Behoben Von Mesembria gelöscht ohne zutun

Weil ich mein Gold wieder will. Sowie eine Enschädigung für 8h Daueraktivität die geklaut wird. Lesen liegt dir echt ned^^

Acsho und Die löschung meiner Städte, Also weg keine Geisterstädte. Es soll keiner von Innos Fehler profitieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
Weil ich mein Gold wieder will. Sowie eine Enschädigung für 8h Daueraktivität die geklaut wird. Lesen liegt dir echt ned^^

Acsho und Die löschung meiner Städte, Also weg keine Geisterstädte. Es soll keiner von Innos Fehler profitieren!
Es gibt keine Entschädigung für Aktivität. Ein Lesen der AGBs die du unterschrieben hast würde dir da helfen ^^
 
Man merkt hier eindeutig wer Innohörig ist. Und dass können nur Massenallyspieler sein den diese sind mit den Status Quo zufrieden. Schade das solche Spieler die 'Interressen' der Grepospieler vertreten.

PS: macht euch mit der Gesetzeslage nochmal vertraut^^
 
Weil ich mein Gold wieder will. Sowie eine Enschädigung für 8h Daueraktivität die geklaut wird. Lesen liegt dir echt ned^^

Acsho und Die löschung meiner Städte, Also weg keine Geisterstädte. Es soll keiner von Innos Fehler profitieren!
Man merkt hier eindeutig wer Innohörig ist. Und dass können nur Massenallyspieler sein den diese sind mit den Status Quo zufrieden. Schade das solche Spieler die 'Interressen' der Grepospieler vertreten.

PS: macht euch mit der Gesetzeslage nochmal vertraut^^
Du kannst davon ausgehen, dass das Posten hier im Forum zwar deinen augenblicklichen Frust erleichtert, solltest Du aber wirklich etwas vom Provider wollen, empfehle ich Dir das: Ticketsystem - denn öffentlich wird hier keiner darüber diskutieren, wie die Gesetzeslage auch sein mag ist das ganz sicher eine "Nicht öffentliche" Frage. :grepolis:
 
Nun, du kannst das hier wieder und wieder anprangern, das dir niemand den Kopf getätschelt hat und für dich irgendwo Zeit klaut.
Aber klären tust du hier gar nix.
Das heißt nicht das wir hier alle, die das schrieben "Innohörig" sind. Wenn man anfängt die anderen in eine Schublade zu stecken, fehlen einem die Argumente.
Ich wünsche dir viel Spass weiterhin. Scheint dein neues Hobby zu sein, da du Grepo ja aufgeben möchtest.
 

Faey

Ex-CM
Danke auch für die das Update des Betriebers. Der lieber in der Gerüchteküche postet statt beim Fehlerthread, wovon man doch ausgehen sollte oder?
Wenn du auf Seite 1 weiter hochscrollst, wirst du sehen, dass ich auch hier in diesem Thread etwas gepostet habe. Außerdem erfolge gestern eine ingame Nachricht auf der Welt, sowie eine Forenankündigung mit dem selben Inhalt. Wenn du diese aufmerksam liest, weißt du, welche Art von Kompensationen es gibt. Das verlorene Gold wurde gestern gegen 16:50 wieder erstatten. Für weitere individuelle Verluste wende dich bitte an den Support.
 
Wenn du auf Seite 1 weiter hochscrollst, wirst du sehen, dass ich auch hier in diesem Thread etwas gepostet habe. Außerdem erfolge gestern eine ingame Nachricht auf der Welt, sowie eine Forenankündigung mit dem selben Inhalt. Wenn du diese aufmerksam liest, weißt du, welche Art von Kompensationen es gibt. Das verlorene Gold wurde gestern gegen 16:50 wieder erstatten. Für weitere individuelle Verluste wende dich bitte an den Support.
Das stimmt so nicht. Verlorenes Gold für Ausgaben für den Goldhandel wurde nicht erstattet.
 
Durch ein technisches Problem wurde leider die komplette Welt zurückgesetzt. Wir sind gerade dabei, die verlorenen Daten wiederherzustellen.
Da auf den Betas nicht näher benannte "technische Probleme" neulich zum Reset des Grepolympia-Events führten, und nun am Tag vor dem Eventstart auf den Livewelten gleich eine ganze Welt aufgrund ebenfalls nicht näher benannter "technischer Probleme" zurückgesetzt werden musste, würde mich mittlerweile brennend interessieren, welcher Natur diese technischen Probleme eigentlich sind. Gibt es dazu Infos, die Ihr mit uns teilen könnt, @Faey?

