benutzt aber jemand die DSGVO "leicht" falsch^^

Da gehts drum Leute zu schützen und ned die als Ausrede herzunehmen, mal abgesehen davon das man auch einer "Verletzung" seiner Datenschutzgrundrechten einfach zustimmen kann.

Außerdem gabs scho Aktionen wo Spieler was zurückbekamen und das hier öffentlich sogar von deinem Vorgänger gepostet wurde, ich sag nur nen ganzes WW zurückgeben (was an sich lustig is weil der Vorgänger von deinem Vorgänger sagte sowas sei technisch ned möglich naja wars dann wohl doch^^)

also erst mal alles lesen und dann schreiben wär besser.

Und ja klar wollt ihr keine öffentliche Verbreitung von sowas, is aj viel angenehmer wenn man im geheimen nem Spieler sagt tja pech gehabt selber schuld wenn du Grepo spielst (und nix anderes sind diese Ausflüchte für mich, weil wo wäre das ein Problem, wenn man sagt oh sorry das und das funzte ned so wie gewollt hier haste 200 oder 300 oder xxx Gold retour als Entschädigung?)
 
da der supp die realnamen nicht kennt und hier nur die spielernamen verwendet werden, ist der verweis auf die dsgvo einfach falsch.
es muss niemand geschützt werden, den es so nicht gibt.
dann dürfte dagobert duck nicht mehr verkauft werden, denn der ist ja offensichtlich reich und muss diese veröffentlichung hinnehmen.
und wenn da jetzt jemand nach entenhausen fährt, kann er ihn berauben :rolleyes:
es könnte aber auch jemand auf meine spielwelt reisen und mir mein zurückbekommenes gold wegnehmen.......... soweit zur ausführung über die dsvgo bei unbekannten personen.
 
wie wärs mit einer Sammelklage gegen Inno wegen nichterbrachter Leistung :wink:
wäre ein sehr netter weg. dazu müsste sich jemand bereit erklären alle realdaten zu sammeln und einen anwalt suchen. oder einen anwalt finden, der dies selber macht.
beides ist bei der geringen summe die dabei, für den einzelnen, herausschaut wohl nicht durchführbar.
einfach selbst machen. mail an inno, anführen wie lange ein teil der gekauften features nicht geht, durchrechnen, zeitraum stellen bis wann eine erledigung zu erfolgen hat, eventuell nachfrist. wenn dann nichts kommt muss man halt den rechtsanwalt aufsuchen. bei mir egal, meine rechtschutz macht das - ist aber bei jedem dann anders.
wenn sich viele spieler im netz darüber beklagen wird vielleicht auch ein passender anwalt interessiert sein.
so lange das hier im kleinen abgehandelt wird, ist das sinnlos.
wieviele spieler haben wir? bei wievielen funktioniert eine bezahlleistung nicht? und wieviele beteiligen sich an solchen themen?
somit: selber machen, die anderen nehmen das halt hin.