Titanen

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 24 30,4%
  • Nein

    Abstimmungen: 55 69,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    79
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Necrom

Gast
das mit den Naturgewalten,wie es in einem anderen Thread vorgeschlagen wurde ist ganz interessant,
Ungeheuer sind auch ganz nett,allerdings nicht in der dort vorgeschlagenen Form, Ich hätte eine andere Idee:


Titanen

Titanen, Riesige "Ungeheuer" mit Epischer "Lebensenergie" , die sich mit der zeit erholt.
(erscheinen erst nach gewisser Zeit nach Welten-start ->Endgame)
wer einen Tötet erhält nen "Titanen-Bezwinger" Erfolg für sein Profil.

Die Titanen könnten dann entweder nur einmal pro Welt existieren (wobei es dann wirklich EPISCH sein müsste) oder mit der Zeit (zB jedes halbe Jahr) neu spawnen. was jedoch den Erfolg entwerten würde.

möglicherweise können sie nur von mythischen Einheiten verletzt werden.

->Ich persönlich bevorzuge die einmalige Variante, wobei es 8-10 Stück von ihnen geben sollte, die jedoch nicht alle zeitgleich, sonder mehr oder weniger zufällig über die Karte Wandern.

Sie Bewegen sich (sehr langsam) über die Karte und Verursachen in ihrem Umfeld (zB 20 Karten-Kilometer...kp wie die exakt heissen ^^) einen permanenten oder wiederholt auftretenden Effekt.

meine Vorschläge wären:

Okeanos (Herr der Ozeane), der sich auf der karte bewegt, so dass zB in dem Meer in der sich dieser befindet erhöhte Gefahr für See-angriffe und -Unterstützungen besteht bzw sofern sich sein Einflussbereich auf der strecke zwischen den Städten befindet.
Also zB dass ne Chance besteht dass 20% der see-einheiten draufgehen..

Atlas (der Harte,der die Welt auf seinen Schultern trägt) verursacht einmal täglich ein Erdbeben, dass die mauern aller städte im umkreis von 10 KartenKilometern um 1 Level runterlevelt.
Er wandert über die Karte und lässt sich für einen gewissen Zeitraum auf einer Insel nieder.

Typhon(mit 1000 Schlangenköpfen) der Eisige Kälte verbreitet und so sämtliche Angriffe um 20% verlangsamt die im umkreis laufen.

Es kann auch positive Effekte haben, allerdings sind alle Titanen sterblich (!)
Gaia (Mutter der Erde):
Die Titanide Gaia lässt um sie herum alle pflanzen wachsen und steigert somit die Ressourcenproduktion um 10% des Usprungswertes.
(wer sie bezwingt bekommt den Erfolg "Umweltfeind")

gibt da ja genug um (spieltechnisch und mythologisch) logische Effekte zu generieren.
somit hättest du auch deine Naturgewalten + ungeheuer ^^

Das waren nur Beispiele. ich dachte ich fang mit Deff-beispielen an, weil das vom balancing einfach simpler ist.

klar sollten WENN sowas kommt auch Off-Fähigkeiten betroffen sein, ist allerdings deutlich schlechter umzusetzen.
schließlich sollte es ja auch zum Griechenland- bzw in diesem fall Titanen-Setting passen.
macht ja kein sinn dass ein Titan nen spieler pusht, aber wenn der Verteidigende Spieler benachteiligt wird ist dass doch auch ein sieg ).

Wird (sofern es freigegeben wird) noch weiter bearbeitet.
denn: falls nicht ist es ja vergebene Liebesmüh ^^
 

Diodemus

Gast
Hab den Threadersteller gelesen und direkt Nein angekreuzt
und wenn so was dabei steht gibt es generell ein Nein
Wird (sofern es freigegeben wird) noch weiter bearbeitet.
denn: falls nicht ist es ja vergebene Liebesmüh ^^
 
wer eine idee erstellt ist mir egal, darauf achte ich nicht (ausser, er setzt sich während der diskussion dazu negativ in szene)...

