Umfrage neue Welt Imbros (De92)

Welche Einstellungen soll die neue Welt haben?

  • Spielgeschwindigkeit 1

    Abstimmungen: 49 13,9%
  • Spielgeschwindigkeit 2

    Abstimmungen: 111 31,5%
  • Spielgeschwindigkeit 3

    Abstimmungen: 195 55,4%
  • Einheitengeschwindigkeit 1

    Abstimmungen: 40 11,4%
  • Einheitengeschwindigkeit 2

    Abstimmungen: 97 27,6%
  • Einheitengeschwindigkeit 3

    Abstimmungen: 81 23,0%
  • Einheitengeschwindigkeit 4

    Abstimmungen: 133 37,8%
  • Handelsgeschwindigkeit 1

    Abstimmungen: 24 6,8%
  • Handelsgeschwindigkeit 2

    Abstimmungen: 74 21,0%
  • Handelsgeschwindigkeit 3

    Abstimmungen: 56 15,9%
  • Handelsgeschwindigkeit 4

    Abstimmungen: 188 53,4%
  • Anfängerschutz 5 Tage

    Abstimmungen: 53 15,1%
  • Anfängerschutz 6 Tage

    Abstimmungen: 32 9,1%
  • Anfängerschutz 7 Tage

    Abstimmungen: 259 73,6%
  • Allianzlimit 40

    Abstimmungen: 153 43,5%
  • Allianzlimit 50

    Abstimmungen: 74 21,0%
  • Allianzlimit 60

    Abstimmungen: 112 31,8%
  • Nachtbonus 23 - 7

    Abstimmungen: 256 72,7%
  • Nachtbonus 0 - 8

    Abstimmungen: 84 23,9%
  • System Belagerung

    Abstimmungen: 204 58,0%
  • System Revolte

    Abstimmungen: 141 40,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    352
  • Umfrage beendet .
Ich glaube du liest nicht richtig oder Ich habe mich undeutlich ausgedrückt. Es ging nicht darum was der Angreifer oder Verteidiger macht..... (klar müssen beide (Angreifer und Verteidiger) online sein, beide müssen Ihre Truppen bauen und versenden, Taktisches Wissen anwenden........ usw). Es ging darum daß du (egal ob du Angreifer oder Verteidiger bist) durch den Einsatz von Gold / Geld deine Truppen wesentlich schneller wieder aufbauen kannst und dadurch einem Spieler der nicht Gold einsetzt weit Überlegen bist.
Ich kann die ein Beispiel nennen. Wir fangen beide Gleichzeitig an; haben identische Onlinezeiten; auf der gleichen Insel und spielen beide alle Quests durch. Ich setze für die Quests und ausbauten sofort Gold ein. Meine Bauschleife ist dadurch immer leer weil alles sofort beendet ist und ich dadurch keine Wartezeiten habe. Du machst die Quests normal und ohne Gold. Was denkst du bis wann ich die erste Stadt übernehmen kann???? Ich denke in weniger als 2 Tagen, denn dann habe ich das KOLO und alle anderen notwendigen Dinge erforscht. Während du noch ca 8 weitere Tage benötigst (könnte man bestimmt genau ausrechen)
Und da sagst du mir das ist BULLSHIT????? Nein ist es nicht. Denn als NICHT GOLDER bist du bereits nach einigen Wochen so weit hinten dass du auf niemals mehr in die Top 10 kommen kannst. DAS IST DIE WAHRHEIT und da kannst du dich drehen und wenden wie du möchtest. Man kann auch eine 0 zu 10 Niederlage noch schön reden.
Wie schon gesagt beide habe gleiche Startvoraussetzungen Nur der Eine hat Gold der andere keines. Wenn es keine Vergünstigungen (Bauzeitreduzierungen oder besser gesagt sofort Fertigstellen) geben würde, dann hätten wir beide die gleichen Chancen und dann käme es auf Taktisches Verhalten an und nicht nur ob dein Geldbeutel dicker ist als meiner.

Mir wäre eine Welt Ohne Gold und einem "Entrancefee" (Eintrittsgeld) viel lieber. für 50 oder 100 Euro darfst du hier spielen.

Ich hoffe du hast mich jetzt verstanden was ich meine.

Gruß Uwe
Aber was willst du denn in den Top Ten ? Und welche Top Ten ? Welche der Ranglisten sagt denn was über Stärke/Fähigkeiten aus ? Und das Golden bedeutet ja nicht automatisch, das du meine Städte erobern könntest
.
Schau dir doch mal an, wieviele dieser Powergolder eine Welt auch zu Ende spielen - die allermeisten geben doch recht zeitnah wieder auf und beginnen auf einer anderen Welt, dann rutscht´s du in deinen Ranglisten auch wieder höher
 