Ich kann den Ärger der Betroffenen gut verstehen, aber am wichtigsten sollte es nun sein, weitere böse Überraschungen dieser Art zu vermeiden.

(Ehrlich gesagt ist mir auch schleierhaft, wieso diese Fehlermeldung noch auf "Neu" steht...)
 
Das stimmt so nicht. Verlorenes Gold für Ausgaben für den Goldhandel wurde nicht erstattet.
Es würde mich mal interessieren, was mit dem verdienten ist. Kannst du das bei deinen Handelspartnern herausfinden?

Weiterhin: wenn auf einen bestimmten Zeitpunkt zurückgesetzt wurde, müßte da nicht alles zurückgesetzt werden? Oder läuft Premiumwährung in einem eigenständigen Nebenbuch unabhängig von der Spieleplattform?
Das würde dann tatsächlich einen Mismatch erklären der schwierig (aber nicht unmöglich) aufzulösen ist.
 
Es würde mich mal interessieren, was mit dem verdienten ist. Kannst du das bei deinen Handelspartnern herausfinden?

Weiterhin: wenn auf einen bestimmten Zeitpunkt zurückgesetzt wurde, müßte da nicht alles zurückgesetzt werden? Oder läuft Premiumwährung in einem eigenständigen Buch unabhängig von der Spieleplattform?
Das würde dann tatsächlich einen Mismatch erklären der schwierig (aber nicht unmöglich) aufzulösen ist.
Betrifft nich mich sondern ein Allianzmitglied. Der hat berichtet, dass InnoGames Gold was dafür ausgegeben wurde nicht wieder gutschreiben wird. Daher behalten es die Tauschpartner wohl
 
Man merkt hier eindeutig wer Innohörig ist. Und dass können nur Massenallyspieler sein den diese sind mit den Status Quo zufrieden. Schade das solche Spieler die 'Interressen' der Grepospieler vertreten.

PS: macht euch mit der Gesetzeslage nochmal vertraut^^
Also ich denke nicht das Duhbe Qualle oder ich Innohörig sind (grad die letzten beiden haben dafür zuviele Verwarnungen kassiert^^), und ich für meinen Teil mag auch keine Massenallys oder Massenbnds. Man muss hier schon bissl fair betrachten.

Das die betroffenen Spieler hier Frust ablassen und sauer sind usw. is ja klar. Das ihr Kompensation für eure Verluste wollt is auch klar.

Aber hier muss man schon bissl unterscheiden.

Also so wie ich das verstanden haben gabs für jedem Spieler egal ob der was verloren hat oder ned 1500 Gold quasi als Entschädigung für den Ärger und ne erhöhte Resieproduktion (die auf ner neuen Welt evtl ned die Stärke hat die man brauchen würde^^). Quasi Entschädigung auch für die verlorene Zeit usw. (dann wäre damit die eine Forderung von dir scho mal abgedeckt, ob das für dich ausreichend is steht na klar auf nem andern Blatt Papier)

zusätzlich dazu soll man sich beim support melden für weitere individuelle Verluste die man dann so ich ich das Verstanden hab zusätzlich erstattet bekommt.

Jetzt is die Frage wenn jemand 1000g eingesetzt hat und die weg sind bekam der dann die 1000g erstattet PLUS die 1500 oder hies es da ne hast ja 1500 bekommen.

Ne weitere Frage wo man diskutieren kann is na klar wenn ich davor z.b. Resies gekauft hab um z.b. aka hochzubauen oder Froschungen zu machen und diese dann weg sind, dann steht die Goldausgabe na klar in direktem Zusammenhang mit dem technischen Fehler egal ob das davor war oder ned. Und sollte meiner Meinung auch dann mit erstattet werden.

Hier wären z.b. auch bissl genauere Infos seitens Inno mal wieder kein Beinbruch und würde für mehr Transparenz sorgen, ich bezweifel aber das das passieren wird.

Generell würde ich aber an Inno Stelle bissl großzügiger sein, das nennt sich dann wohl KULANZ (versteht man das freiwillige Entgegenkommen zwischen Vertragspartnern im Geschäftsverkehr, ohne dass hierzu eine besondere Rechtspflicht besteht.). Normal will man damit verärgerte Kunden halten und Kunden halten heisst normal mehr Umsatz. Aber ich glaub auch hier das Innos Denker evtl das bissl anders sehen^^
 

Faey

Ex-CM
Das stimmt so nicht. Verlorenes Gold für Ausgaben für den Goldhandel wurde nicht erstattet.
Das zähle ich zu individueller Kompensation, deshalb möchte ich für solche Fälle auch an den Support verweisen. ;)

...würde mich mittlerweile brennend interessieren, welcher Natur diese technischen Probleme eigentlich sind. Gibt es dazu Infos, die Ihr mit uns teilen könnt, @Faey?
Es gibt einen Check, der sicherstellen soll, dass eine Livewelt niemals auf einen bestimmten Stand zurückgesetzt wird. Dieser Check funktionierte jedoch nicht richtig. Dadurch wurde ein Befehl verarbeitet, der die Welt leider doch zurücksetzte.
Mittlerweile haben wir den besagten Check repariert, sodass dieses Szenario nicht mehr passieren kann.
 