aber es wäre ein weiteres UNBEEINFLUSSBARES element, das massive ZUFÄLLIGE auswirkungen haben kann und mit dem man nicht wirklich PLANEN kann - also nichts, wovon es nicht jetzt schon zuviel gäbe und auch nichts, das etwas mit strategie zu tun hat wie ich finde. darum dagegen
 

löwenking

Gesperrt
von mir gab es ein ja weil als off oder deff wäre das nicht schlecht . das wäre eine figur die man nicht neu bauen muss . so würde ich das machen . das wenn die energie verbraucht ist sie erst dann wieder zum einsatz kommen können wenn sie wieder auf 100 prozent sind . ich würde sagen das von 0 auf 100 prozent es 24 stunden dauern sollte und wenn dann dürfte man nur eine gewisse anzahl haben dürfen was scih anhand der städte ausmachen könnte .
 

DragonFeuer

Gast
Hört sich irgendwie Interessant an^^ aber das verhunzelt das spiel nur noch mehr und das eigentliche grepo geht verloren..... wenn ich das so abwege
kommt bei mir ein
raus zwar ne interessante idee aber ich finde sie brauchts nicht umgesetzt.....

ps. erklär mir mal warum irgendjemand dann blöd genug sein soll Gaia anzugreiffen? so schneidet man sich ja nur selbst ins fleisch! so geht die resis erhöhung flöten!
 

king x1

Gast
Hört sich schon interessant an.
Aber das Spiel ist schon sehr kompliziert. Und Gaia ist dann doch eine gute Titanin? Alle anderen richten Negatives aus, Gaia bewirkt allerdings gutes.
Ich wüsste deshalb nicht, warum man sie besiegen sollte...wer würde das denn machen?^^ :confused:

Aber wie gesagt, eine interessante Idee. Ist vielleicht überlegenswert, sie auf 2,3 Welten einzusetzen, oder vielleicht die Member der Welt abstimmen lassen, ob sie diese Titanen haben wollen^^ Ich weiß allerdings nicht, ob das geht.

(Bin hier im Forum sehr neu, also bitte seit gnädig^^)
 
Hört sich schon interessant an.
Aber das Spiel ist schon sehr kompliziert. Und Gaia ist dann doch eine gute Titanin? Alle anderen richten Negatives aus, Gaia bewirkt allerdings gutes.
Ich wüsste deshalb nicht, warum man sie besiegen sollte...wer würde das denn machen?^^ :confused:

Aber wie gesagt, eine interessante Idee. Ist vielleicht überlegenswert, sie auf 2,3 Welten einzusetzen, oder vielleicht die Member der Welt abstimmen lassen, ob sie diese Titanen haben wollen^^ Ich weiß allerdings nicht, ob das geht.

(Bin hier im Forum sehr neu, also bitte seit gnädig^^)
Es ist so das Gaia nur denen in der Nähe hilft, also töten die , die außerhalb sind Gaia.
 

king x1

Gast
Danke...aber in wie fern richtet sie schaden an?
So, dass das, was nicht um sie herum liegt -10% Ressis zieht, also alle, die in einem Kartenkilometer sind, +10% Ressis haben, und alle, welche zwei Kartenkilometer an Gaia sind, -10% Ressis haben.
Nur wäre das dann wieder doof, wenn ein Spieler (Spieler 1) der außerhalb der positiven Grenze ist, von einem Spieler (Spieler 2) angegriffen wird, der sich noch innerhalb des positiven Radius ist befindet, dann hat Spieler 1 einen kleinen Nachteil.

Dies ist natürlich auch nur so, wenn das auch SO gemeint war...
 

Necrom

Gast
war eigentlich so gedacht,dass man ähnlich der helden diese nicht auf allen servern einbauen sollte.

der Clou ist daran, dass die Titanen durchaus positive effekte miteinbringen können, zB der körper des titanen bremst den wellengang aus, schiffe können sich in diesem bereich X% schneller bewegen.

der Titan wird angegriffen (sodass seine energie unter eine bestimmte %fällt): er wütet im mehr, es besteht eine erhöhte gefahr.

so auch mit Gaia oder anderen.

so wären auch voll besetzte inseln einer ally nicht völlig übermächtig,da man so auch zusetzen könnte.
Aber noch wichtiger: die leider recht wenig produzierten Mythischen einheiten würden mehr verwendung finden, ZB die hydra.