Ich glaube du liest nicht richtig oder Ich habe mich undeutlich ausgedrückt. Es ging nicht darum was der Angreifer oder Verteidiger macht..... (klar müssen beide (Angreifer und Verteidiger) online sein, beide müssen Ihre Truppen bauen und versenden, Taktisches Wissen anwenden........ usw). Es ging darum daß du (egal ob du Angreifer oder Verteidiger bist) durch den Einsatz von Gold / Geld deine Truppen wesentlich schneller wieder aufbauen kannst und dadurch einem Spieler der nicht Gold einsetzt weit Überlegen bist.
Ich kann die ein Beispiel nennen. Wir fangen beide Gleichzeitig an; haben identische Onlinezeiten; auf der gleichen Insel und spielen beide alle Quests durch. Ich setze für die Quests und ausbauten sofort Gold ein. Meine Bauschleife ist dadurch immer leer weil alles sofort beendet ist und ich dadurch keine Wartezeiten habe. Du machst die Quests normal und ohne Gold. Was denkst du bis wann ich die erste Stadt übernehmen kann???? Ich denke in weniger als 2 Tagen, denn dann habe ich das KOLO und alle anderen notwendigen Dinge erforscht. Während du noch ca 8 weitere Tage benötigst (könnte man bestimmt genau ausrechen)
Und da sagst du mir das ist BULLSHIT????? Nein ist es nicht. Denn als NICHT GOLDER bist du bereits nach einigen Wochen so weit hinten dass du auf niemals mehr in die Top 10 kommen kannst. DAS IST DIE WAHRHEIT und da kannst du dich drehen und wenden wie du möchtest. Man kann auch eine 0 zu 10 Niederlage noch schön reden.
Wie schon gesagt beide habe gleiche Startvoraussetzungen Nur der Eine hat Gold der andere keines. Wenn es keine Vergünstigungen (Bauzeitreduzierungen oder besser gesagt sofort Fertigstellen) geben würde, dann hätten wir beide die gleichen Chancen und dann käme es auf Taktisches Verhalten an und nicht nur ob dein Geldbeutel dicker ist als meiner.

Mir wäre eine Welt Ohne Gold und einem "Entrancefee" (Eintrittsgeld) viel lieber. für 50 oder 100 Euro darfst du hier spielen.

Ich hoffe du hast mich jetzt verstanden was ich meine.

Gruß Uwe
Naja Strategie steckt schon dahinter.
Kannst ja Handeln um an Gold zu kommen.
Damit sind die Berater schon mal abgesichert.

Eins sollte jedem bewusst sein,
in so ein Bowserspiele steckt ne menge arbeit und auch kosten.
Da brauchen wir hier über Einnahmen nicht sprechen.
Jeder muss Brötchen backen.
Bin zumindest froh, daß Grepo keine störenden Banner hat.
Eintrittsgelder sind auch quatsch.
o_Oo_O
 
Warum ist es so verwerflich für ein Hobby auch etwas zahlen zu müssen?
Noch dazu kann jeder hier bestimmen wie viel er einsetzen möchte oder ob überhaupt.
Wem es wichtig ist Platz 1 zu sein wird vielleicht etwas mehr dafür zahlen müssen am Anfang, aber längerfristig auf einer Welt hab ich es selten erlebt, dass jemand Unmengen an Geld investiert.

Wer soll denn das Spiel finanzieren, deiner Meinung nach Uwe?
 
Trotzdem sollten die Stimmenanteile doch mit den Prozentanteilen übereinstimmen
, vor allem wenn man nur 2 Auswahlmöglichkeiten hat wie bei "Bela oder Revo"...
Wenn die Prozentzahl von den abstimmenden Spielern genommen wird kann das schon stimmen.
Bsp.:
100 haben abgestimmt
57 für Belagerung und 40 für Revolte
3 haben da kein Kreuz gemacht, warum auch immer
 
Oh Mann, wer macht denn sowas ? Ist doch viel einfacher (vor allem auch verständlicher), wenn man die Stimmenanzahl eines Abstimmungsblocks als 100% nimmt
 
Schade für Revo!
Aber dann wird die nächste Welt zu Ostern viellleicht mit Revo speed 2 fest gesetzt!
 
Wer soll denn das Spiel finanzieren?
:confused: Die Spieler. Relativ gleichmäßig und nicht mit einer so großen Schere zwischen Arm und Reich wie in Deutschand ähh bei InnoGames (ha versteht ihr? weil Games ja Spiele bedeutet 8P). Ist schon lustig wie sich Player und Payer gegenseitig beharken und Inno bis heute ungescholten sein Hack macht. Ist halt wie mit Politik: wir verschwenden soviel Zeit mit drüber reden das keiner mehr was tut wie zB ein Schaufenster einzuwerfen. Darum #Läufts und #Läufts und #LäuftsBeiInno während die Community zu immer verbissenerer Polarisation verkommen.

Und nu um Hergottswillen b2T!
 
Und wieder eine schnelle Welt...leider wieder nix mit Neustart, sehr schade!
Bezweifel langsam, dass es irgendwann nochmal eine "normale" Welt geben wird...was soll bloß diese ständigen Abstimmungen??