Wenn du die Welt eh nicht weiter spielen willst, warum dann so viel Energie auf diese Posts hier verschwenden.
Wenn ich die Beiträge wieder lese, Qualle XD Da geht mir wieder das Herz auf, dass du auch noch Mitglied vom GPC bist. Sowas darf halt nicht passieren und man brauch es nicht schön reden.
empfehle ich Dir das: Ticketsystem - denn öffentlich wird hier keiner darüber diskutieren, wie die Gesetzeslage auch sein mag ist das ganz sicher eine "Nicht öffentliche" Frage.
Das Ticketsystem bringt rein gar nix. Wenn es da mal um ernstere Sachen geht, dann bekommt man irgendwelche Standardtexte. Weiß jeder der das Spiel mal ein wenig länger gespielt hat.
Es gibt einen Check, der sicherstellen soll, dass eine Livewelt niemals auf einen bestimmten Stand zurückgesetzt wird. Dieser Check funktionierte jedoch nicht richtig. Dadurch wurde ein Befehl verarbeitet, der die Welt leider doch zurücksetzte.
Mittlerweile haben wir den besagten Check repariert, sodass dieses Szenario nicht mehr passieren kann.
Ja, nice XD Das hört sich ja nach nem ziemlich schönem Algorithmus an. Weshalb auch immer man das so programmiert hat. Macht einfach gar keinen Sinn, dass sowas überhaupt existiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Man merkt hier eindeutig wer Innohörig ist. Und dass können nur Massenallyspieler sein den diese sind mit den Status Quo zufrieden. Schade das solche Spieler die 'Interressen' der Grepospieler vertreten.

PS: macht euch mit der Gesetzeslage nochmal vertraut^^
Nee, man merkt eindeutig, wer sich weder Argumenten stellt, noch Ahnung von Recht und Gesetz hat. Heul leise...
 
Das zähle ich zu individueller Kompensation, deshalb möchte ich für solche Fälle auch an den Support verweisen. ;)


Es gibt einen Check, der sicherstellen soll, dass eine Livewelt niemals auf einen bestimmten Stand zurückgesetzt wird. Dieser Check funktionierte jedoch nicht richtig. Dadurch wurde ein Befehl verarbeitet, der die Welt leider doch zurücksetzte.
Mittlerweile haben wir den besagten Check repariert, sodass dieses Szenario nicht mehr passieren kann.

1. Naja Problem is halt das man in Tickets quasi IMMER nur Standardtexte bekommt die einem NULL helfen (vielen dank für die info wir werden das prüfen blablabla sei dir versichert blablabla usw.^^) Auch hat man kaum ne Möglichkeit auf nen Ausgang eines Tickets wenns ned passt einzuwirken.
Klar jetzt kommt sicher der Hinweis, das man das Ticket hochstufen lassen kann. JA das kann man nur bringts eigentlich nie was. Als Beispiel kann ich nur anführen das es sowas bei mir scho gab und der CM das Ticket übernommen hat, nur um es dann so circa 10 Minuten später KOMMENTARLOS zu schliessen. Wenn man es ned mal für wert findet zu sagen wurde noch mal überprüft aber die Entscheidung des Supplers bleibt gelten, wozu dann hochstufen lassen?
Das is einfach ne Sache von echt schlechten Umgang mit Kunden

Bezeichnender Weise is dieses Thema auch auf Anweisung von Inno TABU fürs GPC

Was an sich interessant ist, weil der Punkt Supp, Regelauslegung usw. so ziemlich der einzige Punkt ist wo sich ALLE Märkte einig sind, dass sich da gewaltig was ändern muss.

DAS GPC wurde installiert um Wünsche und Ideen von Spielern zu sammeln, aber man ignoriert dann mal so eben DEN größten Wunsch der Spieler weltweit, das sagt scho viel aus oder ned?

2. Thema Check usw.

Also ich überleg grad wozu es nen Check braucht der ein Zurücksetzen von ner Lifewelt verhindern soll? Welten werden doch ned mal zurückgesetzt wenn durch irgend einen Mist von Inno Entscheidungen wie WW Sieg-Herrscher-Awards usw. entscheidend beeinflusst werden.