@king: der effekt richtet sich nur auf den bereich im umfeld,ausserhalb hat niemand positive oder negative effekte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich vermute das ,wenn Spieler 1 in Allianz xy ist und Spieler 2 in Allianz xyz ist und Spieler 1 mit seiner Allianz im positiven Bereich ist und Spieler 2 mit seiner Allianz in den nicht beeinflussten gebiet ist. Spieler 2 versuchen würde Gaia zu töten.
 

Necrom

Gast
das war der gedanke^^
die spieler der insel könnten den titanen ja mit ihren mythischen deffen, somit wäre auch bissl action abseits des eroberns von städten
 

404.Error

Gast
Also liebe Leser, ich würde dann auch gerne noch meinen Senf zum Thema geben: ich halte die Idee vom Autoren für gut, sie würde den meist recht langweiligen Spielalltag doch mal ein wenig aufpeppen & mehr Bewegung ins Spiel bringen als ich das gewohnt bin. Deshalb von mir ein klarer Vote für JA!

Wenn wir als Streitpunkt mal die Titanin Gaia annehmen: der positive Effekt würde, wie schon erwähnt, die betroffene Ally xy davon abhalten, Gaia zu attakieren, aber andere, vielleicht verfeindete Allianzen, auf den Plan rufen. Dies garantiert neue Bewegung im Spiel, die oftmals zwischendurch einen kleinen Hänger hat.
Idee meinerseits wäre noch, muss aber nicht beachtet werden: erfahrungsgemäß macht die Spielerbeteiligung nach Fertigstellung der Weltwunder (auf Welten die das betrifft) einen Knick in den Keller, die Welt ist ja für die 'Verlierer' fast gegessen. Hier könnte man noch einige Titanen einsetzen, die nochmal einen 'Höhepunkt' der jeweiligen Welt darstellen, bevor diese letztendlich schliesst.
(Beherrscht eine Ally erstmal 6 von 7 bzw 7 von 7 ww's, hört die Hälfte der Spieler auf - sollte unterbunden werden ^^)




Seid mal offen für neues :)!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
8 ww das wäre mir neu das es 8 gibt, im übrigen hören die msiten spieler nciht von den "verlieren" auf, sondern von den "gewinnern"
und ehrlich gesagt bezweifle ich das diese titanen spieler davon abhalten aufzuhören.

und ich bin nicht der meinung das ncoh mehr unbeeinflussende dinge das spiel zu verbessern, da es wie fast immer die angreifer banachteiligt.
 

löwenking

Gesperrt
ließ mal . diese einheit bin ich der meinung sollte al soff und als deff sein und dann gleich in beiden wie der gottgesandte . was meckerst du denn das angreifer benachteiligt werden ? wen du es nicht drauf hast ordendlich zu offen dann bist du halt fehl am platz . du musst es halt nur richtig anstellen damit du einen deffer schaffen kannst und im alleingang geht das erst recht nicht . du scheinst es nicht verstehen zuwollen . die offer klagen das der deffer zu stark ist und der deffer klagt das der offer zu stark ist . also wenn man sich richtig anstellt egal ob als off oder als deff dann kann man immer gegen den ein oder anderen gewinnen . selber habe ich auch schon einen powergolder geschlagen zwar mit etwas hilfe aber es ist alles machbar wenn man es richtig anstellt . muss auch sagen das er weit aus mehr ld hatte als ich aber es war alles eine sache des timing .
 

FR34KY I TeuFeL

Gast
Jo hab gehört von deinem heroischen Kampf gegen einen 10k Spieler :D

Desweiteren klinke dich bitte bei der Idee aus. Du hast sie wieder einmal nicht verstanden. Danke.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.